Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 91 Treffer

von Kimeta
Samstag, 21.07.18, 17:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Claudi87 Absetzsymptome Antidepressiva(Citalopram)
Antworten: 29
Zugriffe: 947

Re: Claudi87 Absetzsymptome Antidepressiva(Citalopram)

Liebe Claudi, herzlich willkommen im ADFD! Zur weiteren Beurteilung brauchen wir noch etwas mehr Details: Welche Dosierung hast Du ursprünglich genommen, und wie (welche Schritte, wieviel Zeit zwischen zwei Schritten) hast Du abgesetzt? Wenn Du Dich hier im Forum schon ein bisschen umgesehen hast, h...
von Kimeta
Samstag, 14.07.18, 19:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herbert2: Gesundheitsprobleme noch lange Zeit nach der letzen Medikamenteneinnahme
Antworten: 7
Zugriffe: 308

Re: Herbert2: Gesundheitsprobleme noch lange Zeit nach der letzen Medikamenteneinnahme

Lieber Herbert, Und dann bin ich halt auch oft zu müde, dass ich mir was gesundes zum Essen koche. Und gesunde Fertiggerichte gibt es seltsamerweise noch nicht. Ich koche total ungern und bin auch immer auf der Suche nach akzeptablen, aber gesundheitlich vertretbaren Fertiggerichten. Du kannst z.B. ...
von Kimeta
Montag, 09.07.18, 20:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jun: Amitriptylin
Antworten: 17
Zugriffe: 375

Re: Jun: Amitriptylin

Liebe Jun, ich setze Doxepin ab, auch ein TZA wie Amitriptylin, und auch bei mir wurde gerade Verdacht auf Histaminintoleranz diagnostiziert. Ja, das kann auch etwas mit dem Absetzen und Deinem Medikament zu tun haben. Lina hat mir hier etwas dazu geschrieben, in unserem Thread Histamin-Intoleranz i...
von Kimeta
Sonntag, 08.07.18, 7:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ruth200277: guten Tag liebe Forumler (Paliperidon)
Antworten: 11
Zugriffe: 300

Re: Guten Tag liebe Forumler

Liebe Ruth,

willkommen im ADFD!

Was für Symptome sind das denn?

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Mittwoch, 04.07.18, 13:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dippa: Escitalopram absetzen
Antworten: 2
Zugriffe: 110

Re: Dippa: Escitalopram absetzen

Liebe/r Dippa, willkommen im ADFD! Hast Du Dich hier schon ein bisschen umgesehen? Dann hast Du vermutlich schon gelesen, dass wir davon ausgehen, dass häufiges Ein- und Ausdosieren und zu schnelles Absetzen die Sensibilität des Körpers stark erhöht. Was man mit Dir gemacht hat, ist schon ziemlich k...
von Kimeta
Freitag, 29.06.18, 5:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: monalisa: Doxepin Paroxetin starke und seltsame Nebenwirkung
Antworten: 4
Zugriffe: 341

Re: monalisa: Doxepin Paroxetin starke und seltsame Nebenwirkung

Liebe Monalisa, herzlich willkommen in unserem Forum! Du hast innerhalb von zwei Jahren Venlafaxin, Sertralin, Opipramol, Doxepin und Paroxetin ein- und zum Teil wieder ausdosiert. Vermutlich ist auch nicht langsam und schrittweise abgesetzt worden, sondern schnell oder sogar "kalt", d.h. ohne aussc...
von Kimeta
Freitag, 15.06.18, 13:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Suse Amineurin
Antworten: 16
Zugriffe: 319

Re: Suse Amineurin

Liebe Suse,

wie geht es Dir inzwischen?

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Freitag, 08.06.18, 14:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Suse Amineurin
Antworten: 16
Zugriffe: 319

Re: Was tut ihr konkret gegen eure Entzugssymptome?

