Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 191 Treffer: Mirtazapin

Suchanfrage: +Mirtazapin

von Enja
Montag, 09.12.19, 19:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Enja: Vorstellung / Mirtazapin absetzen
Antworten: 11
Zugriffe: 253

Enja: Vorstellung / Mirtazapin absetzen

Ich bin Enja und neu hier. Wahrscheinlich habe ich einen Fehler gemacht. Ich weiss jetzt nicht kommt das Geschriebene durch oder nicht. Wenn ja, könnt ihr es vielleicht löschen, wenn es am falschen Ort ist? Ich habe meine Vorstellung in meinem persönlichen Bereich geschrieben und konnte aber nicht d...
von santis876
Sonntag, 08.12.19, 21:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: santis876: Medikamentenumstellung Mirtazapin/Dominal (Prothipendylhydrochlorid)
Antworten: 8
Zugriffe: 196

santis876: Medikamentenumstellung Mirtazapin/Dominal (Prothipendylhydrochlorid)

... gefunden. Im Sommer dieses Jahres hat mein Hausarzt mich zum Neurologen / Psychiater geschickt. Dieser hat mir im August dieses Jahres das Mirtazapin gegen die Depressionen verschrieben. Es wurde von Anfang 15mg alle zwei Wochen bis auf 45mg aufdosiert. Positiv hat es nur am Anfang mit ...
von Sejtam
Freitag, 06.12.19, 10:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sejtam: Mirtazapin absetzen
Antworten: 15
Zugriffe: 465

Sejtam: Mirtazapin absetzen

Hallo Ihr Lieben, nachdem ich nun schon einige Zeit hier mitlesen, möchte ich mich gerne mit Euch austauschen. Wegen eines heftigen Burnout 2016 habe ich 22,5 mg Mirtazipin genommen, da ich extreme Schlafprobleme hatte. Außer nach den ersten Tagen habe ich aber nicht viel Besserung gespürt. Durch di...
von lunetta
Dienstag, 03.12.19, 11:09
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe nun auch bei Mirtazapin
Antworten: 0
Zugriffe: 172

Lieferengpässe nun auch bei Mirtazapin

Hallo ihr Lieben!

Nun beginnen scheinbar die Lieferengpässe auch bei Mirtazapin.

Ich habe heute erstmalig meine 15 mg von der Firma Sandoz nicht bekommen, frühestens ab Feburar 2020 wieder lieferbar.

Ersatz bekam ich von hexal:(

GLG
von Sumeli
Mittwoch, 27.11.19, 10:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sumeli: Mirtazapin ausschleichen resp. absetzen
Antworten: 49
Zugriffe: 676

Sumeli: Mirtazapin ausschleichen resp. absetzen

Guten Tag zusammen, ich heisse Sandra und bin neu hier im Forum. Ich brauche bitte Eure Hilfe bez. Absetzen von Mirtazapin. Ich nehme seit Mitte Mai 2019 15mg Mirtazapin ein. Es wurde mir aufgrund von Schlafstörungen verschrieben. Im Feb. bekam ich Temesta 1mg wegen einer Angstattacke ...
von Strong
Montag, 25.11.19, 12:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Strong: Mirtazapin absetzen
Antworten: 24
Zugriffe: 294

Strong: Mirtazapin absetzen

Hallo Adfd Team, Ich habe rd. um den 25.10. das Mirtazapin abgesetzt. Dosis um den Zeitpkt.(von 3,75 mg auf Null) Ich bin auf dieses Forum erst gestern gestossen, sonst hätte ich Eure Empfehlung bis auf 1mg runterreduzieren berücksichtigt. Ich habe ...
von Rickste
Donnerstag, 21.11.19, 15:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rickste: Mirtazapin nach neuerlicher Einnahme ausschleichen
Antworten: 13
Zugriffe: 526

