Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 204 Treffer

von suisse
Dienstag, 16.07.19, 22:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Josh; Escitalopram Tropfen
Antworten: 173
Zugriffe: 5035

Re: Josh; Escitalopram Tropfen

Hallo Josh,

danke dass du so regelmäßig schreibt!
Ich drücke die Daumen, dass es weiterhin so gut bei dir verläuft... ist auch aufbauend für uns alle :)

Lg Anna
von suisse
Dienstag, 16.07.19, 22:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits
Antworten: 401
Zugriffe: 12365

Re: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits

Sie kommen und gehen wie sie wollen, du hast vollkommen recht. Nachmittags ging es mir auch wieder gut und so schnell wie die Symptome gekommen sind war dann auch nach dem Essen wieder alles weg. Lieber Steve, es ist schwer zu akzeptieren, weil es schwer vorzustellen ist, aber seit ich genau das an...
von suisse
Montag, 15.07.19, 22:11
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: chris1985: Citalopram ausschleichen - Zweitversuch
Antworten: 25
Zugriffe: 571

Re: chris1985: Citalopram ausschleichen - Zweitversuch

Lieber Chris,

ich schließe mich den Worten von Padma an. Erstmal auf der Dosis bleiben und mit allen neuen Eindrücken das kleine Wunder betrachten :)

Lg Anna
von suisse
Donnerstag, 11.07.19, 22:30
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 577
Zugriffe: 20121

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Liebe Anna, ich denke, du machst es genau richtig... höre auf dich und deinen Körper. Gerade weil wir es so lange schon nehmen, müssen wir sehr vorsichtig sein mit dem Absetzen. Ich kam mit Esc eigentlich auch gut zurecht außer eben Libidoverlust und Gewichtszunahme. Allerdings hat sich daran bisher...
von suisse
Donnerstag, 11.07.19, 22:08
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 577
Zugriffe: 20121

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Hi, ach das ist interessant, Sodbrennen hab ich seit ein paar Monaten nämlich auch immer mal, allerdings meist nur, wenn ich viel Süßes gegessen habe. Ich hab es immer auf `s Alter geschoben, vertrag auch schon lange Fett nicht mehr so gut (auch schon vorm Absetzen). Aber das könnte auch mit dem En...
von suisse
Donnerstag, 11.07.19, 22:04
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 577
Zugriffe: 20121

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Wie geht's dir im Moment so in Summe? Liebe Grüße Anna Liebe Anna, danke der Nachfrage, mir geht es in Summe ganz gut. Ich komme mit den 10% Reduktionen viel besser zurecht und habe seitdem wieder Hoffnung, das Medikament langfristig loszuwerden. Ich kämpfe natürlich auch mit kleineren Wellen, aber...
von suisse
Mittwoch, 10.07.19, 21:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 577
Zugriffe: 20121

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Liebe Anna, ich drücke die Daumen, dass es dir bald wieder besser geht! Ich habe seit meiner letzten Reduktion wieder vermehrt mit Sodbrennen zu tun... aber das sind eben auftretende Wellen während unseres Absetzens. Es ist schwer, aber versuche dem Ganzen nicht zuviel Raum zu geben, sondern sage di...
von suisse
Sonntag, 07.07.19, 22:09
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: OMEGA 3 UND VITAMIN D3 / Wirkung
Antworten: 14
Zugriffe: 215

Re: WUNDERMITTEL OMEGA 3 UND VITAMIN D3?!

Hallo,

ich habe im Absetzprozess leider bisher immer negativ auf NEMs reagiert... egal ob Omega 3, Magnesium oder Vit D :(

Lg Anna
von suisse
Mittwoch, 03.07.19, 22:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Josh; Escitalopram Tropfen
Antworten: 173
Zugriffe: 5035

Re: Josh; Escitalopram Tropfen

Hallo Josh,

ich kann dir leider keine Tipps nach Null geben, aber wollte dir auf jeden Fall zur Null gratulieren :party2:
Was lange währt wird nun endlich gut!!!

Lg Anna
von suisse
Mittwoch, 03.07.19, 21:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Marlina: Mirtazapin zu schnell reduziert
Antworten: 326
Zugriffe: 8543

Re: Marlina: Mirtazapin zu schnell reduziert

Hallo Marlina, ich kann es gar nicht so genau definieren... bei mir kommen immer Mal Tage mit Absetzsymptomen. Ansonsten merke ich, dass ich konstant schneller erschöpft bin und auf Reize/Stress schneller reagiere. Ich habe sogar ein Absetztagebuch begonnen (ab 4,5mg), aber es gibt keine klar abgren...
von suisse
Freitag, 28.06.19, 21:30
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Giraffe: Absetzen von Escitalopram
Antworten: 66
Zugriffe: 1402

Re: Giraffe: Absetzen von Escitalopram

Liebe Claudia,

dass freut mich zu hören!
Mir geht es soweit gut, aber kämpfe derzeit viel mit Erschöpfung... vermutlich auch wetterbedingt.

