Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 456 Treffer

von carriecat
Freitag, 27.03.15, 11:31
Forum: Diskussion
Thema: "ADHS" und Medikamente
Antworten: 2
Zugriffe: 466

Re: "ADHS" und Medikamente

Hallo Murmeline, ja, wenn man einmal in dem Strudel ist, weil das Kind etwas anders ist als die Anderen...mein Sohn hat ja auch eine diagnostizierte Autismus-Spektrum-Störung. Das Erste, was man mir empfahl, war auch Medikinet :shock: Nee nee, in mein Kind kommt so ein Zeug nicht rein...ich kenn das...
von carriecat
Donnerstag, 19.03.15, 19:24
Forum: Gesundheit
Thema: Histamin-Intoleranz im Entzug
Antworten: 298
Zugriffe: 41066

Re: Histaminintoleranz

Hallo Luna,

wenn du mal oben rechts auf der Seite Histaminintoleranz in die Suchmaschine eingibst wird ein Thread kommen, wo wir darüber schon mal diskurtiert haben.

Es gibt im Netz auch gute Seiten mit Ernährungslisten, z.B. Libase.de oder Symptome.ch
von carriecat
Donnerstag, 05.03.15, 8:04
Forum: Diskussion
Thema: Abnehmen und Entzugserscheinungen
Antworten: 2
Zugriffe: 415

Re: Abnehmen und Entzugserscheinungen

Guten Morgen,

ja, Rad fahren tut gut und schwimmen auch :) Und Gartenarbeit :D
von carriecat
Mittwoch, 04.03.15, 9:42
Forum: Diskussion
Thema: Deutschland auf Droge
Antworten: 10
Zugriffe: 832

Re: Deutschland auf Droge

Hallo, dass ist nicht nur im Altersheim so. Ich weiß noch, ich war im Teenie-Alter, also ist das gute 30 und mehr Jahre her, dass mein Opa und meine Großtante und deren Cousine über Lexo*ani* unterhielten...also alle nahmen das und der eine nur ein Viertel, der andere ne Halbe usw. Als wären das Bon...
von carriecat
Mittwoch, 25.02.15, 8:45
Forum: Diskussion
Thema: Abnehmen und Entzugserscheinungen
Antworten: 2
Zugriffe: 415

Abnehmen und Entzugserscheinungen

Guten Morgen, ich bin im Moment dabei ein paar Kilos abzunehmen...kann es sein, dass die Absetzerscheinungen dann wieder schlimmer werden? Ich mein ich bin quasi den ganzen Winter krank gewesen...und jetzt, wo es mir halbwegs besser gehen könnte, gehts mir irgendwie schlechter. Vertrage fast kein Es...
von carriecat
Donnerstag, 19.02.15, 11:19
Forum: Diskussion
Thema: Zwangsmedikation??
Antworten: 15
Zugriffe: 1094

Re: Zwangsmedikation??

Guten Morgen, ich war "nur" in einer psychosomatischen Fachklinik und selbst da legte man mir nahe doch Tabletten zu nehmen. Mein Einwand, dass es mir nur deshalb so schlecht ging, wurde nur belächelt. Insofern galt ich dort wohl auch als Therapieverweigerin. Aber da ich Privatpatientin bin hat man ...
von carriecat
Samstag, 14.02.15, 9:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sarot*n (Amitriptylin) 25mg
Antworten: 5
Zugriffe: 316

Re: Saroten 25mg

Guten Morgen und willkommen im ADFD,

ich denke ich würde sie halbieren für ein paar Tage, dann vierteln und dann weg lassen. Nach 2 - 3 Wochen dürfte es eigentlich noch nicht zu schwerwiegenden Absetzproblemen kommen.
von carriecat
Mittwoch, 11.02.15, 20:26
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Wie ist für Euch die Erreichbarkeit des ADFD?
Antworten: 4
Zugriffe: 357

Re: Wie ist für Euch die Erreichbarkeit des ADFD?

Hallo,

ich hatte noch nie Probleme beim Erreichen der Seite. Weder von zuhaus noch von der Arbeit. :)
von carriecat
Mittwoch, 11.02.15, 12:52
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Citalopram und Mirtazapin abgesetzt
Antworten: 173
Zugriffe: 24489

Re: Citalopram und Mirtazapin abgesetzt

Niesanfälle, verstopfte Nase, Schleim im Rachen, Nebenhöhlenentzündung und manchmal auch noch Tinnitus bin ich noch nicht losgeworden. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. von Mona Hallo, ich quäle mich damit immer noch rum...also einmal mit dem tauben Arm und dann auch mit der Pseudoerkältung. Ic...
von carriecat
Dienstag, 03.02.15, 8:25
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Welche Nahrung nehmt ihr zu euch?
Antworten: 0
Zugriffe: 459

Re: Welche Nahrung nehmt ihr zu euch?

Guten Morgen Ubik, natürlich gibt es diesen Zusammenhang....wenn man z.B. an Histaminunverträglichkeit leidet und es nicht weiß...kann aber unter Umständen auch von der Schilddrüse herrühren. Wenn man Google anschmeißt gibt es viele nützliche Beiträge und auch viele hilfreiche Foren...z.B. Eines aus...
von carriecat
Montag, 02.02.15, 20:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin abgesetzt - Höllentrip...Hilfe!!!
Antworten: 68
Zugriffe: 6708

Re: Mirtazapin abgesetzt - Höllentrip...Hilfe!!!

