Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->




Das Forum ist wieder für neue Teilnehmer geöffnet. Alle Details hier.


Die Suche ergab 17 Treffer

von gelblack
14.04.2019 09:07
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Interview mit betroffenem Psychiater über Entzug und peer support
Antworten: 12
Zugriffe: 5191

Re: Interview mit betroffenem Psychiater über Entzug und peer support

Hallo Finchen :) :) Danke für das Übersetzen … Ich habe vor kurzem gehört dass die Frühverrentung aufgrund psychischer Erkrankungen in den letzten Jahren massiv zugenommen hat. Nachdem die Verabreichung von PPs Mainstream geworden ist, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass sehr viele der Antragstel...
von gelblack
20.02.2018 21:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Venlafaxinentzug
Antworten: 7
Zugriffe: 517

Re: Venlafaxinentzug

Guten Abend Peter Erstmal herzlich Willkommen bei uns. Wie Diana schon bemerkt hat, hast du einen Kaltentzug hingelegt. Wir reduzieren gerade gegen Ende um maximal 10% der vorherigen Dosis. Das hätte bei einer Startdosis von 37,5mg mindestens 2 Jahre gedauert. Nachdem deine Reduzierung auf 0mg gerad...
von gelblack
18.02.2018 09:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Erster Eintrag/Über jeden Ratschlag dankbar/ Citalopram
Antworten: 26
Zugriffe: 2238

Re: Erster Eintrag/Über jeden Ratschlag dankbar/ Citalopram

http://www.adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=6&p=115044#p115044 Schau mal feelfree :) Ich habe dir einen Beitrag aus den Grundlagen verlinkt. Er beschreibt die Entzugsproblematik. Ich finde es sehr hilfreich, so wie du es auch beschreibst, zu verstehen was im Entzug in einem abgeht. Es ist schon s...
von gelblack
25.12.2017 09:15
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 244
Zugriffe: 93534

Re: AD abgesetzt und wieder GESUND - Sammelthread

Hallo Mona Ich kann dir garnicht sagen wie das Weihnachtslied heißt, ich könnte es dir vorpfeifen. :whistle: Das nach Null der größte Teil des Entzugs geschafft ist, aber eine komplette Ausheilung des ZNS noch eine weitere Zeitstrecke in Anspruch nehmen wird, hatte ich schon des Öfteren gelesen. Es ...
von gelblack
24.12.2017 07:11
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 244
Zugriffe: 93534

Re: AD abgesetzt und wieder GESUND - Sammelthread

Frohe Weihnacht liebe ADFD Gemeinde / kleines Update 13 Wochen nach 0mg Venlafaxin und es geht weiterhin voran. Es geht voran, weil ich noch nicht durchschlafen kann, die Verdauung suboptimal ist und auch das Gedankenkreisen moderat anhält. Das Gedankenkreisen hat sich aber in der Form geändert, das...
von gelblack
26.11.2017 14:07
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 244
Zugriffe: 93534

Re: AD abgesetzt und wieder GESUND - Sammelthread

Liebe Kessi Dir ebenfalls herzlichen Glückwunsch zur NULL Venlafaxin. Und ja ... keine psychoaktiven Substanzen dieser Art mehr ... das war eine harte Schule und hat meinen Blick auf unser Gesundheitssystem und Wirtschaftprinzipien grundlegend verändert ... aber auch auf meine Mitmenschen Liebe Sybs...
von gelblack
25.11.2017 12:44
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 244
Zugriffe: 93534

Re: AD abgesetzt und wieder GESUND - Sammelthread

Liebe Forenmitglieder ... Liebes Moderatoren Team :) :) 9 Wochen nach NULL und ich glaube auf einem guten Weg zu sein. 2,5 Jahre plus, nach dem Wiedereindosieren von Venlafaxin, hat es gebraucht bis ich die NULL erreichte. Es ist noch nicht vorbei, aber es fühlt sich immer besser an. Der Schlaf ist ...
von gelblack
25.11.2017 12:43
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Wiedereindosierung kleiner Mengen eines AD (NL, Benzos)
Antworten: 37
Zugriffe: 14572

Re: Wiedereindosierung kleiner Mengen eines AD

Liebe Forenmitglieder ... Liebes Moderatoren Team :) :) 9 Wochen nach NULL und ich glaube auf einem guten Weg zu sein. 2,5 Jahre plus, nach dem Wiedereindosieren von Venlafaxin, hat es gebraucht bis ich die NULL erreichte. Es ist noch nicht vorbei, aber es fühlt sich immer besser an. Der Schlaf ist ...
von gelblack
02.07.2017 09:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Erste Therapiestunde - komisch.
Antworten: 17
Zugriffe: 1198

Re: Erste Therapiestunde - komisch.