Ich drücke uns weiterhin die Daumen :)

Lg Anna
von suisse
Sonntag, 23.06.19, 22:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Giraffe: Absetzen von Escitalopram
Antworten: 66
Zugriffe: 1402

Re: Giraffe: Absetzen von Escitalopram

Liebe Claudia,
meine Daumen sind gedrückt!!!!

Wie hast du den letzten Schritt im Gesamten vertragen?

Lg Anna
von suisse
Samstag, 15.06.19, 10:45
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Melina 17: Citalopram absetzen
Antworten: 274
Zugriffe: 6168

Re: Melina 17: Citalopram absetzen

Hallo,

ich hatte in meinen Urlauben bisher immer mit Übelkeit oder innerer Unruhe zu tun. Keine Ängste o.ä. und ich war immer gut gelaunt. Von daher würde ich die Symptome auf die Umstellung schieben (das ZNS reagiert im Entzug ja viel stärker auf Veränderungen).

Lg Anna
von suisse
Freitag, 14.06.19, 22:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits
Antworten: 401
Zugriffe: 12365

Re: Rippatha39: Zeitversetzte Absetzsymptome bei Citalopram und Vorstellen meinerseits

Hallo Steve, ich kann dein Problem sehr gut verstehen. Auch ich habe zugenommen durch AD und auch während des Absetzen ständig Heißhunger. Ich versuche mich immer wieder zu beruhigen, indem ich mir sagen, dass es nach Null mit dem Gewicht runtergeht... aber es gibt viele Tage wo ich echt frustriert ...
von suisse
Donnerstag, 13.06.19, 23:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leptirica96: Absetzten Escitalopram macht mir Probleme-brauche Rat
Antworten: 44
Zugriffe: 1108

Re: Leptirica96: Absetzten Escitalopram macht mir Probleme-brauche Rat

Hallo Jenni, ich freue mich, dass es dir gut geht und du die Reduktion bisher gut verträgst. Wie du meiner Signatur entnehmen kannst, habe ich ab 5mg auch in 10%-Schritten reduziert und kam damit gut zurecht (trotz der kleinen Schritte hatte ich immer Absetzsymptome, die mich aber gesellschaftsfähig...
von suisse
Samstag, 08.06.19, 21:09
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Slane Castle: Kann ich Escitalopram intervallmäßig ausschleichen
Antworten: 77
Zugriffe: 1499

Re: Slane Castle: Kann ich Escitalopram intervallmäßig ausschleichen

Hallo Teini,

ich vertrage beim Absetzen auch keinen Kaffee... werde dadurch sehr unruhig bis hin zu Kreislaufproblemen.
Cola und Schwarztee in Maßen geht dafür.

Lg Anna
von suisse
Mittwoch, 05.06.19, 22:06
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 577
Zugriffe: 20121

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Hallo Anna, ich kämpfe auch mit den Wetterumschwüngen... gerade die Hitze macht mir im Entzug zu schaffen (Kreislauf). Aber das geht wohl sehr vielen hier so - echt unfassbar was und wo der Entzug alles ansetzt :( Ich drücke dir die Daumen, dass deine Ängste wieder weniger werden sobald die Periode ...
von suisse
Samstag, 01.06.19, 23:34
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Slane Castle: Kann ich Escitalopram intervallmäßig ausschleichen
Antworten: 77
Zugriffe: 1499

Re: Slane Castle: Kann ich Escitalopram intervallmäßig ausschleichen

Hallo Teini,

ich habe immer bis 0,5 abgerundet und ab 0,6 aufgerundet. Aber du kannst immer individuell entscheiden... je nachdem wie dein letzter Schritt verlief (von der Intensität der Absetzsymptome).

Lg Anna
von suisse
Freitag, 31.05.19, 22:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nala26: Absetzprobleme (Escitalopram und Mirtazapin)
Antworten: 63
Zugriffe: 1333

Re: Nala26: Absetzprobleme (Escitalopram und Mirtazapin)

Liebe Anna, danke für deine lieben Worte. Ja auch das habe ich schon probiert. Werde nachher nochmal in die Apotheke gehen und mich Schlau machen. Wie ich sehe nimmst du auch die Escitalopram und bist schon recht weit unten. Das freut mich natürlich sehr sehr arg. Also ist es möglich egal wie es ei...
von suisse
Donnerstag, 30.05.19, 22:52
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)
Antworten: 299
Zugriffe: 10919

Re: Clarice: Escitalopram absetzen (vorher Venlafaxin)

Liebe Clarice,

gute Besserung und einen tollen Urlaub!

Lg Anna