Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 12269 Treffer

von Jamie
Samstag, 25.05.19, 15:09
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Timo88: Paliperidon / Xeplion absetzen
Antworten: 83
Zugriffe: 6850

Re: Timo88: Paliperidon / Xeplion absetzen

Hallo Timo, :) ich freue mich sehr über deine positive Entwicklung und dass es langsam wieder bergauf geht. Es ist auch Hoffnung für all diejenigen, die denken, das mistige Xeplion verschwindet nie wieder aus deren Körper und man kommt niemals davon los! Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und das...
von Jamie
Samstag, 25.05.19, 14:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Helmut65: Bromazepam nach 15Jahren abgesetzt, jetzt ständiges Stromgefühl im Kopf
Antworten: 55
Zugriffe: 1320

Re: Helmut65: Bromazepam nach 15Jahren abgesetzt, jetzt ständiges Stromgefühl im Kopf

Hallo Helmut, das klingt gar nicht gut :(. Ich finde ein Wechsel auf Diazepam ist auf jeden Fall überdenkenswert. Hättest du denn einen kooperierenden Arzt, der dir Rezepte ausstellen würde? Es liest sich ein wenig so, als ob du in der Toleranz bist. Dann geht es nicht mit und geht nicht ohne, aber ...
von Jamie
Samstag, 25.05.19, 14:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Christin: Paroxetin Erfahrung, Sertralin Umstellung
Antworten: 33
Zugriffe: 818

Re: Christin: Paroxetin Erfahrung, Sertralin Umstellung

Hallo Christin, :) ich drücke die Daumen, dass es verträglich bleibt und nichts mehr nachkommt. Diese permanenten Lieferprobleme sind ein großes Ärgernis und früher war das nicht so; da wurde national oder zumindest europäisch produziert; heute ist fast alles out-gesourced, man produziert global (zB...
von Jamie
Samstag, 25.05.19, 14:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris76: Mirtazapin / jetzt: kalt abgesetzt
Antworten: 200
Zugriffe: 3680

Re: Chris76: Mirtazapin / jetzt: kalt abgesetzt

Hi Chris :) Wie geht es weiter? (...) Dazu habe ich dann im Vorfeld auch noch ein paar Fragen, damit solch ein Absturz wie in den letzen 6 Wochen geschehen, nicht passieren wird. Klar, stell die Fragen ruhig, nur bitte sei nicht ungeduldig, wenn wir dir auch etwas Lesefutter verlinken ;). Individuel...
von Jamie
Freitag, 24.05.19, 13:35
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Dan092: Tavor Abhängigkeit?
Antworten: 693
Zugriffe: 19000

Re: Dan092: Tavor Abhängigkeit?

Hallo, es tut mir leid gioia dir eine Abhängigkeit angehängt zu haben, die anscheinend nicht stimmte. Im Nachhinein weiß man es oft besser. Dan soll es für sich selber entscheiden, ich habe ein klares Bild davon und gehe sogar so weit von Sucht zu sprechen, aber ist nur mein Empfinden . Da du mir gi...
von Jamie
Freitag, 24.05.19, 7:59
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Dan092: Tavor Abhängigkeit?
Antworten: 693
Zugriffe: 19000

Re: Dan092: Tavor Abhängigkeit?

Hallo Dan :) Sobald ich morgen von dem Termin heimkomme werde ich euch berichten, was dabei herausgekommen ist. Ich drücke die Daumen, dass man eine gangbare Lösung findet. Auf Experimente wird es so oder so herauslaufen. Ich hoffe aber in deinem Interesse auf einen kooperativen Arzt. Es wird immer ...
von Jamie
Freitag, 24.05.19, 7:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lucaaa: Sertralin reduziert - ständig hungrig?
Antworten: 28
Zugriffe: 604

Re: Lucaaa: Sertralin reduziert - ständig hungrig?

