Klick auf das Kreuzchen, wenn Du die Meldung gelesen hast ->

Achtung: In der nächsten Zeit kann es zu unangekündigten und längeren Ausfällen des Forums kommen. Mehr infos in der Ankündigung.
Aktuell:
Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene im Entzug

Bitte mitmachen, eure Meinung ist uns wichtig


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bleibt, bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lies zunächst die "Erste Hilfe" für Deine Medikamentengruppe: Antidepressiva | Benzodiazepine | Neuroleptika

Euer ADFD Team

Die Suche ergab 1278 Treffer

von sigli
Donnerstag, 19.07.18, 18:15
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: UnknownPleasures: Lorazepam- Abhängig nach 10 Tagen
Antworten: 21
Zugriffe: 665

Re: UnknownPleasures: Lorazepam- Abhängig nach 10 Tagen

Hallo Jonas, da du jetzt schon über 3 Monate in der Benzo-Falle hängst, würde ich dir raten, in 10 %-Schritten abzusetzen. Da hast du die wenigsten Probleme. Allerdingst hast du am 28.6. von 4 mg auf 3 mg reduziert. Das ist ein Riesen-Schritt. Das wird etwas dauern, bis du dich stabilisiert hast. Er...
von sigli
Mittwoch, 18.07.18, 15:07
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Sunny30: Benzoentzug / Clonazepam und andere Benzos
Antworten: 33
Zugriffe: 594

Re: Sunny30: Benzoentzug / Clonazepam und andere Benzos

Hallo Jamie, 4 Jahre und 8 Monate habe ich gebraucht !!! Manchmal schäme ich mich fast dafür; aber weg ist weg. Liebe Sunny, ich lese immer bei dir, und es tut mir sehr weh, dass man dir so gar keinen Rat geben kann. Ich habe mir auch schon oft gedacht: du leidest so sehr, da kannst du auch einfach ...
von sigli
Dienstag, 17.07.18, 8:33
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Helma: Citalopram abgesetzt. Jetzt Alprazolam
Antworten: 581
Zugriffe: 14573

Re: Helma: Citalopram abgesetzt. Jetzt Alprazolam

Liebe Helma,

das hört sich gut und hoffnungsvoll an. Ich wünsche dir so sehr, dass es dir endlich besser geht.

lg von Sigli
von sigli
Sonntag, 15.07.18, 12:43
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Katharina: Escitalopram abgesetzt - Jetzt Lorazepam reduzieren mit Diazepam nach Ashton
Antworten: 991
Zugriffe: 22520

Re: Katharina: Escitalopram abgesetzt - Jetzt Lorazepam reduzieren mit Diazepam nach Ashton

Liebe Katharina, wenn ich mich recht erinnere, warst du durchgehend während der L.-Zeit schwer depressiv. Oder habe ich das falsch in Erinnerung? Ich möchte noch einmal erzählen, dass ich während des Dia-Entzuges dreimal eine Absetzdepression hatte. Irgendwie haben die meisten zeitweise Probleme dam...
von sigli
Samstag, 14.07.18, 11:49
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Helma: Citalopram abgesetzt. Jetzt Alprazolam
Antworten: 581
Zugriffe: 14573

Re: Helma: Citalopram abgesetzt. Jetzt Alprazolam

Liebe Helma, es tut mir so unendlich leid, dass es dir so schlecht geht. Bei manchen ist es soooo schwer einen Rat zu geben, der hilft. Und dass dich dann noch deine Ärzte im Stich lassen, finde ich wirklich zum ko..... Du hast es auch so schwer genug. Das Gleiche gild auch für dich, Anke. Auf der e...
von sigli
Montag, 09.07.18, 17:57
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: carry: Tranxiliumentzug (Clorazepat) - ich komme nicht weiter
Antworten: 129
Zugriffe: 9747

