Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierten,

zum 1.8. öffnet unser Forum wieder seine Pforten für neue Teilnehmer. Neuanmeldungen sind nun wieder möglich.

Vier Monate war diese Funktion nun deaktiviert, weil wir Zeit gebraucht haben, neue Kräfte zu schöpfen und uns zu überlegen, wie das Forum umstrukturiert werden kann.
Nun steht das Konzept, die technischen Änderungen sind umgesetzt und wir wollen versuchen, wieder durchzustarten.

Die grösste Veränderung ist, dass das Forum nur noch teilweise öffentlich zugänglich ist.
Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen, bitte lest es Euch auch als Bestandsmitglied aufmerksam durch, die Änderungen sind umfassend und betreffen alle.
Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Die Suche ergab 76 Treffer

von Smilla
Freitag, 16.08.19, 12:59
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?
Antworten: 198
Zugriffe: 23246

Re: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?

Hallo Otterkopf, auch ich möchte Dich beglückwünschen und Dir bei der Gelegenheit sagen, dass ich ebenfalls auf eine nur geringe Menge zu viel an Alkohol mit Herzklopfen reagiere und mit Unwohlsein. Ich denke, es ist eine Nebenwirkung bzw. Folge vom Bromazepam. Daher habe ich mich entschlossen, es b...
von Smilla
Donnerstag, 15.08.19, 14:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 480
Zugriffe: 20311

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Juelie, ich bete für Dich.

Herzlich, Smilla
von Smilla
Dienstag, 13.08.19, 22:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe
Antworten: 44
Zugriffe: 1506

Re: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe

Hallo. Tut mir Leid, ich wollte mit meinen Einlassungen zu Entgiftung und Reha nicht für Verwirrung sorgen. Ich denke nur, wenn ich so verzweifelt wäre - ich würde nach jedem Strohhalm greifen. Aber ich empfehle das nicht; sorry, wenn das missverständlich 'rüber kam. Weil auch das natürlich Haken un...
von Smilla
Dienstag, 13.08.19, 15:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe
Antworten: 44
Zugriffe: 1506

Re: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe

Hallo.

Damit meinte ich eine Entgiftung. Und zeitnah in die Anschluss-Reha. Meines Wissens gibt es das hier in Deutschland so noch.

Das nützt Dir aber leider in Ö nichts. Und ich möchte mich auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, bin keine Fachfrau ...

LG Smilla
von Smilla
Dienstag, 13.08.19, 15:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe
Antworten: 44
Zugriffe: 1506

Re: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe

Hallo.

Ja, es gibt keinen einfachen Weg, leider.

Ich sag mal vorsichtig, hier in D wäre es für mich eine Möglichkeit, bevor gar nichts mehr ginge. Ist aber natürlich viel leichter gesagt als getan, ich kanns mir vorstellen.

LG Smilla
von Smilla
Dienstag, 13.08.19, 14:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe
Antworten: 44
Zugriffe: 1506

Re: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe

Hallo Emmi, vielleicht habe ich es überlesen, dann sorry, aber wie sieht es für Dich aus mit einer Entziehungskur inklusive einer stationären Anschlusstherapie, die über etliche Wochen gehen würde? Diese Kuren beinhalten meines Wissens auch eine Aufarbeitung der zugrunde liegenden psychischen Proble...
von Smilla
Dienstag, 13.08.19, 8:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe
Antworten: 44
Zugriffe: 1506

Re: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe

Hallo Emmi, nein, Dein Leben verk :censored: hast Du nicht. Es gibt immer Umstände, die nicht direkt zu durchschauen sind, auf die wir deshalb keinen unmittelbaren Einfluss haben, und die brachten Dich in diese schwierige Situation. Niemand wird absichtlich abhängig, und niemand hier meint es so, da...
von Smilla
Sonntag, 11.08.19, 14:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe
Antworten: 44
Zugriffe: 1506

Re: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe

Hallo Emmi, ich melde mich noch einmal zu Wort. Du bist 34 Jahre alt und hast lange getrunken - alles andere lasse ich gerade mal außen vor. Habe durch meine lange Trinkerei quasi nicht gelernt zu leben ... Das halte ich für eine sehr klare Selbsterkenntnis. Genau darum gehts. Was Du also brauchen w...
von Smilla
Sonntag, 11.08.19, 13:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 480
Zugriffe: 20311

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Julie,

einen Rat erlaube ich mir in Deiner mehr als schwierigen Lage nicht. Ich möchte Dir nur sagen: Ich verstehe Dich mit all Deinen Überlegungen.

Lieber Gruß, und das Beste für Dich, wofür auch immer Du Dich entscheidest.
Smilla
von Smilla
Samstag, 03.08.19, 13:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Forum nur noch teilweise öffentlich einsehbar
Antworten: 11
Zugriffe: 1468

Re: Forum nur noch teilweise öffentlich einsehbar

Hallo zusammen.

Ich bin aus persönlichen Gründen froh über diese Entwicklung des Forums und danke dem Team für seine Mühe.

