Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 2442 Treffer

von padma
Dienstag, 19.08.14, 22:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Profil/Signatur
Antworten: 6
Zugriffe: 433

Re: Profil/Signatur

Hallo Catwoman, :) auch von mir noch herzlich willkommen. Bitte nicht in diesem Grün schreiben, das lässt sich kaum lesen. :shock: Bisherige Absetzversuche: Citalopram 20mg ohne Rücksprache mit Ärztin halbiert bzw. jeden nur zweiten Tag genommen, Einnahme von Antidepressivas jeden 2. Tag ist einer d...
von padma
Montag, 18.08.14, 22:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Pregabalin (Lyrica) ausschleichen /Ich weiß nicht mehr was ich tun soll...! Vorsicht lang!
Antworten: 75
Zugriffe: 6529

Re: Ich weiß nicht mehr was ich tun soll...! Vorsicht lang!

Hallo Destiny, :) Hatten dir die 100 mg Sertralin vor allem gegen die Absetzsymptome des Cymbalt*s geholfen? Ich bin mir mit der Dosishöhe des Sertralins unsicher. Es könnte sein, dass auch etwas weniger als 100 mg ausreichen würden. Aber so, wie du dein Befinden beschreibst, wäre es vielleicht am b...
von padma
Montag, 18.08.14, 22:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elontril wie reduzieren
Antworten: 20
Zugriffe: 3336

Re: Elontril wie reduzieren

Hallo Katharina, :)

ich finde es beeindruckend, wie gut du es versuchst mit dieser schwierigen Situation zurecht zu kommen. Man merkt dass du viel Erfahrung hast solche schwierige Zeiten durchzustehen und viel innere Stärke.

Tag für Tag, wirst du es schaffen, :D

liebe Grüsse,
padma
von padma
Montag, 18.08.14, 17:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Pregabalin (Lyrica) ausschleichen /Ich weiß nicht mehr was ich tun soll...! Vorsicht lang!
Antworten: 75
Zugriffe: 6529

Re: Ich weiß nicht mehr was ich tun soll...! Vorsicht lang!

Hallo Destiny, :) auch von mir noch herzlich willkommen. Das ist schrecklich, was du alles mitmachen musstest, das tut mir sehr leid. Diese abrupte Absetzen /Austauschen von Antidepressivas war unverantwortlich von den Ärzten, :evil: sowas überreizt das Nervensystem komplett und kann, wie bei dir zu...
von padma
Mittwoch, 30.07.14, 19:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram nach 6 Wochen absetzen
Antworten: 33
Zugriffe: 4886

Re: Citalopram nach 6 Wochen absetzen

Hallo Spatzine, :) Ist das eigentlich so normal, dass es ständig wechselt? Ja, das ist gant typisch. Alle Symptome die du beschreibst, Weinerlichkeit, Nervosität, Krankheitsgefühl, Erschöpfung, Magen/Darm......, sind allest ypische Absetzsymptome. :frust: Andere Frage noch: Wenn ich ab Montag dann 1...
von padma
Mittwoch, 30.07.14, 10:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sertralin abgesetzt und Tinnitus noch immer da
Antworten: 4
Zugriffe: 1346

Re: Sertralin abgesetzt und Tinnitus noch immer da

Hallo Dani, :) auch von mir noch herzlich willkommen. Du hast also von 50 mg aus direkt auf 0 abgesetzt? :shock: Das ist auch bei einer kurzen Einnahmezeit von 6 Wochen nicht unproblematisch. Man geht davon aus, dass bereits nach 4 Wochen das AD in den Hirnstoffwechsel eingebaut ist. Ich hätte dir z...
von padma
Dienstag, 29.07.14, 16:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SSRI-Dosisanpassung erforderlich nach behobenem Eisenmangel?
Antworten: 3
Zugriffe: 740

Re: SSRI-Dosisanpassung erforderlich nach behobenem Eisenman

Hallo Falplatre, :)

Ist auch Folsäure und Vit B12 überprüft worden? Das halte ich beides für wichtig.
Bei Eisen sollte unbedingt nicht nur der HB Wert sondern auch Ferritin (Speichereisen) überprüft werden.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Montag, 28.07.14, 18:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lyrica und Cymbalta
Antworten: 19
Zugriffe: 3257

Re: Lyrica und Cymbalta

Hallo Mausiliein, Hast du denn den Eindruck, dass das Lyri* a dir gegen die Schmerzen hilft? Kämest du denn mit Novalg*n und ggfs. Tramadol zurecht? Wie Jamie :) schreibt, nur Absetzen, wenn du eine alternative Schmerzmedikation hast. Die Psychologin in der gleichen Praxis hat mir jetzt dazu geraten...
von padma
Samstag, 26.07.14, 13:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lyrica und Cymbalta
Antworten: 19
Zugriffe: 3257

Re: Lyrica und Cymbalta

Hallo Mausilein, :) herzlich willkommen im ADFD. Lyr*ca ist eigentlichein Antiepileptikum, dass auch bei Nervenschmerzen eingesetzt wird. Es ist ein sehr problematisches Medikament miteinem sehr hohen Abhängigkeitspotential. Schau mal hier: http://www.adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=18&t=7964 Neb...
von padma
Dienstag, 22.07.14, 16:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram nach 6 Wochen absetzen
Antworten: 33
Zugriffe: 4886

Re: Citalopram nach 6 Wochen absetzen

Hallo Spatzine, :) das freut mich. :D Ich drücke dir die Daumen, dass es so bleibt. Vielleicht gehörst du ja zu den Glücklichen, die so schnell absetzen können. Falls Probleme auftreten sollten, innerhalb von 6 Wochen nach 0, ist eine Wiedereindosierungs meistens möglich. Danach steigt das Risiko ei...
von padma
Samstag, 19.07.14, 16:54
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Heranwachsende in der Rasterfahndung der Pharmaindustrie
Antworten: 29
Zugriffe: 3588

