Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 185 Treffer

von lakeSonne1
Montag, 18.06.18, 21:15
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frakkivana: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1805
Zugriffe: 43313

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Off Topic
hi,
also wenn ihr euch da so einig seit, dann ist ja gut.
ich habe meine Meinung dazu gesagt und die hat sich auch nicht geändert.
Aber ich werde mich jetzt hier raushalten.
lake
von lakeSonne1
Montag, 18.06.18, 15:37
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Ana19: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom
Antworten: 488
Zugriffe: 12867

Re: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom

hallo, ich bin vorsichtig damit, das mit der transdermalen Magnesiumaufnahme als gesicherte Faktenlage anzuerkennen. Hier mal nur 2 kritische Beiträge: https://www.magnesium-ratgeber.de/magnesium-einnahme/mythos-transdermale-magnesiumtherapie/ http://news.doccheck.com/de/172730/magnesiumoel-transder...
von lakeSonne1
Montag, 18.06.18, 9:58
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frakkivana: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1805
Zugriffe: 43313

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

hallo :) , Sorry, ich glaube, wir sollten uns da ein wenig zurückhalten mit Ratschlägen. Ich sag euch auch warum: Wir wissen nur das was Beate schreibt und mehr nicht. Ich würde mich hüten, nur Aufgrund von extrem subjektiven Erlebnisberichten (nix für ungut Beate :) , ist halt so), einen Vorschlag ...
von lakeSonne1
Sonntag, 17.06.18, 22:22
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Schwindel nach Citalopram runter/Rauf - neuer Absetzversuch 2016
Antworten: 114
Zugriffe: 6883

Re: Schwindel nach Citalopram runter/Rauf - neuer Absetzversuch 2016

hallo Padma :) , Meinst du, du kannst es abrupt weglassen? Das ist eine gute Frage!! ...auf die ich leider auch keine 100% Antwort habe; vielleicht gibts die auch gar nicht. Da der SD-Arzt aber der Meinung ist, daß es jetzt wohl definitiv viel zu viel ist was ich nehme und nicht benötigt wird, denke...
von lakeSonne1
Freitag, 15.06.18, 16:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Ana19: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom
Antworten: 488
Zugriffe: 12867

Re: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom

hi :) , Ich nehme Magnesium diasporal 100 als Lutschtabletten aus der Apotheke. Es hat mir bisher gut getan (bei Nervosität, kribbeln/stiche am Körper, Herzrhytmusstörungen, nächtlichen Wadenkräpfen) , ich nehme so 2-3 Lutschtabletten über den Tag verteilt, je nach Beschwerdebild. Bei mehr bekomme i...
von lakeSonne1
Freitag, 15.06.18, 14:51
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Schwindel nach Citalopram runter/Rauf - neuer Absetzversuch 2016
Antworten: 114
Zugriffe: 6883

Re: Schwindel nach Citalopram runter/Rauf - neuer Absetzversuch 2016

Hallo, ich war heute beim Endokrinologen um meine SD checken zu lassen (nehme 50 Thyronajod). Nach Sono und Blutanalyse meine er, ich könne es ganz weglassen, es ist aller ok. Nach 8 wochen soll ich dann nochmal die Werte prüfen lassen.) Ich bin echt happy, daß ich wieder ein Medi los werden kann!! ...
von lakeSonne1
Freitag, 15.06.18, 13:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin - Absetzsypmtome oder Depression?
Antworten: 11
Zugriffe: 150

Re: Paroxetin - Absetzsypmtome oder Depression?

hallo, ich benutze diese Waage: https://www.amazon.de/gp/product/B003KMX9FS/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1 Hier ein Excel zum berechnen des Tablettengewichts (da das Tablettengewicht nicht das Wirkstoffgewicht ist ): https://www.dropbox.com/s/kuc6465acux5gh7/tablettemessen.xlsx?dl=0 Ich ...
von lakeSonne1
Freitag, 15.06.18, 9:42
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frakkivana: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1805
Zugriffe: 43313

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

hallo Beate, ich hatte auch eine Depression mit Angst/PA Anteil (oder umgekehrt; :-) ). Dieses Sicherheitsgefühl von dem du sprichst... .. und fühle mich ja auch hier nicht wirklich sicher. das hatte ich auch massiv in meiner übelsten Phase. Eines kann ich rückblickend sagen: Du nimmst die Unsicherh...
von lakeSonne1
Sonntag, 10.06.18, 19:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE
Antworten: 105
Zugriffe: 1868

Re: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE

irgendwann geht es wieder weg - das muss ich mir eintrichtern!!! Denn IM Anfall weiß ich das nicht mehr. hi, ich hab mir 3-4 wichtige Merksätze auf ein Kärtchen geschrieben, das habe ich im Geldbeutel immer bei mir. In einer PA ist man ja jenseits von gut und böse; dann einfach das Kärtchen raus un...
von lakeSonne1
Sonntag, 10.06.18, 17:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE
Antworten: 105
Zugriffe: 1868

