Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

die Organisation des Forums durch das Team ist weiterhin eingeschränkt.

Danke an alle die sich im Rahmen der gegenseitige Selbshilfe einbringen. Bitte schaut weiter gut auf euch und unterstützt euch aktiv untereinander mit euren Erfahrungen oder Hinweisen auf lesenswerte Threads. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 10901 Treffer

von padma
Dienstag, 23.10.18, 23:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melina 17: Citalopram absetzen
Antworten: 42
Zugriffe: 801

Re: Melina 17: Citalopram absetzen

hallo Melina, :)

das ist seltsam, wenn deine Berichte verschwunden sind. :?

Im allgemeinen wird empfohlen vergessene Medikamente nicht nachzuholen. Hängt auch davon ab, wann man es bemerkt.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Dienstag, 23.10.18, 23:23
Forum: Diskussion
Thema: "Depression ist die Rache des Verdrängten" (?)
Antworten: 4
Zugriffe: 61

Re: "Depression ist die Rache des Verdrängten" (?)

hallo,

vielleicht nicht Rache des Verdrängten sonder ein Hilferuf des Verdrängten?
Dass da etwas ist, das gefühlt, integriert, gelebt werden möchte?
Vielleicht sogar ein Potential, das noch erschlossen werden möchte?

liebe Grüsse,
padma
von padma
Dienstag, 23.10.18, 23:17
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Escargot: Vorstellung (Olanzapin ,Lorazepam und Risperidon )
Antworten: 401
Zugriffe: 7327

Re: Escargot: Vorstellung (Olanzapin ,Lorazepam und Risperidon )

hallo Ash,

wir stellen hier keine Diagnosen!

Escargot :) schreibt hier sehr offen und reflektiert über ihre Erfahrungen und wie sie an sich arbeitet und ihr Leben bewältigt.
Dafür hat du meine Hochachtung und meinen Respekt, liebe Escargot :hug:

liebe Grüsse,
padma
von padma
Dienstag, 23.10.18, 22:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Nessi: Citalopram AL abgesetzt nun Missgefühle
Antworten: 39
Zugriffe: 1039

Re: Nessi: Citalopram AL abgesetzt nun Missgefühle

hallo Nessi, :) es tut mir leid zu hören, dass du solche Beschwerden hast. Die Missempfindungen sind beim Absetzen aufgetreten, oder? Wenn keine andere Ursache, wie z.B. Bandscheibe, vorliegt, sind es Absetzsymptome. Da halte ich es nicht für sinnvoll, nun Paroxetin einzudosieren. (Zumal wir hier au...
von padma
Dienstag, 23.10.18, 22:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Regina: Krampfanfälle und Angstattacken nach Absetzen Quetiapin und Escitalopram
Antworten: 4
Zugriffe: 79

Re: Regina: Krampfanfälle und Angstattacken nach Absetzen Quetiapin und Escitalopram

hallo Regina, :) es hört sich wirklich danach an, dass die Symptomatik grösstenteils medikamenteninduziert ist. Der Ausgangspunkt war eine Schilddrüsenfehlfunktion? Das kommt leider immer wieder vor, dass aufgrund einer eigentlich gut behandelbarer Schilddrüsenproblematik durch Fehlbehandlungen ein ...
von padma
Dienstag, 23.10.18, 19:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Regina: Krampfanfälle und Angstattacken nach Absetzen Quetiapin und Escitalopram
Antworten: 4
Zugriffe: 79

Re: Regina: Krampfanfälle und Angstattacken nach Absetzen Quetiapin und Escitalopram

hallo Regina, :) willkommen im ADFD. Das ist ja heftig, was ihr da erlebt. :( Nachdem sie stabiler wurde, ausschleichen der Medikamente innerhalb von ca. 2 Monaten. Etwa 8 Wochen später zunehmende Nervösität, Unsicherheit, Ängste, und dann etwa 10 Tage hintereinander Krampfanfälle mit starken Ängste...
von padma
Dienstag, 23.10.18, 18:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Harry29: Absetzsymptome von Quetiapin und Wiedereindosierung nach Monaten
Antworten: 24
Zugriffe: 344

