Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 2477 Treffer

von padma
Freitag, 17.01.20, 18:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: khav93: Mirtazapin absetzen
Antworten: 2
Zugriffe: 396

Re: khav93: Mirtazapin absetzen

 ! Nachricht von: padma
hallo Top,

ich habe dir hier https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=17294 einen eigenen thread erstellt

liebe Grüsse,
padma
von padma
Freitag, 17.01.20, 18:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jannik123: Mirtazapin
Antworten: 10
Zugriffe: 243

Re: Hallo, ich bin neu hier, Jannik123+ Paroxetin

hallo Heidi, :)

dies hier ist deun thread. Bitte schreibe immer hier weiter.
Ich habe deine threads zusammengeführt und ergänze den Titel.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Donnerstag, 16.01.20, 18:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: finkufreaky: 2 Jahre medikamentenfrei - jetzt Fluoxetin, Lithium, Zolpidem
Antworten: 13
Zugriffe: 448

Re: finkufreaky: 2 Jahre medikamentenfrei - jetzt Fluoxetin, Lithium, Zolpidem

hallo Finkufreaky, :) könntest du bitte in deine Signatur noch schreiben, seit wann du nun genau Fluoxetin wieder nimmst und die Reduktionen? Das ist wirklich wichtig um dich unterstützen zu können. Bei deinen Benzos in der Signatur steige ich auch noch nicht so ganz durch. Du nimmst Oxazepam und Di...
von padma
Mittwoch, 15.01.20, 18:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Markus Colonia: Wiedereindosieren Venla nach einem Jahr ohne (und nach fast 15 Jahren mit)?
Antworten: 16
Zugriffe: 383

Re: Markus Colonia: Wiedereindosieren Venla nach einem Jahr ohne (und nach fast 15 Jahren mit)?

hallo Markus, :) ein Jahr nach 0 finde ich 1,3 mg zu viel. Ich würde mit so wenig, wie möglich einsteigen, um zu schauen, ob du es überhaupt noch verträgst. Hast du ein Präparat mit Kügelchen? Also: Ich glaube, dass es eine große entzugsbedingte Komponente gibt. Das ist gut, dass du das so klar diff...
von padma
Mittwoch, 15.01.20, 11:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Frühlingsfee/Schneewesen: aktuell viele Psychopharmaka auf einmal
Antworten: 91
Zugriffe: 6251

Re: Frühlingsfee/Schneewesen: aktuell viele Psychopharmaka auf einmal

liebe Schneewesen, :) es tut mir leid, dass deine Ärztin kein Verständniss für dich hat. Ich würde deinen Titel gerne ergänzen um " entziehe aktuell Lorazepam" und verschiebe ihn dass zeitnah nach "Benzodiazepine absetzen". Wenn du deine Signatur aktualisierst, könntest du dann bitte noch die Jahres...
von padma
Dienstag, 14.01.20, 18:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: stommlandger: Teufelszeug Citalopram
Antworten: 21
Zugriffe: 815

Re: stommlandger: Teufelszeug Citalopram

hallo Stromlandger, :)
Ich steige durch die ganzen Abkürzungen manchmal gar nicht so durch.
Hier haben wir eine Liste der wichtigsten Abkürzungen https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=66&t=16668

Leider ist das Wissen vieler Ärzte über Absetzsymptome von AD sehr gering.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Dienstag, 14.01.20, 18:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Markus Colonia: Wiedereindosieren Venla nach einem Jahr ohne (und nach fast 15 Jahren mit)?
Antworten: 16
Zugriffe: 383

Re: Markus Colonia: Wiedereindosieren Venla nach einem Jahr ohne (und nach fast 15 Jahren mit)?

hallo Markus, :) auch von mir willkommen. Ich wünsche mir Hinweise, Empfehlungen, Tipps, in welcher Höhe und mit welchen Intervallen ich das Venla wieder eindosieren kann - sofern es dafür nicht schon zu spät ist, in Anbetracht meiner Vorgeschichte Die Chance, dass eine Wiedereindosierung nach einem...
von padma
Dienstag, 14.01.20, 10:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: finkufreaky: 2 Jahre medikamentenfrei - jetzt Fluoxetin, Lithium, Zolpidem
Antworten: 13
Zugriffe: 448

Re: finkufreaky: 2 Jahre medikamentenfrei - jetzt Fluoxetin, Lithium, Zolpidem

hallo Finkufreaky, :) Bin von 60 mg bei 20 angekommen und muss sagen, dass ich keinerlei negative Veränderungen merke. Mit anderen Worten, es geht mir nach wie vor schlecht, aber zum Glück nicht schlechter. Da hast du ja schon einiges geschafft. In dem hohen Bereich kann zügigeres Reduktzieren noch ...
von padma
Montag, 13.01.20, 13:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: finkufreaky: 2 Jahre medikamentenfrei - jetzt Fluoxetin, Lithium, Zolpidem
Antworten: 13
Zugriffe: 448

Re: finkufreaky: 2 Jahre medikamentenfrei - jetzt Fluoxetin, Lithium, Zolpidem

hallo Fikufreaky, :) das hört sich ja nicht so gut an, bei dir :( Ich schleiche gerade das Fluoxetin aus, je weniger Medikamente, desto besser. Du weisst, dass wir empfehlen, immer nur ein Medikament zu einer Zeit zu reduzieren. Du möchtest also mit Fluoxetin anfangen? Hast du bereits reduziert? Ben...
von padma
Sonntag, 12.01.20, 19:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin
Antworten: 41
Zugriffe: 749