Re: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE

hi Biney84, ich hab das auch alles durch, was du so schilderst. Die gute Nachricht: Man braucht wirklich keine Medikamente um das wegzubekommen, sie sind eher hinderlich, da sie dich nicht wirklich vorwärts bringen. Sie verdecken nur die Problematik temporär (wenn überhaupt). Die körperlichen Sympto...
von lakeSonne1
Dienstag, 05.06.18, 9:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel
Antworten: 35
Zugriffe: 1019

Re: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel

hi, Persönlichen Erfahrungen hab ich auch. Ich kenne 4 Leute (nicht aus Foren) in meinem privaten Umfeld, die ADs abgesetz haben. Einer hatte wenig Probleme (etwa wie beim einschleichen, meinte er), drei fast keine. Warum ich das so genau weiß? weil wir eine private Hobby-Sportgruppe von ca. 10 Leut...
von lakeSonne1
Dienstag, 05.06.18, 7:29
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel
Antworten: 35
Zugriffe: 1019

Re: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel

hi,

ein Theory ist ja, daß Menschen die suchtmäßig vorbelastet sind (z.B. Alkohol /Medi etc..), wenn auch schon längst überwunden, wenn die auf SSRI o.ä. einsteigen , es schwer haben beim Absetzen.

Das kann ich nachvollziehen (geht mir ja auch so :evil: )

Gruß,
lake
von lakeSonne1
Montag, 04.06.18, 19:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel
Antworten: 35
Zugriffe: 1019

Re: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel

hi, Sind wir hier eine Randgruppe? Ich denke schon, sonst würde hier das Forum platzen. Das Zeug wird millionenfach allein in D-Land verschrieben, hier im Forum sind etwa 8000 Leute gemeldet, nur um mal ne Sicht auf die Relation zu bekommen. Nicht falsch verstehen, die Problematik ist da, betrifft a...
von lakeSonne1
Montag, 04.06.18, 17:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Schwindel nach Citalopram runter/Rauf - neuer Absetzversuch 2016
Antworten: 114
Zugriffe: 6883

Re: Schwindel nach Citalopram runter/Rauf - neuer Absetzversuch 2016

hallo Freunde :) , mir gehts gerade ganz gut und ich starte jetzt mal mit "Microtapering". Was ich erhoffe/erwarte: Weniger heftige Absetzsymptome. Was ich nicht erwarte: das es schneller runter geht. Ich denke eher langsamer. Macht aber nix. Mein Plan: Ich bin aktuell bei 8,9mg Citalopram und gehe ...
von lakeSonne1
Montag, 04.06.18, 17:30
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Buetzfeld: Ich möchte gerne weg vom Citalopram
Antworten: 125
Zugriffe: 2321

Re: Ich möchte gerne weg vom Citalopram

hi, ich gehöre ja auch zu den hypochondrisch Veranlagten. Es ist wie es ist, ich hab das für mich akzeptiert, arbeite aber daran es zu verbessern. Um dem Ganzen ( Entzug/Hypochondrie/Absetzsymptome ) was positives abzugewinnen, sehe ich es inzwischen so: Es ist für mich wie ein Trainingslager. Ich w...
von lakeSonne1
Montag, 04.06.18, 16:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Buetzfeld: Ich möchte gerne weg vom Citalopram
Antworten: 125
Zugriffe: 2321

Re: Ich möchte gerne weg vom Citalopram

hi Buetze, Ach wäre ich doch bloß mental etwas stärker. Mentale Stärke läßt sich trainieren. Immer wenn ich in einer Welle bin sage ich mir: "Ja, das ist jetzt echt blöd und anstrengend. Aber ich werde es mit Geduld, Achtsamkeit und Gleichmut durchstehen und stärker aus dieser Welle wieder rauskomme...
von lakeSonne1
Montag, 04.06.18, 12:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Buetzfeld: Ich möchte gerne weg vom Citalopram
Antworten: 125
Zugriffe: 2321

Re: Ich möchte gerne weg vom Citalopram

Hallo Buetze, ich denke, du musst dich erst mal daran gewöhnen, daß es wirklich Fenster und Wellen gibt. nicht nur in der Therorie. Ich hatte damit auch am Anfang meine Probleme: Immer wenns mal 1-2 Wochen super war, dachte ich : "Perfekt, das wars, ich bin durch". Aber so läuft es selten. Bei mir k...
von lakeSonne1
Freitag, 01.06.18, 16:11
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Buetzfeld: Ich möchte gerne weg vom Citalopram
Antworten: 125
Zugriffe: 2321

Re: Ich möchte gerne weg vom Citalopram

hi, Gott bestraft nie. ...aber in die andere Richtung reisst er sich jetzt auch nicht gerade ein Bein raus. Ich meine wenn ein Kind verhungert oder Krebs hat irgendwo, was soll daran eine Prüfung sein für das Kind? Das Kind krepiert und Gott tut genau was? Im Besten Fall zuschauen.Leid und Elend für...
von lakeSonne1
Dienstag, 29.05.18, 15:51
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Frakkivana: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 1805
Zugriffe: 43313

Re: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo Beate, :) Ich habe mich bisher noch nicht geäußert, aber immer gehofft das du einen Weg findest doch in der Klinik zu bleiben. Das hat folgende Gründe: Zum einen finde ich die Klinik aus dem was du erzählst ganz o. k. Da sie zum Beispiel dir keine Medikamente aufzwingt und du deine Medikamenta...