Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 11723 Treffer

von padma
Sonntag, 26.05.19, 19:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Beola setzt Duloxetin ab!
Antworten: 35
Zugriffe: 796

Re: Beola setzt Duloxetin ab!

liebe Beola, :) schön von dir zu hören. Die andere Alternative habe ich mir verschreiben lassen, heißt Promethazin-neuraxepharm. Ist angeblich sogar für Kinder geeignet. Davon kann ich auch 2 auf einmal nehmen. Promethazin ist ein Neuroleptikum und eigentlich ein Mittel bei Psychosen. Da es als NW s...
von padma
Sonntag, 26.05.19, 18:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lucaaa: Sertralin reduziert - ständig hungrig?
Antworten: 27
Zugriffe: 543

Re: Lucaaa: Sertralin reduziert - ständig hungrig?

hallo Luca, :)

das hatte ich befürchtet, dass du dich noch nicht näher damit befasst hast.

Lies dich bitte hier sorgfältig ein https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=18&t=15490

liebe Grüsse,
padma
von padma
Samstag, 25.05.19, 18:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lucaaa: Sertralin reduziert - ständig hungrig?
Antworten: 27
Zugriffe: 543

Re: Lucaaa: Sertralin reduziert - ständig hungrig?

hallo Lucaa, :) du hast sehr grosse Reduktionen gemacht. Wir empfehlen ja 10 % der letzten Dosis, deine letzte Reduktion war 50 %. :shock: Du könntest leicht aufdosieren, allerdings nicht gleich auf 50 mg. Ich würde 2 mg höher gehen, auf 27 mg. Wie stellst du deine Dosen her? Hast du dich bereits mi...
von padma
Samstag, 25.05.19, 17:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hamon: Langes Hin und Her mit Mirtazapin
Antworten: 48
Zugriffe: 982

Re: Hamon: Langes Hin und Her mit Mirtazapin

hallo Hamon, :) auch von mir noch herzlichen Glückwunsch zur 0 . :party2: :party2: :party2: Klasse, dass du es geschafft hast und vielen Dank fürs Berichten. Das ist so wertvoll für uns. Bzgl. Nahrungsmitelunverträglichkeit würde ich zunächstmal auf Histamin achten. Eine Histaminintoleranz ist gerad...
von padma
Samstag, 25.05.19, 17:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 217
Zugriffe: 50720

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Hamon hat erfolgreich Mirtazapin abgesetzt: Hallo ihr, Ich bin in der zweiten Woche auf null. Habe mich entschieden, 2 Wochen auf 0,3 und 2 wochen auf 0,15 zu verbringen, bevor ich absetze. Es klappt gut, ich kann meistens gut schlafen- allerdings ist mein Lebenstrott mit später arbeit auch sehr ans...
von padma
Samstag, 25.05.19, 17:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hallo Mary Lou : ich bin neu hier! / Amitriptylin, Duloxetin, Lyrica / chronische Schmerzen
Antworten: 309
Zugriffe: 10147

Re: Hallo Mary Lou : ich bin neu hier! / Amitriptylin, Duloxetin, Lyrica / chronische Schmerzen

liebe Mary Lou, :) ich finde, du hast da ganz Wesentliches gelernt. Klar wire es Zeit brauchen, das wirklich zu verinnerlichen, doch ein grosser Schritt ist gemacht. Schön, dass du mit der Psychologin weiter arbeiten kannst, auch wenn es nicht leicht wird. Ich wünsche dir sehr, dass deine Schmerzen ...
von padma
Freitag, 24.05.19, 11:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Timi88: Mirtazapin Kaltentzug und Paradoxe Wirkung
Antworten: 41
Zugriffe: 1988

Re: Timi88: Mirtazapin Kaltentzug und Paradoxe Wirkung

ein Update von Timi: Beitrag von Timi88 » Freitag, 24.05.19, 7:19 Liebe Leute, Ich war nun lange nicht online :). Es ist mehr als Normalität zurück gekehrt. Ich habe kaum spürbare Wellen. Die Wellen die ich erlebe hab ich aktuell im Super im Griff. Das schöne ist , ich habe wieder die Kontrolle über...
von padma
Freitag, 24.05.19, 11:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 217
Zugriffe: 50720

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

hallo Timi, :)

das freut mich sehr zu hören. :D

Herzlichen Dank fürs Berichten. Solche Erfolgsberichte nach 0 sind so wichtig!

alles Gute dir weiterhin
padma
von padma
Freitag, 24.05.19, 10:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2236
Zugriffe: 63242

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

liebe Ilse, :)

schau wegen des Hustens mal hier durch: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=57&t=12660

gute Besserung, :hug:
padma
von padma
Donnerstag, 23.05.19, 22:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram
Antworten: 103
Zugriffe: 1850

Re: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram

hallo Lavanda, :) diese Erfahrung machen viele, dass die Periode Symptome verstärkt. Manche stimmen daher den Reduktionszeitpunkt auf den Zyklus ab. Dass es dir zwischendurch schon besser ging ist gut. Ich würde jetzt auf der Dosis bleiben bis hoffentlich die Symptome abklingen. liebe Grüsse, padma
von padma
Donnerstag, 23.05.19, 22:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elbdeichruner - Venlafaxin und kein Ende
Antworten: 5
Zugriffe: 143

