Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 6 Treffer

von Yasmina
Mittwoch, 01.06.16, 13:06
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Peter Lehmann: Antidepressiva absetzen - Massive Entzugsprobleme, keine professionellen Hilfen
Antworten: 7
Zugriffe: 3453

Re: Peter Lehmann: Antidepressiva absetzen - Massive Entzugsprobleme, keine professionellen Hilfen

Sehr guter Artikel. Wobei auch ich mir immer wieder die Frage stelle ob die Ärzte es nicht besser wissen oder einfach die Patienten bewusst anlügen. Mein Arzt ist genauso. Er sagt tatsächlich, dass ich nach fast 7 jähriger Einnahme das Cipralex von heute auf morgen absetzen könne. Und wenn ich Besch...
von Yasmina
Donnerstag, 05.05.16, 22:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: 7. Jahre cipralex ist genug
Antworten: 10
Zugriffe: 2024

Re: 7. Jahre cipralex ist genug

Hallo ihr lieben. Hier nun ein kleines Update. Also ich habe Ca zeitgleich mit meiner Vorstellung hier angefangen zu reduzieren. Bin von 20mg nun auf 15mg Und es verlief relativ problemlos. Heute ist ein Tag an dem ist Nicht so toll ist. Immer wenn es so einen Tag gibt denke ich oft dran, dass es nu...
von Yasmina
Montag, 25.04.16, 13:03
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Entzug kann Menschen ausknocken ("to disable")
Antworten: 17
Zugriffe: 8022

Re: Entzug kann Menschen ausknocken ("to disable")

Danke dir. Ich nehme cipralex nun seit fast 8 Jahren und reduziere seit Anfang des Jahres langsam von 20mg ab und halte mich an eure regeln. Bis jetzt, Gottseidank, klappt es mit der Reduzierung. Liebe Grüße
von Yasmina
Montag, 25.04.16, 12:07
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Entzug kann Menschen ausknocken ("to disable")
Antworten: 17
Zugriffe: 8022

Re: Entzug kann Menschen ausknocken ("to disable")

Lese ich richtig ? Es wird geraten nach einer ad Einnahme von länger als 10 Jahren nicht abzusetzen ?
von Yasmina
Dienstag, 12.01.16, 13:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: 7. Jahre cipralex ist genug
Antworten: 10
Zugriffe: 2024

Re: 7. Jahre cipralex ist genug

Danke für deine Antwort. Hab damals 15mg genommen und immer so Ca paar Brösel der Tablette 4 Wochen weggelassen. Danach musste ich auf Grund der absetzbeschwerden sogar auf 20 hoch weil die 15 nicht mehr richtig griffen. Und das nehme ich aktuell. Ich hab noch nie eine Therapie gemacht. Das möchte i...
von Yasmina
Dienstag, 12.01.16, 13:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: 7. Jahre cipralex ist genug
Antworten: 10
Zugriffe: 2024

7. Jahre cipralex ist genug

Hallo liebe Mitglieder, Ich nehme nun schon seit 7 Jahren cipralex. Habe mehrere absetzveruche hinter mir. Leider Erfolglos. Sobald ich eine Dosis unter 10mg nehme halte ich die Nebenwirkungen nicht aus Habe das Medikament damals genommen, da ich nach der Schwangerschaft eine sehr schlimme Angsterkr...