Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 2934 Treffer

von Jamie
Sonntag, 22.09.19, 16:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jennifer: Quilonum (Lithium)
Antworten: 10
Zugriffe: 562

Re: Jennifer: Quilonum (Lithium)

Hallo simonb :) wie würde das laufen auf unretardiertes Lithium umzusteigen? Normalerweise die Menge retardiert auf unretardiert umstellen und auf den Tag verteilt die Einnahmen legen. Also statt einmal täglich retard einnehmen, mehrmals täglich unretard. Ich würde mich hier aber ausnahmsweise von e...
von Jamie
Sonntag, 22.09.19, 15:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jennifer: Quilonum (Lithium)
Antworten: 10
Zugriffe: 562

Re: Jennifer: Quilonum (Lithium)

Hallo, :) also meines Wissens aus dem Lesen hier im Forum gibt es drei Patiententypen bei Lithium. Diejenigen, die Lithium (Quilonum retard) bröckeln, bröseln und teilen können und damit kaum Probleme haben, obwohl man es nicht soll. Es ist wahr, dass wenn das Quilonum ret. über die Bruchrille hinau...
von Jamie
Sonntag, 22.09.19, 15:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KerstW: Escitalopram, Absetzsymptome und Erfolgserlebnisse
Antworten: 5
Zugriffe: 144

Re: KerstW: Escitalopram, Absetzsymptome und Erfolgserlebnisse

Hallo Kerst, willkommen im Forum :) seit einer Woche bin ich 'clean' (falls man das so sagt). Die Schwelle zu einer Wiedereinnahme nach 0mg liegt bei 4-6 Wochen, danach schließt sich das Fenster. Es treten ab dieser Zeit bei dem Versuch, dann das alte Mittel neu einzuschleichen, oft vermehrt Nebenwi...
von Jamie
Sonntag, 22.09.19, 15:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nepomuk: Venlafaxin abgesetzt!
Antworten: 12
Zugriffe: 241

Re: Nepomuk: Venlafaxin abgesetzt!

Hallo Nepomuk, :) ich kann das Zögern verstehen. Beobachte deinen Zustand und entscheide dann in ein paar Tagen neu, das wäre meine Empfehlung. Ich muss der Vollständigkeit halber aber erwähnen, dass sich das Fenster zu einer Wiedereinnahme nach 0mg nach ca. 4-6 Wochen schließt, danach steigt die Wa...
von Jamie
Sonntag, 22.09.19, 15:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Michael808: Hat Mirtazapin mich kaputt gemacht?
Antworten: 33
Zugriffe: 481

Re: Michael808: Hat Mirtazapin mich kaputt gemacht?

Hallo Michael, :) die Reaktionen deiner Familie sind leider typisch und auch unsensibel. Man muss in der Tat davon ausgehen, dass sie nur das Beste für dich wollen, wie auch straycat :) schrieb, aber sie offenbaren halt auch das gängige Denkschema "Patient krank, Patient soll Medikamente nehmen, Pat...
von Jamie
Freitag, 20.09.19, 11:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dio_Joestar: Cipralex (Escitalopram) Wahnsinn
Antworten: 6
Zugriffe: 192

Re: Dio_Joestar: Cipralex (Escitalopram) Wahnsinn

Hallo Dio, willkommen im Forum :). Man kann Überempfindlichkeiten auf AD entwickeln. Manche sofort und heftig, das nennt man dann Bad Trip, andere nach Jahren, wiederum andere nach Pausen und Wiedereindosierung etc. Das ZNS "wehrt" sich dann sozusagen gegen die Einnahme und bei dir klingt es so, als...
von Jamie
Freitag, 20.09.19, 7:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Semmerl: Absetzen alprazolam
Antworten: 72
Zugriffe: 1873

Re: Semmerl: Absetzen alprazolam

Liebe Christine, :) Glückwunsch an deinen Sohn und dich und toll, dass du dich als Mama so gekümmert hast! Du kannst stolz auf dich (und deinen Sohn) sein :party2: . Ich würde jetzt mal ein paar Wochen gar nichts tun und wenn ihr euch an das Venlafaxin macht, dann bitte so, wie die anderen vorgeschl...
von Jamie
Freitag, 20.09.19, 7:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sonja27: Venlafaxin absetzen
Antworten: 34
Zugriffe: 1964

Re: Sonja27: Venlafaxin absetzen

Hallo Sonja, :) bitte löse das Venlafaxin auf. Die Tabletten müssen exakt geteilt etc. werden, damit die Wirkstoffmenge nicht schwankt. Das scheint bei dir aktuell so nicht gegeben. Ansonsten besteht noch die Möglichkeit sich Venlafaxin flüssig verschreiben zu lassen, das Präparat nennt sich Zaredro...
von Jamie
Freitag, 20.09.19, 7:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Michael808: Hat Mirtazapin mich kaputt gemacht?
Antworten: 33
Zugriffe: 481

Re: Michael808: Hat Mirtazapin mich kaputt gemacht?