LG Smilla
von Smilla
Freitag, 02.08.19, 18:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe
Antworten: 44
Zugriffe: 1506

Re: Emmi: Duloxetin, Bromazepam - Bitte um Hilfe

Hallo Emmi, keine schöne Situation, in der Du Dich da befindest. Um so besser, dass Du zum Forum gefunden hast. :) Mir ist alles zuviel, kann mich nicht eine Minute des Tages mehr ablenken, denke dauernd daran wieder zu trinken um dem zu entkommen. Das ist ungefähr derselbe Denkmechanismus, in die e...
von Smilla
Donnerstag, 25.07.19, 13:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 480
Zugriffe: 20311

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Juelie,

ich finde die Idee, Dich schriftlich an Herrn A. zu wenden, auch gut und wünsche Dir so sehr, dass Du Hilfe bekommst.

Mitfühlende Grüße
Smilla
von Smilla
Dienstag, 23.07.19, 13:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Amber: Bromazepam, Trimipramin, Zopiclon..., dabei wollte ich doch nur schlafen...
Antworten: 107
Zugriffe: 4667

Re: Amber: Bromazepam, Trimipramin, Zopiclon..., dabei wollte ich doch nur schlafen...

Liebe Amber,

liest Du hier noch gelegentlich mit?

Ich wüsste gern, wie es Dir inzwischen geht, und würde mich freuen, von Dir zu lesen.

Grüße schickt Dir, in der Hoffnung, das es Dir gutgeht,
ob mit oder ohne Medikamente,
Smilla (E.)
von Smilla
Samstag, 20.07.19, 12:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 480
Zugriffe: 20311

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Juelie, klar ist es toll, wenn wir aus Fehlern lernen können. Gerade bei Medikamenten ist das aber nicht so einfach. Unser Gehirn ist von ihnen in eine Art Geiselhaft genommen worden, und wir können eben nicht anders entscheiden, als uns unsere Not zum jeweiligen Zeitpunkt vorgibt. Deshalb gib...
von Smilla
Freitag, 19.07.19, 9:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 480
Zugriffe: 20311

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Julie, ja, ich bete für Dich. Du bist völlig verzweifelt, diese Zustände lesen sich sehr schlimm, und ich fühle Deine Hoffnungslosigkeit mit. Dennoch gibt es wohl auch ähnlich schwer Betroffene, die aus derart fatalen Zuständen herausgekommen sind, und es existieren ein paar Berichte dazu. Fal...
von Smilla
Donnerstag, 18.07.19, 13:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 480
Zugriffe: 20311

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Julie.

Das tut mir sehr Leid. Ich finde gerade keine tröstenden Worte für Dich, und das tut mir auch weh. Ich sende Dir eine Umarmung, wenn ich darf.

Sprachlos, Smilla :cry:
von Smilla
Samstag, 06.07.19, 22:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 480
Zugriffe: 20311

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Ach, arme Juelie ... Mir fällt dazu nicht mal mehr ein Trost ein - so viel Verzweiflung ... Ich wünschte, jemand oder etwas könnte Dir ein wenig Hoffnung geben. Du schriebst von einem winzigen Fenster?! Das ist doch ganz erstaunlich, wo kam es einfach so her? Und wieder bin ich verblüfft über Deine ...
von Smilla
Samstag, 08.06.19, 23:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 480
Zugriffe: 20311

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Juelie,

eine herzliche Umarmung an Dich zurück. Ich wünsche Dir so sehr einen Hoffnungsschimmer. Wie Sonne bin auch ich beeindruckt von Deinem klaren und geordneten Schreiben, das Du trotz Deines Zustands so hinbekommst; auch wenn Dir dies kaum ein Trost sein kann...

Smilla
von Smilla
Montag, 03.06.19, 21:33
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken eines Antidepressiva-Entzugs gewarnt werden sollten
Antworten: 8
Zugriffe: 530

Re: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken eines Antidepressiva-Entzugs gewarnt werden sollten

Hallo, Entchen. Wenn ich mir anschauen, wie sich Wendy Burn auf twitter verhält, glaube ich nicht, dass diese Kehrtwende von Dauer sein wird. Sie war wohl für die Verantwortlichen ein notwendiges Übel, um die Menschen bei der Stange zu halten. So einige Psychiater sind schon wieder schnell dabei, di...
von Smilla
Montag, 03.06.19, 13:34
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken eines Antidepressiva-Entzugs gewarnt werden sollten
Antworten: 8
Zugriffe: 530

Re: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken von Antidepressiva-Entzug gewarnt werden sollen

Hallo. Das ist super! Ein wirklicher Fortschritt. Für Benzos sollten die Warnungen noch intensiviert werden, mit dem deutlichen Hinweis darauf, dass eine eintretende Abhängigkeit bei längerem Gebrauch praktisch unausweichlich ist. Und ein Überarbeiten der Abgaberegeln wäre auch notwendig. Grüße, Smi...