Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->




Das Forum ist wieder für neue Teilnehmer geöffnet. Alle Details hier.


Die Suche ergab 3157 Treffer

von Jamie
26.09.2020 16:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Denirumi: Venlafaxin absetzen und Antriebslosigkeit
Antworten: 17
Zugriffe: 1048

Re: Denirumi: Venlafaxin absetzen und Antriebslosigkeit

Hallo Denirumi, :) ich steige bei dir nicht durch, wieviel mg du abgesetzt hast, weil mal erwählst du die Kügelchen, dann die Gramm beim Abwiegen. Bitte gib Medikamentenmengen in mg-Dosierungen an, also zB. "habe von 42 mg auf 40mg" abgesetzt - diese Auskunft ist immer eindeutig. Danke :) Ich müsste...
von Jamie
26.09.2020 16:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Niemandsland: Mirtazapin - brauche Hilfe!
Antworten: 30
Zugriffe: 1876

Re: Niemandsland: Mirtazapin - brauche Hilfe!

Hallo Niemandsland :) Allerdings könnte man ja durch das Verhältnis Wasser+Suspensionsmittel bestimmen wie flüssig das Ganze im Endeffekt sein soll. Wir wollen hier keinen Sirup oder eine echte Schüttelsuspension oder sonstwas herstellen ;). Idealerweise sind Stoffe so gut löslich, dass sie eine ech...
von Jamie
26.09.2020 16:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ausstieg:Absetzerscheinungen Opipramol
Antworten: 9
Zugriffe: 137

Re: Ausstieg:Absetzerscheinungen Opipramol

Hallo Ausstieg :), Opipramol ist in Wasser auflösbar. Die Sicherheitshinweise stehen in jedem Beipackzettel, das man die Tablette nicht bearbeiten soll und dient der Absicherung des Herstellers. Die meisten Tabletten kann man aber problemlos bearbeiten (beim Abwiegen und vorherigen Zerbröseln, Abfei...
von Jamie
26.09.2020 08:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ausstieg:Absetzerscheinungen Opipramol
Antworten: 9
Zugriffe: 137

Re: Ausstieg:Absetzerscheinungen Opipramol

Hallo Ausstieg :)

Warum kannst du die Tabletten nicht auflösen?

Viele Grüße
Jamie

------
Signatur wegen Kurztext abgekoppelt
von Jamie
25.09.2020 15:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: genugistgenug: Venlafaxin kalt abgesetzt
Antworten: 12
Zugriffe: 331

Re: genugistgenug: Venlafaxin kalt abgesetzt

Huhu, also in meiner Efectin Retard 150mg Kapsel sind 540 Kügelchen, wenn ich das richtig verstanden habe und mit 1mg wieder eindosiere nehme ich nun 4 Kügelchen? kann ich damit gleich mehrere Leerkapseln mit jeweils 4 Kügelchen befüllen für die nächsten Tage? War nie so das Mathegenie 😂 das ständi...
von Jamie
25.09.2020 15:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression
Antworten: 108
Zugriffe: 1398

Re: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression

Hallo Alex, :) bevor du "durchdrehst" (was heißt das denn?), such dir bitte Hilfe. Und sei es jemandem zum Reden, Herz ausschütten. Das hilft manchmal auch schon. Was für Symptome hast du denn und wie gefragt - was verstehst du unter durchdrehen? Weil manchmal sagt man das ja so und wenn man es erns...
von Jamie
25.09.2020 07:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram
Antworten: 52
Zugriffe: 1315

Re: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram

Hallo lena, :) bei psychischen Störungen, aber auch als PP-Nebenwirkung und Entzugssymptom können solche Gedanken wie die deinen auftauchen. Wenn du das von früher nie kanntest, spricht viel für Entzug. Je nach Ausprägung nennt man diese Gedanken Zwangsgedanken oder intrusive Gedanken bzw. von einer...
von Jamie
24.09.2020 20:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nennt mich Tony: Sertralin Langzeitentzug
Antworten: 7
Zugriffe: 156

Re: Nennt mich Tony: Sertralin Langzeitentzug

Hallo Tina, :) nein ich meinte damit, von den 2,15mg zurück zu gehen auf die Dosis davor (2,60mg). Und dann schauen, ob das ausreicht. Völlig deplatzierter Ehrgeiz, nicht wahr? Im Entzug definitv ja ;). Der Körper lässt sich nicht erpressen, der macht einfach :haha: , wenn ihm das Tempo nicht passt....
von Jamie
24.09.2020 20:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fermin: Mirtazapin / Escitalopram Absetzversuche mit Problemen
Antworten: 14
Zugriffe: 398

Re: Fermin: Mirtazapin / Escitalopram Absetzversuche mit Problemen

Hallo Fermin, willkommen im ADFD :). Ich weiß, dass ich viel Geduld haben muss mit dem reduzieren. Es ist nur so, dass mir das so sehr schwer fällt, da ich immer noch nicht das gefühl habe, dass ich mich irgendwie stabilisiere. Ich dachte, ich muss das Escitalopram schnell los werden. Aber inzwische...
von Jamie
24.09.2020 19:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)
Antworten: 47
Zugriffe: 4935

Re: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)

