Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 549 Treffer

von Mobu
Mittwoch, 10.07.19, 16:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Chris76: Mirtazapin absetzen
Antworten: 230
Zugriffe: 5093

Re: Chris76: Mirtazapin / jetzt: kalt abgesetzt

Hi Chris, wir haben die Toscana hinter uns gelassen und sind weiter in den Süden gefahren. Wir haben ein Wohnmobil und sind daher flexibel. Was ich feststellen muss, dass ich bei den Temperaturen hier extrem mit Ödemen in den Händen und im Gesicht zu tun habe.Temperaturen zw.29 und 34 Grad. Alles an...
von Mobu
Mittwoch, 10.07.19, 11:54
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Chris76: Mirtazapin absetzen
Antworten: 230
Zugriffe: 5093

Re: Chris76: Mirtazapin absetzen

Hallo Chris,

ich hoffe du kannst deinen Urlaub genießen?
Bei mir ist soweit alles gut. Werde nach dem Urlaub meinen Vitamin D Speicher in Kombination mit Vitamin K2 und Magnesium auffüllen und erhoffe mir Besserung was Muskelschmerzen betrifft.

Liebe Grüße aus Italien
Mobu
von Mobu
Montag, 08.07.19, 20:29
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Hallo Towanda,

Danke für die Information. Werde es dann erstmal mit 1000 IE versuchen und dann weiter steigern.

LG Mobu
von Mobu
Montag, 08.07.19, 19:48
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Hallo , Kurzes Update, es geht mir soweit gut. Mal hier mal dort Kleine Zipperlein, aber es ist gut . Meine Blutabnahme ergab das ich einen Vitamin D3 Mangel habe. Mein Wert liegt bei 28 ( 30-100) na/ml. Wundert mich sehr, da ich viel im Garten mache und oft der Sonne ausgesetzt bin. Werde erstmal m...
von Mobu
Montag, 01.07.19, 20:32
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Hallo Towanda,

du meinst doch 0,1 mg( die ich z.Z.nehme)-0,01mg =0,09 mg Mirtazapin einnehmen.
Bei mir gerechnet dann:
150ml Wasser mit 15 mg Mirtazapin - 0,9 ml =0,09 mg die ich einnehme.


RICHTIG SO????🤔

Lieben Dank und Grüße an alle
von Mobu
Montag, 01.07.19, 14:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Hallo Padma,

Lieben Dank. Werde es ganz behutsam angehen mit der Reduktion. Muss ich dann wirklich bis zum Schluss in 0,01 Schritten ausschleichen?😳

Erstmal von dem ganzen Schlamassel erholen und dann geht es los.

LG Mobu
von Mobu
Sonntag, 30.06.19, 16:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Hallo Chris, ja es hat sich verbessert. Seid 3 Tagen geht es mir wieder gut. Kleine Zipperlein noch, aber erträglich.😀Schlafe wieder 6-7 Std.Keine Unruhe mehr am Morgen, jedoch noch Muskelverspannungen. Ich bin so froh, dass es mit 0,1 mg geklappt hat. Vielen ,vielen Dank allen, die mir mit guten Ti...
von Mobu
Montag, 24.06.19, 13:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Liebe Lunetta, Dir geht es selber nicht gut und schreibst mir solche lieben Worte.Ich Danke Dir von Herzen. Das hineinhorchen in den Körper habe Ich seid meinem Kaltentzug vom Mirtazapin. Jedes kleinste Symptom wird beurteilt. Habe heute mal Lavendel mit Vitamin B6 und B12 genommen. Vertrage ich nic...
von Mobu
Montag, 24.06.19, 10:31
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Hallo, die 8 Woche hat begonnen. Die Eindosierung von 0,1 mg Mirtazapin ist okay. Leide jedoch seid 1 Woche unter Depressionen, die so eigenartig sind.Leichte Unruhe am Morgen, die auszuhalten ist..Die Unruhe wird gegen Mittag besser und am Abend ist es fast gut. Schlaf war heute Nacht bis 3.30Uhr, ...
von Mobu
Montag, 24.06.19, 9:47
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 1184
Zugriffe: 30001

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Liebe Lunetta,

ich drücke die Daumen, dass es nicht ganz so schlimm wird. Es ist aber auch ein Mist, wenn man schon die geballte Ladung von Symptomen hat auch das noch packen muss.

