Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->


Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 96 Treffer

von SeventhWave
Montag, 18.06.18, 13:05
Forum: Diskussion
Thema: Das Hochstapler-Phänomen
Antworten: 6
Zugriffe: 248

Re: Das Hochstapler-Phänomen

Hi weg! Wow, echt interessant! Ich glaube auch, dass ich meine derzeitige berufliche Position nicht verdient habe ... Das liegt wohl aber daran, dass meine Schulzeugnisse immer katastrophal waren und mir jeder gesagt hat wie faul ich bin. Wir haben in der Firma mal n IQ Test gemacht und da hatte ich...
von SeventhWave
Samstag, 16.06.18, 9:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram ausschleichen
Antworten: 10
Zugriffe: 147

Re: Citalopram ausschleichen

Hi Haselnuss! Auch von mir herzlich willkommen im ADFD. Nach 11 Jahren Citalopram ist das Medikament fest in deinem Stoffwechsel verbaut, du wirst wahrscheinlich mit mehreren Jahren Absetzprozess rechnen müssen. Ich persönlich merke nach jeder Reduktion eine Rückkehr zur Lebensqualität. Also der Weg...
von SeventhWave
Freitag, 15.06.18, 18:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: tinewe: Rivotril ausschleichen
Antworten: 18
Zugriffe: 255

Re: Rivotril ausschleichen

Hi Tinewe,

erhoffe dir bitte nicht zu viel von der Konfrontation, evtl. geht der Schuß auch nach hintern los. Anstatt dich ernst zunehmen könnte sich der Herr Doktor hinter seiner Renommiertheit verstecken ...

Viele Grüße

7th
von SeventhWave
Freitag, 15.06.18, 18:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ich stelle mich vor/Tulpi setzt Citalopram ab
Antworten: 10
Zugriffe: 251

Re: Ich stelle mich vor/Tulpi setzt Citalopram ab

Hi Tulpi! Als Citalopram Leidensgenosse möchte ich noch mal bestätigen, was meine Vorrednerrinnen geschrieben habe. Mein Kieferbeschwerden beginnen bereits einen Tag nach Beginn des neuen Absetzzyklus. Mir hilft die massive Einnahme von Magnesium, z. B. Magnesium Verla 300 aber auch andere Produkte ...
von SeventhWave
Freitag, 15.06.18, 10:29
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Ich stelle mich mich u. meinen Albtraum vor / Citalopram und ADHS
Antworten: 64
Zugriffe: 2361

Re: Ich stelle mich mich u. meinen Albtraum vor / Citalopram und ADHS

Huhu Padma :) ! Jo, ich hab’s vorerst abgesetzt. Eine Rückkehr halte ich nicht für völlig ausgeschlossen, zum jetzigen Zeitpunkt spricht aber nichts für die weitere Einnahme. Es hatte halt schon eine krasse Toleranzentwicklung und aufdosieren wollte ich nicht. Es wirkte zwar noch, aber nicht mehr wi...
von SeventhWave
Donnerstag, 14.06.18, 8:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?
Antworten: 154
Zugriffe: 3975

Re: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?

Hallo Audrey! Ohne deine tatsächliche Situation, dich und dein Leben zu kennen – ja, ich denke auch nach drei Jahren kann der Entzug nach der entscheidende Faktor deines Leidens sein. Für mich wirkt der Entzug wie ein Verstärker aller negativen Einflüsse um mich herum. Neben ganzen offensichtlichen ...
von SeventhWave
Dienstag, 12.06.18, 16:06
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Ich stelle mich mich u. meinen Albtraum vor / Citalopram und ADHS
Antworten: 64
Zugriffe: 2361

Re: Ich stelle mich mich u. meinen Albtraum vor / Citalopram und ADHS

Lieber Foriserinnen und Foris. Fast vier Monate ist mein letzter Beitrag her … Gerne würde ich öfter mal was schreiben, es fällt mir schwer meine Gedanken in Worte in zu fassen. Seit dem Wochenende geht’s wieder los. Schon zwei Tage nach Reduktion stellte sich mein Kieferkrampf wieder. Mampfen – kei...
von SeventhWave
Freitag, 08.06.18, 13:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 134

!

Hi Sebastian! Ich kenne deinen Zustand aus eigener Erfahrung. Es ist ganz toll, dass du darauf beharrst nicht depressiv zu sein. Ich habe mich damals einlullen lassen. Seit über 20 Jahren schlucke ich diesen Mist, immer wenn ich absetzen wollte hieß es, da kommt die Krankheit zurück. Irgendwann frag...
von SeventhWave
Mittwoch, 06.06.18, 11:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel
Antworten: 35
Zugriffe: 1013

Zeit-Online Artikel: Wenn die helfenden Pillen abhängig machen

Hallo Leute,

über folgenden Artikel bin ich gerade gestolpert.

Wenn helfende Pillen abhängig machen

Für die Kommentar-Sektion braucht man stabile Nerven :evil:

Viele Grüße

7th
von SeventhWave
Freitag, 18.05.18, 11:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??
Antworten: 15
Zugriffe: 122

Re: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??

