Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 679 Treffer

von FineFinchen
Mittwoch, 17.07.19, 15:09
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Dan092: Tavor Abhängigkeit?
Antworten: 888
Zugriffe: 24665

Re: Dan092: Tavor Abhängigkeit?

Hallo Dan, ich finde es ganz schlimm zu lesen, wie Du Dich immer und immer tiefer in die Abhängigkeit begibst ...und der Weg da wieder raus wird eines der härtesten und grausamsten Dinge sein, die Du je in Deinem Leben mitmachen wirst - leider weiß ich nur zu genau, wovon ich da rede :cry: Du tust m...
von FineFinchen
Mittwoch, 17.07.19, 14:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Annanas: Venlafaxin - Probleme
Antworten: 503
Zugriffe: 16432

Re: Annanas: Venlafaxin - Probleme

Liebe Anna, :)

viel Spaß mit Deiner Rasselbande! :D Wird sicher aufregend und lustig und bestimmt gibt es auch ganz viele Momente, die Du einfach nur genießen kannst.

Und ich wünsche Dir und Deinem Mann erholsame Urlaubstage. :hug:

Alles Liebe
Finchen
von FineFinchen
Mittwoch, 17.07.19, 14:23
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: TurkeyCold: Teilzeithölle nach Cymbalta (Duloxetin)Cold Turkey (Kaltentzug)
Antworten: 19
Zugriffe: 613

Re: TurkeyCold: Teilzeithölle nach Cymbalta (Duloxetin)Cold Turkey (Kaltentzug)

Nichts bewegt so sehr wie der Sch(m)erz. Wunderbare Metapher zum Schmerz/Leiden: "Before I was aware of being mindful I treated pain like an angry barking dog on the other side of a chain link fence--I would stay as far away from the fence as possible and pretend that the dog wasn't there. After di...
von FineFinchen
Mittwoch, 17.07.19, 13:33
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Sonne27: Benzos (Oxazepam) absetzen ( Wasserlösmethode)
Antworten: 289
Zugriffe: 5084

Re: Sonne27: Benzos (Oxazepam) absetzen ( Wasserlösmethode)

Hallo Sonne, :) geht das eigentlich, dass man Epilepsie gar keine Medikamente nimmt? Wenn Du alles absetzen willst, was hat das denn dann für Konsequenzen für Dich und Dein Leben? Ich kenn mich diesbezüglich gar nicht aus und hoffe, Du kannst da für etwas "Licht im Dunkeln" sorgen :D Viele Grüße Fin...
von FineFinchen
Mittwoch, 17.07.19, 12:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hasenhirn: "Botenstofftherapie" mit Venlafaxin bei chron. Schmerzsyndrom
Antworten: 448
Zugriffe: 8753

Re: Hasenhirn: "Botenstofftherapie" mit Venlafaxin bei chron. Schmerzsyndrom

Hallo Jürgen, :) Dein Körper leistet gerade Schwerstarbeit! Versuch ihn dabei zu unterstützen und nicht gegen ihn zu arbeiten. Dein Körper macht alles richtig. Das Gehirn ist dabei, die nötigen Umbauarbeiten vorzunehmen. Hier ist der Link zum Infoartikel "Gereiztes Nervensystem" https://adfd.org/aus...
von FineFinchen
Dienstag, 16.07.19, 9:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hasenhirn: "Botenstofftherapie" mit Venlafaxin bei chron. Schmerzsyndrom
Antworten: 448
Zugriffe: 8753

Re: Hasenhirn: "Botenstofftherapie" mit Venlafaxin bei chron. Schmerzsyndrom

Hallo Jürgen, :) es tut mir sehr leid, dass es Dir schlecht geht und Du Dich im Kreise drehst, ohne scheinbare Aussicht auf Besserung. Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass es besser wird. Durch Stabilität und Ruhe, Geduld und Akzeptanz. Ich mag Dir für Deine Situation einige Punkte mitgeben, an de...
von FineFinchen
Dienstag, 16.07.19, 8:24
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Escargot: Vorstellung (Olanzapin ,Lorazepam und Risperidon )
Antworten: 1519
Zugriffe: 33263