@carriecat: okay, danke, dann habe ich es verstanden :) Vor Mirtazapin konnte ich auch alles essen.... wie traurig ist das alles eigentlich? Meinst du, das geht irgendwann wieder weg, diese Nahrungsmittelunverträglichkeiten? Herzrasen bekomme ich von sehr glutenhaltigen Nahrungsmitteln.... aber Ang...
von carriecat
Montag, 02.02.15, 20:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fragen nach dem Absetzen Venlafaxin: Ernährung/Arzt/Kritik
Antworten: 1
Zugriffe: 255

Re: Fragen nach dem Absetzen Venlafaxin: Ernährung/Arzt/Krit

Hallo Grafantin, willkommen hier im Forum :) Wie genau hast du denn ausgeschlichen. Du schreibst langsam über Monate, aber es kann unter Umständen immer noch zu schnell gewesen sein. Wie lange bist du nun jetzt auf Null? Also genau....nicht nur ungefähr. Das ist wichtig falls du nochmal eindosieren ...
von carriecat
Montag, 02.02.15, 13:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin abgesetzt - Höllentrip...Hilfe!!!
Antworten: 68
Zugriffe: 6708

Re: Mirtazapin abgesetzt - Höllentrip...Hilfe!!!

@carriecat: Ich habe einen Teil nicht richtig verstanden in deinem Post, meinst du, dass die Antihistaminika mit der Zeit eine Histaminintoleranz verursachen und man mit dem Essen aufpassen muss oder war das auf das Mirtazapin bezogen? Das war auf das Mirtazapin bezogen, Heartbeat. Weil vorher hatt...
von carriecat
Montag, 02.02.15, 8:49
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 695
Zugriffe: 54180

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Guten Morgen Ihr Lieben!

@Mona, danke, ich denke dass das auch davon kommt. Das mit dem Kaugummikauen ist eine gute Idee, das versuche ich mal. Allerdings kriege ich davon immer Hunger....nicht gut, wenn man eh schon keine zarte Elfe ist :D

@ Mrs. Columbo, danke für die Umarmung :hug:
von carriecat
Montag, 02.02.15, 8:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin abgesetzt - Höllentrip...Hilfe!!!
Antworten: 68
Zugriffe: 6708

Re: Mirtazapin abgesetzt - Höllentrip...Hilfe!!!

Guten Morgen, es gibt Antihistaminika als frei verkäufliches Schlafmittel, ich habe mir damals Hogg*r N gekauft. Es aber nie genommen, weil ich so einen Schiss davor hatte :cry: Aber es ist ja bekannt, dass die meisten Antihistaminmittel total müde machen. Und die docken vermutlich ja an die gleiche...
von carriecat
Mittwoch, 28.01.15, 21:38
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 695
Zugriffe: 54180

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Guten Abend, ich hab im Moment wieder so die Schnute voll. Immer noch Probleme mit dem Essen....verstopfte Nase, teilweise verschleimter Hals, es schlägt auf die Stimme...alle sprechen mich schon immer drauf an warum meine Erkältung nicht weg geht. Es ist zum Heulen. Ich möchte nur einmal wieder was...
von carriecat
Mittwoch, 28.01.15, 7:54
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Citalopram Absetzsymptome - wie lange noch
Antworten: 47
Zugriffe: 5686

Re: Citalopram Absetzsymptome - wie lange noch

Guten Morgen, du bist jetzt grade so an der Grenze, in der eine Einnahme vielleicht noch möglich wäre. Also ernsthaft, ich würde es versuchen. Wer weiß wielang du sonst "leiden" musst. Weil es kann auch schlimmer werden. Ich denke Durchhalten ist hier der falsche Weg. Ich bin damals erst in das Foru...
von carriecat
Montag, 26.01.15, 12:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bin ein extrem seltener Fall
Antworten: 55
Zugriffe: 3580

Re: Bin ein extrem seltener Fall

Hallo zusammen, bitte lasst die Gemüter hier nicht hochkochen. Wir sitzen doch im Prinzip alle im selben Boot....manchmal ist es einfach besser, wenn man den Beitrag sich 3 mal durchliest bevor man ihn abschickt. Auf beiden Seiten. Und manchmal sollte man sich auch einfach auf seine Finger setzen. :)
von carriecat
Freitag, 23.01.15, 12:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Achtung Lieferschwierigkeiten bei Fluoxetin Lösung
Antworten: 1
Zugriffe: 255

Re: Lieferschwierigkeiten bei Fluoxetin Lösung

Hallo,

das ist aber sehr ärgerlich, wenn man das Mittel dringend braucht. Erinnert mich irgendwie an die Sache damals mit Tetrazepam...einfach mal vom Markt nehmen und kurz vor knapp erst mitteilen.
von carriecat
Samstag, 10.01.15, 22:11
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Wann bemerke ich ersten Gewichtsverlust?
Antworten: 4
Zugriffe: 1336

Re: Wann bemerke ich ersten Gewichtsverlust?

Hallo,

ich habe 15 kg zugenommen und hatte 10 kg davon relativ schnell wieder weg. Allerdings auch, weil ich viel zu schnell abgesetzt habe und deshalb nix essen konnte, weil mir übel war usw. Hätte ich heute die Wahl würde ich lieber langsam ausschleichen und dafür die Kilos in Kauf nehmen.