Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 31 Treffer

von Chris76
Montag, 17.02.20, 13:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 20
Zugriffe: 831

Re: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin

Hallo Anja, ich habe das Tablettengewicht vernachlässigt. Ich wiege 150ml Wasser ab und löse eine 15mg (Wirkstoff) Tablette darin auf. Dann trinke ich 65ml und hebe weitere 65ml im Kühlschrank auf. Habe dann gleich eine Portion fertig. Weil ich immer das Tab.-Gewicht vernachlässige ist der "Fehler" ...
von Chris76
Sonntag, 16.02.20, 20:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 20
Zugriffe: 831

Re: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin

Hallo Anassa, ich dosiere auch das Mirtazapin ab. Bei der Wasserlösmethode wiege ich mit einer Feinwaage Wasser ab und löse darin eine ganze Tablette auf. Bei mir sind es 15 mg Mirtazapin die ich in 150ml Wasser auslöse. Bedeutet bei meinen momentanen Wirkstoff von 6,5mg Mirtazapin eine Lösung von 6...
von Chris76
Montag, 10.02.20, 19:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)
Antworten: 163
Zugriffe: 6456

Re: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)

Hallo Chris,

ich musste mich nicht übergeben. Ich hatte allerdings eine gewisse Übelkeit den Tag lang und keinen Appetit.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Termin morgen. Ich hoffe er hat noch einen Tipp für dich.

Lg
Chris
von Chris76
Montag, 10.02.20, 18:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)
Antworten: 163
Zugriffe: 6456

Re: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)

Hi Chris, bei mir war die Welt auch am Ende. Ich dachte es wird niemals besser. Mein Kopf, die Ängste, die Unruhe, keinen Appetit, konnte mich nicht mehr konzentrieren, kein Gespräch folgen, Pulsrasen, Herzklopfen keinen Schlaf usw. hatte ich 6 Wochen am Stück. Wenn ich du wäre, würde ich die Dosis ...
von Chris76
Montag, 10.02.20, 8:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)
Antworten: 163
Zugriffe: 6456

Re: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)

svenja2014 hat geschrieben:
Sonntag, 09.02.20, 21:33
Hallo Chris,
ich hab Dir schon früher geschrieben, dass mir Pascoflair und ev. GABA hilft...bei Unruhe...
LG
Svenja
Hallo Svenja,

nimmst du das Pascoflair regelmäßig oder nur wenn es holprig ist?
Bin auf der Suche nach einem Notfallmedi.


Gruß
von Chris76
Montag, 10.02.20, 8:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)
Antworten: 163
Zugriffe: 6456

Re: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)

Hallo Chris,


es kann dauern bis die Eindosierung greift.


Gruß
von Chris76
Mittwoch, 05.02.20, 20:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)
Antworten: 163
Zugriffe: 6456

Re: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)

Hallo Chris, ich hatte meinen Crash mit Mirtazapin. Zu meinen Symptomen zählte auch eine permanente Angst, Pulsrasen etc. Ich war völlig am Boden und auch verzweifelt! Die Eindosierung hatte bei mir 6 Wochen gedauert. Meine Symptome waren mal mehr schlimm und manchmal ganz schlimm. Ich bin froh, das...
von Chris76
Montag, 03.02.20, 21:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Aerdna31: Mirtazapin / Globusgefühl Hals
Antworten: 24
Zugriffe: 1360

Re: Aerdna31: Mirtazapin / Globusgefühl Hals

Hallo Aredana,

mein Arzt ist der Meinung, 7.5mg Mirta können gar nicht mehr wirken...Ev. wissen sie es auch nicht besser.

Ich begrüße deine Entscheidung.

LG
Chris
von Chris76
Montag, 03.02.20, 20:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Aerdna31: Mirtazapin / Globusgefühl Hals
Antworten: 24
Zugriffe: 1360

Re: Aerdna31: Mirtazapin / Globusgefühl Hals

Hallo Aredana, ich setze dieses Medikament auch ab. Bei mir schleichen sich meistens in der dritten Woche die Kopfschmerzen ein. Ich kann eigentlich sagen, dass ich im Laufe der 4-6 Wochen "Regenerationszeit" fast immer zum gleichen Zeitpunkt ähnliche Symptome habe. Bei der jetzigen Reduzierung merk...
von Chris76
Samstag, 01.02.20, 10:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Monchen: Mirtazapin absetzen
Antworten: 17
Zugriffe: 443

Re: Monchen: Mirtazapin absetzen

Hallo Simone, ich setze auch dieses Medikament ab. Zuvor bin ich auch einfach mal auf Null gegangen und habe 2x einen extremen Crash gehabt. Meine Stabilisierungen haben jedes mal 6 Wochen gedauert. Es war wie Wellen die teilweise auch unerträglich wurden. Ich habe in dieser Zeit weder auf noch abdo...
von Chris76
Montag, 09.12.19, 13:32
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 69
Zugriffe: 9732

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo zusammen,

nur noch eine kleine Frage weil ich gleich eine 15mg Tablette auflösen möchte die ich gleich in zwei Portionen aufteile.
Reichen 150ml Wasser für eine 15mg Tablette oder gibt es da andere Vorschläge? 1ml entsprechen dann 0,1mg Wirkstoff.
Das Wasser wiege ich mit der Waage ab.

