Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe ADFDler,


wir wünschen euch einen schönen Sommer. Achtet gut auf euch, überlastet euch nicht und denkt daran, dass die Hitze für den Körper nicht leicht ist, gerade im Entzug und/oder wenn man Medikamente nimmt.

Das Team ist weiterhin nur gering besetzt, die Neuanmeldungen nehmen aber weiter zu. Bitte schaut daher gegenseitig gut auf euch. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 105 Treffer

von SeventhWave
Samstag, 04.08.18, 9:27
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 759
Zugriffe: 31983

Filmtipp auf Netflix: The Bleeding Edge

Hallo zusammen, ich hab mir gestern diesen Film anschauen müssen ... Also ist echt zum Schreien. Es geht jetzt zwar nicht um die Pharmas, sondern um Medizintechnik - aber Prinzip ist das gleiche. Stinkreiche Säcke schmieren sich untereinander und die Leidtragenden sind die Patienten. https://www.you...
von SeventhWave
Montag, 02.07.18, 15:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anna10: Absetzsymptome auf Sertralin
Antworten: 64
Zugriffe: 2152

Re: Anna10: Absetzsymptome auf Sertralin

Hi Anna, Ute hat im Prinzip alles zusammengefasst. Ich sehe das absolut genauso. In der Signatur hatte ich gelesen, dass du ja schon eine Mutter-Kind-Kur gemacht hast. Hat die dir was gebracht? Wenn ja halte ich es für absolut richtig da nachzulegen. Vielleicht kannst du deine Tochter auch ein bißch...
von SeventhWave
Freitag, 29.06.18, 13:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: memento: verzweifelt :( (Trimipramin)
Antworten: 83
Zugriffe: 1413

Re: memento: verzweifelt :( (Trimipramin)

Hi Memento, du hast wirklich etwas Fürchterliches durchgemacht - und steckst auch noch mittendrin. Jeder in diesem Forum will von dem Mist weg, viele haben verpfuschte Jahre zu verzeichnen, ganze Familien und Leben wurden zerstört. Schuld war das Unwissen über diese Medikamente. Doch Jamie empfiehlt...
von SeventhWave
Freitag, 29.06.18, 12:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anna10: Absetzsymptome auf Sertralin
Antworten: 64
Zugriffe: 2152

Re: Anna10: Absetzsymptome auf Sertralin

Hi Anna! Ich kenne mich mit der Dosierung von Sertralin nicht aus. Allerdings hast du ja einen Beinahe-Kalt-Entzug hingelegt. Du hast mit der Wiedereindosierung zwar das Schlimmste verhindert, dein Gehirn muss trotzdem gerade umfangreiche Reparaturarbeiten durchführen. Hinzu kommen all die gnadenlos...
von SeventhWave
Mittwoch, 27.06.18, 8:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: memento: verzweifelt :( (Trimipramin)
Antworten: 83
Zugriffe: 1413

Re: memento: verzweifelt :( (Trimipramin)

Guten Morgen memento. Du steigerst dich da rein. Allerdings wäre alles andere unmenschlich. :( Ich finde dich sagenhaft tapfer. Während meines Kaltentzuges hatte ich ein paar Nächte Schlaflosigkeit, das ist wirklich Hölle. Du liegst echt nur da und dein Körper läuft Amok. Hab dann auch auf Tavor und...
von SeventhWave
Montag, 25.06.18, 18:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: memento: verzweifelt :( (Trimipramin)
Antworten: 83
Zugriffe: 1413

Re: memento: verzweifelt :( (Trimipramin)

Hi Memento, ich nehme auch im bunten Wechsel seit 1996 Antidepressiva. Auch mir wurde gesagt ich muss sie für den Rest meines Lebens nehmen. Ich habe keine Ahnung wie mein Hirn ohne diese Stoffe aussieht. Bei mir war es auch so, dass ich mich immer in den Randgruppen wiedergefunden habe. Normal war ...
von SeventhWave
Montag, 25.06.18, 14:48
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug
Antworten: 294
Zugriffe: 10837

Re: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug

LenaLena hat geschrieben:
Montag, 25.06.18, 11:35

Naja, Geduld und Ausdauer und weiter gehts :sports:

Das hat mir gerade echt den nötigen Antrieb gegeben!!! Also weiter :sports:

Danke für den 'Biss', ich nehme mir davon mal eine Scheibe. Ich wünsche dir auch einen guten Kampf!

