Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 164 Treffer

von MaggieSmalls
Sonntag, 10.06.18, 9:11
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Erfahrungen und Umgang mit Derealisation/ Depersonalisation
Antworten: 8
Zugriffe: 267

Re: Erfahrungen und Umgang mit Derealisation/ Depersonalisation

Hallo Zusammen, finde die Infos und Meinungen von Euch sehr interessant und es tut immer gut sich ein bisschen auszutauschen! Wenn ich es richtig verstehe ist DR eine Schutzreaktion des Körpers auf (extremen) Stress. Meine DR fing an mit meinem Zusammenbruch ende 2015 und ich kann mich sehr gut dara...
von MaggieSmalls
Mittwoch, 06.06.18, 18:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Padma,
klar!
von MaggieSmalls
Mittwoch, 06.06.18, 11:11
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Erfahrungen und Umgang mit Derealisation/ Depersonalisation
Antworten: 8
Zugriffe: 267

Erfahrungen und Umgang mit Derealisation/ Depersonalisation

Hallo, ich habe mal ne Frage zum Thema Derealisation. Würde mich freuen von anderen Betroffenen ("geheilt" oder noch betroffen) ein paar Meinungen dazu zu erhalten. Habe mich die letzten Tage mal intensiv damit beschäftigt, wie sich mein Entzug seit Beginn der Reduktion so entwickelt hat und dabei i...
von MaggieSmalls
Mittwoch, 23.05.18, 18:15
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Zusammen, ich wollte mal nen positives Update geben: Mir ging es in den letzten Wochen echt viel besser vor allem meine Stimmung wird von Monat zu Monat besser habe ich das Gefühl. Ich denke ich habe wieder einen "Heilungsschub" hingelegt, was bei mir so alle 4 Monate passiert. Momentan bin ic...
von MaggieSmalls
Dienstag, 08.05.18, 15:31
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder
Antworten: 38
Zugriffe: 5316