Re: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin

hallo Homka, :) du hast nicht Diazepam wegen einer anderen Person genommen, sondern weil du mit der Entäuschung, dass jemand dir deinen Wunsch nicht erfüllt hat, nicht umgehen konntest. Das ist ein ganz wichtiger Unterschied. Natürlich darf man Wünsche und Bedürfnisse nach Kontakt äussern, aber die ...
von padma
Samstag, 11.01.20, 17:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sternchen42: Venlafaxin retard - Dosierung nach Herstellerwechsel
Antworten: 22
Zugriffe: 588

Re: Sternchen42: Venlafaxin retard - Dosierung nach Herstellerwechsel

hallo Sternchen, :) ja, es ist alles sehr individuell. Ich verzichte zum Beispiel auf Gluten, Milchprodukte und Zucker, esse hauptsächlich Obst und Gemüse. Das kann sehr hilfreich sein, am besten man macht solche Umstellungen nicht zu abrupt. Und du müsstest schauen, ob du die neue Ehrnährungsart ve...
von padma
Freitag, 10.01.20, 18:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sternchen42: Venlafaxin retard - Dosierung nach Herstellerwechsel
Antworten: 22
Zugriffe: 588

Re: Sternchen42: Venlafaxin retard - Dosierung nach Herstellerwechsel

hallo Strenchen, :) in deinem thread wird mitgelesen, daher wird deine Frage auch gesehen. Mich beschäftigt aber noch eine Sache: Kann es sein, dass durch diese Ernährungsumstellung auch die Verstoffwechselung des Venlafaxin beeinflusst wird und man Entzugserscheinungen bekommt? Ernährungsumstellung...
von padma
Freitag, 10.01.20, 13:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin
Antworten: 41
Zugriffe: 749

Re: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin

liebe Homka, :) diejenigen, die hier sehr aktiv sind haben zumeist keine Kraft für darüber hinausgehende vertiefte persönliche Kontakte/Freundschaften. Bitte nimm das nicht persönlich. Wie ober geschrieben, liegt der Fokus des Forums auf dem öffentlichen Austausch bzgl. des Absetzens. Kennst du denn...
von padma
Freitag, 10.01.20, 13:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Friducha: Absetzerscheinungen bei Reduktion von Escitalopram nach 12 Jahren/Schmerzen in Fingern - kann wer beruhigen?
Antworten: 19
Zugriffe: 1323

Re: Friducha: Absetzerscheinungen bei Reduktion von Escitalopram nach 12 Jahren/Schmerzen in Fingern - kann wer beruhige

hallo Friducha, :) Da ich die Tabetten blöderweise viel zu lange genommen habe, weiß ich schon gar nicht mehr, wie es ohne war... Z. B. dass man wieder mehr "spürt"? Sich besser freuen kann ..etc..? Ich habe ehrlich gesagt, eher den Eindruck, dass ich seit der Reduktion eher "emotionsloser" bin... -...
von padma
Freitag, 10.01.20, 13:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin
Antworten: 41
Zugriffe: 749

Re: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin

liebe Homka, :) diese Angst, ist die seit der Reduktion aufgetreten? Warum glaubst du, du würdest gleich umkippen? Magst du nochmal was zu deinen Symptomen schreiben? Hast du Unterstützung vor Ort? Jemanden der nach dir schauen kann, wenn die Angst so stark ist? Absetzbedingte Angst kann sehr stark ...
von padma
Freitag, 10.01.20, 11:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin
Antworten: 41
Zugriffe: 749

Re: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin

liebe Homka, :) was wünscht du dir vom Forum? Under Schwerpunkt liegt bei den gegenseitigen Unterstützung beim Absetzen, das solle möglichst öffentlich erfolgen. Das ist ja der Sinn bei einem Forum. Es kann sich ein persönlicher Austausch entwickeln, das geschieht eher unter denjenigen, die schon lä...
von padma
Donnerstag, 09.01.20, 10:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schneeglitzern: Escitalopram/Fluoxetin absetzen ohne von Ersatzsubstanzen süchtig zu werden
Antworten: 6
Zugriffe: 574

Re: Schneeglitzern: AD's absetzen, ohne süchtig zu werden

hallo Schneeglitzern, :)

ja, das ist jetzt verständlich.
Sollen wir deinen Titel ergänzen "ohne von Ersatzsubstanzen süchtig zu werden", damit es klarer ist?

liebe Grüsse,
padma
von padma
Donnerstag, 09.01.20, 10:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Izac: Meine ätzende Benzosucht... (Alprazolam)
Antworten: 1
Zugriffe: 397

Re: Izac: Meine ätzende Benzosucht... (Alprazolam)

Hallo Izac, :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitg...
von padma
Donnerstag, 09.01.20, 10:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: taro: Erfolgreicher Entzug von Xanax (Alprazolam) & Temesta (Lorazepam) & ...
Antworten: 1
Zugriffe: 365

Re: taro: Erfolgreicher Entzug von Xanax (Alprazolam) & Temesta (Lorazepam) & ...

hallo Taro, :) willkommen im ADFD. Herzlichen Dank für das Teilen deines ermutigenden Erfahrungsberichtes. Ich werde ihn demnächst in die Rubrik "Erfahrungsberichte" verschieben. Es tut mir leid, was du durchgemacht hast durch die Inkompetenz von Ärzten. Ich bin froh, dass es dir wieder gut geht. Fü...