Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Oliver
Es findet momentan eine Online Befragung statt (auf Englisch), wenn ihr könnt: bitte überlegt Euch, ob ihr teilnehmen wollt: Online-Befragung von Mitgliedern von Peer-Selbsthilfegruppen Erfahrungen beim Entzug von Antidepressiva


Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 90 Treffer

von Monalinde
23.03.2016 13:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hilfe:Farbwahrnehmung/Störung unter Duloxetin/SSRI
Antworten: 24
Zugriffe: 3464

Re: Hilfe:Farbwahrnehmung/Störung unter Duloxetin/SSRI

Hallo Katinka, ich glaube, dass du dich nicht sehr beunruhigen musst. Ich hatte diese seltsamen Farbwahrnehmungen, allerdings während der Einnahme von Mirtazipin und Venlafaxin auch. Welches Medikament der Hauptübeltäter war, kann ich nicht sagen. Ich habe zeitweise auch mit der Medikation etwas ges...
von Monalinde
20.03.2016 15:13
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo Poti, weisst du, dass dein Beitrag sehr wertvoll für alle Langzeitbetroffenen ist? Gerade auch deshalb, weil sich viele von uns darin wiederfinden können. Wie du deinen Zustand beschreibst, finde ich einfach genial. Wirklich ganz ehrlich! Ich kann mich in vielem wiederfinden. Besonders diese E...
von Monalinde
16.03.2016 13:16
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo Coldine, in unserem Alter, ich glaube ich bin um einiges älter, fühlt man sich leicht überfordert von allem und jedem. Wir, d.h. auch ich, lassen uns allzu schnell ins Bockshorn jagen, weil wir glauben, alles allein schaffen und uns noch immer bewähren zu müssen. Vielleicht sollstest du dir ei...
von Monalinde
16.03.2016 09:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sertralin - Tinnitus - wie lange noch :(
Antworten: 29
Zugriffe: 6622

Re: Sertralin - Tinnitus - wie lange noch :(

Hallo Carina, bei mir hat sich seit der Einnahme von Mirtazipin und Trevilor ein Tinnitus entwickelt, der auch heute noch anhält, nach dem Absetzen. Er ist mittlerweile leiser geworden und es gibt Tage, und diese werden immer mehr, wo ich ihn nur noch früh am morgen höre, dann verschwindet er ganz. ...
von Monalinde
02.03.2016 14:00
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Ja, Barbara, ich nehme je Woche 2000 i.E, was nicht viel ist. Ab und zu setze ich dann wieder aus. Vor einiger Zeit habe ich mir den Vitamin D- Spiegel messen lassen, hm, war etwas so um 10 ? also mehr als unzureichend. Damals habe ich Dekristol 15.000 verordnet bekommen, drei mal die Woche am Anfan...
von Monalinde
02.03.2016 11:51
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo, ich vertrage das Vitamin D von Hevert 1000 bis auf leichte Magenbeschwerden ganz gut, zweimal die Woche genommen. Ich für mich habe den Eindruck, dass mir im Gegensatz zu früher auch das Licht wieder besser bekommt, stimmungsmäßig. Ich habe ein großes Atelierfenster und ich fühle mich sofort ...
von Monalinde
01.03.2016 13:19
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo Barbara, "Aber nach wie vor morgens ganz früh wachwerden mit Angst,Brennen an Armen und Beinen und einem Gefühl des absoluten Horrors. Dann am Morgen bekomme ich ein Gefühl des Zitterns am ganzen Körper, vor allem zittrige Beine, Verschwommensehen und Schwindel. Das Augenlidzucken, das ic...
von Monalinde
20.02.2016 11:08
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich mich mit einem neuen Symptom an euch wenden. Vielleicht kennt jemand ähnliches und weiss es zu deuten. Ich bin zur Zeit sehr angegriffen, weil ich meinen lieben Mann im Januar an Darmkrebs verloren habe. Nächstes Jahr wären wir 50 Jahre miteinander verheiratet gewe...
von Monalinde
27.01.2016 15:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin - Schlafstörungen
Antworten: 14
Zugriffe: 3114

Re: Mirtazapin - Schlafstörungen

Hallo Einhardt, ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, was Jamie in Bezug auf die Erstickungsanfälle schreibt. Es wird sich höchstwahrscheinlich um eine Nebenhöhlenentzündung handeln. Ich hatte, eigentlich schon lange Zeit nach dem Absetzen von Mirtazipin, ganz beängstigende Atemnot, die sich au...
von Monalinde
22.09.2015 11:47
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Altostrata: Eine Theorie über das AD-Absetzsyndrom / enthemmtes Alarmsystem
Antworten: 17
Zugriffe: 10073

Re: Altostrata: Eine Theorie über das Antidepressiva-Absetzsyndrom

Murmeline, vielen Dank, dass du den Text von Alostrata in das Forum gestellt hast. Ich habe ihn mir sofort ausgedruckt und lese ihn immer und immer wieder durch. Meine Meinung dazu ist, dass sie der Wahrheit über die Absetzsymptome, zumindest sehr sehr nahe kommt. Ich durfte vieles am eigenen Leib s...
von Monalinde
08.09.2015 11:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Neu hier - ich setze Venlafaxin ab
Antworten: 20
Zugriffe: 2904

