Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Oliver
Es findet momentan eine Online Befragung statt (auf Englisch), wenn ihr könnt: bitte überlegt Euch, ob ihr teilnehmen wollt: Online-Befragung von Mitgliedern von Peer-Selbsthilfegruppen Erfahrungen beim Entzug von Antidepressiva


Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 650 Treffer

von LinLina
20.04.2018 20:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Stella3108: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)
Antworten: 539
Zugriffe: 28656

Re: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)

Liebe Antje :-) danke für deinen ausführlichen Bericht. Es tut mir so sehr leid, dass es immer noch keinen Lichtblick gibt und es sich weiter verschlechtert. Ich vermute, es war nicht so gut dass ihr den Rest komplett weg gelassen habt, aber nun ist es schon 4 Monate her und ich bin sehr skeptisch w...
von LinLina
08.04.2018 16:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Stella3108: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)
Antworten: 539
Zugriffe: 28656

Re: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)

Liebe Antje :-) nochmal für Stella und weil du weiter oben danach gefragt hattest: Ich kenne diese im Vergleich zu meiner normalen Wahrnehmung stark veränderte extreme Wahrnehmung, dass die ganze Welt schlimm ist, allerdings teilweise auch schon von vor den Medikamenten. Auch in Verbindung mit inner...
von LinLina
08.04.2018 08:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Stella3108: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)
Antworten: 539
Zugriffe: 28656

Re: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)

Liebe Antje, ich kann nicht genau auf deinen Text eingehen, da es mir selbst nicht gut geht. Ich fühle aber sehr mit euch :hug: ich kenne "seltsame" Zustände wo sich ich ähnlich empfunden habe wie deine Tochter, nicht in Bezug speziell auf Licht aber auf Menschen, Gebäude, Farben, Orte und...
von LinLina
30.03.2018 20:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Stella3108: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)
Antworten: 539
Zugriffe: 28656

Re: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)

Liebe Antje :hug: :hug: :hug: danke fürs berichten. könntest du nur noch kurz schreiben, seit wann ihr genau komplett abgesetzt hat? Danach ist es insgesamt noch schlimmer geworden, verstehe ich das richtig? Oder manches auch besser? Es tut mir sehr leid, was ihr immer noch durchmachem müsst :hug: M...
von LinLina
19.03.2018 12:10
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 845
Zugriffe: 162698

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Wöchentlicher Ermutigungstext von Baylissa :-) Übersetzung von mir. https://baylissa.com/encouragement/ " Es mag etwas dauern, bis du dorthin kommst, wo du sein möchtest, aber wenn du einen Moment innehältst und nachdenkst, wirst du bemerken dass du dich nicht mehr dort befindest wo du mal wars...
von LinLina
18.03.2018 12:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Amende: Mirtazapin oder Zolpidem Entzugssymptome
Antworten: 74
Zugriffe: 8514

Re: Mirtazapin oder Zolpidem Entzugssymptome

Hallo :-) der Gewöhnungseffekt kommt meines Wissens nach vorrangig durch einen schnellen Abbau zustande, sondern durch die Anpassung des Nervensystems an das Vorhanden sein der Substanz. Diese Toleranzentwicklung ist natürlich gerade bei den Benzos sehr problematisch, dennoch ist es wichtig zu wisse...
von LinLina
13.03.2018 12:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Einfach mal Danke sagen / Medikamente abgesetzt, jetzt im Langzeitentzug
Antworten: 15
Zugriffe: 2743

Re: Einfach mal Danke sagen

Hallo Stefan :-)

dies hier ist dein Thread. Ich kann gerne deinen Titel noch anpassen und werde ihn noch um deine abgesetzten Medikamente ergänzen, aber bitte schreibe deine Fragen grundsätzlich hier rein und eröffne nicht dauernd neue Threads - danke dir.

Liebe Grüße
Lina
von LinLina
09.03.2018 14:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: baigelos: neu hier/ riesiger Medikamentencoktail und Fibromyalgie/ lang
Antworten: 9
Zugriffe: 1058

Re: neu hier/ riesiger Medikamentencoktail und Fibromyalgie/ lang

Hallo baigelos :-) Willkommen im Forum :-) es tut mir sehr leid, dass es deiner Mutter schon so lange so schlecht geht. Sie nimmt wirklich viele Medikamente und ich denke es ist sehr gut, dass ihr das jetzt kritisch betrachtet, ob das alles so wirklich Sinn macht. Bei so vielen Medikamenten ist es e...
von LinLina
08.03.2018 13:22
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Hydromorphon Reduktion
Antworten: 19
Zugriffe: 4150

Re: Hydromorphon Reduktion

Hallo Moselaner :-) Klasse, dass du's geschafft hast :-D ich denke man kann nicht pauschal sagen dass der eine Entzug schwere ist als der andere, das erlebt jeder unterschiedlich. Häufig wird jedoch berichtet, dass Entzüge generell immer schwieriger werden, umso mehr Substanzen man entzogen hat. Das...
von LinLina
08.03.2018 13:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Carmelita: Panikattacken / Fluoxetin / Radiojodtherapie
Antworten: 26
Zugriffe: 3097