Viele Grüße

7th
von SeventhWave
Montag, 25.06.18, 14:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: memento: verzweifelt :( (Trimipramin)
Antworten: 83
Zugriffe: 1413

Re: memento: verzweifelt :( (Trimipramin)

Hi! Ich habe mich auch gerade durch diese unglaubliche Geschichte gewälzt. Mein erster Gedanke war auch Hochsensibilität … Wahrscheinlich bist du sogar in irgendeiner Weise besonders begabt, mit HSP ist es allerdings schwierig nicht von seiner Umwelt vollständig plattgewalzt zu werden. Soziale Phobi...
von SeventhWave
Montag, 25.06.18, 10:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: SeventhWave: Ich stelle mich mich u. meinen Albtraum vor / Citalopram und ADHS
Antworten: 65
Zugriffe: 2627

Re: Ich stelle mich mich u. meinen Albtraum vor / Citalopram und ADHS

Morgen Lena & alle anderen Mitleser. Der Sonnenbrand war so eine komische Mischung ... da hatte sich wohl noch ein Ausschlag oder wasauchimmer dazugesellt. Mittlerweile sind die Beschwerden abgeklungen, was geblieben ist, ist ein lustiges Pigmentmuster. Das Telefonat mit der Ärztin war ... ganz gut ...
von SeventhWave
Montag, 18.06.18, 13:05
Forum: Diskussion
Thema: Das Hochstapler-Phänomen
Antworten: 7
Zugriffe: 369

Re: Das Hochstapler-Phänomen

Hi weg! Wow, echt interessant! Ich glaube auch, dass ich meine derzeitige berufliche Position nicht verdient habe ... Das liegt wohl aber daran, dass meine Schulzeugnisse immer katastrophal waren und mir jeder gesagt hat wie faul ich bin. Wir haben in der Firma mal n IQ Test gemacht und da hatte ich...
von SeventhWave
Samstag, 16.06.18, 9:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Haselnuss: Citalopram ausschleichen
Antworten: 17
Zugriffe: 303

Re: Citalopram ausschleichen

Hi Haselnuss! Auch von mir herzlich willkommen im ADFD. Nach 11 Jahren Citalopram ist das Medikament fest in deinem Stoffwechsel verbaut, du wirst wahrscheinlich mit mehreren Jahren Absetzprozess rechnen müssen. Ich persönlich merke nach jeder Reduktion eine Rückkehr zur Lebensqualität. Also der Weg...
von SeventhWave
Freitag, 15.06.18, 18:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: tinewe: Rivotril (Clonazepam)ausschleichen
Antworten: 37
Zugriffe: 804

Re: Rivotril ausschleichen

Hi Tinewe,

erhoffe dir bitte nicht zu viel von der Konfrontation, evtl. geht der Schuß auch nach hintern los. Anstatt dich ernst zunehmen könnte sich der Herr Doktor hinter seiner Renommiertheit verstecken ...

Viele Grüße

7th
von SeventhWave
Freitag, 15.06.18, 18:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ich stelle mich vor/Tulpi setzt Citalopram ab
Antworten: 10
Zugriffe: 291

Re: Ich stelle mich vor/Tulpi setzt Citalopram ab

Hi Tulpi! Als Citalopram Leidensgenosse möchte ich noch mal bestätigen, was meine Vorrednerrinnen geschrieben habe. Mein Kieferbeschwerden beginnen bereits einen Tag nach Beginn des neuen Absetzzyklus. Mir hilft die massive Einnahme von Magnesium, z. B. Magnesium Verla 300 aber auch andere Produkte ...
von SeventhWave
Freitag, 15.06.18, 10:29
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: SeventhWave: Ich stelle mich mich u. meinen Albtraum vor / Citalopram und ADHS
Antworten: 65
Zugriffe: 2627

