Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 88 Treffer

von Jofab
Samstag, 11.11.17, 18:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!
Antworten: 796
Zugriffe: 26473

Re: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!

Liebe Melli ich bin entsetzt, wie du leiden musst und bewundere dich für deine Kraft. Es muss schwer sein, das auszuhalten und für dein Leben und deine Familie zu kämpfen. Zu den Medikamenten kann ich dir leider nichts sagen, aber da bist du hier in den besten Händen. Ich würde zu 150 % mehr auf die...
von Jofab
Mittwoch, 27.09.17, 14:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE
Antworten: 105
Zugriffe: 2672

Re: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE

Hallo Biney :) leider habe ich vor einem halben Jahr auch gedacht, wenn ich wieder ( von 0 ) auf 20 mg Fluoxetin eindosiere, habe ich mein "altes Leben" wieder, wie auch dein Arzt so schön bemerkt hat. Das war ein Trugschluss !!! Die positive Wirkung, wie beim ersten Mal vor 11 Jahren ist nicht mehr...
von Jofab
Sonntag, 24.09.17, 19:53
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 229
Zugriffe: 57920

Re: AD abgesetzt und wieder GESUND - Sammelthread

:D Hallo babaluna, auch von mir ganz herzliche Glückwünsche ! Davon träumen viele von uns ! Ich auch !!! :( Aber du machst auch Hoffnung, dass Genesung möglich ist. Wäre schön, wenn du uns bei Gelegentheit mitteilen könntest, wie es dir weiterhin ergeht. Alles, alles Gute für dich und ganz liebe Grü...
von Jofab
Samstag, 23.09.17, 9:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Unerträgliche Übelkeit durch Absetzen von Venlafaxin
Antworten: 11
Zugriffe: 965

Re: Unerträgliche Übelkeit durch Absetzen von Venlafaxin

Hallo Blackcat 51 Willkommen hier im Forum ! Ich vermute auch, dass du das Venlafaxin zu schnell abgesetzt hast. Du wirst bestimmt bald Antworten darauf von erfahrenen Mitgliedern bekommen, die dir raten können, wie du am besten vorgehen kannst. Ich bin selbst neu hier im Forum, habe Fluoxetin aprup...
von Jofab
Donnerstag, 14.09.17, 13:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: f332: schlimmes morgentief/ aktuell Versuch mit Ketamin/ jetzt EKT
Antworten: 103
Zugriffe: 3564

Re: schlimmes morgentief

Hallo f332, habe deinen Hilferuf gelesen und wollte dir auch ein wenig Mut machen, ein bischen mehr von dir zu erzählen. Dann ist es für die Mitglieder hier im Forum etwas einfacher, deine Situation zu beurteilen. Könnte es vielleicht sein, dass dein Dauertief evtl. mit Absetzerscheinungen zu tun ha...
von Jofab
Donnerstag, 14.09.17, 7:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Seroxat/Paroxetin 2017: kalter Entzug seit 4 Wochen (noch kaum Symptome)
Antworten: 24
Zugriffe: 1126

Re: Seroxat/Paroxetin 2017: kalter Entzug seit 4 Wochen (noch kaum Symptome)

Willkommen murrdurr, scheiche mich gerade selbst mit 0,75mg Fluoxetin wieder ein ( im Mai von 20 mg auf 0 ). Hatte nach ca. 10 Wochen starke Absetzprobleme. Bin vor 4 Wochen it 0,5 mg eingestiegen und werde demnächst auf 1mg gehen. Morgens Herzrasen, Zwangsgedanken, wird meistens ab späten Nachmitta...
von Jofab
Mittwoch, 13.09.17, 18:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert
Antworten: 62
Zugriffe: 1639

Re: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert

Hallo Kirsten, deine Beiträge erinnern mich an meine eigene Geschichte. Habe auch nach 11-jähriger Fluoxetin-Einnahme letztes Jahr in ca. 2 Monaten komplett abgesetzt. Ging mir psychisch nicht besonders, was ich aber auf Depressionen zurückgeführt habe. Also habe ich im Februar mit 10 mg eindosiert....
von Jofab
Dienstag, 05.09.17, 13:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Meine Probleme mit jahrelanger Benzoverordnung
Antworten: 22
Zugriffe: 687

Re: Meine Probleme mit jahrelanger Benzoverordnung

Liebe Conny, dein Erleben hat mich sehr erschüttert. :( Was man da mit dir gemacht hat, grenzt ja an Körperverletzung !!! Leider kenne ich mich mit den Mitteln, die du genommen hast, nicht aus und kann dir da nicht raten. Bin selber neu im Forum und dosiere auch gerade Fluoxetin mit 0,5 mg ein. Da s...