Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Oliver
Wenn Deine Signatur nicht mehr richtig dargestellt wird, dann geh bitte in Dein Profil und schicke die unveränderte Signatur nochmal ab. Wenn das nicht geht, mache eine kleine Änderung und schick sie nochmal ab.

Wenn irgend etwas nicht in Ordnung ist, oder bei Fragen bitte hier schreiben: viewforum.php?f=17



Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 17 Treffer

von n-m-
25.11.2019 19:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Meine Rechnung ist grotesk und überhaupt nicht ausgegoren!! Verzeihung! Ich lasse es dennoch stehen, auch wenn es peinlich ist. Vielleicht kann jemand mitrechnen und einen anderen, besseren Vorschlag machen. Ich wär dankbar! Man kann es ja einfacher machen. Einfach, wie Tonka sagt, die Reduktion mor...
von n-m-
25.11.2019 18:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

morgens und abends im Wechsel reduzieren. Hallo Tonka, erstmal vielen Dank für deine beiden Beiträge. ich glaub, ich hab alles soweit verstanden. auch dass du sagst, eben bei morgend und abendtabletten reduzieren, und nicht nur z.b. morgens. aber dieses obere zitat versteh ich nicht. ;) wie ist das...
von n-m-
11.11.2019 23:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Hallo Annanas! Danke für deine Infos nochmal zum Quetiapin. So werde ich es der Ärztin vorschlagen. Danke auch nochmal für die Beschreibungen zu retardierten Tabletten und deren Formen. Ich wollte bei dem Termin mit der Ärztin, sie fragen, mit welchem Sie anfangen würde; mit welchem der beiden Medik...
von n-m-
11.11.2019 23:08
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin
Antworten: 66
Zugriffe: 28289

Re: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin

Hallo n- m, Weißt du noch, ob du bei diesem Wechsel von 400 auf 300mg viel gemerkt hast an Absetzsymptomen? Oder war es ein leichter Schritt? Wie schon im anderen Thread gesagt, meine Oma bekommt 400mg (Quetiapin retard. Ich schrieb fälschlich 300mg, ich weiß auch nicht, wie ich darauf gekommen bin...
von n-m-
02.11.2019 14:14
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin
Antworten: 66
Zugriffe: 28289

Re: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin

6- 12 Woche 400 mg ( Hier wollte mein Psychiater eigentlich, dass ich aufhöre. Aber ich wollte nicht aufhören. Ich fing allmählich an, mich besser zu fühlen und nicht mehr 16 - 20 Stunden täglich zu schlafen. ) 12 - 18 Woche 300 mg Hallo Arianrhod, Wie ich sehe, bist du von 400mg auf 300mg herunter...
von n-m-
02.11.2019 13:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Hallo n-m- :) ganz sicher - eine Apotheke kann dir keine retard-Tabletten in gewünschter Dosis herstellen. Ich habe eine entsprechende Ausbildung. Es ist ein hochkomplexes Verfahren, das nur die großen Pharmahersteller realisieren können. Man kann das Quetiapin, und ich nehme an deine Oma nimmt Que...
von n-m-
01.11.2019 23:11
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Reduzieren und Absetzen von Neuroleptika (DGSP)
Antworten: 10
Zugriffe: 12472

Re: Reduzieren und Absetzen von Neuroleptika (DGSP)

Hallo liebe Foris, ich möchte Euch gern auf eine sehr empfehlenswerte Broschüre von der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP e.V.) aufmerksam machen: http://www.dgsp-ev.de/fileadmin/user_files/dgsp/pdfs/Flyer_Infoblatt_KuFo-Programme_Broschueren/ReduktionNeuroleptika_2014_web.pdf (....
von n-m-
01.11.2019 22:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

hallo N-M, :) leider wissen wir nicht, was für ein thread/Klinik das sein könnte. Oder meinst du die Broschüre zum Absetzen von NL? das war in einem thread, so zitate. vielleicht finde ich es nochmal. danke fürs mitüberlegen. edit: ja, du hattest recht, die textstellen, die ich meine, von der klini...
von n-m-
21.10.2019 17:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