Re: Escargot: Vorstellung (Olanzapin ,Lorazepam und Risperidon )

Guten Morgen ihr Lieben muss glatt nochmal weinen gerade, weil IHR hier virtuell bei mir seid!!! Ganz lieben Dank dadafür. Mein Mann hat eine andere. (Gerade wieder auf dem weg zu ihr....) Da hilft auch kein Haldol? Und Klinik schon gleich erstreckt nicht. Das, was ich mit dem Mini gerade habe ist ...
von FineFinchen
Montag, 15.07.19, 16:48
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Escargot: Vorstellung (Olanzapin ,Lorazepam und Risperidon )
Antworten: 1519
Zugriffe: 33263

Re: Escargot: Vorstellung (Olanzapin ,Lorazepam und Risperidon )

Ja ich bin ein Energiefresser :( War ich auch, als mein Kind im Alter Deines Minis war :) Ich kann Dich sooooooooo gut verstehen! Vielleicht hilft es Dir ja ein wenig, wenn Du weißt, dass es mir nicht anders ergangen ist. (Oktopus und an jedem Arm zieht jemand :wink: ) Ein Schritt nach dem anderen....
von FineFinchen
Montag, 15.07.19, 16:36
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: 0816: Zolpidem Entzug mit Diazepan nach 15 Jahren Einnahme
Antworten: 213
Zugriffe: 4801

Re: 0816: Zolpidem Entzug mit Diazepan nach 15 Jahren Einnahme

Hallo 0816, :) gibt es irgendwas, auf das Du ansprichst? Was Dir die "Wohligkeit" bringen könnte, in den Schlaf zu finden. Irgendwas was Du magst? Öle, Gewürze, Geräusche...usw.? Wir haben hier so viel geballtes Wissen aus den unterschiedlichsten Bereichen, dass wir für Dich aktivieren könnten. :) I...
von FineFinchen
Montag, 15.07.19, 16:24
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Escargot: Vorstellung (Olanzapin ,Lorazepam und Risperidon )
Antworten: 1519
Zugriffe: 33263

Re: Escargot: Vorstellung (Olanzapin ,Lorazepam und Risperidon )

Liebe escargot, :) wie war Dein Start in die Woche? Wenn ich Deine letzten Post so lese habe ich den Eindruck, dass gerade alles über Dir zusammenbricht. Alles zu viel...zu viel...zu viel... Ich umarme Dich und kann Dir sagen, dass ich das so gut nachfühlen kann. So war es bei mir auch...irgendwann ...
von FineFinchen
Montag, 15.07.19, 15:40
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anikkes Thread: Mirtazapin
Antworten: 808
Zugriffe: 26228

Re: Anikkes Thread: Mirtazapin

Hallo Anikke, :)

das hört sich so gut bei Dir an. Ich freu mich! :party2: :D :party2: :D

Ich drück Dir die Daumen, dass es weiter aufwärts geht.

Alles Liebe
Finchen
von FineFinchen
Montag, 15.07.19, 15:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 1174
Zugriffe: 29693

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Schicke Dir 12 Millionen tröstende Umarmungen, meine Liebe und bin in Gedanken bei Dir, Lunetta.

Finchen
von FineFinchen
Montag, 15.07.19, 15:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hallowas: Leben ruiniert durch 5 Tage Mitrazapin. Dann Einnahme Benzodiazepine (aktuell Clonazepam)
Antworten: 198
Zugriffe: 6584

Re: Hallowas: Leben ruiniert durch 5 Tage Mitrazapin. Dann Einnahme Benzodiazepine