Hallo Michael, :) gut möglich, dass die krassen Verspannungen zu einer Verschiebung der Bandscheiben geführt haben, kann ich mir durchaus vorstellen. In der Tat ist es möglicherweise hilfreich, sich einfach temporär als gehandicappt / "behindert" zu fühlen, der Akzeptanz wegen. Es ist momentan so un...
von Jamie
Freitag, 20.09.19, 7:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lotti2000: Paroxetin absetzen-Probleme
Antworten: 17
Zugriffe: 416

Re: Lotti2000: Paroxetin absetzen-Probleme

Guten Morgen, :) in den meisten Fällen ist eine im Entzug entstandene HIT temporär und reversibel, das heißt sie verschwindet wieder oder ist nur zeitweise da und geht dann irgendwann wieder weg. Das Nervensystem ist überreizt und entwickelt Überempfindlichkeiten; glücklicherweise gehen die bei viel...
von Jamie
Mittwoch, 18.09.19, 8:13
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 608
Zugriffe: 28026

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Ihr Lieben, es geht immer schlimmer, das wissen wir ja. Am Sonntag ist meine geliebte Mausi, mein Bourkesittich, ganz elendiglich in der Tierklinik verstorben :cry: :cry: :cry: . Ich fand sie morgens in einer Blutlache und bin in die Vogelklinik nach Gießen gerast. Sie hatte eine nicht erkannte Lege...
von Jamie
Mittwoch, 18.09.19, 7:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Minna: Zum ersten mal Antidepressiva
Antworten: 10
Zugriffe: 266

Re: Minna: Zum ersten mal Antidepressiva

Hallo Minna, willkommen im Forum :). Meine aufrichtige Anteilnahme am Tod deines Sohnes. :( Es ist furchtbar als Mutter sein eigenes Kind zu Grabe tragen zu müssen. AD sind keine Lösung bei Trauer, sie können dir den Schmerz nicht nehmen, dich höchstens einlullen, aber die Trauer und Verzweiflung bl...
von Jamie
Mittwoch, 18.09.19, 7:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lotte: PSSD seit 12 Jahren/ extremer Brain Fog/ Hilfe
Antworten: 23
Zugriffe: 382

Re: Lotte: PSSD seit 12 Jahren/ extremer Brain Fog/ Hilfe

Hallo Lotte, :)

bei der Suche "brain fog" in Anführungsstrichen setzen.
Gibt 4 Seiten Treffer, wobei die ersten paar aus deinem Thread stammen ;)

Viele Grüße
Jamie
von Jamie
Mittwoch, 18.09.19, 7:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1077
Zugriffe: 79564

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Guten Morgen, temporär (nicht für immer) werden zahlreiche Ranitidin Präparate diverser Stärken von verschiedenen Herstellern wegen Verunreinigungen mit möglicherweise krebserregender Stoffe zurückgerufen. Hier die aktuelle Liste des BfArM https://www.abda.de/amk-nachricht/artikel/online-nachricht-a...
von Jamie
Samstag, 14.09.19, 9:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jeanny: Extreme Probleme nach Absetzen von Citalopram
Antworten: 11
Zugriffe: 284

Re: Jeanny: Extreme Probleme nach Absetzen von Citalopram

Hallo Jeanny :) Willkommen im Forum. Das ist natürlich eine problematische Diagnose, die du da bekommen hast. Es kann sein, dass das durch Citalopram ausgelöst wurde, es kann aber auch andere Ursachen haben, so oder so muss sofort das Medikament leider sofort weggelassen werden und das bedeutet natü...
von Jamie
Samstag, 14.09.19, 9:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: omami : amitriptylin-oma
Antworten: 20
Zugriffe: 542

Re: omami : amitriptylin-oma

Hallo omami, :) was sagt denn der Kardiologe dazu? Wenn dieses (was ist es genau? Herzrasen?) "Herzklabastern" ohne psychischen Grund auftritt, würde es doch viel mehr Sinn machen ein Notfall-Hermzedikament (zB einen Betablocker) zu nehmen statt eines Psychopharmakons, oder verstehe ich da was falsc...
von Jamie
Donnerstag, 12.09.19, 17:40
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 608
Zugriffe: 28026

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo liebe Fories :) ich habe mich weit über 3 Monate nicht mehr gemeldet. Ich versuche noch "dieses Jahr" zu begreifen, das ja gerade einmal zu knapp zwei Drittel voll ist, es ist so anstrengend und schlimm dieses Mal. Ein Seuchenjahr - sagt mein Ego. Ein Jahr zum Wachsen und Reifen - sagt das Höh...
von Jamie
Donnerstag, 12.09.19, 16:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Annchen: Auch ich kämpfe mit Absetzreaktionen (Mirtazapin)
Antworten: 8
Zugriffe: 268

Re: Annchen: Auch ich kämpfe mit Absetzreaktionen (Mirtazapin)

Hallo Annchen,

willkommen im Forum :).

Wenn du dich mit deinem Anliegen etwas genauer vorstellst, können wir dich vollständig freischalten (auf grün setzen) :)

Viele Grüße
jamie

----

signatur wegen kurztext abgekoppelt
von Jamie
Donnerstag, 12.09.19, 9:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: clara 54: Opipramol in Wasser auflösbar ?
Antworten: 14
Zugriffe: 212

Re: clara 54: Opipramol in Wasser auflösbar ?

Liebe clara :), nein, so geht das wirklich nicht. So, wie du es machen willst, ist die Methode komplett unzuverlässig und nicht anwendbar. Wir haben hier ein Video, das nicht mal 5min geht, wo das schön erklärt ist. Schau doch mal rein: https://www.adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=19&t=14698 Viele...
von Jamie
Donnerstag, 12.09.19, 9:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herr Pauli: Hallo - Venlafaxin abgesetzt
Antworten: 16
Zugriffe: 299

Re: Herr Pauli: Hallo - Venlafaxin abgesetzt

Hallo Herr Pauli, :) du willst also keine Kügelchen zählen, sondern wiegen? Dir ist das Procedere klar bzw wie du rechnen musst? Wenn ich es richtig verstanden habe 3-4 Wochen dann 10% runter und so weiter....... Ja, und dann alle 4-6 Wochen 10% weniger :). Sieh es nicht als Rückschritt, sondern als...