Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Oliver
Es findet momentan eine Online Befragung statt (auf Englisch), wenn ihr könnt: bitte überlegt Euch, ob ihr teilnehmen wollt: Online-Befragung von Mitgliedern von Peer-Selbsthilfegruppen Erfahrungen beim Entzug von Antidepressiva


Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 75 Treffer

von LenaLena
10.05.2019 13:19
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Wie stark Antidepressiva die H1 Histaminrezeptoren blockieren
Antworten: 10
Zugriffe: 4843

Wie stark Antidepressiva die H1 Histaminrezeptoren blockieren

Carlotta hat mich gebeten, diese Untersuchung hier einzustellen - es geht darum, dass und wie stark Antidepressiva die H1 Histaminrezeptoren blockieren (sie gehen ja leider nicht, wie zB der Name SSRI sagt, schön "selektiv" nur auf die Serotoninrezeptoren, oder auf andere wie Noradrenalin ...
von LenaLena
08.03.2019 14:29
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Übersetzung: Antidepressiva absetzen (New York Times, 2019)
Antworten: 8
Zugriffe: 2917

Re: Übersetzung: Antidepressiva absetzen (New York Times, 2019)

Hey padma,

ach, das ist ja toll, danke herzlichst für den Tipp!!

LG Lena
von LenaLena
08.03.2019 09:19
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Übersetzung: Antidepressiva absetzen (New York Times, 2019)
Antworten: 8
Zugriffe: 2917

Re: Übersetzung: Antidepressiva absetzen (New York Times, 2019)

Hallo Murmeline, New York Times habe ich eingegeben, aber das wurde nicht gefunden. Ob das mit dem persönlichen Bereich zusammenhängt, weiß ich nicht ... Aber mir (und nicht nur mir, darüber jammern alle) geht es häufig so, dass ich etwas nicht finde, obwohl es schlagwortmäßig zu finden sein sollte....
von LenaLena
08.03.2019 08:28
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Übersetzung: Antidepressiva absetzen (New York Times, 2019)
Antworten: 8
Zugriffe: 2917

Re: Übersetzung: Antidepressiva absetzen (New York Times, 2019)

Dankeschön, sehr interessant!! :) Ich habe übrigens den Artikel vorher hier im Forum gesucht, also mit verschiedenen Schlagworten in die Forumsuche eingegeben (und da auch den von dir geposteten Link in "Medien" gefunden), aber ohne den Verweis auf die Übersetzung in Zeitspenden zu sehen. ...
von LenaLena
07.03.2019 17:39
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Übersetzung: Antidepressiva absetzen (New York Times, 2019)
Antworten: 8
Zugriffe: 2917

Re: Übersetzung: Antidepressiva absetzen (New York Times, 2019)

Oh sorry,
Das hatte ich gar nicht gesehen, tut mir leid ... ich hatte es schon für wen anderen übersetzt, bevor ich überhaupt ins Forum geschaut habe.
Lg Lena
von LenaLena
07.03.2019 15:18
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Übersetzung: Antidepressiva absetzen (New York Times, 2019)
Antworten: 8
Zugriffe: 2917

Übersetzung: Antidepressiva absetzen (New York Times, 2019)

Hallo ihr Lieben, Vor zwei Tagen ist ein Artikel mit neuen publizierten Erkenntnissen und Forschungen zum Absetzen in der New York Times erschienen. Ich habe gesehen, dass die fleißige Murmeline :) ihn schon in der Mediensammlung verlinkt hat, aber ich wollte, einfach weil er so wichtig ist, eine de...
von LenaLena
25.02.2019 14:05
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Das Leben nach dem Absetzen im Allgemeinen
Antworten: 5
Zugriffe: 4846

Re: Das Leben nach dem Absetzen im Allgemeinen

Hallo, hier, ich bin ganz ohne Medikamente :-) Seit August 2017. Wie ihr in meiner Signatur sehen könnt, habe ich zu schnell abgesetzt und habe seither deshalb mit den Nachwirkungen zu kämpfen. Ich habe allerdings nicht nachgegeben, ich habe weder eindosiert noch gedeckelt - Augen zu und durch. Auch...
von LenaLena
04.01.2019 17:42
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163404

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hey Mike, Baylissa macht absichtlich keine Zeitangaben, weil die Dauer laut ihr einfach bei jedem anders ist. Jedes Nervensystem heilt in einer anderen Zeitspanne. Manche brauchen eben sehr lange. Es braucht so lange, wie es eben braucht. Bis alles geheilt ist. Aber ausnahmslos alle heilen. LG Lena
von LenaLena
28.12.2018 19:26
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 852
Zugriffe: 163404

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo ihr Lieben, ich habe kürzlich einen positiven, hoffnungsvollen Beitrag von Baylissa Frederick (Entzugsberaterin, -unterstützerin in Großbritannien) gelesen über Langzeitentzug und erinnerte mich, dass es hier diesen Thread gibt. Ich denke, der Text passt wunderbar hierher bzw. auch überhaupt i...
von LenaLena
07.09.2018 10:14
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Blogbeitrag über Absetzproblematik von SSRI und SNRI
Antworten: 4
Zugriffe: 2323

Re: Blogbeitrag über Absetzproblematik von SSRI und SNRI

Hey Anna, ja, mir geht es genauso. Es gibt schon SO VIEL Material. Und trotzdem wird es geschafft, das so unter den Tisch fallen zu lassen. Mich macht das auch traurig. Wegen uns, die leiden, und auch, weil jeden Tag neue Menschen in diese Falle tappen. Oh ja, die Sache mit der Tierfütterung kenne i...
von LenaLena
04.09.2018 11:01
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Blogbeitrag über Absetzproblematik von SSRI und SNRI
Antworten: 4
Zugriffe: 2323