Liebe Suse, im Beipackzettel steht "das Gefühl einer verstopften Nase" bei den Nebenwirkungen. Du könntest natürlich auch eine Erkältung/Grippe haben/bekommen und es ist nur ein zufälliges Zusammentreffen. Deshalb meine Frage: Hast Du dem Hausarzt insbesondere von den Halsschmerzen berichtet? Hast D...
von Kimeta
Freitag, 08.06.18, 13:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Suse Amineurin
Antworten: 16
Zugriffe: 319

Re: Was tut ihr konkret gegen eure Entzugssymptome?

Liebe Suse, willkommen im ADFD! In welcher Höhe hast Du das Amitriptylin genommen und wann hast Du abgesetzt? Wenn Du erst kürzlich abgesetzt hast und der Schwindel erstmals auftritt (also noch nie Begleitsymptom Deiner Spannungskopfschmerzen war), tippe ich beim Schwindel eher auf Nebenwirkungen de...
von Kimeta
Dienstag, 15.05.18, 19:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jumelle: bin neu hier und habe viele Fragen, Doxepin und Mirtazapin
Antworten: 31
Zugriffe: 973

Re: Ich bin neu hier und habe viele Fragen, Doxepin und Mirtazapin

Liebe Jumelle, ja, das reicht erstmal als Faustregel. Ihr müsst aber vor allem bei jedem Schritt gucken, wie es Deiner Schwester geht. Die Empfehlungen wie z.b. 10% oder 4 Wochen sind Erfahrungswerte, es gibt aber eine größere Bandbreite. Ihr müsst es ausprobieren und Euren Plan ggf. anpassen. Ich k...
von Kimeta
Montag, 14.05.18, 19:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jumelle: bin neu hier und habe viele Fragen, Doxepin und Mirtazapin
Antworten: 31
Zugriffe: 973

Re: Ich bin neu hier und habe viele Fragen, Doxepin und Mirtazapin

Liebe Jumelle, ich habe jetzt Deinen Thread nochmal genau gelesen, weil ich wissen wollte, warum Du nach Gewicht gehst. Dabei habe ich diese Aussage gefunden: ich werde jede Tablette sorgfältig abschrabbsen um etwa 10 - 20 % des ursprünglichen Gewichtes, das wären bei 50 mg auf 49 - 49,5 mg. 10% von...
von Kimeta
Montag, 14.05.18, 18:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jumelle: bin neu hier und habe viele Fragen, Doxepin und Mirtazapin
Antworten: 31
Zugriffe: 973

Re: Ich bin neu hier und habe viele Fragen, Doxepin und Mirtazapin

Ergänzung: Erst auf 25 mg abdosieren, dann nach 4 Wochen 5 mg auf Tropfen umstellen, dann nochmal warten, dann erst weiter abdosieren. Das wäre die ganz sichere Variante: Reduktion und Umstellung sind zeitlich getrennt. Man kann die Ursache ev. auftretende Symptome dadurch besser einordnen. Viele Gr...
von Kimeta
Montag, 14.05.18, 18:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jumelle: bin neu hier und habe viele Fragen, Doxepin und Mirtazapin
Antworten: 31
Zugriffe: 973

Re: Ich bin neu hier und habe viele Fragen, Doxepin und Mirtazapin

Liebe Jumelle, ich habe von Tabletten bzw. Dragees auf Tropfen umgestellt. Weil ich aus vorangegangenen Versuchen den Eindruck hatte, dass das schwierig sein könnte, habe ich es wie unten beschrieben überlappend gemacht. Nimmt Deine Schwester wirklich 215 mg Doxepin? Das ist sehr viel! Weiter unten ...
von Kimeta
Sonntag, 22.04.18, 16:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Etwas kompliziert (von Fluoxetin über Citalopram zu Venlafaxin)
Antworten: 8
Zugriffe: 438