Re: Harry29: Absetzsymptome von Quetiapin und Wiedereindosierung nach Monaten

hallo Harry, :) danke dir für dein Lob fürs Forum. :D Es wäre wichtig, dass du jetzt auf einer Dosis für mindestens eine Woche, besser zwei, bleibst. Vielleicht auf den 5 mg. Gut, dass du ein Symptomtagebuch führst. Diese Kopfsache macht mir Angst - Angst, dass ich eine nie dagewesene Psychose bekom...
von padma
Dienstag, 23.10.18, 18:19
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: live-slow: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen
Antworten: 234
Zugriffe: 7247

Re: live-slow: mich vorstellen?!/ Olanzapin absetzen

liebe Live, :)

das freut mich zu hören.

Alles Gute fürs Nachhausekommen :hug:

liebe Grüsse,
padma
von padma
Dienstag, 23.10.18, 18:17
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kaenguru70: Jetzt geht es aufwärts - Alprazolam abgesetzt
Antworten: 614
Zugriffe: 14557

Re: Kaenguru70: Jetzt geht es aufwärts - Alprazolam abgesetzt

liebe Sarah, :) ich empfinde es etwas anders als meine Vorschreiber. Mein Gefühl ist, dass du gerade vor allem Mitgefühl brauchst. Erlebtes Leid will gesehen, anerkannt, mitgeteilt werden. Erst danach kommt die Integration. Was du erlebt hast, wird immer ein Teil deiner Erfahrungen sein, doch es ist...
von padma
Dienstag, 23.10.18, 12:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Kimeta - Doxepin
Antworten: 258
Zugriffe: 26836

Re: Kimeta - Doxepin

liebe Kimeta, :)

da du gerade deine Ernährung umstellst, war die gleichzeitige Reduktion vielleicht nicht so günstig.

Ich drücke dir die Daumen, dass es dir mit der Ernährungsumstellung bald wieder besser geht und du die Reduktion gut verkraftest.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Dienstag, 23.10.18, 11:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Quietscheentchen: Kinderwunsch, Escitalopram bereits ausgeschlichen, Absetzsymptomatik
Antworten: 87
Zugriffe: 1346

Re: Quietscheentchen: Kinderwunsch, Escitalopram bereits ausgeschlichen, Absetzsymptomatik

liebe Quietscheentchen, :) die Regel kann Entzugssymptome verstärken. Vielleicht geht es dir danach wieder etwas besser. Ich wünsche es dir :hug: Die Angst, nie wieder schlafen zu können, ist verständlich, aber, wie du sicherlich weisst, kontraproduktiv. Angst erzeugt Druck und das hindert dich erst...
von padma
Dienstag, 23.10.18, 11:18
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung
Antworten: 200
Zugriffe: 8025

Re: lollarossa: Amisulprid absetzen / Kaltentzug Escitalopram wg. Falschverordnung

liebe Lolla, :) so wie du es beschreibst, machst du alles richtig. :D Was sich vorne in der Spritze befindet, ist bei der Skalierung mit eingerechnet. Wenn du die Luftblasen rausgedrückt hast, sollte die Spritze vorne ganz gefüllt sein. Die Kombination Tablette/Lösung ist auch in Ordnung. Am dritten...
von padma
Dienstag, 23.10.18, 10:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bina : Neu! - Interesse an Selbsthilfegruppe
Antworten: 2
Zugriffe: 33

Re: Bina : Neu! - Interesse an Selbsthilfegruppe

hallo Bina, :)

willkommen im ADFD.

