Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Seit das ADFD gegründet wurde, haben sich die Verschreibungen von Psychopharmaka ungefähr verdreifacht! Die Gründe warum diese Substanzen verschrieben werden sind sehr unterschiedlich. Es wäre interessant und hilfreich für die Gemeinschaft und auch Außenstehende, einen besseren Einblick in die Verschreibungshintergründe zu bekommen. Darum ...


... macht bitte alle bei unserer Umfrage zum Verschreibungsgrund mit :)


Die Suche ergab 26 Treffer

von irat
26.01.2015 14:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bin ein extrem seltener Fall
Antworten: 55
Zugriffe: 6606

Re: Bin ein extrem seltener Fall

Alles gut.

Mir sind hier einfach zwei Sachen aufgestossen:

1.Wort wurde von Anfang an attackiert, aufgrund von seiner Persönlichkeit

2.Wenn man über etwas nicht genau bescheid weiss,sollte man sich doch wohl eher zurückhalten.

lg irat
von irat
26.01.2015 10:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bin ein extrem seltener Fall
Antworten: 55
Zugriffe: 6606

Re: Bin ein extrem seltener Fall

Das ist eine Unverschämte Antwort von dir Kleidoskop!

Quirks Verdachtsdiagnose-Raum fürs Beklagen usw-bitte? Weisst du überhaupt worum es hier geht?

Kann hier bitte mal ein Mod. eingreifen,der weiss um was es hier geht.

irat
von irat
22.01.2015 09:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bin ein extrem seltener Fall
Antworten: 55
Zugriffe: 6606

Re: Bin ein extrem seltener Fall

Hallo Wort,mache dir nicht allzu grosse Sorgen.Wie bereits gesagt, du hast das Medikament nur kurz genommen und es wird alles wieder in Ordnung kommen.´Nicht schlafen köennen ,eine herabgesetzte Libido , deine körperlichen Missempfingungen und auch das nicht mehr fühlen können sind ganz typisch. Wic...
von irat
21.01.2015 16:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bin ein extrem seltener Fall
Antworten: 55
Zugriffe: 6606

Re: Hilfe - Bin extrem seltener Fall :(

Vor anderthalb Jahren nahm ich 5 Tage Venlafaxin 75 mg. Die Nebenwirkungen wie sexuell kaum was fühlen gingen danach sehr schnell weg. Vor 5 Monaten bekam ich Dauerschwindel den ich immer noch hab. Vor 2 Monaten nahm ich Laif 900 ca. 1 Monat lang. So 3, 4 Tage nach dem Absetzen spürte ich so leicht...
von irat
09.11.2011 08:30
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Das hier ist ein anonymes Forum und man sollte hier nicht seinen Namen preisgeben.

irat
von irat
08.11.2011 18:40
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Genau darüber war Leon ja immer so wütend und wollte dafür kämpfen,dass diese ganze Scheisse endlich mal an die Oeffentlichkeit kommt.

irat
von irat
08.11.2011 16:41
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Ich bin geschockt.
Ich hatte vor ein paar Wochen noch mit Ihm telefoniert.Er hatte so sehr gekämpft und jetzt den Kampf verloren.
Das macht mich unendlich traurig und auch wütend......

irat
von irat
12.04.2011 18:20
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

http://www.antipsychiatry.org/drsmith1.htm

Leider nur auf Englisch.Auf der Main Page gibt es viel interessantes zu lesen.

lg
von irat
12.04.2011 14:55
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Hi Leon, denke mal du hast heute die Postings bei PP gelesen.Schlaflosigkeit:DAS IST ENTZUG.DAS IST HORROR.Aber auch da ist die Haltung eindeutig: "Du schreibst all dein Leiden den Medikamenten zu und denkst ernsthaft darüber nach noch eines zu nehmen????" Zu Ulrich wollte ich noch sagen: Du schreib...
von irat
10.04.2011 19:31
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Hallo Ulrich, also ich finde es nicht gut,wenn du schreibst,dass Stangyl keine Absetzsymptome verursacht.Das ist schlicht und ergreifend nicht wahr!!!!!!!!!!!! IN Leons Fall sind einfach wieder mal beide Seiten der Medaille anzuschauen. Natürlich ist Schlaf wichtig-leider ist es aber auch ein Entzug...
von irat
04.04.2011 17:30
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Hallo Leon, fast jeder(auch ich) war hundert mal an dem Punkt wo man denkt es geht nicht mehr. Ich habe in den ersten 2Jahren immer wieder etwas versucht um Erleichterung zu bekommen. 3Tropfen Stangyl: alles Absetzsymptome gingen an die Decke.Ebenfalls mit Doxepin,5Tage versucht. Viel später im Entz...
von irat
23.03.2011 19:24
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

