Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

die Organisation des Forums durch das Team ist weiterhin eingeschränkt.

Danke an alle die sich im Rahmen der gegenseitige Selbshilfe einbringen. Bitte schaut weiter gut auf euch und unterstützt euch aktiv untereinander mit euren Erfahrungen oder Hinweisen auf lesenswerte Threads. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 263 Treffer

von MorulaMyomatosus
Montag, 15.05.17, 16:23
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: protahierter Entzug nach kaltem Absetzen von Citalopram/Cipralex
Antworten: 166
Zugriffe: 8646

Re: protahierter Entzug nach kaltem Absetzen von Citalopram/Cipralex

Hallo liebes ADFD, lang ist's her. Und es tut mir auch leid, aber ich konnte nicht. Mir ist es ein Rätsel wie ihr das alle macht. Tägliche Forenarbeit und zeitgleich noch der Entzug. Auch nur ein kurzes Update: Gestern waren es 34 Monate ohne Medikamente. Ich bin immer noch im Entzug und mir geht es...
von MorulaMyomatosus
Donnerstag, 01.12.16, 8:58
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Luisa 1974: Citalopram abgesetzt und verzweifelt! Neu eindosiert
Antworten: 261
Zugriffe: 8450

Re: Protrahiertes Entzugssyndrom - fühle mich so ausgeliefert, Stimmungsschwankungen..

Liebe Luisa, ich kenne diese Achterbahn auch sehr gut. Ich war mir zeitweise sicher eine bipolare Störung zu haben. Es gibt Tage, da wechselt die Stimmung im Minutentakt. Das ist sehr, sehr anstrengend und gibt mir immer das Gefühl, das ich keine Kontrolle über mein Leben habe. Schrecklich. Auch den...
von MorulaMyomatosus
Dienstag, 29.11.16, 20:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Keine Potenz mehr nach Absetzen von Citalopram! Bitte um Hilfe!
Antworten: 14
Zugriffe: 1632

Re: Keine Potenz mehr nach Absetzen von Citalopram! Bitte um Hilfe!

Hallo soziolol, auch ich bin, nach vielen Jahren auf Citalopram und mittlerweile nach knapp 2,5 Jahren auf Null, von PSSD betroffen. Es ist traurig und tragisch was uns damit angetan wurde. Bei mir gibt es keine "normale" Libido mehr. Die meiste Zeit fühle ich mich praktisch asexuell und dann kommen...
von MorulaMyomatosus
Freitag, 02.09.16, 8:34
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 787
Zugriffe: 36183

Re: TV, Zeitungsberichte etc. über AD & Co.

Hallo, ich weiß nicht ob das hier die richtige Rubrik ist und ob es überhaupt "interessant" ist. Wenn nicht, dann einfach löschen. Ich habe eben einen Newsletter von Doccheck bekommen in dem ein neues AD vorgestellt wird, das seit diesem Jahr auf dem deutschen Markt ist. Ich habe noch nichts davon g...
von MorulaMyomatosus
Donnerstag, 01.09.16, 22:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Wechsel Escitalopram -> Duloxetin
Antworten: 5
Zugriffe: 1935

Re: Wechsel Escitalopram -> Duloxetin

Hallo Jenny, herzlich Willkommen hier im ADFD. Wir sind hier ein pharmakritisches Forum und können niemandem, guten Gewissens, zu Psychopharmaka raten. Wir alle hier haben keine guten Erfahrungen gemacht und das Forum wurde gegründet, weil die Problematiken offiziell gar nicht bis kaum anerkannt sin...
von MorulaMyomatosus
Donnerstag, 01.09.16, 16:04
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hilfe: Krankschreibung/Rente
Antworten: 15
Zugriffe: 878

Re: Hilfe: Krankschreibung/Rente

Hallo Sunshine, das tut mir alles sehr leid. So ein unnötiger Mist. Lass dich mal drücken :hug: Ich kann deine Ängste sehr gut verstehen. Ich würde es erstmal so machen wie Lina und mir noch einen anderen Arzt suchen. Wenn es um eine Berentung geht, dann würde ich als erstes eine Beratung in Anspruc...
von MorulaMyomatosus
Donnerstag, 01.09.16, 15:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: protahierter Entzug nach kaltem Absetzen von Citalopram/Cipralex
Antworten: 166
Zugriffe: 8646

