Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 2954 Treffer

von Jamie
Donnerstag, 03.10.19, 19:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: omami : amitriptylin-oma
Antworten: 47
Zugriffe: 2496

Re: omami : amitriptylin-oma

Liebe omami, :) das ist natürlich nicht schön. Trotzdem bist du hier auf Überwachungsstation sicher und das ist dann die bessere Alternative. Zuhause mit einer Herzfrequenz von 170 zu sitzen, das geht nicht. Da ist man ja in schierer Panik und womöglich auch Gefahr :oops:.... Lass dir keine Elektrok...
von Jamie
Donnerstag, 03.10.19, 11:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mausi 51: Entzug von Temesta (Lorazepam) 2,5mg
Antworten: 107
Zugriffe: 4835

Re: Mausi 51: Entzug von Temesta (Lorazepam) 2,5mg

Guten Morgen :) Habe versucht meine Signatur anzulegen,hoffe es ist gut so. Vielen Dank. Ich habe in der Administration deine Signatur kurz überarbeitet, vorrangig habe ich neben die Markenmedikamentennamen, die hier in DEU - AU - SUI nicht bekannt sind, den internationalen Wirkstoffnamen nach INN K...
von Jamie
Donnerstag, 03.10.19, 11:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Thor: Venlafaxin absetzen, 15 Monate nach Null
Antworten: 46
Zugriffe: 2509

Re: Thor: Venlafaxin absetzen, 15 Monate nach Null

Guten Morgen Thor :). Dass ich Probleme mit den Augen habe, habe ich ja schon erwähnt, aber was mich wirklich stört, ist dass mein Auge ziemlich lange brauch um das Bild scharf zu stellen und es hat Probleme mit dem fokussieren, wenn ich z.B. auf ein Objekt starre sehe ich es unscharf und ich hab ri...
von Jamie
Donnerstag, 03.10.19, 11:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Raffaela: Verschiedene Psychopharmaka absetzen / Schlafstörungen
Antworten: 21
Zugriffe: 822

Re: Raffaela: Verschiedene Psychopharmaka absetzen / Schlafstörungen

Hallo Raffaela, :)

wie war die Medikamentierung, als der Schlaf noch einigermaßen ging?
Wie kommst du bei dieser totalen Schlaflosigkeit momentan durchs Leben?

Grüße
Jamie
von Jamie
Mittwoch, 02.10.19, 9:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hope19: Diazepam - unterschiedliche Tropfengrösse
Antworten: 37
Zugriffe: 1631

Re: Hope19: Diazepam - unterschiedliche Tropfengrösse

Hallo Hope19 :),

ich muss der Verständlichkeit halber nachfragen.
Deine neue Flasche ist vom selben Hersteller wie die alte?
Und die neue Flasche macht andere Tropfen als die alte (gleicher Hersteller)?

Oder vergleichst du zwei verschiedene Hersteller miteinander?


Grüße
Jamie
von Jamie
Mittwoch, 02.10.19, 9:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marcel33: Mirtazapin und Anderes
Antworten: 24
Zugriffe: 1150

Re: Marcel33: Mirtazapin und Anderes

Hallo Marcel, :) eine der Hauptnebenwirkungen bei Mirtazapin ist Gewichtszunahme. Es wird daher auch Magersüchtigen verordnet (wobei das eine sehr kritische Sache ist, denn natürlich muss der Grund der Magersucht therapeutisch angegangen werden, sonst kann man nicht genesen). Durch die sedierende Wi...
von Jamie
Mittwoch, 02.10.19, 9:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mausi 51: Entzug von Temesta (Lorazepam) 2,5mg
Antworten: 107
Zugriffe: 4835

Re: Mausi 51: Entzug von Temesta (Lorazepam) 2,5mg

Hallo Mausi, :) die Signatur ist wichtig und muss von jedem geführt werden. Man kann nicht von denjenigen, die dich unterstützen wollen, erwarten, dass sie jedes Mal alles neu lesen, um auf den aktuellen Stand zu kommen, insbesondere wenn du dann demnächst mit dem Entzug loslegst und sich alle paar ...
von Jamie
Dienstag, 01.10.19, 11:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Thor: Venlafaxin absetzen, 15 Monate nach Null
Antworten: 46
Zugriffe: 2509

