Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->




Das Forum ist wieder für neue Teilnehmer geöffnet. Alle Details hier.


Die Suche ergab 2849 Treffer

von padma
Heute 19:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Axala: Perphenazin reduzieren und langfristig absetzen
Antworten: 29
Zugriffe: 1778

Re: Axala: Perphenazin reduzieren und langfristig absetzen

hallo Axala, :)

willkommen zurück.
Ich habe deinen post in deinen alten thread geschoben.

Es freut mich sehr, dass du wieder mehr Hoffnung und Zuversicht hast. :D

Danke dir, dass du uns deine Erfahrung mitteilst.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Heute 13:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SM68: Substitutionstherapie: Ist Valium leichter auszuschleichen als Flurazepam?
Antworten: 1
Zugriffe: 51

Re: Substitutionstherapie: Flurazepam durch Diazepam ersetzen?

hallo SM 68, :) willkommen zurück. Du warst ja schon mal im Forum, aber mit einem anderen Thema. Dein thread ist hier im falschen Bereich, ich werde ihn nachher nach "Hier bist du richtig" verschieben. Dein Titel ist etwas unglücklich gewählt, du möchtest ja ausschleichen, oder? Ich ergänze ihn ents...
von padma
26.09.2020 19:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Scottie_1984: Erster Absetzversuch Mirtazapin
Antworten: 35
Zugriffe: 1678

Re: Scottie_1984: Erster Absetzversuch Mirtazapin

hallo Scottie, :) wie gut, dass nichts Schlimmes dahinter steckt. Es ist jedoch aufgefallen, dass der Aufbau des Knochenmarks Hinweise auf einen Mineralienmangel über einen längeren Zeitraum ergeben. Ich muss erwähnen, dass ich vor 2015 in eine Sport-Magersucht abgerutscht bin, da könnte ein Mineral...
von padma
26.09.2020 14:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 163
Zugriffe: 7411

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

hallo Norman, :) es ist wirklich sehr schwierig, wenn dir eine Zwangseinweisung droht. Wenn du Mirtazapin versuchen möchtest, würde es in der Tat Sinn machen, es jetzt vorab mit 0,1 mg zu versuchen. Wenn du darauf unverträglich reagieren solltest, weisst du, dass du das keineswegs mehr nehmen darfst...
von padma
26.09.2020 14:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fermin: Mirtazapin / Escitalopram Absetzversuche mit Problemen
Antworten: 13
Zugriffe: 342

Re: Fermin: Mirtazapin / Escitalopram Absetzversuche mit Problemen

hallo Fermin, :) wenn ich dich richtig verstehe, hast du diese Symptome erst seit der AD Einnahme bzw. den Absetzversuchen. Daher ist wirklich davon auszugehen, dass es sich um Absetzsymptome/NW handelt. Die Besserung zum Abend hin ist bei Absetzsymptomen ganz typisch. Ich würde jetzt auch erstmal n...
von padma
24.09.2020 18:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fratzal: Rat für einen Neuling - kann das vom Benzo kommen?
Antworten: 17
Zugriffe: 275

Re: Fratzal: Rat für einen Neuling - kann das vom Benzo kommen?

hallo Fratz, :) wenn ich wieder ganz niedrig eindosiere, muss ich dann erhöhen auch wieder oder soll ich dabei bleiben? Zunächst geht es darum zu schauen, ob du es noch verträgst. Dann nach so ca 2 Wochen kannst du überlegen, ob du es minimal erhöhen willst. Auch Hochdosieren sollte sehr langsam erf...
von padma
24.09.2020 18:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression
Antworten: 89
Zugriffe: 1081

Re: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression

hallo Alex, :) noch zu deiner Frage: Ich habe noch eine Aussage von meinem Neurologen die ich gerne mit euch teilen möchte. Laut seiner Aussage ist die Wasserlösemethode quatsch und hätte er noch nie gehört. Mit dieser Methode würde nicht mal ein Bruchteil dort ankommen wo es sollte. Kann er damit r...
von padma
24.09.2020 18:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: NachtRitter: Venlafaxin mit Hilfe von Fluoxetin ausschleichen
Antworten: 27
Zugriffe: 2476

Re: NachtRitter: Venlafaxin beste Absetzmethode

hallo Nachtrichter, :) Fluoxetin und Venlafaxin paralell einzunehmen, ist riskant. Bei dir scheint es ja gut gegangen zu sein. Bei Fluoxetin ist es aufgrund der langen HWZ empfehlenswert, nur alle 6 - 8 Wochen zu reduzieren. Auch Fluoxetin kann schwere Absetzsymptome auslösen, das hatte ich dir ja a...
von padma
24.09.2020 14:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 163
Zugriffe: 7411

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

hallo Norman, :) ich gehe hier auch auf deine PN mit ein, damit der Zusammenhang bleibt. Du gehst also zur Alkoholentgiftung in die Psychiatrie und willst vorab noch 0,1 mg Mirtazapin eindosieren? Für den Alkoholentzug werden dir 0,1 mg Mirtazapin nicht helfen und die Klinik wird diese Dosierung nic...
von padma
23.09.2020 19:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Foxly:Absetzsymptome nach über 1 Jahr ohne SSRI
Antworten: 40
Zugriffe: 2277

Re: Foxly:Absetzsymptome nach über 1 Jahr ohne SSRI

hallo Gabs, :) es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht. Außerdem meint sie, dass es wohl doch vielleicht sinnvoll wäre, es mal ein/zwei Nächte mit dem Promethazin zu versuchen, da ich mittlerweile GAR NICHT mehr schlafe Wenn du gar nicht mehr schläfst, ist es evtl. einen Versuch wert es kurz z...
von padma
23.09.2020 18:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fratzal: Rat für einen Neuling - kann das vom Benzo kommen?
Antworten: 17
Zugriffe: 275

Re: Fratzal: Profirat für einen Neuling - kann das vom Benzo kommen?

