Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 2797 Treffer

von padma
Mittwoch, 17.06.20, 13:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Walddogge: Bromazepamentzug und Corona
Antworten: 43
Zugriffe: 1526

Re: Walddogge: Bromazepamentzug und Corona

hallo Walddogge, :) das ist wirklich eine schwierige Situation. Ich würde schon versuchen, sie auf die Risiken aufmerksam zu machen und sie vor einer Benzoabhängigkeit warnen. Du kannst ja von deiner eigenen Erfahrung berichten. Und sie bekräftigen, dass sie in der Psychotherapie nachhaltige Erfolge...
von padma
Dienstag, 16.06.20, 18:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke
Antworten: 27
Zugriffe: 1256

Re: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke

hallo Bruno, :) du gehörst wohl leider auch zu denjenigen die nur sehr, sehr langsam absetzen können. :( Du erwähnst in deiner Signatur "histaminempfindlich", das könnte mit ein Punkt für deine Symptome sein. Ernährst du dich histaminarm? Vielleicht liesse sich da noch was verbessern. Da du bereits ...
von padma
Montag, 15.06.20, 19:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ardox: Escitalopram - Nahrungsergänzung o.ä. gegen Absetzsymptome?
Antworten: 21
Zugriffe: 625

Re: Ardox: Escitalopram - Nahrungsergänzung o.ä. gegen Absetzsymptome?

hallo Ardox, :)

ich würde weniger nehmen. 100 ml sind völlig ausreichen. Wenn du dir eine 2 ml Spritze besorgst, kannst du damit gut entsprechend abmessen.

Viel Erfolg für die Wiedereindosierung,
liebe Grüsse,
padma
von padma
Montag, 15.06.20, 19:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jadenfit: Quetiapin, Amisulprid, Lithium
Antworten: 63
Zugriffe: 2118

Re: Jadenfit: Quetiapin, Amisulprid, Lithium

hallo Jaden, :) bei dir ist ja wirklich einiges los. . Und diese Woche passiert etwas sehr Wichtiges, denn ich gehe den 2. 10%-Reduktionsschritt an!! :party2: Ich bin sehr gespannt, ob alles so weiterhin klappt. Natürlich werde ich verstärkt auf meine Emotionen und den Stress achten. Vor allem Schla...
von padma
Montag, 15.06.20, 19:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fofi: Fluoxetineinnahme seit 2009 und Folgen daraus
Antworten: 5
Zugriffe: 247

Re: Fofi: Fluoxetineinnahme seit 2009 und Folgen daraus

hallo Fofi, :) auch von mir willkommen, Jamie :) hat dir ja schon viel Input gegeben, ich greife mir jetzt auch noch einige Punkte raus: Ich hatte den Eindruck, dass ich unter dem Medikament abgestumpfter, aber zeitgleich stabiler und antriebsvoller war. Ich funktionierte irgendwie immer weiter, ega...
von padma
Montag, 15.06.20, 18:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?
Antworten: 44
Zugriffe: 1315

Re: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?

liebe Schokopudding, :) Was mir schwer zu schaffen macht, sind die Stimmungswechsel, zum Teil mehrfach am Tag. Manchmal fühlt es sich an als wäre alles wieder normal und als wäre ich stabil. Und das denke ich dann wirklich, ich bin fest überzeugt dass es vorbei ist, jedes Mal wieder. Dann bin ich so...
von padma
Sonntag, 14.06.20, 18:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: neescha: Herzneurose Sertralin abgesetzt
Antworten: 21
Zugriffe: 527

Re: neescha: Herzneurose Sertralin abgesetzt

liebe Neescha, :) es tut mir sehr leid, dass es dir so schlimm geht. :hug: Ich denke auch, dass es Sinn macht, die Wiedereindosierung zu versuchen. Du hast richtig gerechnet. Dein ZNS ist komplett überreizt, dadurch kommt diese extreme Reizempfindlichkeit und auch die Todesangst und auch diese Gedan...
von padma
Sonntag, 14.06.20, 18:32
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 80
Zugriffe: 16186