Re: Blogbeitrag über Absetzproblematik von SSRI und SNRI

Liebe Anna, danke für den Link, das ist erfreulich, dass immer mehr Leute mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit gehen! Aber solche Blogbeiträge mit deutlichen Worten gibt es schon ganz schön viele (zum Glück!!). Ich kenne zB den hier: http://kopfzirkus.at/home/2017/1/1/317rnew7dmqmips283a7tfw7r...
von LenaLena
04.09.2018 10:52
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Zurück ins Leben - Aissela aus Italien
Antworten: 2
Zugriffe: 2091

Zurück ins Leben - Aissela aus Italien

Übersetzung der Erfahrungsgeschichte von Userin "Aissela" aus Italien im Februar 2017: https://www.survivingantidepressants.org/topic/14042-aissela-back-to-life/ Back to Life – Zurück ins Leben Hallo zusammen, ich bin aus Italien, 24 Jahre alt und es tut mir leid wegen meinem Englisch, ic...
von LenaLena
04.09.2018 10:47
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Ein Jahr nach dem Entzug von Escitalopram - Erkenntnisse und Schlussfolgerungen von Notalwaysso
Antworten: 7
Zugriffe: 5269

Re: LenaLena: Ein Jahr nach dem Entzug von Escitalopram - Erkenntnisse und Schlussfolgerungen

Liebe Admins, ähm, bitte nehmt das "LenaLena" vor dem Titel wieder weg, das ist NICHT mein Bericht ;) Ich hab ihn nur übersetzt! LG Lena ... oder sollen übersetzte Erfolgsgeschichten aus anderen Foren/Ländern nicht hier in diese Rubrik?? Ich habe leider keine andere Sparte gefunden, wo sie...
von LenaLena
20.08.2018 18:37
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Ein Jahr nach dem Entzug von Escitalopram - Erkenntnisse und Schlussfolgerungen von Notalwaysso
Antworten: 7
Zugriffe: 5269

Ein Jahr nach dem Entzug von Escitalopram - Erkenntnisse und Schlussfolgerungen von Notalwaysso

Ein Erfahrungsbericht aus dem Forum "survivingantidepressants.org" von User „Notalwaysso“ am 29. August 2017 (übersetzt von mir) Hier der Originalbericht: https://www.survivingantidepressants.org/topic/15670-notalwaysso-one-year-after-full-withdrawal-learnings-and-conclusions/ Ein Jahr nac...
von LenaLena
16.08.2018 14:45
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Erfahrungsbericht von Lukas (Olanzapin und Abilify erfolgreich abgesetzt)
Antworten: 41
Zugriffe: 20263

Re: Erfahrungsbericht von Lukas (Olanzapin und Abilify erfolgreich abgesetzt)

Lieber Lukas, danke für deinen 3. Erfahrungsbericht! So eine Reise über einen langen Zeitraum zu lesen, finde ich sehr wertvoll! Lustig, bei ein paar Punkten und besonders bei den Stimmen dachte ich sofort: Er ist Synästhetiker! Und du schriebst es dann ja auch :) Diese Form der Wahrnehmung ist viel...
von LenaLena
11.08.2018 13:29
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Baylissa Fredericks Geschichte
Antworten: 3
Zugriffe: 3163

Baylissa Fredericks Geschichte

Baylissas Geschichte https://baylissa.com/my-story/ Liebe Leute, Baylissa ist ja als ehemalige Betroffene und Entzugs-Beraterin bei Benzo- und Antidepressiva-Entzug bekannt, aber ihre eigene Story ist noch nirgends auf Deutsch zu finden. Daher habe ich sie im Folgenden übersetzt: Ich betrachte mich...
von LenaLena
02.04.2018 12:47
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Erstes ADFD - Video online: Wasserlösemethode
Antworten: 33
Zugriffe: 15394

Re: Erstes ADFD - Video online: Wasserlösemethode

Liebe Jamie,

erstmal danke, dass du das auf die Beine gestellt hast, das hilft sicher sehr vielen weiter!!

Zur Stimme kann ich Jofab nur gänzlich zustimmen.
Du hast wirklich eine wahnsinnig schöne, angenehme und sanfte Stimme.

LG Lena
von LenaLena
22.03.2018 14:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Moony: Escitalopram 5 mg
Antworten: 64
Zugriffe: 9421

Re: Escitalopram 5 mg

Danke, Jamie,
für den zusätzlichen Hinweis, dem ich natürlich vollumfänglich zustimme (wollte nur nicht so ausufern ;) ).

Und ja, nach dem zweifelhaften Vergnügen von Psychopharmaka muss man wirklich alles langsam antesten, da der Körper durcheinander ist.

LG Lena
von LenaLena
22.03.2018 11:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Moony: Escitalopram 5 mg
Antworten: 64
Zugriffe: 9421

Re: Escitalopram 5 mg

Liebe Verena, ach Mensch, du Arme. Ja, die meisten berichten, dass Grippe o.ä. die Symptome noch mal triggern kann. Aber das geht sicher schnell wieder weg bei dir :) Das Immunsystem leidet unter den AD natürlich auch. Du könntest Vitamin D einnehmen, zumindest eine Zeitlang, das hilft sehr gut. Ich...