Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Aktuell: viele Aktive hier sind zur Zeit sehr eingespannt und es gibt viele Neuanmeldungen und große Aktivität. in Zeiten wie diesen ist der Selbsthilfeaspekt besonders wichtig. Bitte unterstützt Euch gegenseitig und wenn ihr neu seid: habt Geduld - das Freischalten moderierter Beiträge kann ein länger dauern.

Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 7 Treffer

von 0816
Freitag, 04.10.19, 11:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Raffaela: Verschiedene Psychopharmaka absetzen / Schlafstörungen
Antworten: 21
Zugriffe: 1133

Re: Raffaela: Verschiedene Psychopharmaka absetzen / Schlafstörungen

Hallo Raffaela, dass deine Schlaflosigkeit jetzt so stark wie nie ist, war leider zu erwarten. Medikamentenentzug ist leider eine langwierige Geschichte und der Schlaf ist bei Menschen mit Schlafproblemen ein extrem sensibles Konstrukt, dass leicht gestört wird und sehr von der eigenen Erwartung abh...
von 0816
Donnerstag, 03.10.19, 12:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Raffaela: Verschiedene Psychopharmaka absetzen / Schlafstörungen
Antworten: 21
Zugriffe: 1133

Re: Raffaela: Verschiedene Psychopharmaka absetzen / Schlafstörungen

Hallo Raffaela, ich kämpfe derzeit nach meinem Zolpidementzug auch noch sehr mit der Schlaflasigkeit. Ich schlafe seltenst vo 5-6 Uhr ein und habe auch immerwieder Tage totaler Schlaflosigkeit dabei. Richtig ausgeschlafen bin ich seit mehreren Monaten nicht mehr. Es ist wirklich Wahnsinn was Schlafm...
von 0816
Montag, 12.11.18, 19:41
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 823
Zugriffe: 70355

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo Jamie, ich habe ja leider selbst festgestellt, dass bei mir Benzoentzug und Cortisonnahme kaum zusammengehen. Es tut mir sehr leid, dass du ähnliche Erfahrungen machen musstest. Eine solche Dosis, wie du sie bekommen hast, würde mich momentan wohl auch komplett rausbringen. Mehrere Hörstürze i...
von 0816
Dienstag, 30.10.18, 16:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Amber: Bromazepam, Trimipramin, Zopiclon..., dabei wollte ich doch nur schlafen...
Antworten: 107
Zugriffe: 5745

Re: Amber: Bromazepam, Trimipramin, Zopiclon..., dabei wollte ich doch nur schlafen...

Hallo Amber, für mich persönlich ist der Unterschied zwischen 2 und 3,5 Stunden recht massiv in Sacher wohlbefinden und körperlichen Zustand. Ich habe heute z.B. gute 3 Stunden Schlaf und halte den Tag ganz gut durch. Ein Tag mit zwei Stunden ist dagegen für mich nur eine langgezogene Qual, bei der ...
von 0816
Freitag, 26.10.18, 20:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Amber: Bromazepam, Trimipramin, Zopiclon..., dabei wollte ich doch nur schlafen...
Antworten: 107
Zugriffe: 5745

Re: Amber: Bromazepam, Trimipramin, Zopiclon..., dabei wollte ich doch nur schlafen...

Hallo Amber, ja Atosil ist ein niedrigpotentes Neuroleptikum, dass bei mir vom Hausarzt als zusätzliche Schlaghilfe in einer Stresssituation gegeben wurde und ich hänge jetzt immernoch drauf und werde es wohl erst nach dem Diazepam angehen, obwohl ich auch dabei kein gutes Gefühl habe. Ich wünschte ...
von 0816
Freitag, 26.10.18, 19:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Amber: Bromazepam, Trimipramin, Zopiclon..., dabei wollte ich doch nur schlafen...
Antworten: 107
Zugriffe: 5745

Re: Amber: Bromazepam, Trimipramin, Zopiclon..., dabei wollte ich doch nur schlafen...

Hallo Amber, ich denke auch, dass es nicht zielführend ist sicher die Einnahme vorzuwerfen. Wenn es in der Situation nicht anders ging, musst du es akzeptieren und schauen, welche Schlussfolgerungen du daraus ziehen kannst. Vielleicht wäre es günstiger zunächst zu versuche das Zolpiclon komplett rau...
von 0816
Sonntag, 21.10.18, 13:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: moony21: Zopiclon & Zolpidem Entzug
Antworten: 27
Zugriffe: 1782

Re: moony21: Zopiclone & Zolpidem Entzug

Hallo moony, bezüglich des Eszopiclone sollten amerikanische Forum aussagekräftiger sein, da das Medikament lauf Wikipedia dort eingesetzt wird. Die englischsprachige Wikipedia gibt als ungefähre Equivalenz 20 mg Diazepam an. Ob und inwieweit das zutreffend ist, kann ich nicht wirklich beurteilen, d...