Hallo Luca, :) wie erbeten, bitte denke an die Signatur. Wir können so deine Absetzschritte nicht verfolgen und haben keine Ahnung, ob der letzte Schritt ggf. zu groß war und man darüber nachdenken müsste, etwas aufzudosieren. Da AD zentral wirken und in unsere Steuerungszentrale (Gehirn) reinpfusch...
von Jamie
Freitag, 24.05.19, 7:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tola: Citalopram absetzen/ alleinerziehende Mutter
Antworten: 42
Zugriffe: 863

Re: Tola: Citalopram absetzen/ alleinerziehende Mutter

Hallo tola, :) wir haben leider nur eine sehr sehr kleine Liste von Ärzten, die dem Thema gegenüber aufgeschlossen sind. Aber selbst da gibt es keine Gewähr, dass sie wirklich wissen, was eine handfeste Absetzproblematik bedeutet. Ich schau mal in der Liste, ob ich was finde. Die Info wird nur per P...
von Jamie
Mittwoch, 22.05.19, 22:04
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits
Antworten: 274
Zugriffe: 9289

Re: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits

Hallo, :) ich bin zwar nicht Anna, Yogi oder jemand anderes, aber ich hab ne Antwort für dich, falls du sie lesen magst Hallo Darf ich dich dazu etwas fragen? Was war für dich rückblickend betrachtet der oder die Umstände Veränderungen Erkenntnisse Erfolg dass du mit den Medikament/en aufhören konnt...
von Jamie
Mittwoch, 22.05.19, 21:47
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Dan092: Tavor Abhängigkeit?
Antworten: 693
Zugriffe: 19000

Re: Dan092: Tavor Abhängigkeit?

Hallo, :) ich möchte auch nicht missverstanden werden. :roll: Wir dürfen keine Diagnosen stellen. Dan hat selber artikuliert, dass er ein Trauma bzw. traumatisches Erleben vermutet. Das alleine habe ich aufgegriffen und dann etwas dazu geschrieben. Es käme mir nie in den Sinn diese komplexe Gemengel...
von Jamie
Mittwoch, 22.05.19, 21:34
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: 0816: Zolpidem Entzug mit Diazepan nach 15 Jahren Einnahme
Antworten: 146
Zugriffe: 3188

Re: 0816: Zolpidem Entzug mit Diazepan nach 15 Jahren Einnahme

Hallo 0816, :) es berührt mich, was du schreibst, weil ich so viel von mir selber kenne. Ich möchte dir sagen, dass es keine erfolglosen Menschen gibt. Das Wort habe ich für mich eher selten genutzt, sondern eher Begriffe wie >wertlos, nutzlos, habe versagt<. Es kommt aber am Ende aufs Gleiche raus;...
von Jamie
Mittwoch, 22.05.19, 21:09
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Domurat: 36 Jahre Neuroleptika
Antworten: 69
Zugriffe: 1605

Re: Domurat: 36 Jahre Neuroleptika

Hallo Domurat, :) ok ich verstehe. Ich frage mich allerdings, was das für ein Medikament sein könnte (?) :? Du nimmst das Haloperidol schon lange und solltest es daher schonend absetzen; ich hätte ja wirklich keine Ahnung, was mit dir passieren würde, wenn du zB einen fliegenden Wechsel auf ein ande...
von Jamie
Mittwoch, 22.05.19, 8:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nala26: Absetzprobleme (Escitalopram und Mirtazapin)
Antworten: 36
Zugriffe: 834

Re: Nala26: Absetzprobleme (Escitalopram und Mirtazapin)

Hallo Nala, :) ich liege mit einem Infekt richtig flach und kann nur kurz antworten. Mein erstes Absetzen (Sertralin) verlief völlig falsch, sozusagen quasi-kalt. Alles weg in 6 Tagen. Danach brach ein Höllenzustand über mich herein. Er war 3 Monate voll akut, danach weitere 2 Jahre (war mehr oder w...
von Jamie
Dienstag, 21.05.19, 19:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nala26: Absetzprobleme (Escitalopram und Mirtazapin)
Antworten: 36
Zugriffe: 834

