Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 64 Treffer

von Philine
Montag, 18.05.20, 23:43
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 787
Zugriffe: 79618

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, ich unterschreibe alles, was meine Vorrednerinnen sagen. Besonders aber freue ich mich darüber, dass du meist recht "aufgeräumt" bist. 😊 Ich weiß zwar nicht, wie du das schaffst in deiner Situation, aber es zeigt deine große Stärke, durch die du alles überwinden wirst. Bin ich von überz...
von Philine
Freitag, 15.05.20, 0:04
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 787
Zugriffe: 79618

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, das ist sehr schlimm. Aber ich bin trotzdem froh, dass der Trigeminusnerv sich beruhigt hat!! Die Vorstellung, was du dadurch im Gesicht erleiden musst, hat mich lange verfolgt, deshalb bin ich jetzt sehr erleichtert für dich. Dass du ständig solche furchtbaren Schmerzattacken hast, ist...
von Philine
Donnerstag, 19.03.20, 21:16
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 787
Zugriffe: 79618

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, ich wollte dir eigentlich schon vor ein paar Tagen schreiben, und zwar zu dem Wörtchen "austherapiert". Ich denke, dass das vor allem bedeutet, dass behandelnde Ärzte in einem definierten, sehr kurzen Zeitraum mit bestimmten medikamentösen Therapien keinen Erfolg erzielen konnten. Das h...
von Philine
Mittwoch, 11.03.20, 20:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: cindy+alex: Doxepin 5 mg absetzen
Antworten: 46
Zugriffe: 3187

Re: cindy+alex: Doxepin 5 mg absetzen

Hallo nochmal, wenn ich aber z.B. wochenweise alle so und so viele Stunden ausschleiche. Also wöchentlich eine feste Stundenzahl einhalte, ist das doch auch eine feste Größe fürs Gehirn?? Oder irre ich mich da. Wer sagt denn, dass es alle 24 Stunden sein muss, wie ich sie vorher eingenommen habe. A...
von Philine
Dienstag, 03.03.20, 22:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dagma: Anfälle mit Kontrollverlust nach Benzoentzug
Antworten: 136
Zugriffe: 10764

Re: Dagma: Anfälle mit Kontrollverlust nach Benzoentzug

Liebe Dagmar, deine Zustände kenne ich sehr genau, ich hatte sie monatelang im Benzoentzug, nachdem ich nur relativ kurz Tavor genommen hatte. Nach der letzten Tablette gab es eine trügerische Pause von ein paar Wochen, und dann fiel der Hammer. Ich habe lange Zeit nur im Bett gelegen, war pflegebed...
von Philine
Donnerstag, 13.02.20, 13:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maike: Tochter setzt Fluoxetin ab - Tabletten auf Vorrat abwiegen?
Antworten: 13
Zugriffe: 1144

Re: Maike: Tochter setzt Fluoxetin ab - Tabletten auf Vorrat abwiegen?

Liebe Maike, TPO positiv ist ein ganz deutlicher Hinweis auf Hashimoto, lass unbedingt beim Endo alle Schilddrüsenwerte abtesten, fT3, fT4, TgAK und TRAK. Und natürlich Sonographie und Volumenmessung. Vielleicht würde ich an eurer Stelle doch mit dem Abdosieren noch warten, wenn es ihr gerade gut ge...
von Philine
Dienstag, 11.02.20, 20:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maike: Tochter setzt Fluoxetin ab - Tabletten auf Vorrat abwiegen?
Antworten: 13
Zugriffe: 1144

Re: Tabletten auf Vorrat abwiegen?

Liebe Meike, Ich denke, das kannst du auf jeden Fall machen, es gibt hier auch welche, die sich die Tabletten für einen Monat im Voraus komplett zermörsern und selbst in Kapseln füllen. Das eventuelle Problem besteht darin, dass durch den Kontakt mit Sauerstoff und Wasser ein gewisser Wirkstoffverlu...
von Philine
Montag, 20.01.20, 21:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 111
Zugriffe: 8059

