Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 358 Treffer

von Clarice
Sonntag, 14.07.19, 12:15
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Namor: Absetzen Escitalopram 3. Versuch
Antworten: 57
Zugriffe: 1608

Re: Namor: Absetzen Escitalopram 3. Versuch

Die kennt die Absetzproblematik und verordnet beim Ausschleichen für ihre Patienten spezielle Rezepte, damit die Apotheken die Tabletten zerkleinern können und die Dosis somit schrittweise in 1mg verringert werden kann. Hallo Namor, wie geht es dir inzwischen. Ich habe es leider nicht mehr geschaff...
von Clarice
Sonntag, 07.07.19, 12:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Namor: Absetzen Escitalopram 3. Versuch
Antworten: 57
Zugriffe: 1608

Re: Absetzsyndrom / Arztadressen - Mirtazapin und Escitalopram

Hallo Namor, ich sehe es wie Anikke! Du bist zu schnell, zu große Schritte und durcheinander vorgegangen. Runter, hoch, runter, hoch! Ich setze auch Escitalopram ab, sieh dir mal meinen Verlauf an ;-) Davor hatte ich auch einige andere Medikamente, aber erst seit ich das Escitalopram wie vom Forum e...
von Clarice
Mittwoch, 03.07.19, 17:24
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 299
Zugriffe: 10920

Re: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Liebe Carlotta, vielen Dank für deine Antwort! Hallo Clarice, ich stelle mir den Umgang mit chronischen Schmerzen irrsinnig schwierig und belastend vor. Und Ärzte reagieren ja gerne mal so wie Deine, wenn sie am Ende mit ihrem üblichen Repertoire sind. Da bleibt dann leider meist allein der Patient ...
von Clarice
Dienstag, 02.07.19, 20:04
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 299
Zugriffe: 10920

Re: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Hallo zusammen! Heute endlich mal wieder bei der Schmerzärztin gewesen. Meinen Cortison-Vorfall lies sie weitgehend unkommentiert. Ich glaube wirklich, sie denkt inzwischen "die hat sie nicht mehr alle". :o Empfindlich auf Oxycodon, empfindlich auf Cortison, lehnt das Lyrica ab. Auch heute hat sie w...
von Clarice
Dienstag, 02.07.19, 19:42
Forum: Gesundheit
Thema: Das schöne Wetter und die Symptome
Antworten: 120
Zugriffe: 6329

Re: Das schöne Wetter und die Symptome

Da ein bekannter Wettermoderator aktuell verbreitet, dass es "dümmster, mörderischer Schwachsinn" sei, das Fenster bei Hitze tagsüber zu schließen, habe ich am Freitag im Büro ausprobiert, die Fenster offen zu lassen und den Ventilator einzuschalten bzw. Durchzug zu erzeugen. Dass Durchzug schaden ...
von Clarice
Dienstag, 25.06.19, 7:44
Forum: Gesundheit
Thema: Das schöne Wetter und die Symptome
Antworten: 120
Zugriffe: 6329

Re: Das schöne Wetter und die Symptome

Liebe Kimeta,
ich finde den BEitrag von Quarks auf die Schnelle auch nicht anderswo aber das hier dürfte das gleiche sein:
https://www.youtube.com/watch?v=5klK7eqoHOI

LG Clarice
von Clarice
Montag, 24.06.19, 7:08
Forum: Gesundheit
Thema: Das schöne Wetter und die Symptome
Antworten: 120
Zugriffe: 6329

Re: Das schöne Wetter und die Symptome

Liebe Community, der NDR hat auf seiner Facebook-Seite eine Kurzanleitung zum Bau einer "Klimaanlage" gemäß Quarks & Co. eingestellt. Man braucht - Ventilator - Stuhl - Nasses Handtuch - Eimer Klingt plausibel und unkompliziert und ist ja vielleicht einen Versuch wert. Viele Grüße Rosenrot LIebe Ro...
von Clarice
Sonntag, 23.06.19, 12:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 577
Zugriffe: 20130

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

nein mein Kinderwunsch war nie seehr ausgeprägt - ich wollte mir - wie immer in meinem Leben - die Hintertür offen lassen und durch die Medikamenteneinnahme nicht dazu gezwungen werden, keine Kinder haben zu können. Ich habe auch festgestellt, dass ich vor der Tabletteneinnahme und in stabilen Phas...
von Clarice
Sonntag, 23.06.19, 12:30
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen
Antworten: 504
Zugriffe: 37648

Re: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen

Liebe Padma,
tut mir leid, dass du mit der Hand nach wie vor so eingeschränkt bist. Und doch bist du hier als unermüdliche Hilfe unterwegs!
Danke dafür! :hug:

Wie fühlt es sich an, wenn man nach so vielen Jahren (du setzt seit gut 7 Jahre ab, richtig?) dem Ende nähert?