Re: Panikattacken / Fluoxetin / Radiojodtherapie

Hallo Carmelite :-) du hast ja schon einige Antworten bekommen, lies sie dir vielleicht nochmal durch. Schreibe bitte immer hier in deinem Thread weiter wenn es um deine Geschichte/Symptome geht, jeder hat hier einen eigenen Thread damit es übersichtlich bleibt. Fluoxetin hat eine sehr lange Halbwer...
von LinLina
08.03.2018 12:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sertralin - wieder eindosieren - bitte um Hilfe
Antworten: 43
Zugriffe: 7286

Re: Sertralin - wieder eindosieren - bitte um Hilfe

Hallo Elfi :-) wie geht es dir denn jetzt mit den 125 mg? Hat die weitere Erhöhung etwas genutzt? Gib deinem Körper auch etwas Zeit, um mit den dosisveränderungen zurecht zu kommen. Ich kann gut verstehen dass man schnell etwas ändern mag, aber das kann auch nach hinten losgehen bzw. dauert es ein w...
von LinLina
08.03.2018 11:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wiedereinnahme nach abruptem Absetzen / Duloxetin
Antworten: 2
Zugriffe: 375

Re: Vorstellung / Wiedereinname nach abruptem Absetzen

Hallo :-) Willkommen bei uns im Forum :-) Eine Bitte vorneweg: Erstelle am besten gleich eine Signatur wo du stichpunktartig deinen Medikamenten- und Absetzverlauf mit möglichst genauen Daten auflistest http://www.adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=46&t=14563 Du hast wie du schon gemerkt hast, z...
von LinLina
07.03.2018 18:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin
Antworten: 46
Zugriffe: 5136

Re: Mirtazapin

Hallo :-)

ja genau, 15 mg in 150 ml Wasser, davon dann 15 ml einnehmen sind 1,5 mg

Liebe Grüße
Lina
von LinLina
07.03.2018 13:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin
Antworten: 46
Zugriffe: 5136

Re: Mirtazapin

Hallo Jacquy :-)

ich bin auf 0,05 mg, nicht 0,5 mg ;-)

mir geht es sehr wechselhaft, aber besser als bei höherer Dosis. Ich freu mich wenn ichs geschafft hab, und ja es gibt sicher ein Leben nach den ADs ;-)

Liebe grüße
Lina
von LinLina
07.03.2018 11:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin
Antworten: 46
Zugriffe: 5136

Re: Mirtazapin

Hallo Jacquy :-) Wenn du 1,5 mg mit der Wasserlösemethode abmessen möchtest, kommt es drauf an - hast du 30 mg oder 15 mg tabletten? Es wäre wirklich wichtig dass du eine konstante Dosis einnimmst. Bei 15 mg (du kannst auch 30 mg Tabletten halbieren, wenn sie eine Bruchkerbe haben) würde ich so vorg...
von LinLina
03.03.2018 12:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Angst und Traurigkeit, aber angeblich keine Depression
Antworten: 4
Zugriffe: 677

Re: Angst und Traurigkeit, aber angeblich keine Depression

Hallo Milka :-) ok, dann habe ich das verwechselt, es existiert noch ein anderes Medikament mit demselben Namen. Danke fürs aktualisieren deiner Signatur. Für die Wiedereindosierung des Opipramol und die Einnahme des Medalin fehlen noch die Daten, mit Angaben "seit x Wochen" kann man in ei...
von LinLina
03.03.2018 11:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Angst und Traurigkeit, aber angeblich keine Depression
Antworten: 4
Zugriffe: 677

Re: Angst und Traurigkeit, aber angeblich keine Depression

Hallo Milka :-) willkommen im Forum :-) dies hier ist jetzt dein Thread, bitte poste deine Fragen und Kommentare zu dir persönlich hier, nicht einzeln verstreut an anderen Stellen im Forum :-) Wir sind hier ein psychopharmakakritisches Forum und raten nicht zur Einnahme dieser Medikamente - wir vers...
von LinLina
01.03.2018 11:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1211
Zugriffe: 241408

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo :-)

hier gibt es einen ausführlichen Beitrag zu PPi und zum Absetzen http://adfd.org/austausch/viewtopic.php ... 62#p189762

Nach jahrelanger Einnahme muss oft langsamer ausgeschlichen werden, manche müssen das so langsam machen wie bei Psychopharmaka.

Liebe Grüße
Lina
von LinLina
22.02.2018 17:38
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 867
Zugriffe: 138408

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Sommersprosse :-)

hast du das Bild selbst gemacht oder woher stammt es? Bitte füge ggf. die Quelle ein bzw. überprüfe ob du das Bild überhaupt veröffentlichen darfst, sonst müssen wir es leider löschen :( Danke Dir :hug:

Liebe Grüße
Lina