Re: Heranwachsende in der Rasterfahndung der Pharmaindustrie

Lieber Edgar, :)

danke dir für deine Recherche.
Es ist wirklich schlimm, was da abgeht. :evil:

liebe Grüsse, :hug:
padma
von padma
Dienstag, 15.07.14, 21:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram nach 6 Wochen absetzen
Antworten: 33
Zugriffe: 4886

Re: Citalopram nach 6 Wochen absetzen

Hallo Spatzine, :) herzlich willkommen im ADFD da hast du ja einiges hinter dir :( Citalopram verschieben bekommen. Ab Dienstag genommen. 4 Tage durch die Hölle gegangen. Konnte nicht lesen, fernsehen, schlafen, alleine sein oder essen. Viele Gedanken über Selbstmord (nicht es zu tun, aber ob man es...
von padma
Freitag, 11.07.14, 11:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SSRI-Absetzen / Unterstützender Arzt in Wien???
Antworten: 6
Zugriffe: 283

Re: SSRI-Absetzen / Unterstützender Arzt in Wien???

Hallo Jakob, :) bei der 10% Methode gibt es beide Varianten. Wir empfehlen zunächst Variante 1, also 10% der Ausgangsdosis. Sollte sich das als zu schnell herausstellen, kann man zu Variante 2 übergehen, bzw. es individuell genau anpassen. Zumindest im oberen Dosisbereich kommen die meisten mit Vari...
von padma
Donnerstag, 10.07.14, 22:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SSRI-Absetzen / Unterstützender Arzt in Wien???
Antworten: 6
Zugriffe: 283

Re: SSRI-Absetzen / Unterstützender Arzt in Wien???

Hallo Jakob, :) herzlich willkommen im ADFD, Ja, du bist mit dieser Problematik ganz und gar nicht der einzige. Und du bist richtig bei uns. :D Heute abend nur ganz kurz: Bei deinen bisherigen Absetzversuchen bist du deutlich zu schnell vorgegangen, daher die Absetzsymptome. Wir empfehlen hier Reduk...
von padma
Dienstag, 08.07.14, 18:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: gebapentin
Antworten: 3
Zugriffe: 606

Re: gebapentin

Hallo Tulpe, :) das war ja mal wieder ein super hilfreicher Arztbesuch. Sie lieben ihre Medis. :frust: hab dann mal nachgelesen was das ist und bei den Nebenwirkungen ist mir ganz schlecht geworden. mache ich auf gar keinen Fall! hätte ich mir auch nicht andrehen lassen. :evil: Alles Gute dir weiter...
von padma
Donnerstag, 26.06.14, 19:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Plötzlich dauermüde durch Cymbalta, möglich?
Antworten: 11
Zugriffe: 6242

Re: Plötzlich dauermüde durch Cymbalta, möglich?

Hallo Thunderbite, :) es ist natürlich deine Entscheidung, ob du absetzen möchtest. Warum hast du dich denn umentschieden? Da die Symptome, die du hattest, von dem kalten Entzug kamen und sich mittlerweilen gelegt haben, denke ich, dass du gute Chancen hättest vom Cymb*lta wegzukommen. Vorrausgesetz...
von padma
Mittwoch, 25.06.14, 19:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Plötzlich dauermüde durch Cymbalta, möglich?
Antworten: 11
Zugriffe: 6242

Re: Plötzlich dauermüde durch Cymbalta, möglich?

Hallo Thunderbite, :) ich finde es schwierig, dir da einen klaren Rat zu geben. Es kann durchaus sein, dass wie Lisamarie :) schreibt, die Müdigkeit eine NW des Duloxetins ist und es möglicherweise die Darmentzündung fördert. Vermutlich wäre eine Wiedereindosierung mit einer geringeren Dosis besser ...
von padma
Dienstag, 24.06.14, 21:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Plötzlich dauermüde durch Cymbalta, möglich?
Antworten: 11
Zugriffe: 6242

Re: Plötzlich dauermüde durch Cymbalta, möglich?

Hallo Thunderbite, :) Ich habe selbst kein Duloxetin genommen. Müdigkeit ist bei Duloxetin ein häufige NW. Wenn man ein AD öfters absetzt und wieder nimmt, kann es durchaus sein, dass es nicht mehr wirkt oder man es nicht mehr verträgt. Auch bei durchgehender Einnahme lässt die Wirkung irgendwann na...
von padma
Montag, 23.06.14, 17:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wann ist Absetzen ratsam ?
Antworten: 3
Zugriffe: 286

Re: Wann ist Absetzen ratsam ?

Hallo Senta, :) herzlich willkommen im ADFD. Du hast jeweils zu schnell abgesetzt, vermutlich waren die Verschlechterungen Absetzsyndrome. Absetzsymptome können denen einen Depression sehr ähneln, was oft dazu führt, dass man denkt, es sei wieder die Grunderkrankung. Hier eine Liste von Absetzsympto...
von padma
Mittwoch, 18.06.14, 18:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Cipralex absetzen in 2,5 mg Schritten-Absetzprobleme
Antworten: 4
Zugriffe: 2142

Re: Cipralex absetzen in 2,5 mg Schritten-Absetzprobleme

Hallo Health, :) Können das denn wirklich Absetzsymptome sein? Denn 2,5 mg weniger idt ja gar nicht so viel.Ich sollte eigentlich 5 mg runter gehen. Das können durchaus Absetzsymptome sein. 2,5mg sind immerhin 25 % das ist nicht so wenig. Es ist individuell sehr verschieden, wieviel verkraftet wird,...