UUggh-diesen Seelen/Angstschmerz im Brustkorb fand ich unerträglich.Ich kann dir nachempfinden-diese Depressionen ohne Tränen.... Und wieder kann ich dir nur sagen: es wird besser,das ist der Einzige Trost den ich für dich habe.Versuche an deinen innersten heilen Kern zu kommen der dich trägt. Drück...
von irat
08.03.2011 12:09
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Hey Hey Hey alles Liebe zum Geburtstag!!!!!!!!!!!!! Lass es krachen und vergiss für diesen Tag die Misere!

Wünsch dir ganz viel Geduld,Selbst-Annahme,Hoffnung,Wachstum,Energie,Träume,heilende Orte,Ziele,Lust,Spass,Humor,Intuition,Sicherheit und Gelassenheit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


lg Irat
von irat
19.01.2011 18:33
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Ein gutes Rezept sein Nervensystem heilen zu lassen: FACE. ACCEPT. FLOAT. LET TIME PASS and you will heal Der Angst ins Gesicht schauen und nicht weglaufen,die Symptome akzeptieren,sie nicht bekämpfen sondern an ihnen vorbeifliessen und immer wieder Zeit vergehen lassen. Die Suche nach der Wunderpil...
von irat
08.01.2011 11:10
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Hi Leon, die Grippesymptome sind natürlich keine echte Grippe-es fühlt sich nur so an wie eine Grippe:Muskel.und Gliederschmerzen,Abgeschlagenheit,das Gefühl Fieber zu haben usw.Also eine Pseudogrippe-wir sagen dazu Paxilflu-im Paxilproress!!! Aber mein Imunsystem war tatsächlich so geschwächt,dass ...
von irat
04.01.2011 14:52
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Hi Leon.hast du meine PN bekommen? also da ich selbst ja sehr gute Erfahrungen gemacht habe in einer Klinik kann ich es grundsätzlich nur empfehlen-einfach aufgehoben zu sein,tolle Mitpatienten,einfühlsame Therapeuten,mal sich um nichts anderes kümmern muessen...das Thema muss ja gar nicht der Entzu...
von irat
02.01.2011 16:27
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Hi Leon, wünsche dir ein hoffentlich frohes und siegreiches 2011!!!!!!!! Also vom Seroquel würde ich definitiv die Finger lassen.Bei allem anderen musst du eben sehen,ob du es überhaupt verträgst.Atosil hatte ich am Anfang der Hoelle auch mal probiert-es machte alles noch schlimmer.Aber versuchen ka...
von irat
07.11.2010 18:12
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Und Effexor ist Trevilor. Leon du bist jetzt im 3.Monat und das ist wie Quirk schon sagte eine sehr schwierige Phase für Viele. Es werden noch mehrere Wellen kommen wo es dir besser und schlechter gehen wird-aber diese werden immer besser. Also ich war im 3. und 4.Monat bei deiner Skala auf 5.9. Das...
von irat
07.11.2010 11:34
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

Hallo Leon,

in welchem Monat bist du denn jetzt-seit du vom Trevilor auf Null bist??
von irat
17.10.2010 16:39
Forum: Alte Beiträge
Thema: Entzugssymptome - Wir trauern um Leon
Antworten: 497
Zugriffe: 39662

Re: Entzugssymptome

ständige Grippesymptome und Bronchitis ist ein ständiger Begleiter beim Entzug.
Das ganze Immunsystem ist geschwächt.Ich habe immer viel Tee getrunken,für die Schleimhäute.

Oh du hast es schoen-wäre jetzt auch gerne am Meer.

lg irat