Re: Elbdeichruner - Venlafaxin und kein Ende

hallo Elbdeichrunner, :)

mindestens 1 Woche bei 1 mg bleiben, vorausgesetzt du verträgst es.
In den oben verlinkten Infos findest du alles Wichtige zur Wiedereindosierung.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Donnerstag, 23.05.19, 22:33
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 841
Zugriffe: 20725

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

liebe Lunetta, :) du wirst absolut nicht verurteilt! Medikamentenkritisch zu sein, bedeutet, dass man jeweils Nutzen und Risiken sehr gut abwägt, schaut ob es Alternativen gibt. Aber es heisst nicht, Psychopharmaka prinzipiell für jede Situation auszuschliessen. Wir sind uns doch hoffentlich alle ei...
von padma
Donnerstag, 23.05.19, 18:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram
Antworten: 103
Zugriffe: 1850

Re: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram

hallo Lavanda, :)

es könnte an der letzten Reduktion liegen, dass du verstärkt Symptome hast. Manche Betroffene reagieren auf kleinste Reduktionen.

Ging es dir zwischendurch besser?

Merkst du etwas von dem B1 und B6?

liebe Grüsse,
padma
von padma
Donnerstag, 23.05.19, 18:33
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz
Antworten: 1246
Zugriffe: 25074

Re: Quietscheentchen: Escitalopram abgesetzt - Absturz

liebes Entchen, :) du brauchst es nicht umzusetzen. Irgendwann wird der Zeitpunkt kommen, an dem du was umsetzen kannst. Irgendetwas von dem Zuspruch hier, kommt bestimmt auch bereits jetzt in deinem Unterbewusstsein an, auch wenn du es nicht spürst. Du machst nichts falsch. :hug: liebe Grüsse, padma
von padma
Donnerstag, 23.05.19, 18:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: InnocenceFelis: Paroxetin seit 5 Jahren, aktuell 40mg
Antworten: 65
Zugriffe: 1297

Re: InnocenceFelis: Paroxetin seit 5 Jahren, aktuell 40mg

hallo Felis, :)

das ist ja vielversprechend.
Erwähne das Forum bitte erstmal noch nicht, das müssen wir zunächst im Team überlegen.

Du könntest sie auf die Taperingsstrips aufmerksam machen https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=19&t=16454

liebe Grüsse,
padma
von padma
Donnerstag, 23.05.19, 18:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Regina: Krampfanfälle und Angstattacken nach Absetzen Quetiapin und Escitalopram
Antworten: 163
Zugriffe: 4000

Re: Regina: Krampfanfälle und Angstattacken nach Absetzen Quetiapin und Escitalopram

liebe Regina, :) mir ist jetzt noch eingefallen, dass Diazepam ein EEG verfälscht, also die Krampfpotentiale dann nicht sichtbar sind. Ausschließen kann man m.E.n. nicht, dass es epileptische Anfälle sind. Komplexe fokale Anfälle können sehr unterschiedlich sein. Epileptische Anfälle können durch et...
von padma
Donnerstag, 23.05.19, 18:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elbdeichruner - Venlafaxin und kein Ende
Antworten: 5
Zugriffe: 143

Re: Elbdeichruner - Venlafaxin und kein Ende

hallo Elbdeichrunner, :) auch von mir willkommen. Da Imipramin bis jetzt die Entzugssyptome nicht deckeln konnte, wird es das auch bei einer Weitereinnahme nicht tun. Dein Nervensystem verlangt nach Venlafaxin, an das es sich angepasst hat. Das Zeitfenster für eine erfolgsversprechende Wiedereinnahm...
von padma
Donnerstag, 23.05.19, 17:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme
Antworten: 68
Zugriffe: 1139

Re: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme

hallo Jens, :)

solche seltsamen Empfindungen sind i.d.R. Absetzsymptome. Jeder beschreibt es etwas anders.

Was sollte es auch sonst sein? Du spürst ja klar, dass du nicht depressiv bist.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 22.05.19, 19:07
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: orco500: Escitalopram
Antworten: 137
Zugriffe: 3995

Re: orco500: Escitalopram

hallo Orco, :)

Sport kann triggern.
Gut, wenn du das mal beobachtest und ggfs. dein Sportprogramm anpasst.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 22.05.19, 17:58
Forum: Gesundheit
Thema: Entzündungen im Mund
Antworten: 23
Zugriffe: 1606

Re: Entzündungen im Mund

von Jamie hier habe ich es jemandem noch mal erneut erklärt, wie Öl ziehen geht https://adfd.org/austausch/viewtopic.ph ... ng#p106681 Ich würde heute im Übrigen Kokosöl bio dem Sonnenblumenöl vorziehen, da die darin enthaltene Laurinsäure zusätzlich auch leicht antimikrobiell wirkt. https://www.oel...