Re: Neu hier - ich setze Venlafaxin ab

Hallo einen Borrelioseschub kann auf jeden Fall der Hautarzt durch eine Blutuntersuchung feststellen. Offenbar gibt es entsprechende Kriterien dafür im Blutbild. Ich habe das auch schon durch. Ich war matt damals, aber an fiebrig kann ich mich nicht erinnern. Ich habe immer noch die Borreliose im Bl...
von Monalinde
12.07.2015 11:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bin neu hier und brauche Ratschläge - Mirtazapin absetzen
Antworten: 40
Zugriffe: 6189

Re: Bin neu hier und brauche Ratschläge - Mirtazapin absetzen

Hallo Bambi, ich selbst war 40 Jahre im öffentlichen Dienst als Beamtin tätig, davon auch fast zehn Jahre in einem Personalreferat. Du hast ja noch zwei Jahre hin mit der Lebenszeitverbeamtung, wenn ich richtig gelesen habe, und da kann sich ja wirklich noch sehr viel tun. Ich an deiner Stelle würde...
von Monalinde
10.07.2015 14:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 241792

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Diese Frage hat schon fast gar nichts mehr mit dem Thema zu tun, brennt mir aber auf den Nägeln. Unser Hausarzt hat gestern behauptet, dass künftige Mediziner keinen hippokratischen Eid mehr leisten müssen. Er wisse das von seinem Sohn, der Medizin studiert. Ich bin sprachlos und kann das nicht glau...
von Monalinde
17.06.2015 14:35
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 250
Zugriffe: 113426

Re: AD abgesetzt und wieder GESUND - Sammelthread

Hallo Pammy, das ist ja ganz toll, wie es dir jetzt geht. Ich habe deine Beiträge u.a als Mirtazipinabsetzerin immer mit großem Interesse verfolgt, da ich ähnliche ungewöhnlichere Symptome hatte, wie du sie auch hattest durch das Absetzen. Die Refluxösophagitis und Nebenhöhlenentzündungen sind die w...
von Monalinde
15.03.2015 12:41
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 250
Zugriffe: 113426

Re: AD abgesetzt und wieder GESUND - Sammelthread

Re: Tolle Doku: Schizophrenie und nicht-medikamentöse Behand Beitragvon Monalinde » Sonntag, 15.03.15, 11:12 Vielleicht kannich ein bisschen Mut machen. Ich habe im Laufe meines langen Lebens insgesamt drei sehr schwere Depressionen erlebt, wobei es dafür immer schwerwiegende triftige Gründe gab. Ic...
von Monalinde
29.01.2015 13:31
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo carriecat, dass Du die Geschichte langsam satt hast, kann ich gut nachvollziehen. Mir ist beim Lesen Deines postings der Gedanke gekommen, ob es nicht einen Zusammenhang zwischen dem Aufstoßen und der verstopften Nase geben könnte. Ich hatte für mindestens 1/2 Jahr dieses Luftaufstoßen, spezie...
von Monalinde
27.12.2014 18:42
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo Tulpe und auch andere liebe Langzeitbetroffenen, Tulpe, Du hast Dir sehr viel Mühe gemacht mit deinen wertvollen Gedankenanstößen zum Entzug. Danke! Ich bin immer ganz gerührt, wenn ich lese, wie auch viele andere hier, bemüht sind, sich gegenseitig zu unterstützen. Das ist heute gar nicht meh...
von Monalinde
27.12.2014 18:38
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hall Tulpe und auch andere liebe Langzeitbetroffenen, Tulpe, Du hast Dir sehr viel Mühe gemacht mit deinen wertvollen Gedankenanstößen zum Entzug. Danke! Ich bin immer ganz gerührt, wenn ich lese, wie auch viele andere hier, bemüht sind, sich gegenseitig zu unterstützen. Das ist heute gar nicht meh...
von Monalinde
24.12.2014 11:33
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hall Tulpe und auch andere liebe Langzeitbetroffenen, Tulpe, Du hast Dir sehr viel Mühe gemacht mit deinen wertvollen Gedankenanstößen zum Entzug. Danke! Ich bin immer ganz gerührt, wenn ich lese, wie auch viele andere hier, bemüht sind, sich gegenseitig zu unterstützen. Das ist heute gar nicht mehr...
von Monalinde
08.12.2014 15:32
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163409

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo, vielleicht ist es noch interssant zu wissen, dass d-Mannose besonders gut gegen Colibakterien hilft. Wahrscheinlich gegen andere Keime eher nicht? Was sagst Du dazu Jamie? Bin mir deshalb nicht sicher, ob dieses Mittel auch für meine spziellen Enterkokkenkeime helfen kann. Ich glaube, ich las...