Guten Morgen RRR6 Auch von mir herzlich willkommen hier. Ich setze gerade ein PP ab und das hat es in sich. In anderen Worten, das "Zeug" ist schnell verabreicht und geschluckt ... es wieder loswerden zu wollen kann sich sehr langwierig gestalten. Aber das hat dir ja Padma sehr gut erklärt. Ich kann...
von gelblack
21.04.2017 12:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Neu hier.... absetzen von Venlafaxin
Antworten: 21
Zugriffe: 1473

Re: Neu hier.... absetzen von Venlafaxin

Hallo Alexandra Willkommen beim ADFD und gut, dass du zu uns gefunden hast. Wenn du 37,5mg Venlafaxin in ein paar Wochen abgesetzt hast, warst du definitiv viel zu schnell unterwegs. Schau dir mal den zeitlichen Verlauf meiner Signatur an. Ich hatte nach dem Kaltabsetzen, auch ich wusste es nicht be...
von gelblack
10.04.2017 18:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Venlafaxin nach 10 Jahren absetzen
Antworten: 20
Zugriffe: 3302

Re: Venlafaxin nach 10 Jahren absetzen

Hi Mina Mina Ja, deine Rechnung passt. Du wirfst zwar die mg mit den g in einen Topf, aber die mg kürzen sich raus. Ich gehöre zur Perlen zählenden Fraktion und somit musste ich erstmal nachdenken. Falls du Leerkapseln hast, kannst du gleich auf Vorrat basteln. Ich mache das jedenfalls so. Und ich b...
von gelblack
21.02.2017 20:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ratlos , Seroquel abgesetzt
Antworten: 23
Zugriffe: 2254

Re: Ratlos , Seroquel abgesetzt

Hallo Liselotte und herzlich Willkommen beim ADFD. Ich bin jetzt nicht der Experte, bin selbst am Ausschleichen und das ist dann auch gleich das Stichwort. Diese psychoaktiven Substanzen wie Seroquel müssen nach längerer Einnahmedauer als 6 Wochen ausgeschlichen werden. Wir setzten hier im Forum zwi...
von gelblack
12.01.2017 07:19
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies Erfahrungsbericht: Sertralin / SSRI- induzierte Akathisie
Antworten: 35
Zugriffe: 17534

Re: Jamies Erfahrungsbericht: Sertralin / SSRI- induzierte Akathisie

Liebe Jamie :( Ich bin einfach nur sprachlos und immer wieder geschockt, wie wenig Ahnung Ärzte über deren Tools haben, die sie anwenden um dann mit einer unfassbaren Entspanntheit und einer nicht vorhandenen Eigenbetrachtung das Leben ihrer Patienten verwirken. Hilfe- und Ratsuchende werden regelre...
von gelblack
12.04.2016 19:26
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Medikation als traumatische Erfahrung
Antworten: 10
Zugriffe: 5346

Re: Medikation als traumatische Erfahrung

Hallo Esperanza Klasse Übersetzung, ernüchternder Inhalt. Kann einfach nicht nachvollziehen, warum der Pharma Lobby nicht das Handwerk gelegt wird. Bruttosozialprodukt und shareholder value können doch nicht alles sein ... oder vielleicht doch?! Ich habe gleich mal einen PDF zum Verteilen erzeugt. Ü...
von gelblack
16.01.2016 10:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Timeout: Venlafaxin u Quetiapin abgesetzt - jetzt: Quetiapin wieder eindosiert
Antworten: 76
Zugriffe: 7717

Re: Durchhalten....??? Venlafaxin abgesetzt

Hallo Sabrina Auch ich schließe mich an und wünsche dir Kraft für die erforderliche Geduld und Ausdauer. Erforderlich, um aus dieser Sch... einigermaßen unbeschadet rauszukommen. Lass mich eine Anmerkung machen. We can be Heroes for one day (David Bowie, RIP), but we can't be Heroes all the time... ...
von gelblack
17.10.2015 19:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Olanzapin & Co reduzieren - für meinen Papa
Antworten: 77
Zugriffe: 4268

Re: Olanzapin & Co reduzieren - für meinen Papa

Liebe Nora, Ich bin zwar kein Megaexperte, aber eine Begleiterscheinung von Olanzapin können Parkinson Symptome sein. Seroquel scheint dies nicht zu provozieren. Ich hatte selbst Olanzapin eingenommen und konnte es gut absetzen. Venlafaxin macht da schon mehr Probleme. Ich drück dir die Daumen !!! L...
von gelblack
30.07.2015 18:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Olanzapin & Co reduzieren - für meinen Papa
Antworten: 77
Zugriffe: 4268

Re: Olanzapin & Co reduzieren - für meinen Papa

Hallo Fuchsia :) Nur eine kleine Anmerkung. Ich denke, dass das Neuroleptika Olanzapin zu den Parkinsonschen Symptomen führen kann. Laut Wikipedia zumindest. Ich hatte in der Klinik Zyprexa eingenommen und hatte ebenfalls Koordinationprobleme. Später dann Olanzapin in einer geringeren Dosis. Frage a...