Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 34 Treffer

von Bruno
Mittwoch, 28.08.19, 18:12
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: TV Tipps
Antworten: 38
Zugriffe: 4531

Re: TV Tipps

Hallo Forum
Am 27.8.2019 Frontal 21 21.00 Uhr
Thema Libidoverlust unter Fluoxetin.
PSSD Problematik
Kann das jemand für alle Betroffene noch schön verlinken
Danke
Mit freundlichen Grüssen
Bruno
von Bruno
Mittwoch, 05.06.19, 20:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren
Antworten: 40
Zugriffe: 755

Re: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren

Hallo Lisa Dir muß es ja wohl sehr schlecht gegangen sein. Die Symptomatik kann man wohl eher den Absetzsymtomen zuordnen. Vieleicht hättest Du noch auf deiner alten Dosis bleiben sollen , 40 mg , um abzuwarten bis sich wieder alles beruhigt. Leider kann ich dir nicht helfen. Trotzdem hoffe ich das ...
von Bruno
Donnerstag, 11.04.19, 19:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren
Antworten: 40
Zugriffe: 755

Re: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren

Hallo Lisa Auch wenn Du meist das Dir die Passedan Tropfen nicht geholfen haben kann ich dir die Passionsblumen nur empfehlen. Sie kann Deine Symptome vielleicht etwas dämpfen. Mein Magnesium Spiegel ist zwar im Normbereich aber auch Magnesium hilft mir täglich gegen die Symptome. Alles Gute :schnec...
von Bruno
Donnerstag, 11.04.19, 17:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren
Antworten: 40
Zugriffe: 755

Re: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren

Hallo Lisa
Ich kann mich nur der Meinung von Anna anschliessen.
Versuche Dich zu stabilisieren.
Welche Pflanzlichen Präparate hast Du schon ausprobiert !
Alles gute
L.G.
Bruno
von Bruno
Mittwoch, 10.04.19, 19:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren
Antworten: 40
Zugriffe: 755

Re: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren

Hallo Lisa Nach meinem gescheiterten Absetzversuch und Wiedereinname von 10 mg hat es Wochen gedauert bis ich mich wieder stabilisieren konnte . Hast Du schon ein Pflanzliches Medikament ausprobiert ! Lass Dich mal in der Apotheke beraten. Der Arzt sollte mal Seroxat einnehmen. :evil: Gute Besserung...
von Bruno
Freitag, 05.04.19, 10:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren
Antworten: 40
Zugriffe: 755

Re: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren

Hallo roughneck
Auch mir tut es leid das es nicht geklappt hat.
Dabei bist Du so vorsichtig angefangen.
Ohne Lioran und Magnesium Kautabletten würde ich wohl nicht so gut durchhalten.
Das Seroxat ist schon besonders schlimm.
Gute Besserung
L.G
Bruno
:hug:
von Bruno
Freitag, 29.03.19, 11:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Antidepressiva-Entzug und HPU/Nebennierenunterfunktion
Antworten: 6
Zugriffe: 350

Re: Antidepressiva-Entzug und HPU/Nebennierenunterfunktion

Hallo Marc68
Leider haben hier viele Mitglieder Probleme mit Psychopharmaka.
Wie viel mg Paroxat nimmst Du den Zurzeit täglich.
Eventuell solltest Du noch langsamer ausschleichen als empfohlen.
Auch wenn Du wohl einen starken Rückfall hattest. Gib nicht auf.
L.G.
Bruno
:sports:
von Bruno
Donnerstag, 28.03.19, 16:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lubica: Schlimmer Entzug (Medikamentencocktail)
Antworten: 15
Zugriffe: 436

Re: Lubica: Schlimme Entzug

Hallo Lubica Dieses Forum kann nicht den Arzt ersetzen .Hol Dir Hilfe von deiner Freundin und bespreche mal alles mit ihr. Hast Du Valproat gegen eine Epilepsie verordnet bekommen ! Bitte lege noch eine Signatur an und liste alle Medikamente auf. Bupriopion ist wohl gegen Depressionen. Bitte Pass au...
von Bruno
Mittwoch, 27.03.19, 12:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren
Antworten: 40
Zugriffe: 755

Re: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren

Hallo Lisa
Hier im Team antwortet Dir vielleicht noch Jamie .
:roll:
L.G.
Bruno
von Bruno
Mittwoch, 27.03.19, 11:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren
Antworten: 40
Zugriffe: 755

Re: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren

Hallo Lisa
Ich weiss auch nicht wie mein Spiegel ist .
Auch wenn dieser nicht im Normbereich währe , würde ich nicht plötzlich die Dosis ändern.
L.G.