Re: Nala26: Absetzprobleme (Escitalopram und Mirtazapin)

Hi, :) Es gibt hierniwo einen thread, wo Jamie die Methode erklärt. Da musst du mal suchen, einige haben auchnihreverfahrungen berichtet. ich finde meinen eigenen Beitrag nicht mehr :P , aber hier habe ich es jemandem noch mal erneut erklärt, wie Öl ziehen geht https://adfd.org/austausch/viewtopic.p...
von Jamie
Dienstag, 21.05.19, 19:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme
Antworten: 68
Zugriffe: 1147

Re: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme

Hallo Jens1982, :) Wie sind die Erfahrungen bei Fluoxetin wie lange sowas dauern kann bis es besser wird? Die Erfahrungen beziehen sich niemals nur auf ein einziges Medikament. Was für Fluoxetin gilt, gilt auch für alle anderen AD. Selbst die lange HWZ reißt da nichts raus bzw. führt auch nicht zu e...
von Jamie
Dienstag, 21.05.19, 19:15
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Dan092: Tavor Abhängigkeit?
Antworten: 693
Zugriffe: 19000

Re: Dan092: Tavor Abhängigkeit?

Hallo Dan, :) Ich habe in den letzten Monaten (...) den Verdacht geäußert, dass ich von dem ersten Anfall ein Trauma haben könnte. Schließlich hatte ich noch nie im Leben solche Todesangst, und war zuvor auch noch nie 100 Prozent davon überzeugt jetzt sterben zu müssen. (.....) Ich halte es für sehr...
von Jamie
Dienstag, 21.05.19, 19:03
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Marcilie: Risperidon ausschleichen.
Antworten: 184
Zugriffe: 3543

Re: Marcilie: Risperidon ausschleichen.

Hallo Marc, ich freue mich unglaublich für dich :party2: :hug: . Aber bitte lass alles langsam und in Ruhe angehen. Ja, ich verstehe, du musst das Leben nachholen ;), aber dabei kann man sich auch schnell überfordern. Pass daher gut auf dich auf. Schön, mal sowas Positives zu lesen. :fly: Grüße Jamie
von Jamie
Dienstag, 21.05.19, 19:00
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Domurat: 36 Jahre Neuroleptika
Antworten: 69
Zugriffe: 1605

Re: Domurat: 36 Jahre Neuroleptika

Hallo Domurat, :) ich würde nach Möglichkeit wirklich auf jedes weitere Medikament verzichten, es sei denn eine Krise bahnst sich an, bei der du zu der Einschätzung kämst intervenieren zu müssen. Haloperidol gehört zu den potentesten NL überhaupt und kann irreversible Schäden hinterlassen, das weißt...
von Jamie
Dienstag, 21.05.19, 18:52
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 844
Zugriffe: 40099

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Ausgewogener (relativ) Artikel über Absetzsymptome bei doccheck. Man glaubt es kaum, dass auch doccheck endlich mal was scheibt. Sogar Prof. Gonther kommt zu Wort. "Die Zahl der verordneten Antidepressiva hat sich in den letzten zehn Jahren fast verdoppelt. Unklarheit herrscht allerdings nach wie vo...
von Jamie
Montag, 20.05.19, 18:16
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Wolfe: Umstellung von stationär begonnener Diaz.-Abdosierung auf Ashton-Schema möglich und wie?
Antworten: 359
Zugriffe: 10888

Re: Wolfe: Umstellung von stationär begonnener Diaz.-Abdosierung auf Ashton-Schema möglich und wie?

Hallo wolfe, :) ja, ich erinnere mich noch :). Ich wünsche dir und deinem Vater alles Gute. Mein Vater ist in der Zwischenzeit zu einem Schwerstpflegefall geworden mit 30!!!!! Medikamenten am Tag, 3 davon auch Psychopharmaka :evil: Jegliche Form hier noch Interaktionen etc. nachvollziehen zu können ...