Re: carry: Tranxiliumentzug (Clorazepat) - ich komme nicht weiter

Hallo Carry, ich bin jetzt seit 3 Monaten auf Null und habe auch schon seit mehr als einem Jahr Probleme mit den Augen. Bei mir fühlt es sich immer an, als hätte ich Creme in den Augen. Da das aber so viele haben, rege ich mich darüber nicht auf. Ich habe mir deine Signatur angesehen und gesehen, da...
von sigli
Freitag, 06.07.18, 15:02
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mobu: Alprazolam absetzen
Antworten: 294
Zugriffe: 5271

Re: Mobu: Alprazolam absetzen

Hallo Mobu,

ich möchte nur zu bedenken geben, dass Schokolade viel Histamin hat (der Kakao). Vielleicht versuchst du es mal mit Banane, evll. wirds besser.

lg von Sigli
von sigli
Freitag, 06.07.18, 14:32
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung
Antworten: 380
Zugriffe: 6162

Re: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung

Liebe Sarah, Ashton empfiehlt auf Diazepam umzustellen, weil eben Diazepam diese lange Halbwertszeit hat und man nicht ständig entzügig ist. Aber es gibt noch ein paar andere Benzos, die ebenfalls eine längere Halbwertszeit haben als Alprazolam oder Tavor. Tavor hat auch eine sehr kurze Halbwertszei...
von sigli
Freitag, 06.07.18, 11:18
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung
Antworten: 380
Zugriffe: 6162

Re: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung

Liebe Sarah, es tut mir sehr leid, dass es dir so bescheiden geht. Ich wollte noch einmal betonen, dass es dir auf Dauer nichts bringt auf ein kurzwirksames Benzo wie Alprazolam umzusteigen. Falls du das Benzo wechseln willst, weil du glaubst, dass du das Diazepam nicht verträgst, gibt es m. E., wie...
von sigli
Freitag, 06.07.18, 10:06
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung
Antworten: 380
Zugriffe: 6162

Re: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung

Hallo Sarah, jetzt muß ich dich doch mal "schimpfen". Warum machst du solche Sachen? Da quälst du dich Monate mit dem Abdosieren rum und reduzierst dann von heute auf morgen von 1,08 auf 0,72 mg. Das waren 30 % ! Du hast doch schon genug Probleme! Dein ZNS braucht durch solch unvernünftiges Handeln ...
von sigli
Freitag, 06.07.18, 9:55
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Helma: Citalopram abgesetzt. Jetzt Alprazolam
Antworten: 581
Zugriffe: 14573

Re: Helma: Citalopram abgesetzt. Jetzt Alprazolam

Hallo Helma,

ich würde mir auf jeden Fall einen anderen Arzt suchen. Du hast noch eine Menge vor dir. Und das Ganze mit Alprazolam zu schaffen, wird äußerst schwieirg sein.

Ich hoffe sehr, dass du nicht aufgibst, jemanden zu suchen, der dir beisteht und dir Diazepam verschreibt.

lg von Sigli
von sigli
Donnerstag, 05.07.18, 16:55
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Katharina: Escitalopram abgesetzt - Jetzt Lorazepam reduzieren mit Diazepam nach Ashton
Antworten: 991
Zugriffe: 22520

Re: Katharina: Escitalopram abgesetzt - Jetzt Lorazepam reduzieren mit Diazepam nach Ashton

Meine liebe Katharina, das liest sich alles sehr gut, was du da schreibst. Und du hast wirklich viel erreicht. Von 40 mg auf 10 mg zu kommen und diese auch konsequent zu halten, ist eine Mega-Leistung. Es wird der Tag kommen, an dem du auf Null bist. Das ist ganz sicher. Aber erst, wenn die Zeit daf...
von sigli
Montag, 02.07.18, 19:41
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung
Antworten: 380
Zugriffe: 6162