Re: protahierter Entzug nach kaltem Absetzen von Citalopram/Cipralex

Hallo ihr Lieben, Hallo Sunches. Bei mir ist es weiterhin eine Katastrophe :cry: Ich kann das alles nicht fassen. Mir gehen so viele Gedanken durch den Kopf und ich habe massive Ängste. Dieses Gefühl in meinem Bauch (das bis in die Gliedmaßen zieht) ist der absolute Terror. Nachdem ich mich einigerm...
von MorulaMyomatosus
Mittwoch, 31.08.16, 21:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: beängstigende Reaktion auf Mirtazepin
Antworten: 13
Zugriffe: 788

Re: beängstigende Reaktion auf Mirtazepin

Hallo Esbri, ich kenne diese Gedanken (in allen Facetten) zur Genüge. Manchmal frage ich mich allerdings, ob diese Zwangsgedanken nicht auch zu meiner (2007) diagnostizierten Panikstörung gehören können? Ich hatte übelste hypochondrische Ängste und war völlig überzeugt von all den Krankheiten. Jeden...
von MorulaMyomatosus
Mittwoch, 31.08.16, 11:28
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Wie hat euer Entzug angefangen?
Antworten: 10
Zugriffe: 1536

Wie hat euer Entzug angefangen?

Hallo liebe Leute, ich frage mich, wie eure Entzüge begonnen haben? Ich würde mich über Antworten freuen. War es bei euch ein schleichender Prozess, oder fingen die Symptome plötzlich und heftig an? Hattet ihr erst ab und an Symptome und dann kam der große Knall? Könntet ihr den Beginn des Entzuges ...
von MorulaMyomatosus
Freitag, 19.08.16, 8:23
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Begeisterungslosigkeit nach Absetzen von Escitalopram
Antworten: 33
Zugriffe: 9386

Re: Begeisterungslosigkeit nach Absetzen von Escitalopram

Guten Morgen Manfred, ich kann dich gut verstehen. Mit der Entscheidung tut man sich nicht leicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass dein Arzt da wenig Verständnis aufbringt. Darauf würde ich mich zumindest einstellen. Jedenfalls wäre es wahrscheinlich sinnvoll, wenn du dir von ihm "einfach" Ciprale...
von MorulaMyomatosus
Donnerstag, 18.08.16, 12:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: protahierter Entzug nach kaltem Absetzen von Citalopram/Cipralex
Antworten: 166
Zugriffe: 8646

Re: protahierter Entzug nach kaltem Absetzen von Citalopram/Cipralex

Oh liebe Murmeline,

du bist ja süß <3 ich DANKE dir! Kannst du mir vielleicht den Link schicken?

Liebe Grüße

Morula
von MorulaMyomatosus
Donnerstag, 18.08.16, 11:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mockingjay: Fluoxetin nach 14 Jahren absetzen
Antworten: 326
Zugriffe: 11634

Re: Fluoxetin nach 14 Jahren absetzen

Hallo Mockingjay,

protrahierter Entzug bedeutet, dass der Entzug länger als "normal" dauert. Ich bin jetzt im 25. Monat nach der letzten Tablette. Wenn du Englisch kannst kannst du mal hier lesen: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Post-ac ... l_syndrome

Liebe Grüße

Morula
von MorulaMyomatosus
Donnerstag, 18.08.16, 7:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mockingjay: Fluoxetin nach 14 Jahren absetzen
Antworten: 326
Zugriffe: 11634

Re: Fluoxetin nach 14 Jahren absetzen

Guten Morgen Mockingjay, Am Morgen ist immer die schlimmste Zeit, der Wecker - ich habe jetzt auf Radiowecker umgestellt, immerhin - reisst mich schockmässig aus dem Schlaf und dann ist mein System erstmal für 2 Stunden auf Vollstress (Übelkeit, Unruhe, leicht Angst, Tinnitus, fühl mich krank). Das ...
von MorulaMyomatosus
Mittwoch, 17.08.16, 9:56
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram und Valdoxan ad hoc abgesetzt - Absetzerscheinungen
Antworten: 16
Zugriffe: 1098

