Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 331 Treffer

von TeaTime
Montag, 25.12.17, 14:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Zimmy, wie lange genau hast Du den PPI genommen ? Habe mir nun nicht alles im Detail durchgelesen. Wenn Du ihn schon mehrere Wochen nimmst, dann kannst Du ihn leider nicht einfach weglassen, auch hin und wieder nehmen nutzt leider nichts. Was Du Dir bitte mal besorgst, auch jetzt in einer Apot...
von TeaTime
Freitag, 15.12.17, 22:16
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 606
Zugriffe: 27751

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, dann sind mal alle Daumen gedrückt, dass nun die beiden AB in Kombi die Entzündung abklingen lassen. Schon alleine der Gedanke, dass mir da einer in meinem Gehörgang „rumfröselt“ lässt mich erschaudern. Meine HNO Ärztin wollte mir nur mal ein kleines Haar entfernen, was nach einem Frise...
von TeaTime
Dienstag, 31.10.17, 12:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Achim.

freut mich sehr, dass es bei Dir so stabil geblieben ist !!

Und da Du fast alles essen und trinken kannst, und Deine Beschwerden ja doch sehr gering sind :

ZIEL ERREICHT !! :party2: :party2:

Willkommen im Club der PPI Befreiten ;o)

Lieben Gruß.

TeaTime
von TeaTime
Mittwoch, 11.10.17, 10:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Liebe Jamie, es ist definitiv kein Rückschlag, weil Du ja nicht erhöht hast, weil Du mit den 4,8mg nicht klar kommst, sondern weil Du eben ein anderes Medikament genommen hast, was Einfluss auf die Magenfunktion hat. Schon wenn man Schmerzmittel verschrieben bekommt, ist da doch oft auch schon ein P...
von TeaTime
Dienstag, 26.09.17, 17:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo KIK, ich denke schon, dass Du es weglassen kannst nach 10 Tagen, ich persönlich würde es vielleicht noch 3 Tage abends einnehmen. Wenn man den PPI absetzt, so wie Du das gemacht hast, hast Du jetzt nicht weniger Magensäure als vorher, anfangs eben sogar mehr, also zu viel davon, was auch die S...
von TeaTime
Sonntag, 24.09.17, 14:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo KIK, Ranitidin habe ich immer nur als Bedarfsmedikament genommen. Einmal hatte ich meinen PPI zuhause vergessen, als ich ein Wochenende unterwegs war, und konnte das 1:1 anwenden, sprich, habe statt dessen Ranitidin genommen und keine Probleme gehabt. Also dementsprechend konnte ich es dann au...
von TeaTime
Dienstag, 19.09.17, 14:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Ihr Lieben, also ich bin ein BurnOut Patient, und zwar erster Güte, denn ich kam gleich zwei Mal in den "Genuss". Und ja, ich habe es sogar schriftlich, u.a. von zwei Neurologen, der Begriff BurnOut wird als solcher verwendet. Eine Diagnose als Depression erfolgte zu KEINER Zeit. Was stimmt, e...
von TeaTime
Donnerstag, 14.09.17, 20:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Kik666, man kann es schaffen dauerhaft davon los zu kommen, aber dafür muss man es langsam und vernünftig machen. Ich habe es ingesamt 9 Jahre genommen und bin nun seit einigen Monaten PPI frei. OHNE Probleme. Ranitidin, wie Pons es empfiehlt, ist ein H2Blocker, er wirkt direkt im Magen, im Ge...
von TeaTime
Mittwoch, 06.09.17, 20:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Stefan, Du nimmst es zur Zeit und möchtest davon weg ? Mit Pantoprazol ist das leider etwas schwierig, weil es das nur in Tablettenform gibt, die man nicht teilen darf. Dabei wird der magensafresistente Überzug beschädigt und der Wirkstoff bereits im Magen, statt im Darm freigesetzt, Also man ...
von TeaTime
Mittwoch, 06.09.17, 17:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Anni, ich habe Esomeprazol insgesamt 9 Jahre genommen, andere sogar noch länger. Probleme hatte ich damit keine. Nur irgendwann den Wunsch davon wegzukommen, bevor dann doch mal Nebenwirkungen einetzen. Absetzen geht nur langsam, da findest Du in diesem Thread schon viele Informationen zu. Wen...
von TeaTime
Dienstag, 29.08.17, 22:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Nordlicht, Esomeprazol hat weniger schlechte Bewertungen. Also dann würde ich das nehmen. Du musst dann die Kapsel öffnen und die Kügelchen zählen, am besten immer so 3-4 Kapseln, das ist dann einmal "Arbeit". Denn es sind immer unterschiedlich viele Kügelchen in einer Kapsel. Meinen Absetzver...
von TeaTime
Dienstag, 29.08.17, 14:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Nordlicht, also rechne mal mit 4-6 Wochen Schmerzen. Problem, wenn Du eine Magenschleimhautenzündung hast oder dann bekommst, dann dauern die Schmerzen so lange, wie Du darunter leidest. Und ohne PPI oder H2Blocker wird das wahrscheinlich eher nicht funktionieren. Eigentlich nimmt man einen PP...
von TeaTime
Mittwoch, 23.08.17, 17:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Klasse Achim !!!