Re: Thor: Venlafaxin absetzen, 15 Monate nach Null

Hallo Thor, :) Ich verzweifle grade, weiß nicht was ich tun soll, würde am liebsten morgen kündigen. Kann nicht mehr... warum möchtest du kündigen? Ist diese spezielle Arbeit / Bedingungen so schlimm (Arbeit, Chef, Kollegen?)? Oder bist du so von dem Entzugsstress überwältigt, dass du momentan gerad...
von Jamie
Dienstag, 01.10.19, 11:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Januar86: Benzo (Lorazepam / Diazepam), polytox, Alkohol
Antworten: 3
Zugriffe: 175

Re: Benzo ( tavor und diazepam)

Hallo Januar, :) das klingt nach einem schwierigen, leidvollen Weg und Leben. Bitte liste auf, welche Medikamente / Stoffe du alles nimmst und in welcher Höhe und seit wann. Dein Leben können wir für dich nicht übernehmen; du musst selbst die Kraft, den Mut und die Hoffnung aufbringen, es ändern zu ...
von Jamie
Dienstag, 01.10.19, 11:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mausi 51: Entzug von Temesta (Lorazepam) 2,5mg
Antworten: 107
Zugriffe: 4835

Re: Mausi 51: Entzug von Temesta (Lorazepam) 2,5mg

Hallo Mausi, :) es ist eine nicht ganz einfache Situation, ich will nur ein paar ergänzende Gedanken da lassen. 1mg Lorazepam entpricht 10mg Diazepam. Angenommen du nimmst 14mg oder 15mg Lorazepam am Tag, ist dies eine Äquivalentzdosis von 140 oder 150mg Diazepam. Ab 30mg Diazepam / Tag spricht man ...
von Jamie
Dienstag, 01.10.19, 11:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Suspicor: Venlafaxin - meine Geschichte
Antworten: 11
Zugriffe: 437

Re: Suspicor: Venlafaxin - meine Geschichte

Hallo Suspicor, :) ich möchte dich ermutigen dich zu überwinden und über eine Wiedereinnahme nachzudenken. Egal welches Präparat du retardiert bekommst, nimm es wieder ein. Kannst vorher ja mal die Kapseln öffnen und reingucken, wie die "Füllung" aussieht (ob wenige Plättchen (Pellets) oder hunderte...
von Jamie
Dienstag, 01.10.19, 10:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Raffaela: Verschiedene Psychopharmaka absetzen / Schlafstörungen
Antworten: 21
Zugriffe: 822

Re: Raffaela: Verschiedene Psychopharmaka absetzen

Hallo Raffaela, :) Schlafstörungen kommen eigentlich nicht aus dem Blauen heraus. Ich möchte damit keinesfalls andeuten, du hättest dich nicht genug bemüht herauszufinden woher sie stammen, aber es wäre schon wichtig, sonst stocherst du ja im Dunkeln und hast so gar keinen Ansatzpunkt. Die Gründe fü...
von Jamie
Dienstag, 01.10.19, 10:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: nessie: Absetzsymptome Venlafaxin
Antworten: 49
Zugriffe: 1957

Re: nessie: Absetzsymptome Venlafaxin

Hallo nessie, ich finde du gibst dir selbst die Antwort ;) es gibt absolut keinen Grund warum ich mich so freudlos und antriebslos fühle. Mir ging es in den letzten Wochen super, zu Hause und auf der Arbeit lief alles rund, ich hatte Spaß am Leben und es hat sich so gut angefühlt nun auch den letzte...
von Jamie
Sonntag, 29.09.19, 13:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Simone41: Venlafaxin 37,5 mg absetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 240

Re: Simone41: Venlafaxin 37,5 mg absetzen

Liebe Simone, willkommen im Forum :). Du nimmst sehr viele Medikamente und solltest keinesfalls parallel reduzieren. Also eines reduzieren ist okay, aber bitte nicht gleichzeitig Venlafxin und Lyrica. Das sind Doppelentzüge und mit einem Entzug, glaub es uns, ist dein ZNS eh schon voll und ganz ausg...
von Jamie
Sonntag, 29.09.19, 13:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Michael808: Hat Mirtazapin mich kaputt gemacht?
Antworten: 76
Zugriffe: 2776

Re: Michael808: Hat Mirtazapin mich kaputt gemacht?