ich danke euch allen für eure beiträge. sie sind mir alle eine hilfe und wertvoll für mich! ( jetzt bin ich in meinen normalen kleinschreib-modus gerutscht. ich hoffe, das geht und ist erlaubt im forum.?) "exakte dosierung dank apotheke" - diesen thread habe ich noch gefunden im forum. geht das mit ...
von n-m-
21.10.2019 17:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Liebe Nicole, Man spürt, dass dir deine Omaam Herzen liegt und ich habe keine Zweifel an deiner guten Absicht. Ich wollte meine Zeilen auch nicht als „Angriff“ in deine Richtung senden, sondern als Denkanstoß. Die Rt und Weise, wie Patienten mit Psychopharmaka zugeschmissen werden und der Mangel an...
von n-m-
21.10.2019 17:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Hallo, Nicole. Es ist so eine traurige Wahrheit, was Du über die Situation Deiner Oma schreibst! Der Zusammenhang mit den Medikamenten wird nicht gesehen und nicht anerkannt. ja, es macht mich auch traurig. und ich will gerne etwas daran ändern. Ich muß leider Tonka recht geben: das Absetzen dieser...
von n-m-
21.10.2019 17:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Liebe(r)n-m, Kann mir hier jemand konkret etwas zum Absetzen bei Quetiapin sagen? Ich las in einem Thread von Schritten im Milligrambereich, also in Milligrammschritten. Meine Oma bekommt derzeit 300mg. 300 mg normales Quetiapin oder Quetiapin retard (prolong) ? retard. was ist der unterschied. seh...
von n-m-
14.10.2019 19:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Hallo Nicole, Eine ganz wichtige Sache hast du noch nicht thematisiert... was denkt deine Oma denn? Will sie klarer werden? Will sie die Entzugserscheinungen durchstehen, die nach so langer Medikamenteneinnahme doch wahrscheinlich sind? Will sie sich mit dem Auseinandersetzen, was hinter der Erkran...
von n-m-
14.10.2019 18:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Kann mir hier jemand konkret etwas zum Absetzen bei Quetiapin sagen? Ich las in einem Thread von Schritten im Milligrambereich, also in Milligrammschritten. Meine Oma bekommt derzeit 300mg. Und kann mir auch jemand konkret etwas zum Absetzen bei Valproinsäure sagen, das ein Anti-Epipleptikum ist? We...
von n-m-
14.10.2019 18:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Liebe Nicole. Ich möchte Dich begrüßen und Dir unbedingt an dieser Stelle sagen, wie großartig ich es finde, daß Dir Deine Oma so am Herzen liegt. Ich besuche regelmäßig meinen dementen Onkel im Seniorenheim und habe den Eindruck, 80 % der Bewohner stehen dauerhaft unter sedierenden Medikamenten. S...
von n-m-
14.10.2019 18:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

Re: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Moin Nicole, willkommen! Schön zu lesen, wieviel Gedanken du dir um deine Oma machst. Hallo murmeline! Danke. https://adfd.org/austausch/viewforum.php?f=19 Danke dir für den Linktip! Ich weiß noch nicht genau, wo ich passende Informationen finde. Beim Quetiapin habe ichs gefunden. es handelt sich u...
von n-m-
11.10.2019 23:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma
Antworten: 26
Zugriffe: 2761

n-m-: Absetzen von Neuroleptika bei meiner Oma

Guten Abend! Ich habe mich hier im Forum angemeldet, weil es um meine Oma geht. Sie ist Mitte 80 und nimmt schon sehr lange Neuroleptika ein. Ihre Diagnose ist "Bipolare Störung". Ich hab erst neulich viele Zusammehänge und Hintergundinformationen erfahren, in einem Gespräch mit ihrer behandelnden Ä...