Es wäre gut, wenn du noch ein wenig mehr zu dir schreiben könntest. Dann kann ich dich freischalten und dann kannst du dich in den von Jamie :) verlinkten thread eintragen.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Montag, 22.10.18, 19:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 326
Zugriffe: 10370

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

liebe Anna, :)

danke für deinen "philosophischen Beitrag" und den Tipp zum Gedankenkreisen.

Klasse, wie klar reflektiert du den fürheren Auslöser sehen kannst. :D
Deinen Tipp habe ich in den Grübelzwang thread kopiert https://adfd.org/austausch/viewtopic.ph ... 41#p275041

liebe Grüsse,
padma
von padma
Montag, 22.10.18, 19:15
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Umgang mit Grübelzwang, Zwangsgedanken
Antworten: 18
Zugriffe: 5340

Re: Umgang mit Grübelzwang, Zwangsgedanken

hier ein Beitrag von Gugelhupf :) : Was ich noch ergänzen wollte zum Gedankenkreisen - ich hatte ja immer wieder gefragt, was man dagegen tun kann und habe vor allem von dir, liebe Lena :) immer tolle Tipps bekommen. Es war für mich nur so plastisch, ich wusste zwar, dass ich daran arbeiten muss abe...
von padma
Montag, 22.10.18, 19:06
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Pina: Cymbalta (Duloxetin): Erst zu schnell reduziert, jetzt Ziel in Sichtweite
Antworten: 543
Zugriffe: 26233

Re: Pina: Cymbalta (Duloxetin): Erst zu schnell reduziert, jetzt Ziel in Sichtweite

liebe Pina, :)

kein Problem.
Das ist ja die heimtückische Masche von Sciencetology sich wissenschaftlich zu geben und so Menschen in ihre Fänge zu ziehen. :evil:

liebe Grüsse,
padma
von padma
Montag, 22.10.18, 19:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 275
Zugriffe: 7239

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

liebe Lunetta, :)

das sind alles hoffnungsvolle Zeichen. :D
Auch wenn dein Vater noch nicht über dem Berg ist, ist es doch ein grosser Schritt voran.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Montag, 22.10.18, 18:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Luisa 1974: Citalopram abgesetzt und verzweifelt! Neu eindosiert
Antworten: 255
Zugriffe: 7783

Re: Luisa 1974: Citalopram abgesetzt und verzweifelt! Neu eindosiert

liebe Luisa, :) schön von dir zu hören. Und schön, dass es mit der Citalopram Reduktion ganz gut klappt. Konnte meine persönliche Situation verbessern, aber dann wieder ein Schicksalsschlag und alles wieder von vorne :`( Das tut mir sehr leid, dass dich wieder ein Schicksalschlag getroffen hat. :hug...
von padma
Montag, 22.10.18, 18:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Harry29: Absetzsymptome von Quetiapin und Wiedereindosierung nach Monaten
Antworten: 24
Zugriffe: 344

Re: Harry29: zu mir - Kann das Parkinson sein? Hatte jemand ähnliche Symptome, die keine garvierende Krankheit war?

hallo Harry, :) das ist sehr erfreulich, dass du es noch zu vertragen scheinst. Ich würde noch ein paar Tagen bei den drei bis 4 mg bleiben. Es kann sein, dass sich die positive Wirkung noch verstärkt, auch eine Wiedereindosierung braucht etwas Zeit. Wobei eine täglich gleiche Dosis wirklich wichtig...
von padma
Montag, 22.10.18, 18:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: moony21: Zopiclone & Zolpidem Entzug
Antworten: 4
Zugriffe: 87

Re: moony21: Zopiclone & Zolpidem Entzug

hallo Moony, :) in terms of benzodiazepine receptor binding and relevant potency, 3 mg of eszopiclone is equivalent to 10 mg of diazepam.[23] https://en.wikipedia.org/wiki/Eszopiclone Nach der Ashton Tabelle entsprechen 15 mg Zopiclone 10 mg Diazepam Demnach würden 3 mg Eszopiclone 15 mg Zopiclone e...