Hallo Fratzal, :) willkommen im ADFD bei Herzrhythmusstörungen einen Kaliummangel zu übersehen und Psychopharmaka zu geben ist wirklich inaktzeptabel. :evil: So wie du es beschreibst, würde ich davon ausgehen, dass deine Symptome vom Benzo- und AD Entzug kommen. Alprazolam 5mg für Notfälle. Du meins...
von padma
22.09.2020 14:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maggiberlin: Deanxit (Melitracen + Flupentixol) absetzen
Antworten: 21
Zugriffe: 334

Re: Maggiberlin: Deanxit (Melitracen + Flupentixol) absetzen

hallo Maggi, :)

denkst du bitte noch an die Signatur? Dann kann ich dich freischalten.

Wie willst du jetzt mit dem Absetzen vorgehen?

liebe Grüsse,
padma
von padma
22.09.2020 14:01
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: crazy: Abilify (Aripiprazol abgesetzt), aktuell Quetiapin
Antworten: 27
Zugriffe: 6235

Re: crazy: Abilify (Aripiprazol abgesetzt), aktuell Quetiapin

liebe Veronika, :) ich habe deinen Titel jetzt aktualisiert. Deinen thread würde ich gerne nach "NL absetzen" verschieben, okay? Quetiapin 50 mg retard (okay beim Stillen, s. Embryotox) Embryotox ist leider sehr unkritisch, um nicht zu sagen leichtfertig, was die Aussagen bzgl Schwangerschaft/Stille...
von padma
21.09.2020 22:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug
Antworten: 41
Zugriffe: 591

Re: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug

hallo Anne, :)

dann kannst du es mit dem Splitten versuchen.
Siehe auch hier: viewtopic.php?p=314220#p314220

liebe Grüsse,
padma
von padma
21.09.2020 19:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug
Antworten: 41
Zugriffe: 591

Re: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug

hallo Anne, :)

eine Nachfrage, du hast unretardiertes Quetiapin? Das darfst du aufteilen, retardiertes nicht.

liebe Grüsse,
padma
von padma
21.09.2020 18:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Menschenskind: Venlafaxin-Entzug
Antworten: 21
Zugriffe: 3357

Re: Menschenskind: Venlafaxin-Entzug

hallo Menschenkind, :) Ich meine ich weiß selbst, dass der exzessive Konsum von Alkohol(1 mal die Woche Vollsuff) bestehende Problem in der Regel nicht weniger schlimm macht. Das hört sich nach einem ernsten Alkoholproblem an :shock: . Du weisst das natülich selbst, aber ich denke, das wäre wirklich...
von padma
20.09.2020 19:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Matze48: Vorstellung - Absetzsymptome nach zu rascher Escitalopram-Reduktion
Antworten: 14
Zugriffe: 397

Re: Matze48: Vorstellung - Absetzsymptome nach zu rascher Escitalopram-Reduktion

hallo Matze, :) auch von mir willkommen. Parästhesie (Missempfindungen) zu denen auch Kribbeln gehören sind laut Fachinformation eine häufige NW von Escitalopram. Tinnitus wird als gelegentliche NW aufgeführt. https://www.ratiopharm.de/assets/products/de/label/Escitalopram-ratiopharm%C2%AE%2010%20mg...
von padma
19.09.2020 22:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram
Antworten: 39
Zugriffe: 1022

Re: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram

hallo Lena, :) auch von mir willkommen. Es tut mir sehr leid, was dir da widerfahren ist und wie schlecht es dir geht. :hug: Eine Wiedereindosierung greift am besten innerhalb von 6 Wochen nach dem Absetzen. Je länger das Absetzen zurück liegt umso geringer sind die Chancen, dass es hilft und das Ri...
von padma
19.09.2020 19:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maggiberlin: Deanxit (Melitracen + Flupentixol) absetzen
Antworten: 21
Zugriffe: 334

Re: Maggiberlin: Deanxit absetzen

hier noch unser "Begrüssungstext": Hallo , willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austaus...
von padma
19.09.2020 19:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maggiberlin: Deanxit (Melitracen + Flupentixol) absetzen
Antworten: 21
Zugriffe: 334

Re: Deanxit absetzen

hallo Maggiberlin, :) willkommen im ADFD. Was du beschreibst sind typische Absetzsymptome. Deanxit ist ja eine Kombipräparat, bestehend aus einem AD und einem Neuroleptikum. Du setzt also gezwungernermaßen 2 Wirkstoffe gleichzeitig ab. 15 Jahre ist zudem eine sehr lange Einnahmezeit, da ist langsame...