Bruno
:wink:
von Bruno
Dienstag, 26.03.19, 19:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren
Antworten: 40
Zugriffe: 755

Re: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren

Hallo Lisa
3 Monate ist schon mal gut. 5 mg sind 12,25 % weniger . Ich war 2015 sehr optimistisch.
Jetzt bin ich schon 4 Jahre weiter .
Ich werde wohl auch noch einige Zeit benötigen .
Alles gute

Bruno
:sports:
von Bruno
Dienstag, 26.03.19, 14:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren
Antworten: 40
Zugriffe: 755

Re: roughneck: Seroxat (Paroxetin) 40mg seit 13 jahren

Hallo Lisa
Herzlich willkommen
Jeder Körper reagiert anders bei der Reduktion. Irgendwann merkst Du wenn Du zu schnell reduzirt hast.
Dann solltest Du eine Absetzpause einlegen.
Lass Dir Zeit.
L.G.
Bruno
von Bruno
Montag, 25.03.19, 17:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tranquilla: Absetzen Paroxetin
Antworten: 7
Zugriffe: 187

Re: Tranquilla: Absetzen Paroxetin

Hallo Tranquilla Herzlich willkommen . Gerade im unterem Dosisbereich ist das Med noch sehr stark im Körper vorhanden. Ich empfehle Dir eine Stabilisierungsphase von mehreren Wochen. Danach empfehle ich Dir dann ein bis zwei Jahre für den Ausschleichprozess um dann dauerhaft stabil zu bleiben. Mit f...
von Bruno
Donnerstag, 21.03.19, 17:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nesch: Paroxetin ausschleichen
Antworten: 3
Zugriffe: 151

Re: Nesch: Paroxetin ausschleichen

Hallo Nesch Herzlich willkommen hier im Forum. Im unterem Dosisbereich sollte mann besonders vorsichtig und langsam vorgehen. Aus eigener Erfahrung empfehle ich Dir ab jetzt noch kleinschrittiger zu dosieren. Lass Dir ruhig zwei Jahre Zeit oder länger. Ich wünsche Dir fiel Kraft und Durchhaltevermög...
von Bruno
Samstag, 16.03.19, 13:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Brina : Inneres Vibrieren - bitte Hilfe!!!
Antworten: 80
Zugriffe: 2117

Re: Brina : Inneres Vibrieren - bitte Hilfe!!!

Hallo Brina
Hast Du schon mal Magnesium oder Passionsblume ausprobiert !
Bekommst Du vielleicht heute noch in der Not Apotheke.
Bitte erstelle noch eine Signatur mit all deinen Medikamenten und der genaue Verlauf vom Tavor.
Eventuell hast Du doch Nebenwirkungen vom Medikament.
Gute Besserung

Bruno
von Bruno
Samstag, 02.03.19, 18:51
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Paroxetin-Betroffenen-Thread. Alles rund um Paroxetin, Symptome, Absetzmöglichkeiten, Erfahrungen, Austausch
Antworten: 130
Zugriffe: 14481

Re: PAROXETIN-BETROFFENEN-THREAD. Alles rund um Paroxetin, Symptome, Absetzmöglichkeiten, Erfahrungen, Austausch

Hallo Forum 2015 habe ich das Forum entdeckt , zum Glück. Besonders im unterm Dosisbereich ist es für mich nicht einfach. Ich benötige meine ganze Körperkraft gegen die Absetzbeschwerden. Ab ca 4 mg wurde es immer schwieriger. Am liebsten würde ich jetzt gerne wieder um 0.05 ml reduzieren.Zur Zeit h...
von Bruno
Sonntag, 23.12.18, 20:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lotti2000: Paroxetin absetzen-Probleme
Antworten: 17
Zugriffe: 416

Re: Lotti2000: Paroxetin absetzen-Probleme

Hallo Lotti Mit 17 Jahren hast Du 30 mg Paroxetin erhalten für 5 Moante ! Leider steht dieses Medikament auf Platz 1 mit den meisten Absetzsyntomen. Die vor und nachteile hast Du jetzt kennengelernt. Du leidest jetzt wohl unter Absetzsyntomen. Bitte erstelle noch eine Signatur mit deinem Medikamente...
von Bruno
Donnerstag, 20.12.18, 18:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Miala: Absetzten Von Fluoxetin - Rat dringend nötig
Antworten: 15
Zugriffe: 365

Re: Absetzten Von Fluoxetin - Rat dringend nötig

Hallo Miala
Paroxetin Tropfen gibt es in der Apotheke.
Johanniskraut kann auch zur Unruhe führen.
Irgendwann wird es besser werden.
Mir helfen zur Zeit Magnesium Tabl
Alles Gute
Bruno
von Bruno
Donnerstag, 20.12.18, 14:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Renne: Grüße euch, Erfahrungen mit Paroxetin
Antworten: 14
Zugriffe: 331

Re: Renne: Grüße euch, Erfahrungen mit Paroxetin

Hallo Renne Willkommen hier im Forum. Deine Frage kann ich nicht beantworten da jeder Mensch anders ist. Es könnte wohl noch etwas dauern. Möchtest Du dich einfach nur wieder stabilisieren! Bitte lese Dir nochmals alle Infos genau durch die hier im Forum zusammen getragen worden sind. Gute Besserung...
von Bruno
Sonntag, 02.12.18, 11:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Isch3000: 30mg Paroxetin kaltentzug nach dauereinnahme
Antworten: 55
Zugriffe: 1354

Re: Isch3000: 30mg Paroxetin kaltentzug nach dauereinnahme

Hallo Isch 3000
Ich nehme seid 3 Jahren Seroxat Suspension.(Saft)
1ml (Spritze mit Aufziehnadel)entsprechen 2 mg Paroxat.
Wenn Du deinen Zustand wieder stabilisieren möchtest solltest Du sofort wieder etwas
Paroxat einnehmen.
Mit freundlichen Grüßen
Bruno