LG
von Chris76
Mittwoch, 04.12.19, 11:03
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 69
Zugriffe: 9732

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo zusammen, die Messbecher sind gestern angekommen und ich muss sagen, dass ich begeistert bin. Ich habe mir 100ml und 150ml Becher bestellt. Die Skala ist sogar sehr genau, sodass beim 150ml Strich die Küchenwaage 151g anzeigt. Das eine Gramm Wasser bedeuten bei mir 0,05mg Wirkstoff den ich an ...
von Chris76
Sonntag, 01.12.19, 14:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sumeli: Mirtazapin ausschleichen resp. absetzen
Antworten: 49
Zugriffe: 1167

Re: Sumeli: Mirtazapin ausschleichen resp. absetzen

Hallo Murmeline, jeder ist für sein handeln selber verantwortlich, da bin ich voll bei dir. Nur ist jeder der gerade im Crash hängt für jeden Tipp dankbar, zumindest war es bei mir so. Was ich mit meinem Post sagen will, ist dass ihr vom "Team" oder auch die "Unterstützer", qualitativ bessere Tipps ...
von Chris76
Sonntag, 01.12.19, 12:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sumeli: Mirtazapin ausschleichen resp. absetzen
Antworten: 49
Zugriffe: 1167

Re: Sumeli: Mirtazapin ausschleichen resp. absetzen

Hallo Sumelu,

Ich bin nicht in eine Klinik gegangen. Die hätten mir vermutlich andere und auch mehr bunte Tabletten gegeben.

Wichtig ist für dich, dass du auf das Team hörst.
Ich weiß genau wie du dich fühlst. Denke nur daran es wird wieder besser.

Grüße
von Chris76
Sonntag, 01.12.19, 9:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sumeli: Mirtazapin ausschleichen resp. absetzen
Antworten: 49
Zugriffe: 1167

Re: Sumeli: Mirtazapin ausschleichen resp. absetzen

Hallo Sumeli, ich antworte dir mal in deinem Thread. Ich hatte Anfang April einen Crash weil ich von 7,5mg direkt auf Null bin. Das ist insgesamt mein 2. Crash gewesen. Auf Anraten die Profis* hier habe ich wieder eindosiert und mich auch stabilisiert. Beim 2 mal hätte vermutlich auch die Hälfte an ...
von Chris76
Montag, 25.11.19, 18:47
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 69
Zugriffe: 9732

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo Padma, ich google gerade schon bei A****n. Da gibt es ja genug an Auswahl. Denke das ist eine gute Alternative zum ewigen aufziehen der Spritzen. Du hast Recht. Der Fehler im Messbecher bleibt ja immer gleich, daher sollte es bei 150ml auch klappen. Da bewirkten 3ml nicht sooo die Wirkstoffsch...
von Chris76
Montag, 25.11.19, 18:25
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 69
Zugriffe: 9732

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo Rosenrot, hast du eine Empfehlung für Spritzen die im Bereich 100ml sind? Das würde die Sache einiges erleichtern. Ich möchte gerne 150ml Wassermenge verwenden denn wenn mal ein Tropfen daneben geht oder mal 1ml nicht korrekt auf der Skala war, die Abweichung noch geringer ist als bei 40ml Wir...
von Chris76
Montag, 25.11.19, 16:49
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 69
Zugriffe: 9732

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo zusammen, ich habe auch zwei Fragen: Wie genau sind denn die Spritzen? 1. Ich habe eine Balasenspritze gekauft die gleich 50ml und mehr kann. Wenn ich nun 50ml in ein Glas fülle und mit der 20ml nachmessen will ist hinterher weniger übrig. Also ca. 45ml tatsächlich laut 20ml Spritze. Kann es s...
von Chris76
Donnerstag, 21.11.19, 17:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rickste: Mirtazapin nach neuerlicher Einnahme ausschleichen
Antworten: 15
Zugriffe: 1084

Re: Rickste: Mirtazapin nach neuerlicher Einnahme ausschleichen

Hallo Rickste,

ich setzte auch dieses Medikament ab und wünsche dir viel Erfolg dabei.
Willkommen im Forum und im Club der "Absetzer" :-)

LG und einen schönen Abend