Rickste: Mirtazapin nach neuerlicher Einnahme ausschleichen

... hilfreiche und wertvolle Arbeit, die hier geleistet wird. :party2: Ich habe 2002 das erste Mal AD genommen und bin dann insgesamt acht Jahre bei Mirtazapin geblieben. 2009 habe ich das erste Mal mal nach Anweisung des Arztes ausgeschlichen und ihr könnt euch sicher denken, wie das ausging. Es ...
von Jarritt
Mittwoch, 20.11.19, 12:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jarritt: Mirtazapin nach Plan absetzen
Antworten: 26
Zugriffe: 832

Jarritt: Mirtazapin nach Plan absetzen

... neues Mitglied registriert. Ich bin ein Mann im Rentenalter und habe die Sorge mein "altes" Leben zurück zu bekommen. Obwohl ich erfolgreich das Mirtazapin ausgeschlichen habe, bin ich wahrscheinlich zu naiv zu glauben, dass die Nebenwirkungen auch verschwinden. Dem ist also nicht so, sie sind ...
von zwierobra
Samstag, 19.10.19, 15:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: zwierobra: Lorazepam und Mirtazapin absetzen!
Antworten: 5
Zugriffe: 516

zwierobra: Lorazepam und Mirtazapin absetzen!

... von Ärzten. Bei mir wurde vor 3 Jahren MS diagnostiziert, mit der Diagnose bin ich nur sehr schlecht klargekommen, also wurde mir Lorazepam und Mirtazapin verschrieben. Jetzt hieß es bei dem Arzt „keine Benzos mehr“. Na super jetzt, muss ich irgendwie von den 1mg am Tag mit den noch verbliebenen ...
von Psychoopfer
Mittwoch, 16.10.19, 17:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzbrobleme
Antworten: 12
Zugriffe: 732

Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzbrobleme

Hallo, liebe Mitfühlende, ich habe vor 8 Jahren Mirtazapin 30 mg in der Psychiatrie wegen Angstzuständen nach einem extremen Erlebnis bekommen, nach 5 Jahren habe ich es aprupt abgesetzt, und ca 3 Monate extreme Angstzustände und Realirätsveränderungen ...
von Marinan
Montag, 14.10.19, 21:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marinan: Mirtazapin abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 499

Marinan: Mirtazapin abgesetzt

Hallo an Alle! Ich bin ganz neu und das ist meine erste Nachricht hier, deswegen weiß ich vieles noch nicht. Ich habe vor 4 Wochen Mirtazapin komplett abgesetzt. Die letzte eingenommene Dosis betrug 3,75 mg (1/4 von 15 mg Tablette) ( ca. 6 Wochen lang). Die erste Woche nach dem Absetzen ...
von Sistar84
Montag, 14.10.19, 12:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sistar84: Mirtazapin absetzen
Antworten: 39
Zugriffe: 1140

Sistar84: Mirtazapin absetzen

Hallo, ich bin stille Mitleserin und Neuling was Antidepressivaeinnahme betrifft. Nehme Mirtazapin ein. Angefangen hatte es mit einer Hormoneinnahme wegen Kinderwunsch. Davon bekam ich arge Magenschmerzen und dann nach 3 wochen Appetitlosigkeit, Übelkeit kamen schlaflose ...
von Marcel33
Sonntag, 29.09.19, 19:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marcel33: Mirtazapin und Anderes
Antworten: 28
Zugriffe: 2218

Marcel33: Mirtazapin und Anderes

Guten Abend! Ich nehme seit ungefähr 10 Jahren regelmäßig Mirtazapin 15-30 mg ein aufgrund von Angstproblematik und psychosomatischer Beschwerden. Des weiteren regelmäßig rund 20-30 mg Oxazepam. Alkohol begleitet mich seit Jugendtagen. Mein Wunsch wäre ...
von Michael808
Mittwoch, 18.09.19, 20:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Michael808: Hat Mirtazapin mich kaputt gemacht?
Antworten: 91
Zugriffe: 6360

Michael808: Hat Mirtazapin mich kaputt gemacht?