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo Paplo, das Doxepin ist aber schon lange fest bei dir verbaut. Das kannst du nicht einfach so absetzen. Das Escitalopram dagegen schon. Aber wenn, dann schnell! Du nimmst es jetzt seit drei Wochen, gerade noch am Limit. Ich würde es sofort weglassen, um mir eine weitere langjährige Medikamenten...
von Philine
Freitag, 17.01.20, 0:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 111
Zugriffe: 8059

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Lieber Paplo, 3 Monate, Okay, dann musst du wirklich bei dem Doxepin langsamer werden. Ich finde es komisch, das Escitalopram dazuzunehmen, um das Absetzen von Doxepin abzufangen... Ärzte sind leider sehr schnell mit Medikamenten rauf und runter setzen dabei. Dein Nervensystem ist durch den Diazepam...
von Philine
Donnerstag, 16.01.20, 23:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 96
Zugriffe: 12934

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

.... wenn ich Augen flimmern eingebe, kommt z.b. das hier raus, auch ein Fernseh-Betroffener: und von da aus den oben eingefügten Link zu Sehstörungen im Entzug. Liebe Grüße, Philine
https://adfd.org/austausch/viewtopic.ph ... rn#p306704
von Philine
Donnerstag, 16.01.20, 23:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 96
Zugriffe: 12934

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

Lieber Nik, ich denke, im Entzug kann man alle möglichen seltsamen Wahrnehmungs- und Empfindungsstörungen erleben. Ich habe in solchen Situationen immer die Suchfunktion hier genutzt und fast immer parallele Erfahrungen gefunden. Flimmern vor den Augen habe ich nicht, aber eine deutliche Sehschwächu...
von Philine
Donnerstag, 16.01.20, 23:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 111
Zugriffe: 8059

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

...Und seit wann genau nimmst du das Doxepin? Deine Signatur ist da nicht so eindeutig. Ich frage nur, weil auch da eventuell noch eine schnellere Lösung möglich wäre. Wenn nicht unbedingt nötig, muss man ja nicht Monate oder jahrelang ausschleichen. Wenn du auch da noch in den ersten zwei Wochen bi...
von Philine
Donnerstag, 16.01.20, 23:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 111
Zugriffe: 8059

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hey Paplo, Escitalopram hast du doch erst seit 5 Tagen, wenn ich das richtig sehe? Dann kannst du das einfach weglassen. Ich würde das sofort tun. Es könnte sein, dass es dir dann ein zwei Tage etwas schlechter geht, aber eigentlich ist das dann noch längst nicht im Gehirn eingebaut und müsste so kl...
von Philine
Donnerstag, 16.01.20, 21:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen
Antworten: 64
Zugriffe: 3325

Re: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen

Liebe Theresa gerade lass ich bei einem Betroffenen von Citalopram, der Vorgängerform von Escitalopram. https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=17273#p344749 Es geht ja nicht nur ums langsame Absetzen, sondern auch darum, dass man schon während der Einnahme eine Toleranz mit schlimmen Nebenw...
von Philine
Donnerstag, 16.01.20, 21:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 111
Zugriffe: 8059

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo Paplo, Leider bin ich immer noch nicht die alte, das hat aber einen Zusatzgrund, ich hatte nach 4 Monaten Entzug eine Schilddrüsenoperation, und die misslungene Hormoneinstellung macht identische Symptome. Also noch ein Hammer drauf auf das schon geschädigte ZNS. Ich glaube, sonst wäre ich län...
von Philine
Mittwoch, 15.01.20, 9:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen
Antworten: 64
Zugriffe: 3325

Re: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen

Liebe Theresa, das ist gut, wie du das machst!! In die Sonne schauen! Nicht einmal das konnte ich, den ganzen letzten Sommer konnte ich mein Gesicht nicht in die Sonne halten, nicht mal am offenen Fenster, geschweige denn rausgehen, weil ich Herzrasen und Krämpfe davon bekommen habe. Das wird bei di...
von Philine
Mittwoch, 15.01.20, 9:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 111
Zugriffe: 8059

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo Paplo, ich habe durch Tavor eine sehr hartnäckige Depression entwickelt, es ist ganz furchtbar und war vorher nicht da. Das wird wieder weggehen, lass dir bitte nichts einreden. Du hattest das vorher nicht. Das wird sogar als Entzugssymptom Nummer eins bei Ashton beschrieben, auch bei Diazepam...