GLG Mobu
von Mobu
Samstag, 22.06.19, 11:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 1184
Zugriffe: 30001

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Liebe Lunetta,

sei tapfer und halte durch . Ich weiß wie schlimm es ist. Stecke auch gerade fest.😩

Ich denk an Dich und sende Dir Kraft
GLG Mobu
von Mobu
Samstag, 22.06.19, 8:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Guten Morgen, Heute sind es 7 Wochen nach Eindosierung und ich habe seid 4.00 Uhr eine heftige Unruhe. Immer wieder andere Symptome. Ich wünsche mir doch endlich mal mehr als nur 4 Tage. Ich habe das Gefühl es geht nicht vorwärts. Es so schlimm, dass man in seinem Leben so ausgebremst wird, durch al...
von Mobu
Freitag, 21.06.19, 13:45
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme
Antworten: 79
Zugriffe: 1448

Re: Jens1982: Fluoxetin absetzen probleme

Hallo Jens, ich verstehe nur zu gut wie es dir geht. Dieses Rückschläge sind schwer zu ertragen und bringen einen an den Rand der Verzweiflung. Du hattest ein Fenster von 5 Tagen. Das nächste kommt bestimmt und in dem müssen wir wieder Kraft tanken. Ich bin noch nicht auf 0 , aber kenne dieses hin u...
von Mobu
Freitag, 21.06.19, 13:40
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 1184
Zugriffe: 30001

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Liebe Lunetta, geht es dir heute etwas besser?Dein letztes Fenster war ja gut für Dich, um zu merken das es besser wird. Nur mit diesem Auf und Ab ist es sehr schwierig umzugehen. Ich wünsche Dir ein ganz langes Fenster😀 Bei mir ist es zur Zeit die Psyche. Depressive Gedanken und eine Traurigkeit, d...
von Mobu
Freitag, 21.06.19, 11:29
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Hi Towanda, habe ich bereits zu Hause. Lieben Dank für den Tipp.Habe ich bei Dir bereits gelesen und bestellt. Nehme ich jetzt seid 5 Tagen. Tgl.1 Tropfen.Heute einen zweiten genommen, war Zuviel des guten. Etwas benebelt im Kopf. Wann hat sich bei Dir eine Besserung eingestellt? Schreibe ich gleich...
von Mobu
Freitag, 21.06.19, 10:06
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Hallo, leider hält die depressive Phase an. Es ist alles sehr schwer zu ertragen. Diese Schwankungen sind sehr anstrengend und gehen an die Substanz. Nehme seid 3 Tagen Cimicifuga 6,5 mg wegen heftigen Hitzewallungen. Ich hoffe das ich es jetzt vertrage . Hatte es im letzten Jahr versucht, doch es h...
von Mobu
Donnerstag, 20.06.19, 17:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 1184
Zugriffe: 30001

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Liebe Lunetta, ich verstehe Dich nur zu gut. Dieses auf und ab macht einen verrückt. Bei mir ist es noch immer sehr holprig. 1,2 Tage gut und dann wieder Symptome die einen zweifeln lassen. Hey es kommen bald wieder bessere Tage. Wir schaffen das. Ich drücke die Daumen, dass es morgen wieder besser ...
von Mobu
Donnerstag, 20.06.19, 17:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Hallo ihr Lieben, heute ist wieder ein schwieriger Tag. Immer wieder Unruhe und leichte depressive Gefühle. Selbstzweifel und Gereiztheit sind heute extrem. Jedes Wort wird auf die Goldwaage gelegt. Einfach nur anstrengend. Ich hoffe das gibt sich wieder. Hatte so schöne Tage und nun seid 2 Tagen wi...
von Mobu
Mittwoch, 19.06.19, 13:58
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 830
Zugriffe: 17670

Re: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)

Hallo! Heute sind es 47 Tage nach Eindosierung. Es kommen immer wieder Phasen mit depressiven Gedanken.Mein Schlaf ist noch immer sehr oberflächlich und leider nicht erholend. Bin am Tag immer wieder müde und kann jedoch nicht schlafen. Gliederschmerzen und steife Muskeln sind weiterhin vorhanden. L...