Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 623 Treffer

von Kimeta
Sonntag, 30.06.19, 11:26
Forum: Gesundheit
Thema: Das schöne Wetter und die Symptome
Antworten: 120
Zugriffe: 6329

Re: Das schöne Wetter und die Symptome

Liebe Blumenwiese, an eine mobile Klimaanlage hatte ich auch schon gedacht. Wir hatten schon mal eine, kamen damit aber nicht zurecht und haben sie weiterverkauft. Ich befasse mich nochmal damit. Das mit der Holzplatte ist eine gute Idee. Mir ist gerade eingefallen, dass es aktuell (zumindest hier i...
von Kimeta
Sonntag, 30.06.19, 10:02
Forum: Gesundheit
Thema: Das schöne Wetter und die Symptome
Antworten: 120
Zugriffe: 6329

Re: Das schöne Wetter und die Symptome

Einen schönen Sonntag Morgen! Ich habe das mit den nassen Handtüchern plus Ventilator 2 Tage im Büro ausprobiert, aber es hat nichts gebracht, weder messbar auf dem Thermometer noch subjektiv. Da ein bekannter Wettermoderator aktuell verbreitet, dass es "dümmster, mörderischer Schwachsinn" sei, das ...
von Kimeta
Dienstag, 25.06.19, 16:21
Forum: Gesundheit
Thema: Das schöne Wetter und die Symptome
Antworten: 120
Zugriffe: 6329

Re: Das schöne Wetter und die Symptome

Danke Euch beiden, ich hätte ja selbst mal auf die Idee kommen können, anderswo zu suchen... Ich werde das morgen ausprobieren, das Zubehör habe ich heute schon mitgenommen. Bin gespannt und werde berichten :) . 6 Grad wäre ein Traum.

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Dienstag, 25.06.19, 6:33
Forum: Gesundheit
Thema: Das schöne Wetter und die Symptome
Antworten: 120
Zugriffe: 6329

Re: Das schöne Wetter und die Symptome

Liebe Rosenrot,

ich finde den Beitrag nicht (bin allerdings auch nicht bei Facebook und sehe ev. nicht alles). Kannst Du das genauer beschreiben? Ich sitze vorübergehend in einem Büro ohne Klimaanlage und bin alles andere als hitzefest.

Danke und Gruß
Kimeta
von Kimeta
Donnerstag, 06.06.19, 18:42
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 859
Zugriffe: 41688

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Heute in SWR: Odysso - Der Abhängigkeit entkommen Die Sendung ist bereits online eingestellt: klick Inhalt: "Süchtig nach Beruhigungs- und Schlafmitteln, nach Alkohol, Nikotin oder Cannabis – Millionen Deutsche sind betroffen. An die Suchtstoffe zu kommen ist leicht, der Weg aus der Sucht schwer." I...
von Kimeta
Donnerstag, 23.05.19, 19:18
Forum: Gesundheit
Thema: Antibiotika, speziell Fluorchinolone (-floxacine)
Antworten: 95
Zugriffe: 15059

Re: Antibiotika, speziell Fluorchinolone (-floxacine)

Hallo und guten Abend!

Heute kommt um 20:15 in "Alles Wissen" (HR-Fernsehen) ein Beitrag über Fluorchinolone. Der Beitrag ist bereits online abrufbar: klick

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Montag, 15.04.19, 18:32
Forum: Gesundheit
Thema: Antibiotika, speziell Fluorchinolone (-floxacine)
Antworten: 95
Zugriffe: 15059

Re: Antibiotika, speziell Fluorchinolone (-floxacine)

Hallo,

morgen um 20:15 Uhr in NDR-Visite: Fluorchinolon-Antibiotika: Warnung an Ärzte

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Montag, 01.04.19, 17:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Knuspertasche: Venlafaxin Entzug und chronische Kopfschmerzen
Antworten: 30
Zugriffe: 658

Re: Knuspertasche: Venlafaxin Entzug und chronische Kopfschmerzen

Liebe Knuspertasche, ja, ich lese noch mit :) , ich bin auch Kopfschmerz- und Migränepatientin. Meiner Meinung nach solltest Du jetzt erstmal mindestens 4 Wochen abwarten. Wenn die Wiedereindosierung hilft und Du stabiler bist, dann kannst Du es mit einem Kügelchen weniger probieren. Erst wenn Du we...
von Kimeta
Montag, 01.04.19, 17:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: nicohmr: Sulpirid absetzen
Antworten: 24
Zugriffe: 437

Re: nicohmr: Sulpirid absetzen

Hallo Nico, Du warst vor einem 3/4 Jahr schon mal hier. Damals hat man Dir gesagt, dass Deine Absetzschritte zu groß und zu schnell waren. Jetzt hast Du mit einem anderen Medikament wieder viel!!!! zu schnell abgesetzt. Bitte lies Dir Deinen eigenen Thread zuerst nochmal durch, einschließlich der ve...
von Kimeta
Sonntag, 31.03.19, 8:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: sunflower1979: Zolpidem Entzug
Antworten: 31
Zugriffe: 606

Re: sunflower1979: Zolpidem Entzug

Hallo Sunflower, hattest Du nicht schon mal einen Thread, diesen hier? Für die Beratung ist es ev. wichtig zu wissen, dass Du nicht erst seit einem Jahr mit Zolpidem zu tun hast. Konntest Du es denn zwischendurch mal absetzen und hast wieder angefangen, oder hast Du es durchgehend genommen? Passions...
von Kimeta
Sonntag, 31.03.19, 8:06
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Lisamarie: Oxazepam abhängig - ausschleichen ?
Antworten: 428
Zugriffe: 23317

Re: Lisamarie: Oxazepam abhängig - ausschleichen ?