... bin Michael (35) und habe mich hier angemeldet, weil ich mir total hilflos vorkomme. Ich hatte bis August eine Depression und nahm ca. 8 Wochen Mirtazapin (15mg) ein. Es war nicht meine erste Depression (vor vielen Jahren bereits 3 Episoden gehabt), aber da ich Psychopharmaka immer für gefährlich ...
von Annchen
Donnerstag, 12.09.19, 15:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Annchen: Auch ich kämpfe mit Absetzreaktionen (Mirtazapin)
Antworten: 9
Zugriffe: 595

Annchen: Auch ich kämpfe mit Absetzreaktionen (Mirtazapin)

Hallo,

ich bin neu hier, weil auch ich mit Absetzreaktionen von Mirtazapin kämpfe und mir hier Hilfe erhoffe. Kann mich jemand freischalten?

Danke!
Annchen
von stede
Sonntag, 08.09.19, 17:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: stede: Mirtazapin Schmelztabletten ausschleichen lassen
Antworten: 11
Zugriffe: 360

stede: Mirtazapin Schmelztabletten ausschleichen lassen

Hallo Liebes Forum, ich leide an einer Panikstörung und nehme seit März diesen Jahres 15 mg Mirtazapin als Schmelztabletten ein. Mir geht es auch schon besser und ich habe einen Therapieplatz (Verhaltenstherapie) bekommen was mir auch sehr gut hilft. Seit ca 3 Monaten ...
von Tobiaskatrin2005
Mittwoch, 04.09.19, 10:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tobiaskatrin2005: Möchte Mirtazapin reduzieren
Antworten: 48
Zugriffe: 2923

Tobiaskatrin2005: Möchte Mirtazapin reduzieren

Hallo,
Ich bin 39 Jahre alt, Mutter von einem Sohn und bin verheiratet. Ich nehme seit 4Monaten Antidepressiva, erst Doxepin und jetzt Mirtazapin, ich würde aber gerne von den Mirtazapin etwas runter gehen. Da es mir doch etwas zuviel ist, glaube ich. Bräuchte da rat bitte.

Lg Katrin
von Knuddelduddl89
Samstag, 31.08.19, 12:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Knuddelduddl89: Mirtazapin erfolgreich abgesetzt?
Antworten: 2
Zugriffe: 244

Knuddelduddl89: Mirtazapin erfolgreich abgesetzt?

Hallo an alle. Ich habe ca. 2 Jahre lange Mirtazapin 30mg auf Grund ein mittelschweren Depression genommen. Mitte März 2019 habe ich mit Absprache meiner Therapeutin und meinen Arzt angefangen, Mirtazapin auszuschleichen. Laut Ausschleichplan ...
von Mustafa
Freitag, 02.08.19, 10:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mustafa: Mirtazapin 7,5 mg nach 8 Wochen Einnahme absetzen
Antworten: 8
Zugriffe: 262

Mustafa: Mirtazapin 7,5 mg nach 8 Wochen Einnahme absetzen

... mehr in ei loch fiel. Am Ende ging es soweit dass ich Suizidgedanken hatte, und dann mich ambulant in der psychatrie vorstellte , woraufhin ich mirtazapin bekam. Ich wünschte ich hätte die Seite vorher gefunden, sonst hätte ich das Zeug niemals genommen. Nehmen sollte ich 3 Tage 7,5 und danach ...
von TS85
Freitag, 22.03.19, 11:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: TS85: Mirtazapin hat mir alles genommen :(
Antworten: 20
Zugriffe: 1008

TS85: Mirtazapin hat mir alles genommen :(

... zur Ruhe und bin über Anraten eines durch eine Freundin bekannten Psychiaters in die Notaufnahme eines Krankenhauses gefahren und ließ mich auf Mirtazapin ein. Ich war bisher der totale Medikamentenablehner - das höchste der Gefühle war ganz gelegentlich mal eine Ibuprophen, ansonsten gab es ...