Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Seit das ADFD gegründet wurde, haben sich die Verschreibungen von Psychopharmaka ungefähr verdreifacht! Die Gründe warum diese Substanzen verschrieben werden sind sehr unterschiedlich. Es wäre interessant und hilfreich für die Gemeinschaft und auch Außenstehende, einen besseren Einblick in die Verschreibungshintergründe zu bekommen. Darum ...


... macht bitte alle bei unserer Umfrage zum Verschreibungsgrund mit :)


Die Suche ergab 63 Treffer

von Coldine
12.08.2020 19:25
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Siggi, schön, dass Du so einen netten, verständnisvollen Arzt getroffen hast und er Dir etwas helfen konnte. Ich war vor einem Jahr bei einem Orthopäden. Es wurde schon sofort eine Röntgenaufnahme der HWS gemacht. Dann kam der Arzt ins Zimmer und fragte ohne Gruß, welche Beschwerden ich hätte....
von Coldine
10.08.2020 19:10
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Siggi, Du beschreibst es so treffend mit diesem Gefühlschaos, das oft im 10 Minuten Abstanbd bei mir wechselt. Ich habe es genau wie Du und ich habe es nach 2 Stunden manueller Therapie. Vielen Dank, dass Du Dich nach meiner Tochter erkundigst. Ja, es geht ihr Gott sei Dank wieder besser. Sie ...
von Coldine
08.08.2020 15:54
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Siggi, gestern hätte ich noch schreiben können, dass es besser geht. Genau wie Du schreibst, hat man Stunden, wo man das Gefühl hat, dass man das Schlimmste geschafft hat. Donnerstag saß ich morgens zitternd mit Schwindel bei der Psychologin, nachmittags ging es besser. Gestern hatte ich bruta...
von Coldine
06.08.2020 14:32
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo Siggi und ein herzliches Hallo an alle Anderen, Siggi, dich spreche ich direkt an, weil auch Du diese fiesen Symptome nach Physiotherapie und Osteopathie hast. Obwohl das auch bei mir in der Vergangenheit schreckliche Symptome ausgelöst hat, habe ich mich vom Hausarzt überreden lassen, noch ei...
von Coldine
29.07.2020 17:57
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Lebe Siggi, ja, wir kennen uns nun schon bestimmt 10 Jahre und wenn ich das sagen darf, auch wenn wir uns nicht persönlich kennen, bist Du zu einer guten Freundin geworden. Es tut mir so leid, dass es Du noch immer so leiden musst. Ich kann es nicht glauben, dass es bei mir noch immer nach 11 Jahren...
von Coldine
24.07.2020 20:47
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo Marienkäfer, ich hatte in dieser Hinsicht Glück. Ich hatte starke Schmerzen in Armen und Beinen und war bei einem Orthopäden, der davon überzeugt war, dass ich Fibromylgie hätte. Er war auch davon überzeugt, dass man mit Fibromyalgie nicht arbeiten kann. Er muss mir solch ein Gutachten geschri...
von Coldine
22.07.2020 22:17
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo Marienkäfer, ich hatte eine tolle Arbeit und musste wegen der Beschwerden in Frührente gehen, weil ich einfach nicht mehr arbeiten konnte. Bei mir sind es immerhin 11 Jahre. Bis vor 1 Jahr ging es mir für einige Monate besser und ich dachte, ich hätte es geschaftt. Ob es noch Entzug ist, ich w...
von Coldine
20.07.2020 21:38
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo Marienkäfer, es tut mir sehr leid, dass Du so leiden musst und ich kenne es aus eigener Erfahrung. Vor allem die Augenbeschwerden sind sehr schwer zu ertragen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei allem, was ich zur Erleichterung der Symptome ausprobiert habe, der Schuss nach hinten losgeg...
von Coldine
14.07.2020 15:26
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Luna, da ich spüre, dass Angst durchaus bei mir ein Thema ist, habe ich mich nach Therapiemöglichkeiten umgesehen. Nachdem ich bestimmt 20 mal gehört habe, dass es entweder gar keine Chance gibt oder Wartezeiten von über einem Jahr, hat sich überraschend eine der Therapeutinnen gemeldet. Es is...
von Coldine
09.07.2020 22:24
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo Luna, vielen Dank für Deine Antwort. Du meinst also, dass es doch noch etwas mit dem Entzug zu tun hat. Ich kann es irgendwie nicht glauben, dass es nach 11 Jahren noch möglich ist. Nur es sind die gleichen Symptome, wie ich sie in den schlimmsten Zeiten des Entzugs hatte und jetzt lange Zeit ...
von Coldine
06.07.2020 22:06
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe padma, Liebe Leni und liebe Beate, ich möchte mich ganz herzlich für Eure Hilfe bedanken und für die Mühe, die ihr Euch gemacht habt. Ich weiß, wie schwer es manchmal ist, zu schreiben. Ich werde mich mit den hilfreichen Hinweisen beschäftigen und mich dann nochmal melden. Ich muss auch immer ...
von Coldine
05.07.2020 22:30
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo, nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder und kann es nicht glauben, dass die fürchterlichen Symptome, die ich habe, noch immer Entzugswellen sein sollen. Ich bin 11 Jahre ohne Tabletten und hatte einen sehr langen fürchterlichen Entzug. Erst vor 2 Jahren ging es mir besser und ich dach...
von Coldine
31.01.2017 16:51
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Liebe Siggi, es tut mir so leid, wie diese Ärztin mit Dir umgeht. Aber ich glaube auch, dass die meisten von uns diese Erfahrung machen. Ich habe noch keinen Arzt getroffen, der mir geglaubt hat. Ic spreche entweder gar nicht über den Entzug oder erzähle, dass ich gerade erst Benzo abgesetzt hätte. ...
von Coldine
12.01.2017 22:15
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Liebe Siggi, ganz herzlichen Dank für Deine lieben Wünsche. Ich hoffe wirklich, dass es dieses Mal klappt mit dem Urlaub. Ich war schon oft so voller Hoffnung und immer wieder kam ein Rückschlag. Man wird dann misstrauisch. Es ist auch nicht so, dass es mir immer nur gut geht, aber wenn ich an verga...
von Coldine
10.01.2017 19:49
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Liebe Siggi, bitte entschuldige, wenn ich Dir erst jetzt antworte, aber bei uns ist im Moment ständig soviel los,immer Babyalarm. Wenn die Zwillinge dann da waren, bin ich abends total erschöpft und dann ist mir alles zuviel. Erst einmal tut es mir so leid, dass die Höhensonne so eine schlimme Auswi...
von Coldine
07.01.2017 23:19
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo,