Re: Ich stelle mich mich u. meinen Albtraum vor / Citalopram und ADHS

Huhu Padma :) ! Jo, ich hab’s vorerst abgesetzt. Eine Rückkehr halte ich nicht für völlig ausgeschlossen, zum jetzigen Zeitpunkt spricht aber nichts für die weitere Einnahme. Es hatte halt schon eine krasse Toleranzentwicklung und aufdosieren wollte ich nicht. Es wirkte zwar noch, aber nicht mehr wi...
von SeventhWave
Donnerstag, 14.06.18, 8:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Audrey: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?
Antworten: 154
Zugriffe: 4290

Re: Verzögerter Entzug (Citalopram)? Erklärung für meine Symptome?

Hallo Audrey! Ohne deine tatsächliche Situation, dich und dein Leben zu kennen – ja, ich denke auch nach drei Jahren kann der Entzug nach der entscheidende Faktor deines Leidens sein. Für mich wirkt der Entzug wie ein Verstärker aller negativen Einflüsse um mich herum. Neben ganzen offensichtlichen ...
von SeventhWave
Dienstag, 12.06.18, 16:06
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: SeventhWave: Ich stelle mich mich u. meinen Albtraum vor / Citalopram und ADHS
Antworten: 65
Zugriffe: 2627

Re: Ich stelle mich mich u. meinen Albtraum vor / Citalopram und ADHS

Lieber Foriserinnen und Foris. Fast vier Monate ist mein letzter Beitrag her … Gerne würde ich öfter mal was schreiben, es fällt mir schwer meine Gedanken in Worte in zu fassen. Seit dem Wochenende geht’s wieder los. Schon zwei Tage nach Reduktion stellte sich mein Kieferkrampf wieder. Mampfen – kei...
von SeventhWave
Freitag, 08.06.18, 13:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 166

!

Hi Sebastian! Ich kenne deinen Zustand aus eigener Erfahrung. Es ist ganz toll, dass du darauf beharrst nicht depressiv zu sein. Ich habe mich damals einlullen lassen. Seit über 20 Jahren schlucke ich diesen Mist, immer wenn ich absetzen wollte hieß es, da kommt die Krankheit zurück. Irgendwann frag...
von SeventhWave
Mittwoch, 06.06.18, 11:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: M.e.i.l.e.n.s.t.e.i.n. ZEIT-online Artikel
Antworten: 35
Zugriffe: 1085

Zeit-Online Artikel: Wenn die helfenden Pillen abhängig machen

Hallo Leute,

über folgenden Artikel bin ich gerade gestolpert.

Wenn helfende Pillen abhängig machen

Für die Kommentar-Sektion braucht man stabile Nerven :evil:

Viele Grüße

7th
von SeventhWave
Freitag, 18.05.18, 11:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??
Antworten: 15
Zugriffe: 159

Re: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??

Hi Weltallkuh! Nimm halt die 20er und lös die auf, dann hast du zumindest immer die korrekte Basis. Es gibt auch wenig Hersteller die Citalopram in 10 mg Dosierung anbieten. Auf einen anderen Hersteller zu wechseln empfehle ich dir vorsichtshalber nicht, in deinem Zustand können Variierungen der Fül...
von SeventhWave
Freitag, 18.05.18, 9:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??
Antworten: 15
Zugriffe: 159

Re: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??

Hi Weltallmuh! Willkommen im ADFD. Erstmal: Keine Panik. Alleine dadurch, dass du hier bist hast du das schlimmste verhindert. Durch die FAQ hast du dich schon durchgewühlt? Investiere mal ein-zwei Stunden damit du weißt was bei dir gerade passiert ist. Ich habe genau das gleiche erlebt wie du, hab ...