Freut mich total für Dich.

Die Beschwerden werden vermutlich immer weniger werden. Und wenn man eben mal Heilerde nimmt, ist das ja auch nicht tragisch.

Drücke weiter die Daumen. Und danke für die guten Wünsche.

Lieben Gruß,

TeaTime
von TeaTime
Donnerstag, 10.08.17, 12:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Lieber Achim,

Dein "Frühstück" klingt gut ;o) also für mich zumindest. Bei Juna könnte das schon eher in Richtung Brechreiz sein :rotfl:
(Hast Du witzig geschrieben)

Mirta schaffst Du auch noch. Damit hatte ich gar keine Probleme.

Drücke die Daumen !!

Lieben Gruß,

TeaTime
von TeaTime
Mittwoch, 09.08.17, 19:14
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Infoartikel Magenprobleme / PPI / Hausmittel
Antworten: 21
Zugriffe: 2612

Re: Schnelllink Magenprobleme / PPI / Hausmittel

Hallo Fibie,

das passiert erst nach etwa 3-4 Wochen täglicher Einnahme.

Bei 4 Tagen kannst Du es einfach weglassen.

Lieben Gruß,

TeaTime
von TeaTime
Mittwoch, 09.08.17, 19:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Achim, :party2: :party2: auch von mir ein "willkommen Im Club" der PPI Befreiten. :party2: :party2: Also ich nehme zwar morgens 3 Heilerdekapseln und abends 2 Bentonit Kapseln, habe aber auch das eine oder andere schon mal vergessen, und hatte keine Probleme. :) Bis heute alles ohne Probleme, ...
von TeaTime
Samstag, 05.08.17, 19:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Jamie, Du bist echt schon lange dran, aber gut, Du hast Dich von 40mg runter kämpfen müssen, bei mir waren es 20mg. Da Achim aber auch so viele Probleme hatte, und ihm die Caprylsäre, bzw, Kokosöl alleine hilft, versuche das doch auch mal. Dass Du schon so lange bei den 5mg "dümpelst" ist auf ...
von TeaTime
Samstag, 05.08.17, 18:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Arian, genau das ist das Problem Arian. Die wenigsten Menschen nehmen das auf eigene Faust. Man bekommt es oft begleitend als Magenschutz verschrieben, wenn man ein Schmerzmittel nehmen soll. Oft noch mit einem Folgerezept für 3 Monate. Und dann wird es schon fast unmöglich es einfach wieder w...
von TeaTime
Sonntag, 30.07.17, 18:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1072
Zugriffe: 79130

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Achim,

Daumen sind gedrückt, ab Montag begrüßen Juna und ich Dich dann Im Club der PPI Befreiten !! :party2: :party2:

Hast es dann 1 Jahr länger genommen als ich.

Freut mich total für Dich, denn jedes Medikament weniger ist ein riesiger Erfolg.

Lieben Gruß,

TeaTime
von TeaTime
Montag, 24.07.17, 13:26
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 606
Zugriffe: 27751

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, wahrscheinlich wiederhole ich vieles, was auch andere schon geschrieben haben, aber es sind wohl alle fassungslos. Als ich das eben alles las, war ich echt sprachlos. Da nutzt es auch wenig, dass man weiß, wenn Ärzte hören, dass man ein PP nimmt, scheint sich bei ihnen im Kopf ein Schal...