Hallo Maria, :) ich will noch mal antworten, um Klarheit zu schaffen. Mit meiner Frage nach dem Krampfschutz bezog ich mich explizit auf das von dir Geschilderte hier: Ich bräuchte mal eure Erfahrung da die Ärzte (Notärtzin wegen Krämpfe) mir vor Monaten schon dringend geraten hat die Tavor als Kram...
von Jamie
24.09.2020 19:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: genugistgenug: Venlafaxin kalt abgesetzt
Antworten: 12
Zugriffe: 331

Re: genugistgenug: Venlafaxin kalt abgesetzt

Hallo Sebastian, willkommen im Forum :). Au weia, das war ja wirklich ein ordentlicher Kaltentzug, den du da hingelegt hast. Dass es dir so elend geht, verwundert einen nicht. Kannst du schreiben, ob du Venlafaxin retard oder unretard eingenommen hast? Diese Info ist relevant, weil davon die Wiedere...
von Jamie
24.09.2020 19:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nennt mich Tony: Sertralin Langzeitentzug
Antworten: 7
Zugriffe: 156

Re: Nennt mich Tony: Sertralin Langzeitentzug

Hallo nennt mich Tony, :) ich würde den letzten Reduktionsschritt sofort wieder rückgängig machen, evtl. muss später auch noch weiter aufdosiert werden. Es muss manchmal gar nicht viel sein, um eine Besserung zu erlangen. Mir scheint, dass du trotz Beschwerden immer weiter runter gegangen bist, was ...
von Jamie
24.09.2020 19:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke
Antworten: 55
Zugriffe: 3026

Re: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke

Hallo Bruno, das liest sich nicht schön :(. Ich sehe, du nimmst das Risperidon erst seit gestern. Bekommt es dir? Wie wirkt es? Empfindest du es als hilfreich? 0,25mg ist niedrig, aber vielleicht könnte man noch niedriger einsteigen, mit 0,125mg? Es gibt manchmal leider Geschichten, da geht es tempo...
von Jamie
24.09.2020 19:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fratzal: Rat für einen Neuling - kann das vom Benzo kommen?
Antworten: 21
Zugriffe: 323

Re: Fratzal: Rat für einen Neuling - kann das vom Benzo kommen?

Hallo Fratzal, auch von mir willkommen im Forum :) Ich bin mir nicht sicher, ob das Wiedereindosieren von Mirtazapin noch Sinn macht. Das würde ich von deinem Leidensdruck abhängig machen. Die Anfangsdosierungen wurden dir bereits genannt. Die Muskelprobleme können auch vom Mirtazapin bzw. dessen En...
von Jamie
23.09.2020 08:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression
Antworten: 108
Zugriffe: 1398

Re: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression

Hallo Alex, kannst du bitte noch schreiben, ob du denn jetzt auch noch das Escitalopram nimmst? Das kann ich deinem Text nicht entnehmen. Johanniskraut und SSRI wie Escitalopram dürfen keinesfalls parallel eingenommen werden wegen des Risikos eines Serotoninsyndroms. Dann habe ich auch noch nicht ve...
von Jamie
22.09.2020 19:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)
Antworten: 47
Zugriffe: 4935

Re: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)

Hallo Maria, :) ich bin ratlos. :? Eine so schwere und seltene Grunderkankung bzw. Symptomkomplex geht weit über meinen Erfahrungsschatz, der nun nicht gerade klein ist. Mir ist nicht klar, wenn du krampfgefährdet bist, weswegen dann kein Antikonvulsivum gegeben wird? Kannst du da Licht ins Dunkel b...
von Jamie
22.09.2020 19:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ninsche24: Escitalopram und Opipramol absetzen
Antworten: 18
Zugriffe: 309

Re: Ninsche24: Escitalopram und Opipramol absetzen

Hallo Ninsche, :) es gibt Menschen, die keine SSRI und / oder SNRI vertragen. Ich gehöre auch dazu und man muss mir schon eine Schusswaffe an den Kopf setzen, ehe ich jemals noch mal freiwillig in meinem Leben eine Tablette aus dieser Gruppe anrühre. Ich vermute, dass auch du eine Unverträglichkeit ...
von Jamie
20.09.2020 21:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug
Antworten: 42
Zugriffe: 670

Re: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug

Hallo anni :) dann lass es eben erst noch mal. Und beobachte was deine Wiedereindosierung vom Quetiapin macht. Wir möchten hier niemanden in eine Richtung drängen, aber wir können auch keine Verantwortung für die Entscheidungen übernehmen, die du triffst. Wenn du das Gefühl hast die 75mg fangen scho...
von Jamie
20.09.2020 20:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen
Antworten: 5
Zugriffe: 172

Re: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen

Hallo Chahoua, :) also blöd vorkommen musst du dir nicht, in einem solchen Forum zu posten. ;) Zum einen sind wir hier fachlich sehr versiert, belesen und können auf einen 17jährigen Erfahrungsschatz an AD-Entzügen zurückblicken, zum anderen findest du hier Menschen, denen es auch so geht wie dir un...
von Jamie
20.09.2020 13:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug
Antworten: 42
Zugriffe: 670

Re: Anni83: Quetiapin und pipamperon Kaltenzug

Hallo anni, willkommen im Forum :). Du nimmst erst seit Kurzem das Quetiapin wieder ein, gesprungen bist du von 150 mg auf null und jetzt hast du wieder eindosiert auf 75 mg, verteilt auf morgens und abends. Diese Dosis sollte für den Anfang ausreichend sein. Ich würde keinesfalls jetzt schon weiter...