Re: Etwas kompliziert

Hallo Frank, ich kenne Fluoxetin selbst nicht, habe aber hier mal über die Suchfunktion recherchiert und gelesen, dass es eine lange Halbwertszeit hat. Möglich, dass Du nicht Nebenwirkungen von Citalopram erlitten hast, sondern Absetzsymptome von Fluoxetin. Nebenwirkungen von Citalopram kamen ev. no...
von Kimeta
Sonntag, 22.04.18, 15:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Etwas kompliziert (von Fluoxetin über Citalopram zu Venlafaxin)
Antworten: 8
Zugriffe: 438

Re: Etwas kompliziert

Hallo Frank, herzlich willkommen im ADFD! Ich bin auch (früher chronische) Migränikerin, kämpfe aber mit einem anderen Wirkstoff und wage nicht, Dir konkrete Ratschläge zu geben. Aber ich habe ein paar Nachfragen: Du schreibst, dass Du Fluoxetin "auch" wegen Migräne bekommen hast. Gibt es andere Dia...
von Kimeta
Mittwoch, 29.11.17, 19:28
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Erfahrungsbericht von Lukas (Olanzapin und Abilify erfolgreich abgesetzt)
Antworten: 34
Zugriffe: 9349

Re: Erfahrungsbericht von Lukas (Olanzapin und Abilify erfolgreich abgesetzt)

Hallo Lukas,

Du hast mir eine PN geschickt, aber ich kann Dir nicht antworten, Du hast offenbar den Empfang von PNs deaktiviert.

Meine Antwort: ich habe nichts dagegen.

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Dienstag, 28.11.17, 15:50
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Arianrhod: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin
Antworten: 66
Zugriffe: 16794

Re: Mein Erfahrungsbericht: Absetzen von Quetiapin

Liebe Arian,

ich habe in einem anderen Forum :wink: von Deinen Kopfschmerzproblemen gelesen, deshalb wollte ich Dir gerne einen solidarischen Gruß schicken und gute Besserung wünschen! Hoffentlich hat man dort noch Tipps für Dich, die Dir weiterhelfen.

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Freitag, 25.08.17, 16:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: 3 Wochen Doxepin-Absatzfrage
Antworten: 75
Zugriffe: 1715

Re: 3 Wochen Doxepin-Absatzfrage

Hallo Fusselchen, ich hoffe, dass das von den anderen vorgeschlagene schnelle Abdosieren bei Dir klappt und Dein gestriges Erlebnis ein Einzelfall oder Zufall war. Falls nicht: Doxepin gibt es auch als Tropfen, damit kannst Du es mit kleineren Schritten versuchen. Es gibt Doxepin mit 2 mg pro Tropfe...
von Kimeta
Mittwoch, 16.08.17, 18:22
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Erfahrungsbericht von Lukas (Olanzapin und Abilify erfolgreich abgesetzt)
Antworten: 34
Zugriffe: 9349

Re: Erfahrungsbericht von Lukas (Olanzapin und Abilify erfolgreich abgesetzt)

Lieber Lukas, ich finde, das ist ein sehr toller und ermutigender Bericht, vielen Dank! Ich entnehme ihm viele Anregungen und interessante Gedanken. Besonders imponiert mir, dass Du Deinen ganz eigenen Weg und eigene Ziele gefunden und so starke Kraftquellen hast. Ich wünsche Dir auf Deinem weiteren...
von Kimeta
Sonntag, 06.08.17, 17:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wiesenklee: Ixel (Milnacipran) kalt abgesetzt
Antworten: 9
Zugriffe: 1135

Re: Wiesenklee: Ixel kalt abgesetzt

Hallo Wiesenklee, herzlich willkommen im ADFD! Du hast in den letzten Jahren sieben verschiedene ADs bekommen (für alle, denen die Markennamen nichts sagen: ich habe recherchiert): Citalopram Mirtazapin Fluctine = Fluoxetin Adjuvin = Sertralin Venlaflaxin Pramulex = Escitalopram Ixel = Milnacipran D...