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

hallo Hunter, :)

es bildet sich keine stabile Lösung, daher ist es so wichtig gut zu rühren und direkt aus dem Strudel heraus aufzuziehen. So brkommst du eine gute Wirkstoffverteilung, vielleich nicht ganz 100 % genau, aber doch ziemlich genau.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Samstag, 13.06.20, 19:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: neescha: Herzneurose Sertralin abgesetzt
Antworten: 21
Zugriffe: 527

Re: neescha: Herzneurose Sertralin abgesetzt

liebe Neescha, :) Erst ein paar Jahre später, als ich schon in dieser Angstspirale steckte, sagte mir ein Chiropraktiker, dass ich mehrere verschobenen Halswirbeln hätte, die dafür verantwortlich gewesen sein können. Aber da steckte ich schon in der Angst. Ich denke diese hat sich aus all dem erst E...
von padma
Samstag, 13.06.20, 18:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ardox: Escitalopram - Nahrungsergänzung o.ä. gegen Absetzsymptome?
Antworten: 21
Zugriffe: 625

Re: Ardox: Escitalopram - Nahrungsergänzung o.ä. gegen Absetzsymptome?

hallo Ardox, :) Also eigentlich ist es grad hauptsächlich noch etwas Schwindel und Müdigkeit, was mich plagt. Allerdings nicht so, dass ich meinem Tagesablauf nicht mehr nachgehen könnte. Ich bin mir halt unsicher - ich vermute mal einen symptomlosen Absetzverlauf kann man eh nicht erwarten, Ganz sy...
von padma
Freitag, 12.06.20, 19:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ardox: Escitalopram - Nahrungsergänzung o.ä. gegen Absetzsymptome?
Antworten: 21
Zugriffe: 625

Re: Ardox: Escitalopram - Nahrungsergänzung o.ä. gegen Absetzsymptome?

hallo Ardox, :) Wieviel sollte man "aushalten", also ab wann über eine Wiedereindosierung nachdenken? Eine Wiedereindosierung greift am besten innerhalb von 4 - 6 Wochen nach 0. Danach steigt auch das Risiko einer Unverträglchkeit. Du hast Escitalopram zwar nicht allzulange genommen, aber für 4 Mona...
von padma
Freitag, 12.06.20, 19:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?
Antworten: 44
Zugriffe: 1315

Re: Schokopudding: Absetzen von Citalopram und Insidon (Opipramol) ein Fehler?

hallo Schokopudding, :) schön, dass deine körperlichen Symptome weg sind. Die Wiedereindoserung greift wohl. Die "depressiven" Symptome würde ich auch als Entzugssymptome ansehen. Entzugssymptome können sich auch psychisch ausdrücken, sind jedoch neurophysiologisch, also körperlich bedingt. Über die...
von padma
Freitag, 12.06.20, 18:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: neescha: Herzneurose Sertralin abgesetzt
Antworten: 21
Zugriffe: 527

Re: neescha: Herzneurose Sertralin abgesetzt

Hallo Neescha, :) willkommen im ADFD. es tut mir leid, dass es dir aktuell so schlecht geht. 2008 fing alles an mit starkem Schwindel. Teilweise musste ich auf allen Vieren laufen. 2009 Diagnose Angststörung/Panikstörung Wurde der Schwindel denn gründlich abgeklärt? Hattest du, deiner Meinung nach, ...
von padma
Freitag, 12.06.20, 12:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Avalou: Mirtazapin und Opipramol kalt abgesetzt. Benommenheit und Sehstörungen seit Jahren.
Antworten: 123
Zugriffe: 4424

Re: Avalou: Mirtazapin und Opipramol kalt abgesetzt. Benommenheit und Sehstörungen seit Jahren.