Re: Escitalopram und Valdoxan ad hoc abgesetzt - Absetzerscheinungen

Hallo josey, vielleicht findest du 5 Minuten, um die Fragen zu beantworten aus den anderen Beiträgen. Nur so können wir dir helfen. Wir benötigen so genaue Angaben wie möglich, um einen Überblick zu haben. Zum Einen kann es gut möglich sein, dass die Dosen noch zu hoch sind und zum Anderen wäre es g...
von MorulaMyomatosus
Dienstag, 16.08.16, 19:50
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Multivitamin: Bitte bitte, ich brauche Euren Rat
Antworten: 509
Zugriffe: 20954

Re: Bitte bitte, ich brauche Euren Rat

Hallo liebste Multi, da wir ja nun seit einer langen Zeit eng befreundet sind (dank des ADFD) möchte ich auch meinen Senf abgeben: Durch die vielen Medikamente der letzten Jahre, durch das heillose Durcheinander und aufgrund deines unerträglichen Zustandes kann man letztendlich eh nicht mehr sagen w...
von MorulaMyomatosus
Dienstag, 16.08.16, 15:33
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram und Valdoxan ad hoc abgesetzt - Absetzerscheinungen
Antworten: 16
Zugriffe: 1098

Re: Escitalopram und Valdoxan ad hoc abgesetzt - Absetzerscheinungen

Hallo,

ich habe mir gerade meinen Text nochmal durchgelesen und einige Fehler entdeckt und jetzt diese korrigiert. Damit es nicht zu Missverständnissen kommt, bitte nochmal lesen. Sorry, bin heute nicht gut dran.

Grüße von mir.
von MorulaMyomatosus
Dienstag, 16.08.16, 14:47
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Escitalopram und Valdoxan ad hoc abgesetzt - Absetzerscheinungen
Antworten: 16
Zugriffe: 1098

Re: Escitalopram und Valdoxan ad hoc abgesetzt - Absetzerscheinungen

Hallo Josey, schön, dass du hier zu uns gefunden hast. Herzlich Willkommen :) Vorweg: Hier sind alle Mitglieder selbst Betroffene, auch die Moderatoren und deshalb kann es immer etwas dauern bis Antworten kommen. Ich selbst kenne mich nicht sehr detailliert mit den Wirkstoffen aus, aber dafür haben ...
von MorulaMyomatosus
Dienstag, 16.08.16, 13:02
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Wie macht ihr das mit der Arbeit? Geht ihr arbeiten?
Antworten: 49
Zugriffe: 4117

Re: Wie macht ihr das mit der Arbeit? Geht ihr arbeiten?

Liebe Mona, danke! Deine Worte tun gerade echt gut und es gibt wirklich Mut, dass du das geschafft hast. Das ist wirklich großartig. Dieses ganze Thema überfordert mich gerade immens. Ich muss das jetzt erst mal sacken lassen. Irgendeine Entscheidung werde ich treffen müssen. Aber nicht heute und au...
von MorulaMyomatosus
Dienstag, 16.08.16, 9:11
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Artikel: Absetzen von Antidepressiva führt zu Entzugssymptomen
Antworten: 4
Zugriffe: 1286

Re: Artikel: Absetzen von Antidepressiva führt zu Entzugssymptomen

Hallo ihr fleißigen Bienchen, der Artikel ist ja wirklich vielversprechend! Wir können nur hoffen, dass diese Informationen auch bis zu den Ärzten kommen. Dass sowas nicht in den "großen" Fachzeitschriften veröffentlicht wird ist mir allerdings ein Rätsel. Wahrscheinlich geht das auch gar nicht, wei...
von MorulaMyomatosus
Montag, 15.08.16, 20:57
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Wie macht ihr das mit der Arbeit? Geht ihr arbeiten?
Antworten: 49
Zugriffe: 4117

Re: Wie macht ihr das mit der Arbeit? Geht ihr arbeiten?

Hallo Mona, Danke für deine Antwort. Ich habe bereits das gesamte Jahr so wenig wie möglich gearbeitet. Das Maximum waren 3, selten 4 Stunden pro Tag. Noch weniger kann ich nicht arbeiten. Um ehrlich zu sein kann ich gerade gar nicht arbeiten. Ich werde mal schauen, ob ich mir einen Termin bei einem...