Hallo Michael :) ich hatte mir ja viel vorgenommen für die Zeit, ab der meine Depression vorbei ist und eines davon ist, mit dem Rauchen aufzuhören. Meint ihr, das ist jetzt gut für mich? Mittel - und langsfristig ist das eine super Idee! - wie auch Towanda :) bereits schrieb. Aber jetzt würde ich d...
von Jamie
Sonntag, 29.09.19, 13:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Senfgurke90: Wechsel von Venlafaxin auf Citalopram trotz Absetzsymptome
Antworten: 7
Zugriffe: 204

Re: Senfgurke90: Wechsel von Venlafaxin auf Citalopram trotz Absetzsymptome

Hallo Senfgurke, :) verstehe ich das richtig - du bist kurz davor von den 37,5mg auf Null zu springen, einen Tag zu warten und dann das Citalopram wieder einzudosieren? Wenn du jetzt bereits Absetzsymptome hast (kannst du bitte mal welche aufzählen?), dann ist das eine absolut schlechte Idee, wie au...
von Jamie
Sonntag, 29.09.19, 13:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: mirrorbabe: Escitalopram ausschleichen
Antworten: 26
Zugriffe: 659

Re: mirrorbabe: Escitalopram ausschleichen

Hallo mirrorbabe :), Freitag war ich bei meinem Neurologen, Details erspare ich euch, nur so viel. Er hält von diesem Forum nichts und auch nichts von der Art abzusetzen. Denn bei diesem Medikament tritt kein Gewöhnungseffekt und kein Entzug auf. Er schiebt das alles auf meine Psyche das ich die Sic...
von Jamie
Sonntag, 29.09.19, 9:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mika_: Venlafaxin und W* Proteine
Antworten: 10
Zugriffe: 272

Re: Venlafaxin und W* Proteine

Hallo Mika :), ich rate von der Einnahme des Proteinshakes ab und wenn du es doch nehmen willst, dann musst du eben sehr aufpassen. 150mg Venlafaxin sind keine kleine Dosis und ein Serotoninsyndrom eine ernstzunehmende Interaktion. Anwendung auf eigene Gefahr. ;) Wenn ein Proteinshake nötig ist, dan...
von Jamie
Sonntag, 29.09.19, 9:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dio_Joestar: Cipralex (Escitalopram) Wahnsinn
Antworten: 37
Zugriffe: 2105

Re: Dio_Joestar: Cipralex (Escitalopram) Wahnsinn

Hallo Dio_ Joestar :), also dein Körper will den Stoff auf jeden Fall haben, sonst hätten sich eine Reihe der Beschwerden nicht so rasch gebessert. Allerdings scheint sich das Eindosieren nicht unbedingt positiv auf deinen Geistes- und Gemütszustand auszuwirken, das müsste man jetzt mal beobachten. ...
von Jamie
Sonntag, 29.09.19, 9:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: hopefulanddesperate: Opipramol absetzen mit ME/CFS
Antworten: 68
Zugriffe: 2622

Re: hopefulanddesperate: Opipramol absetzen mit ME/CFS

Hallo Simone, willkommen zurück. :) EBV ist ein Chamäleon und kann eine schwere Erkrankung werden, mit der man Jahre befasst ist. Wenn du schon unter CFS leidest, halte ich 10% Schritte für zu groß. Dann solltest du nur 5%- Schritte machen. Ein Wechsel auf Tropfen ist möglich, aber mit Risiko verbun...