Bei mir war es so, dass ich irgendwann soweit war, mein Benzo und die anderen ADs loszulassen. Durch Therapie, Verarbeitung alter Lasten/Probleme, einer neuen Einstellung zum Leben, neuen Hobbies usw., hab ich die ganzen Medis nicht mehr gebraucht. Die neue Stärke, Ruhe und Gelassenheit waren aber ...
von FineFinchen
Freitag, 05.07.19, 12:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 1174
Zugriffe: 29693

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Liebe Lunetta, :)

ich hoffe sehr, dass sie Dich in der Klinik gut aufpäppeln, sich lieb um Dich kümmern und Du zur Ruhe kommen kannst :hug:

Viele liebe Gute-Besserungs-Wünsche
Finchen
von FineFinchen
Freitag, 05.07.19, 12:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hasenhirn: "Botenstofftherapie" mit Venlafaxin bei chron. Schmerzsyndrom
Antworten: 448
Zugriffe: 8753

Re: Hasenhirn: "Botenstofftherapie" mit Venlafaxin bei chron. Schmerzsyndrom

Hallo Jürgen, :) kannst Du mal schreiben, warum Du den Schmerz in Deinem Rücken einer Toleranz des Tavors zuordnest? Kommt der Schmerz mit dem Nachlassen des Tavors? Wieviel Stunden liegen dann zwischen Einnahme und Schmerz? Und wirkt Dein Schmerzmittel eigentlich noch? Ich hoffe sehr, dass es Dir b...
von FineFinchen
Freitag, 05.07.19, 11:53
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 859
Zugriffe: 41684

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Hier ein Artikel aus dem Guardian. I know antidepressant withdrawal symptoms are real. Why didn’t doctors? Like many, I’ve experienced severe side-effects from withdrawal. Now clinicians are starting to take them seriously https://amp.theguardian.com/commentisfree/2019/may/30/antidepressant-withdra...
von FineFinchen
Montag, 01.07.19, 15:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 1174
Zugriffe: 29693

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Hallo Lunetta,

voll schlimm.

Mir fällt jetzt echt nix mehr ein, wenn das auch mit dem Tavor nicht klappt.

Tut mir leid. Ich denke an Dich.

Liebe Grüße
Finchen
von FineFinchen
Montag, 01.07.19, 15:52
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Spike: Mirtazapin und Amitriptylin Entzug
Antworten: 51
Zugriffe: 1182

Re: Spike: Mirtazapin und Amitriptylin Entzug

Hallo, wollte mal nachfragen ob ich etwas falsch gemacht habe weil mir keiner Antwortet , würde hier so gerne mitschreiben. Gruss Tom Hallo Tom, :) leg einfach los und schau auch bei anderen Usern mit einer ähnlichen Problematik/Symptomatik rein. :) Das ist das Schöne an einem Selbsthilfeforum. Kei...
von FineFinchen
Montag, 01.07.19, 15:49
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: MelOne: Amisulprid und Aripiprazol absetzen!!! Suche Tipps und Hilfe
Antworten: 94
Zugriffe: 3458

Re: MelOne: Amisulprid und Aripiprazol absetzen!!! Suche Tipps und Hilfe

Habt ihr gute Tipps wie ich meine Schlafstörungen weg bekomme ? Könnt ihr mir bitte Tipps geben wie ich besser schlafen kann ? Ich werde das Reduzieren erstmal 4-6 wochen einstellen . Ich danke schonmal vom tiefsten Herzen für hilfreiche Antworten. Liebe Grüße MelOne Hallo MelOne, :) hast Du schon ...
von FineFinchen
Montag, 01.07.19, 15:44
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Tobias1981: Bromazepam Abhängigkeit seit 13 Jahren (aktualisiert)
Antworten: 61
Zugriffe: 2495

Re: Tobias1981: Bromazepam Abhängigkeit seit 13 Jahren (aktualisiert)

Hallo Tobias, :)

Du kannst die Suchfunktion oben rechts nutzen, um nach Deinen Symptomen zu suchen. Einige andere User haben auch Schwierigkeiten mit der Sonne.

Bitte hänge Deine Signatur an!

Viele Grüße
Finchen