Liebe Petra,

ich habe mich auch gefreut, dass Du hier mal wieder geschrieben hast! Und schön zu lesen, dass Du weiter absetzt und offenbar überwiegend Deinen Alltag selbst gestalten kannst.

Ich wünsche Dir zunehmend mehr gute Tage und bald keine "Bett-Tage" mehr.

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Sonntag, 31.03.19, 7:57
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen
Antworten: 504
Zugriffe: 37648

Re: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen

Liebe Padma,

auch ich wünsche Dir schnelle und nachhaltige Genesung sowie trotz allen Einschränkungen eine möglichst gute Zeit!

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Sonntag, 31.03.19, 7:45
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Nebenwirkungen melden!
Antworten: 16
Zugriffe: 13752

Re: Nebenwirkungen melden!

Liebe Jodie, ich hatte vor einiger Zeit Nebenwirkungen von Levofloxacin gemeldet und ebenfalls einen Fragebogen zugeschickt bekommen, ich vermute, dass das ein Standardablauf ist. Ich wusste ebenfalls nicht, wem ich den Fragebogen geben soll, denn die Ärzte, die ich aufgesucht habe, auch meine Hausä...
von Kimeta
Freitag, 01.03.19, 7:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elisabethanna: Nach vielen, vielen Jahren Absetzversuch mit Mirtazapin
Antworten: 53
Zugriffe: 933

Re: Elisabethanna: Nach vielen, vielen Jahren Absetzversuch mit Mirtazapin

Liebe Elisabethanna, auch von mir herzlich willkommen im ADFD! Kannst Du hierzu bitte noch was Genaueres schreiben: Ich kannte letzte Woche euer Forum und eure Artikel und Tipps zum Absetzen noch nicht und habe Donnerstag und Freitag ca. eine Achtel Tablette genommen ( gelben Überzug entfernt, Küche...
von Kimeta
Montag, 25.02.19, 19:21
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da
Antworten: 134
Zugriffe: 2858

Re: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da

Liebe Elllia, ich hatte Anfang Januar geschrieben, dass ich auf 25 mg hochgehen würde und das begründet ( klick ). Jamie hatte das zunächst unterstützt ( klick ) und dann in einem späteren Beitrag aber geraten, langsamer vorzugehen ( klick ). Ich kann mir also nicht vorstellen, dass sie meint, Du so...
von Kimeta
Sonntag, 24.02.19, 10:44
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da
Antworten: 134
Zugriffe: 2858

Re: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da

Hallo, ich habe gerade in Elllias Thread gelesen und festgestellt, dass ich mich in einem meiner Beiträge sinnverdrehend verschrieben habe: https://www.adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16217#p284787. Im 3. Absatz muss es heißen: "aber die Abstände zwischen zwei Schritten waren doch zu klein "...
von Kimeta
Samstag, 23.02.19, 18:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da
Antworten: 134
Zugriffe: 2858

Re: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da

Liebe Elllia, ja, so könntest Du es machen - 2x 10 mg Tabletten plus ein halber Aponal-Tropfen. Ich persönlich würde sogar den ganzen Tropfen, also 20,5 mg nehmen. Aber mach das so, wie Dein Gefühl Dir das sagt, ich glaube an Körperweisheit :wink:. Vielleicht kannst Du Dir sogar zusätzlich noch 5 mg...
von Kimeta
Samstag, 23.02.19, 8:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da
Antworten: 134
Zugriffe: 2858

Re: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da

Liebe Elllia, wenn ich mich richtig erinnere, hattest Du Probleme mit Tropfen, oder? Hast Du es nochmal probiert, Dich langsam daran zu gewöhnen? Mit Tropfen ist es m.E. etwas einfacher. Ich persönlich bin auch Extrem-Skeptikerin, was die Genauigkeit bei selbstgemachten Dosierungen betrifft. Deshalb...
von Kimeta
Sonntag, 10.02.19, 7:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hitze und Sonne bei Lagerung von SSRI schädlich?
Antworten: 8
Zugriffe: 239

Re: Hohe Lagertemperaturen schädlich?

Hallo, eventuell off topic, aber ich möchte meinen Tipp gerne weitergeben, falls jemand diese Lösung noch nicht kennt: Für meine Migränemedikamente verwende ich bei heißen Temperaturen eine Kühltasche von Frio. Damit kann man nicht richtig kühlen im Sinne von Kühlschranktemperaturen, aber normale La...
von Kimeta
Freitag, 01.02.19, 12:49
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 859
Zugriffe: 41688

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Fehldiagnosen: Wie der Körper die Seele krank macht

Depression oder Schizophrenie? Nein: Vitaminmangel! Manche psychischen Beschwerden haben organische Ursachen und wären leicht zu behandeln. Doch oft dauert es Jahre, bis diese erkannt werden.

Artikel aus Spektrum.de

Viele Grüße
Kimeta