Re: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung

Liebe Sarah, als ich mit dem Entzug anfing, habe ich mich, ganz bewusst, aus meinem Umfeld zurückgezogen. Ich hätte diesem Alltag auf keinen Fall weiter standhalten können. Gegen Ende des Entzugs, etwa vor 2 Jahren, als ich von der Psyche her immer ruhiger wurde, fehlten mir Freunde und Bekannte, vo...
von sigli
Freitag, 29.06.18, 11:44
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mimi: Schwerer Benzoentzug
Antworten: 107
Zugriffe: 2440

Re: Mimi: Schwerer Benzoentzug

Hallo Mimi und Clarissa, ich kann mich hier auch einreihen. Seit etwa 2000 (schon vor Beginn der Toleranz 2004 und etwa 5 Jahre nach Beginn der ersten Benzo-Einnahme) haben bei mir Probleme in den Nasennebenhöhlen angefangen. Trockenheit der Schleimhäute wechselten sich mit starker Schleimbildung, d...
von sigli
Freitag, 29.06.18, 11:39
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mobu: Alprazolam absetzen
Antworten: 294
Zugriffe: 5271

Re: Mobu: Alprazolam absetzen

Hallo Mobu,

wenn die Beschwerden wieder abgeklungen sind - sie werden sicher wieder abklingen, wenn sie davon gekommen sind - kannst du die Physio nochmal ran lassen. Aber immer schön vorsichtig.

Aber jetzt schone dich erst mal. Wird schon wieder besser werden.

lg von Sigli
von sigli
Freitag, 29.06.18, 9:10
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mobu: Alprazolam absetzen
Antworten: 294
Zugriffe: 5271

Re: Mobu: Alprazolam absetzen

Hallo Mobu, als ich vor etwa 1 1/2 Jahren zu viel absetzte (etwa 33 %), hatte ich ja von heute auf morgen diese starken Muskel- und Gelenkschmerzen. Nach etwa 6 Wochen entschloss ich mich, zum Physiotherapeuten zu gehen. Ich ließ die Physio von Anfang an nicht an meine Halsmuskulatur, die immens ver...
von sigli
Dienstag, 26.06.18, 10:06
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung
Antworten: 380
Zugriffe: 6162

Re: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung

Hallo Sarah, ich hatte auch Probleme mit hohem Puls/Blutdruck. Ich bekam Bisohexal 5 mg. Das habe ich gut vertragen. Man sollte es allerdings 1,25 mg-weise einschleichen. Ebenso später wieder ausschleichen. Mir hat es sehr geholfen, meinen Puls in Schach zu halten. Das, was du jetzt vorhast, hätte i...
von sigli
Dienstag, 19.06.18, 11:23
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kaenguru70: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung
Antworten: 380
Zugriffe: 6162

Re: Alprazolam abgesetzt, nun Diazepam ausschleichen, bitte um Begleitung

Hallo Sarah, ich hatte auch dreimal Depressionen während des Entzugs. Es war, wie bei dir, auch grauenvoll. Aber ich wußte, dass es Absetzdepressionen waren. Zwar hatte ich immer Angst, dass diese nicht mehr vorbei gehen würden, doch ich hielt durch. Du hast keine Garantie, dass die Depressionen weg...
von sigli
Dienstag, 19.06.18, 10:10
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Mobu: Alprazolam absetzen
Antworten: 294
Zugriffe: 5271

Re: Alprazolam absetzen

Hallo Mobu,

toll wie du dich durchbeißt. Das wird belohnt werden.

An den Augenblick, als ich die Spritzen weggeworfen habe, kann ich mich auch noch erinnern. Ich habe mich auch so gefreut wie du.

Weiter so.... :)

lg von Sigli
von sigli
Montag, 18.06.18, 15:27
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Anna61: Lorazepam absetzen - ich schaffe es nicht
Antworten: 127
Zugriffe: 4406

Re: Lorazepam absetzen - ich schaffe es nicht

Hallo Anna,

gibt es einen Grund, weshalb du nicht zumindest einen Teil des Tavor gegen Diazepam substituierst? Mit dem Diazepam könntest du diese heftigen Entzüge etwas abfedern.

lg von Sigli