Hi Weltallkuh! Nimm halt die 20er und lös die auf, dann hast du zumindest immer die korrekte Basis. Es gibt auch wenig Hersteller die Citalopram in 10 mg Dosierung anbieten. Auf einen anderen Hersteller zu wechseln empfehle ich dir vorsichtshalber nicht, in deinem Zustand können Variierungen der Fül...
von SeventhWave
Freitag, 18.05.18, 9:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??
Antworten: 15
Zugriffe: 122

Re: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??

Hi Weltallmuh! Willkommen im ADFD. Erstmal: Keine Panik. Alleine dadurch, dass du hier bist hast du das schlimmste verhindert. Durch die FAQ hast du dich schon durchgewühlt? Investiere mal ein-zwei Stunden damit du weißt was bei dir gerade passiert ist. Ich habe genau das gleiche erlebt wie du, hab ...
von SeventhWave
Montag, 07.05.18, 9:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: 1. Versuch gescheitert, nun 2. Absetzversuch Escitalopram
Antworten: 6
Zugriffe: 194

Re: 1. Versuch gescheitert, nun 2. Absetzversuch Escitalopram

Hallo Amanda. Ich habe deine Geschichte nahezu 1:1 auch erlebt. Ganz besonders hat mir das hier getroffen: ... es ist heftiger und hat eine ganz andere Qualität als bei den Dosisreduzierungen 2014, so scheint es mir. Das rasche Absetzen beim ersten Mal sowie die vielen unterschiedlichen Medikamente ...
von SeventhWave
Donnerstag, 03.05.18, 12:05
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder
Antworten: 38
Zugriffe: 5327

Re: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder

Hallo Team. 1) Ich ordne mich als langzeitbetroffener ein. 2) Nach diversen fehlgeschlagenen Abetzversuchen, nach über 20jähriger AD Einnahme befinden ich mich seit fast einem Jahr im kontrollierten Absetzprozess. Die letzte Reduktion machte mich für 2 Wochen nachezu unbrauchbar, sogar die aktuelle ...
von SeventhWave
Samstag, 24.02.18, 8:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?
Antworten: 154
Zugriffe: 3975

Re: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?

Morgen Audrey, jo - ich bin gerade sau-froh, dass ich am Donnerstag meine letzte Therapiestunde hatte. Auf der Suche nach der Ursache meiner Wehwehchen habe ich glaube ich jeden Schmerz, jeden Verlust, jede Peinlichkeit, jeder Demütigung und jeden unlauteren Gedanken durchgekaut. Ich habe da keinen ...
von SeventhWave
Freitag, 23.02.18, 13:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Venlafaxin abgesetzt Symptome lindern
Antworten: 14
Zugriffe: 302

Re: Venlafaxin abgesetzt Symptome lindern

Hi Fred, nach meiner Erfahrung und auch der vieler auf dem Board ADHS-Chaoten entwickelt sich definitv eine Toleranz. Medikinet erzeugt ja zu beginn der Behandlung oft einen leicht rauschigen Zustand, der dann aber nach zunehmender Einnahme verschwindet. Zurück bleibt eine eher subtile Wirkung. Ich ...
von SeventhWave
Freitag, 23.02.18, 13:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert
Antworten: 62
Zugriffe: 1332

Re: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert

Hi immerdasgleiche,

nein, es sei denn Histamin bekommt dir im Entzug nicht. Aber das sollten dir andere Lebensmittel auch mitteilen.

Liebe Grüße

7th
von SeventhWave
Freitag, 23.02.18, 13:35
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Cipriani Studie "beweist" die Wirksamkeit von ADs (nicht)
Antworten: 36
Zugriffe: 1879

Re: Neue Studie, die Wirksamkeit von ADs "beweist"

Hallo, die Spiegel-Bericht ist ja ein eher harmloser Teaser auf die Geschichten, die Unglück auf Rezept noch viel grausliger geschildert werden. Ein Kumpel hat mir nach eine aufklärenden Telefonat vor einem Monatn über meine Situation den Link zu dem Bericht per WA geschickt. Ich freue mich, dass me...
von SeventhWave
Freitag, 23.02.18, 13:13
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Venlafaxin abgesetzt Symptome lindern
Antworten: 14
Zugriffe: 302

Re: Venlafaxin abgesetzt Symptome lindern

Hi Fred. Ich schleiche Citalopram aus und nehme Medikinet adult. Habe letzteres in 10er und 20er mg. Was für dich gilt kann ich nicht sagen, nur aus meiner Perspektive berichten. Mir hat Medikinet auch in kürzester Zeit einen Weg zurück gezeigt. Ich versuche mittlerweile immer wieder Tage ohne MPH. ...
von SeventhWave
Donnerstag, 22.02.18, 10:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert
Antworten: 62
Zugriffe: 1332

Re: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert

Guten Morgen!

Ich hab im Wasserlösthread gelesen, dass manche einfach n spritzer Zitrone o. ä. mit reintun. Ich selber lege mir immer einen extra salzigen Lakritzbonbon neben meine Plörre.

Grüße

7th
von SeventhWave
Donnerstag, 22.02.18, 9:56
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?
Antworten: 154
Zugriffe: 3975

Re: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?

Hallo Audrey,

tapfer ist super! Lass dir aber keine Diagnose andichten die einfach nicht zutrifft. Genieß das Therapieprogramm, bleib aber Undercover 8-)

Viele Grüße

7th