vielen Dank für Eure lieben Beiträge. Ich versuche es nun einmal mit einer strengen Diät. Im Moment bringt mich dieses Jucken am ganzen Körper fast um.
Nachtkerzenöl habe ich neben vielen anderen Salben auch schon probiert. Ich vertrage es überhaupt nicht.

Liebe Grüße

Barbara
von Coldine
06.01.2017 19:59
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Liebe Lina, vielen Dank für Deine Hilfe. Das mit dem Carobpulver hört sich interessant an, das werde ich sicherlich mal probieren. Du hast auch Hautprobleme, ist es auch eine Neurodermitis und hast Du sie auch erst im Entzug bekommen? Das Mittagessen bekomme ich ja schon histaminarm hin, ich weiß nu...
von Coldine
05.01.2017 18:22
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Liebe Luna, liebe Carlotta, vielen Dank für Eure hilfreichen Beiträge. Luna, ich versuche schon seit einiger Zeit histaminarm zu essen. Gelingt mir n icht immer gut, weil ich z.B. auch ein Fan von Schokolade bin und natürlich vor Weihachten einiges gegessen habe. Ansonsten esse ich nichts mehr aus K...
von Coldine
03.01.2017 22:28
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Liebe carlotta, liebe Deria, liebe padma, auch ich wünsche Euch ein gutes neues Jahr und hoffe, dass es Euch gesundheitlich in diesem Jahr deutlich besser geht. Vielen Dank auch für die lieben Glückwünsche zu meinen neugeborenen Enkelkindern. Es ist wirklich eine große Freude, Großmutter zu sein, au...
von Coldine
02.01.2017 20:33
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 751
Zugriffe: 121366

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo, nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder und habe eine positive und eine negative Nachricht. Das Positive ist, dass es mir von meinen sonstigen Beschwerden viel besser geht. Es gibt zwar meistens morgens machmal noch kleine Rückschläge, aber auch nicht mehr so schlimm. Die Gleichgewich...