Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 12001 Treffer

von padma
Freitag, 19.07.19, 18:47
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: eradis: Olanzapin abgesetzt, Schlafstörungen & Ängste seit 10 Jahren.
Antworten: 53
Zugriffe: 1461

Re: eradis: Olanzapin abgesetzt, Schlafstörungen & Ängste seit 10 Jahren.

hallo Eradis, :) schön, dass du Ansatzpunkte gefunden hast, was du an deinem Schlafverhalten verändern könntest. 5mg Olanzapin ist die Dosis, die ich mehr als 2 Jahre schon einnehmen mußte, um schlafen zu können. Dabei bleibe ich jetzt für einige Wochen. Dann will ich 2,5mg austesten, aber ich glaub...
von padma
Freitag, 19.07.19, 18:23
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jule1688: Venlafaxin Nebenwirkungen beim Ausschleichen
Antworten: 16
Zugriffe: 286

Re: Jule1688: Venlafaxin Nebenwirkungen beim Ausschleichen

hallo Jule, :) das heisst, du weisst nicht, wieviel Wirkstoff du zuletzt genommen hast? Das ist wirklich ein Problem. Die Werte von der 75 mg Kapsel lassen sich nocht auf die 37,5 mg Kapsel übertragen. Die Wirkstoffmenge pro Kügelchen und die Anzahl der Kügelchen können da ganz anders sein. liebe Gr...
von padma
Freitag, 19.07.19, 18:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hallowas: Leben ruiniert durch 5 Tage Mitrazapin. Dann Einnahme Benzodiazepine (aktuell Clonazepam)
Antworten: 201
Zugriffe: 6724

Re: Hallowas: Leben ruiniert durch 5 Tage Mitrazapin. Dann Einnahme Benzodiazepine (aktuell Clonazepam)

hallo Hallowas, :)

das ist durchaus möglich.
Manche Menschen reagieren sehr sensibel auf AD und da können selbst wenige Tabletten sehr langanhaltende Symptome machen.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Freitag, 19.07.19, 17:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Namor: Absetzen Escitalopram 3. Versuch
Antworten: 61
Zugriffe: 1690

Re: Namor: Absetzen Escitalopram 3. Versuch

hallo Namor, :) Die letzte Nacht war sehr unruhig, heute morgen habe ich erbrochen und bin total aufgedreht. Die Ärztin will unbedingt an der Dosierung festhalten. Du weisst, dass wir davon abraten, so stark zu erhöhen. Entscheiden tust du, weder das Forum noch die Ärztin. Irgendwie fühlt sich das n...
von padma
Freitag, 19.07.19, 12:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jana_Ina: Citalopram absetzen
Antworten: 247
Zugriffe: 12068

Re: Jana_Ina: Citalopram absetzen

liebe Jana, :) schön, dass es dir insgesamt besser geht. Und gut, dass du bzgl. einer neuen Stelle die Initiative ergriffen hast. So wie du das mit den Bauchschmerzen beschreibst, klingt es nach einer psychosomatischen Mitkomponente. Es scheint ja v.a. eine Reaktion auf Stress zu sein. Wahrscheinlic...
von padma
Freitag, 19.07.19, 11:00
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jule1688: Venlafaxin Nebenwirkungen beim Ausschleichen
Antworten: 16
Zugriffe: 286

Re: Venlafaxin Nebenwirkungen beim Ausschleichen

hallo Jule, :) ich habe deine Frage samt Antwort in deinen thread geschoben. In der Rubrik "Dringende Fragen" bitte keine neue threads eröffnen, sondern in dem bestehenden thread auf die jeweilige Frage in deinem thread hinweisen. @ Susanne :) : die Kapsel wiegt deutlich mehr als 37,5 mg, da sie zus...
von padma
Donnerstag, 18.07.19, 23:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Namor: Absetzen Escitalopram 3. Versuch
Antworten: 61
Zugriffe: 1690

Re: Namor: Absetzen Escitalopram 3. Versuch

hallo Susanne, :) es ist schön, dass dir diese Therapie hilft. Dennoch muss man sagen, dass das noch ein experimentelles Verfahren ist. Es mag manchen Menschen helfen, ist aber sicherlich nicht die Lösung für alle Beschwerden. Wir haben bisher keine hinreichende Erkenntnisse, dass die Behandlung bei...
von padma
Donnerstag, 18.07.19, 19:08
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Schwimmerin: Mirtazapin abgesetzt+ Stromgefühl im Gehirn seit 8 Wochen
Antworten: 187
Zugriffe: 7406

Re: Schwimmerin: Mirtazapin abgesetzt+ Stromgefühl im Gehirn seit 8 Wochen

liebe Schwimmerin, :)

ich habe mal gehört, dass man, wenn man schneuzt, das immer nur durch ein Nasenloch tun sollte, also ggfs. abwechselnd. Sonst ist der Druck zu gross.

gute Besserung,
padma
von padma
Donnerstag, 18.07.19, 18:56
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Help123: AD absetzen= aktuell Citalopram ( zuvor Duloxetin)
Antworten: 31
Zugriffe: 676

Re: Help123: AD absetzen= aktuell Citalopram ( zuvor Duloxetin)

hallo Help, :) was du beschreibst sind die sogenannten Neuroemotionen, fast jeder hier kennt das. Thread dazu hier: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=50&t=9778 Sie sind ein Entzugssymptom bzw. Ausdruck eines gereizten ZNS. Ich würde an der Dosis jetzt nichts ändern, du brauchst Zeit um dich...
von padma
Donnerstag, 18.07.19, 18:33
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: gemüsemuffin: kptbs mit Psychosen: Paroxetin, Tavor ausgeschlichen, jetzt Risperidon Ausschleichversuch
Antworten: 241
Zugriffe: 5267