Liebe Grüße
Clarice
von Clarice
Sonntag, 23.06.19, 12:22
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen
Antworten: 543
Zugriffe: 14268

Re: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen

Aber dass ich Menschen enttäusche - damit komme ich nicht klar. :cry: LG Rosenrot Liebe Rosenrot, fühl dich gedrückt! Mir geht das mit dem Enttäuschen von Menschen ähnlich. Wenn ich wie du Termine/Verabredungen absagen muss oder meine Kolleginnen gefühlt im Stich lasse, weil ich mal wieder krank od...
von Clarice
Samstag, 22.06.19, 9:05
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 299
Zugriffe: 10920

Re: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Liebe Padma, liebe Alle! Interessant ist ja, dass im Urlaub die Schmerzen besser waren. Was war da anders? Vielleicht ist da ein Ansatzpunkt. Nun, ich hatte Urlaub :D :o Spaß beiseite. Ich finde nicht den einen Ansatzpunkt. Ich habe weniger gesessen. Mehr Bewegung. Kein Stress. Viel draußen. Angeneh...
von Clarice
Donnerstag, 20.06.19, 14:38
Forum: Gesundheit
Thema: Das schöne Wetter und die Symptome
Antworten: 120
Zugriffe: 6329

Re: Das schöne Wetter und die Symptome

Liebe Murmeline, liebe Alle!
und nächste Woche sind - jedenfalls in Rhein-Main - bis zu 41 Grad voraussgesagt! :o
Wie soll man das aushalten? :frust:
Wir haben nicht mal eine Klima-Anlage im Büro - ich werde wohl um 6 Uhr anfangen zu arbeiten. :o
LG Clarice
von Clarice
Donnerstag, 20.06.19, 14:32
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 299
Zugriffe: 10920

Re: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Liebe alle! Es bleibt ein - für mich katastrophales - Auf-und-Ab! Ich habe offenbar - mal wieder - eine extreme Reaktion auf Cortison - inklusive Suizid-Gedanken! :abtransport: :cry: Zu erst: die eine Woche in Griechenland (Insel Ikaria) war toll! Ich hatte tagsüber einen Schmerzlevel von 0-2 :party...
von Clarice
Donnerstag, 30.05.19, 11:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 299
Zugriffe: 10920

Re: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Danke, liebe Padma! Zum Glück hat sich der Hexenschuss sehr schnell gebessert. Hausärztin hat mir eine Spritze gegeben und mich krank geschrieben. 3 Tage vorm Urlaub... aber was will ich machen. Dienstag war ich wegen der Schulter beim Chirurg. Cortisonspritze, damit sich das hoffentlich beruhigt fü...
von Clarice
Montag, 27.05.19, 9:31
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 299
Zugriffe: 10920

Re: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Hallo! Mir geht es grad so sch :censored: Ich hasse meinen desolaten Körper. Heute morgen hat mich die „Hexe geschossen“. Neben dem rechten Schulterblatt. Das hatte ich ja noch nie. Mir ist schwarz vor Augen geworden, konnte kaum Atmen vor Schmerz, Schweißausbruch, Panikattacke. :abtransport: Jetzt ...
von Clarice
Freitag, 24.05.19, 17:24
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 299
Zugriffe: 10920

Re: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Towanda hat geschrieben:
Donnerstag, 23.05.19, 20:52

Kannst Du bitte Deine Signatur aktualisieren? Danke! <3 :)

LG Towanda
Liebe Towanda,
das ist der aktuelle Stand (der über dem eingeklappten Text steht) :wink:

Liebe Grüße und schönes WE
Clarice
von Clarice
Donnerstag, 23.05.19, 20:00
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 299
Zugriffe: 10920

Re: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Liebe Susanne, liebe Towanda, danke schön für Eure aufmunternden Worte bezüglich Hüft-OP <3 :group: Ich musste dann an meinen Opa denken, der wg. Demenz leider im Pflegeheim war zum Schluss. Dort hatte er nach einem Sturz tatsächlich auch eine neue Hüfte bekommen und ist danach sehr schnell wieder r...
von Clarice
Montag, 20.05.19, 8:06
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 299
Zugriffe: 10920

Re: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Liebe Annike, liebe Alle! Canabidiol war von Anfang an auch meine Idee. Aber die Ärztin verfolgt im Rahmen der Therapie eine andere Strategie (und ist da vermutlich auch etwas 'gebunden' - weiß nicht...) Ich bin ja in einem 12wöchigen multimodalen Programm zur OP-Vermeidung (hier: Hüfte) gelandet. M...
von Clarice
Mittwoch, 15.05.19, 17:09
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hallo Mary Lou : ich bin neu hier! / Amitriptylin, Duloxetin, Lyrica / chronische Schmerzen
Antworten: 320
Zugriffe: 10925

Re: Hallo Mary Lou : ich bin neu hier! / Amitriptylin, Duloxetin, Lyrica / chronische Schmerzen

Hallo Mary Lou hat geschrieben:
Mittwoch, 15.05.19, 14:19
Clarice hat geschrieben:
Dienstag, 14.05.19, 19:58

Woher kommst du? Der Kurs ist in Frankfurt-Höchst. https://www.ifg-frankfurt.com/jikiden-reiki-i-shoden/

viele Grüße
Clarice
Ich bin ein Nordlicht!
Ja, schade! :)
Aber vielleicht gibt es bei dir in der Nähe auch solche Kurse, ggf auch mal als Wochenende.
LG
Clarice
von Clarice
Dienstag, 14.05.19, 19:58
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Hallo Mary Lou : ich bin neu hier! / Amitriptylin, Duloxetin, Lyrica / chronische Schmerzen
Antworten: 320
Zugriffe: 10925

Re: Hallo Mary Lou : ich bin neu hier! / Amitriptylin, Duloxetin, Lyrica / chronische Schmerzen

Hallo! ich war gestern zu einem Vortrag der SHG-Schmerzen von einer Reiki-Meisterin! Ich glaube dass mein Wurzelchakra zu ist, das würde jedenfalls vieles/einiges erklären. Ich versuche jetzt so viel wie möglich darüber zu lernen um mir evtl. selbst zu helfen. Liebe Mary Lou, das ist ja interessant...