Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 4 Treffer

von WhenIam64
Samstag, 10.11.18, 12:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Resili: Sertralin absetzten Versuch 3
Antworten: 16
Zugriffe: 937

Re: Resili: Sertralin absetzten Versuch 3

Hallo Resili, Bin in einer ähnlichen Situation nach zu schnellem Absetzen. Auch ich bin den Angaben des Arztes gefolgt und kannte das Forum leider nicht. Nach Sprung von 50 auf 25 mg Sertralin nach wenigen Tagen zurück auf 37.5 mg. Leider ist ja auch das Aufdosieren kein Garant für schnelle Besserun...
von WhenIam64
Sonntag, 21.10.18, 17:55
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Timeout: Ruhe, Geduld, Ausdauer und Kraft... / Entzug überstanden
Antworten: 40
Zugriffe: 4817

Re: Timeout: Ruhe, Geduld, Ausdauer und Kraft... / Entzug überstanden

Hallo Timeout, bin seit Anfang März nach 16 Jahren Sertralin auf dem Trip zurück in mein früheres emotional sehr erfülltes Leben. Dein Bericht macht mir Hoffnung und Mut nachdem ich von den 100 mg inzwischen 62,5 mg weggefeilt habe und nach der letzten Reduzierung auf zunächst 25 mg und dann nochmal...
von WhenIam64
Montag, 15.10.18, 18:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: WhenIam64: Sertralin absetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 111

Re: washaeltunsauf: Sertralin akute Probleme Abdosieren

Hallo washaeltunsauf. Was macht die Sertralinreduzierung? Habe auf meinem quartalsweisen Weg von 100 - 75 - 50 -25 vor 3 Wochen die 25 mg erreicht und nach 14 Tagen festgestellt: der Schritt von 50 auf 25 mg war deutlich zu groß. Eigentlich logisch: prozentual gerechnet war es der größte Schritt. Re...
von WhenIam64
Freitag, 22.06.18, 18:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: WhenIam64: Sertralin absetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 111

WhenIam64: Sertralin absetzen

Hallo washaeltunsauf. Schöner Username übrigens: nix sollte uns aufhalten... Ich nehme seit 16 Jahren Sertralin die meiste Zeit 100mg damals verordnet aufgrund einer Angststörung. Ansage war: Serotoninmangel im Gehirn. Ausgleich nötig evtl dauerhaft. Gegen die Angst und die Angst vor der Angst hat m...