hallo Avalou, :) wenn, wie wir vermuten die dissoziativen Anfälle eine Folge der PP und der Entzüge sind, wird eine Psychotherapie da nicht helfen. Ich würde zum jetzigen Zeitpunkt weder eine Traumatherapie noch ein Klinikaufenthalt in Erwägung ziehen. Mara würde wahrscheinlich Antiepileptika auspro...
von padma
Donnerstag, 11.06.20, 22:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jugin1992: Vorstellung Risperdal 2,5 mg
Antworten: 52
Zugriffe: 3734

Re: jugin1992: Vorstellung Risperdal 2,5 mg

hallo Jugin, :) Meinst du als Nebenwirkung? Als Hauptwirkung soll es ja gegen Unruhe- uns Angszustände helfen. Auch sedierend soll es wirken. Bei manchen Menschen wirkt Atosil paradox, also löst Unruhe aus, statt zu sedieren. Es empfiehlt sich daher es vorsichtig anzutesten, wie bei allen PP. In dei...
von padma
Donnerstag, 11.06.20, 19:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jugin1992: Vorstellung Risperdal 2,5 mg
Antworten: 52
Zugriffe: 3734

Re: jugin1992: Vorstellung Risperdal 2,5 mg

hallo Jugin, :) das ist natürlich ganz übel. Du hast ja wahrscheinlich schon eine leichte Abhängigkeit von Tavor, da sollte es zumindest ausgeschlichen werden. Die Ärzte wollen auf Ganze gehen wenn ich nicht mitspiele. Wahrscheinlich auch Zwangsmedikation Das geht nicht so einfach. Dafür brauchen si...
von padma
Mittwoch, 10.06.20, 19:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: NataliaS: Escitalopram absetzen
Antworten: 89
Zugriffe: 4075

Re: NataliaS: Escitalopram absetzen

hallo Natalia, :) Es wundert mich ehrlich gesagt dass ich nach so guter Zeut plötzlich Schlaf mäßig solch einen Einbruch habe. Ich meine kann wirklich durch diese kurze Dosisverwirrung es so lange nachziehen? Absetzsymptome/Symptome eines gereizten ZNS sind oft sehr schwankend. Mal besser, mal schle...
von padma
Mittwoch, 10.06.20, 19:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Holy_Henry: Hallo, ich bin neu hier (Aripiprazol, Citalopram absetzen)
Antworten: 11
Zugriffe: 352

Re: Holy_Henry: Hallo, ich bin neu hier (Aripiprazol, Citalopram absetzen)

hallo Holy-Henry, :) prinzipiell kannst du sie auflösen. Probier mit einer mal aus, wie gut sie sich löst. Ich hatte am Sonntag starke Herzschmerzen und habe 10 mg Citalopram eingenommen und heute noch einmal, weil die Schmerzen wiederkamen. Hast du denn öfters Herzschmerzen? Wurde das mal abgeklärt...
von padma
Dienstag, 09.06.20, 17:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: NataliaS: Escitalopram absetzen
Antworten: 89
Zugriffe: 4075

Re: NataliaS: Escitalopram absetzen

hallo Natalia, :) Dazu muss man sagen,dass ich Vitamin b6 eingenommen habe seit 1 Woche ungefähr. Ich weiß nicht ob das jetzt eine Rolle spielt. Da B Vitamine eher anregend sind, werden sie im Entzug öfters nicht so gut vertragen. Wenn kein nachgewiesener B 6 Mangel vorliegt, würde ich es weglassen....
von padma
Montag, 08.06.20, 13:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Holy_Henry: Hallo, ich bin neu hier (Aripiprazol, Citalopram absetzen)
Antworten: 11
Zugriffe: 352

Re: Holy_Henry: Hallo, ich bin neu hier (Aripiprazol, Citalopram absetzen)

hallo Holy-Henry, :) Ich denke, ich hätte eine vernünftige Psychotherapie bzw. eine gute Seelsorge gebraucht, einen Ansprechpartner, jemand der mit mir Trauerarbeit macht. Ja, das glaube ich auch. Bei gleich drei Todesfällen im engen Umkreis ist es nicht erstaunlich, wenn man in eine Krise gerät. Da...