Re: gemüsemuffin: kptbs mit Psychosen: Paroxetin, Tavor ausgeschlichen, jetzt Risperidon Ausschleichversuch

liebe Muffin, :) ich befürchte auch, dass die Reduktion zu gross war. Ich würde jetzt erstmal wirklich nicht weiter reduzieren. Tue dir was Gutes soweit möglich. Mit Sport musst du schauen, manchen tut es gut, er kann aber auch Symptome verstärken. Pass gut auf dich auf liebe Grüsse und ein dickes M...
von padma
Donnerstag, 18.07.19, 18:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Namor: Absetzen Escitalopram 3. Versuch
Antworten: 61
Zugriffe: 1690

Re: Namor: Absetzen Escitalopram 3. Versuch

hallo Namor, :)

ich wünsche dir, dass es dir hilft.

liebe Grüsse und alles Gute,
padma
von padma
Donnerstag, 18.07.19, 18:21
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rap: Paroxetin ausgeschlichen zu schnell?
Antworten: 123
Zugriffe: 3682

Re: Rap: Paroxetin ausgeschlichen zu schnell?

hallo Rap, :) Diese Unruhe ist auch morgens sofort da nicht erst eine Weile nach paroxetin Einnahme Diese morgendliche Unruhe hängt oft mit der frühmorgendlichen Cortisonausschüttung zusammen, siehe hier: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=50&t=15126 Auch als NW kann sie durchgehend da sein ...
von padma
Donnerstag, 18.07.19, 18:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 401
Zugriffe: 15088

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

liebe Julie, :)

ich denke an dich und hoffe inständig, dass du bald Erleichterung erfährst.

liebe Grüsse, :hug:
padma
von padma
Donnerstag, 18.07.19, 11:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rap: Paroxetin ausgeschlichen zu schnell?
Antworten: 123
Zugriffe: 3682

Re: Rap: Paroxetin ausgeschlichen zu schnell?

hallo Rap, :) es hört sich so an, dass du die starke Hochdosierung von Paroxetin nicht vertragen hast. Was du beschreibst sind typische Symptome eines gereizten ZNS. Die Unruhe (Akatisie) kann auch eine NW von Paroxetin sein. 1. falls ich je mittlerweile auf paroxetin Unverträglich reagiere. Kann ic...
von padma
Mittwoch, 17.07.19, 18:51
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Raptorius: Entzugsgrippenkönig im protrahierten Entzug
Antworten: 272
Zugriffe: 11666

Re: Raptorius: Entzugsgrippenkönig im protrahierten Entzug

hallo Dominic, :)

so wie du es beschreibs, hört es sich für mich auch so an, dass da die Selbstheilungskräfte am arbeiten sind.
Im Entzug können die seltsamsten Dinge passieren.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 17.07.19, 18:39
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Juna: aktuell Pregabalin absetzen /Venlafaxin und Levomepromazin
Antworten: 216
Zugriffe: 8385

Re: Juna: aktuell Pregabalin absetzen /Venlafaxin und Levomepromazin

liebe Juna, :)

wie schön, dass Kampfhasi :sports: wieder da ist, das lässt sich echt nicht unterkriegen.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 17.07.19, 18:23
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram
Antworten: 192
Zugriffe: 3495

Re: Lavanda: Hallo. Diverse Probleme und Antidepressiva absetzen/ Amitriptylin, Escitalopram

hallo Lavanda, :) ich glaube zwar nicht, dass die Missempfindungen an zu wenig Calzium liegen, aber wenn du es verträgst, kannst du es versuchen. Bei Promethazin zusätzlich bin ich sehr skeptisch. Wenn du es bisher als Notfallmedikament bei Panik benutzt hast, würde ich dabei bleiben. Da keine Ursac...
von padma
Mittwoch, 17.07.19, 18:06
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin
Antworten: 136
Zugriffe: 4636

Re: Jodie13 ist neu und verzweifelt / Venlafaxin, Quetiapin

hallo Jodie, :) es ist alles immer sehr individuell und der weitere Verlauf lässt sich nicht vorhersagen. Gibt es vielleicht auch bestimmte "Schwellen" die individuell schwer sind? Die gibt es definitiv. Es kann sein, dass es danach wieder leichter wird. Wahrscheinlich wäre es gut, jetzt länger auf ...
von padma
Mittwoch, 17.07.19, 18:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Poison: Pregabalin, Amitriptylin: Absetztagebuch
Antworten: 804
Zugriffe: 24382

Re: Poison: Pregabalin, Amitriptylin: Absetztagebuch

hallo Poison, :)

gibt es vielleicht noch eine andere Physiotherapiepraxis?
Ich denke schon, dass du sagen kannst, dass du lieber von einem Mann behandelt werden möchtest.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Mittwoch, 17.07.19, 17:57
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hallowas: Leben ruiniert durch 5 Tage Mitrazapin. Dann Einnahme Benzodiazepine (aktuell Clonazepam)
Antworten: 201
Zugriffe: 6724

Re: Hallowas: Leben ruiniert durch 5 Tage Mitrazapin. Dann Einnahme Benzodiazepine (aktuell Clonazepam)

hallo Hallowas, :) gut, dass du etwas reduzieren konntest. Es tut mir leid, dass du dich einsam fühlst. Ich weiss nicht, ob du wirklich der einzige mit deinem Symptom bist, vielleicht beschreiben es andere, anders. Bewusstseinbeeinträchtigungen kommen, denke ich häufiger vor. Ich wünsche dir sehr, d...