Re: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder

Hallo zusammen, also hier mein Beitrag: 1) Ich sehe mich aufjedenfall als Langzeitbetroffenen, da ich schon länger als 1 Jahr sehr starke Symptome habe. Ich bin der Meinung dass man aber auch schon nach 6 Monaten von einem Langzeitentzug sprechen kann. 2) Ob ich Schwerbetroffen bin oder nicht ist me...
von MaggieSmalls
Donnerstag, 03.05.18, 13:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo, habe gerade die Umfrage gesehen und werde diese heute Abend ausführlich beantworten. Heute Nacht bin ich wieder mit schweren Symptomen aufgewacht wie ich sie so schon lange nicht mehr hatte. Dabei ist mir erstmal aufgefallen dass diese irgendwann verschwunden sind. Das Gefühl bescheibt sich a...
von MaggieSmalls
Dienstag, 01.05.18, 10:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Das ist ja schon mal was. Auch wenn ich dir natürlich eine viel deutlichere Besserung wünschen würde, so ist es doch ein Hinweis darauf, dass sich etwas bewegt. Helfen dir die Texte von Balyssa? http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=50&t=10989&p=243776#p243776 LenaLena :) hat zuletzt einiges üb...
von MaggieSmalls
Montag, 30.04.18, 12:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Zusammen, es ist mal wieder so ein Tag an dem ich das Internet durchsuche nach positiven Berichten und Antworten die meinem Fall ähneln. Heute morgen geht es mir wieder ziemlich schlecht (trockener Mund, Dröhnen im Kopf, Druck auf den Oohren, Muskelschmerzen / Zuckungen, Traurigkeit) und dazu ...
von MaggieSmalls
Dienstag, 17.04.18, 21:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Lieber Maggie, wie ich dieses Medikament hasse! :evil: Vielleicht beruhigt es Dich zu wissen, dass diese Halluzinationen wieder vergehen? Sollte das wieder passieren, kannst Du vielleicht sofort daran denken, dass sie bald wieder verschwinden werden. Es ist nur eine Idee. Ich denke, wir müssen mit ...
von MaggieSmalls
Dienstag, 17.04.18, 11:04
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Zusammen, ersteinmal: Ist das eigentlich "wichtig" dass ich hier jede Woche reinschreibe? Will niemanden mit meinen Geschichten nerven deshalb sagt einfach wenn es zu viel wird. Ich hatte heute Nacht wieder extreme Halluzinationen was mich für den Moment echt fertig gemacht hat. Habe überall a...
von MaggieSmalls
Mittwoch, 11.04.18, 20:37
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Padma, aber ist das "normal", dass im Langzeitentzug immer noch diese Grippen kommen? Ich dachte immer, dass wäre ein Phänomen welches oft kurz nach dem Absetzten einsetzt. Ich habe irgendwie das Gefühl dass sich alles wie im Kreis dreht und jeder Monat ein anderes Symptom sozusagen behandelt ...
von MaggieSmalls
Mittwoch, 11.04.18, 14:24
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Jamie, danke für den Link da kann ich mich echt drin wiedererkennen. Vor allem letzten Sommer wo mein Entzug am schlimmsten war sehe ich da sehr viele Parallelen. Was mich nur wundert wieso es so schlagartig beginnt und dann auch wieder aufhört. Dieser ganzen körperlichen Symptome waren nach e...
von MaggieSmalls
Dienstag, 10.04.18, 9:33
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Ute, es wurde gestern im Laufe des Tages noch richtig übel mit starken Glieder / Kopfschmerzen, Schüttelfrost und extremes Schwitzen. Sah also alles nach einer richtigen Grippe aus bis auf das ich überhaupt kein Fieber hatte. Jetzt ist es seit heute morgen um einiges besser, was mich wundert w...
von MaggieSmalls
Montag, 09.04.18, 14:08
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Leute, danke bezüglich der ganzen Ratschläge & Mutmacher wegen der OP. Dann werde ich mir wohl ma einen Termin holen...auf der einen Seite habe ich total Angst aber zugleich freue ich mich auch drauf mein Knie wieder benutzen zu können fürs Joggen etc. . Aber ich wollte eigentlich was anderes:...
von MaggieSmalls
Donnerstag, 05.04.18, 14:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Zusammen, danke für die ganzen Antworten! @Doktrin: Das hört sich ja ganz gut an, dass du die OP vertragen hast. Ich muss sie wohl machen und werde die Tage mal mit meinem Arzt besprechen. Auf das Antibiotika werde ich definitiv eingehen! @Jamie: Vor der Narkose an sich habe ich nicht so sehr ...
von MaggieSmalls
Sonntag, 01.04.18, 10:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Leute, mal was anderes: Ich muss mich dringend an meinem Knie operieren lassen und schiebe das jetzt den ganzen Enztug schon vor mir her, weil ich nicht dachte dass es alles so lange dauern wird. Da aber kein Ende in Sicht ist und ich nervlich mit meinem Knieleiden nicht länger kämpfen möchte ...
von MaggieSmalls
Freitag, 30.03.18, 12:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Maggie, ich musste sehr zügig absetzen, weil die Nebenwirkungen extrem stark waren. Gegen Ende der Einnahme konnte ich nicht mal den Föhn nach dem Duschen halten, denn ich hatte keine Kraft mehr. Zu dieser extremen Schwäche kam die Akathisie, es war eine Qual, nicht ruhig bleiben zu können, a...
von MaggieSmalls
Freitag, 30.03.18, 10:58
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hi Maggie, es tut mir leid, dass es Dir nicht gut geht. Ich würde mich noch nicht als bereits geheilt bezeichnet, aber ich habe das Paroxetin vor knapp zwei Monaten abgesetzt und es geht mir bis jetzt von Tag zu Tag besser. Natürlich gibt es Tage oder Stunden, in denen ich von Neuro-Erinnerungen un...
von MaggieSmalls
Freitag, 30.03.18, 9:52
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Paroxetin absetzen
Antworten: 343
Zugriffe: 8728

Re: Paroxetin absetzen

Hallo Zusammen, mir geht es seit 2 Tagen wieder richtig schlecht und ich verzweifel so langsam immer mehr weil mir keiner mehr richtig zuhören will + ich mehr und mehr das Gefühl bekomme mir wird nicht mehr geglaubt. Ich glaube mir selbst teilweise auch nicht?!... Ich fühl mich grade so extrem koord...
von MaggieSmalls
Sonntag, 11.03.18, 16:48
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Antidepressiva absetzen Entzugshölle (Duloxetin + Alprazolam)
Antworten: 40
Zugriffe: 1405

Re: Antidepressiva absetzen Entzugshölle

Hallo Cavani, habe gerade deinen Thread gesehen und dachte ich schreibe dir mal, da wir ungefähr im gleichen Alter und fast deckungsgleiche Symptome haben. Vor allem erinnerte mich der Satz, dass du dein Leben liebst, noch so viel vor hast etc aber die Symptome das alles "zu nichte" machen sehr star...