Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe ADFDler,


wir wünschen euch einen schönen Sommer. Achtet gut auf euch, überlastet euch nicht und denkt daran, dass die Hitze für den Körper nicht leicht ist, gerade im Entzug und/oder wenn man Medikamente nimmt.

Das Team ist weiterhin nur gering besetzt, die Neuanmeldungen nehmen aber weiter zu. Bitte schaut daher gegenseitig gut auf euch. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Neu: Anleitung: Signatur erstellen und formatieren

Anleitungen und Hilfestellungen, die die Verwendung des Forums erleichtern und die über die FAQ (häufig gestellte Fragen) hinausgehen.
Antworten
sinua
Beiträge: 335
Registriert: Montag, 16.02.15, 21:04
Danksagung erhalten: 586 Mal

Neu: Anleitung: Signatur erstellen und formatieren

Beitrag von sinua » Donnerstag, 12.04.18, 15:51

 ! Nachricht von: padma
Sinua :) hat für uns in grosser Fleissarbeit eine Anleitung für die Signaturen erstellt. Ein grosses Dankeschön dafür an Sinua :hug:

Auch wenn ihr bereits eine Signatur habt, schaut es euch hier bitte nochmal an, besonders Punkt 5.

Eine gute, aktuelle Signatur erleichtert die gegenseitige Unterstützung im Forum wirklich sehr.

Signatur erstellen und ändern – eine Anleitung

Diese Anleitung umfasst folgende Punkte:
1 Was ist eine Signatur?
2 Warum soll ich eine Signatur erstellen und aktualisieren?
3 Ab wann kann ich eine Signatur erstellen?
4 Wo und wie kann ich die Signatur erstellen und aktualisieren?
5 Was soll die Signatur enthalten?
6 Wie formatiere/gestalte ich die Signatur (unterstrichen, fett, farbig, eingeklappt usw.)?

Hinweis: In dieser Anleitung enthaltene Bilder kannst du anklicken, um sie größer anzuzeigen. Zurück zur Anleitung kommst du mit der Rücktaste des Browsers oder der Maus.


1 Was ist eine Signatur?

Die Signatur ist ein Text, der normalerweise unter allen Beiträgen/Posts erscheint. Sie enthält wichtige Informationen über den Beitragsschreiber. Unter dem Beitrag/Post wird ein Strich und darunter die Signatur angezeigt.
Das sieht ungefähr so aus:
Forum 8 Signatur Bsp. Oliver Kreis.jpg
Hinweis: Da Oliver der Gründer des Forums ist, hat er eine besondere Signatur, deren Inhalt nicht repräsentativ ist. In dieser Anleitung steht, wie wir Nicht-Gründer unsere Signatur gestalten.

Unter deinen Beiträgen/Posts steht also deine Signatur. Sie enthält kurz und übersichtlich deinen Medikamentenverlauf und ist Voraussetzung für eine Teilnahme im Forum.


2 Warum soll ich eine Signatur erstellen und aktualisieren?

Du setzt ein Psychopharmakon oder mehrere ab - oder hast es schon getan - oder wirst damit beginnen. Das ADFD kann dir mit Unterstützung, Informationen und Erfahrungswissen helfen.
Dafür brauchen wir deine Signatur, um deine Situation zu beurteilen. Das Forum wächst immer schneller, es gibt ständig neue Teilnehmer, viele verschiedene Medikamentenverläufe. Niemand kann sich merken, wie deine Medikamenten-Situation genau aussieht. Außerdem verändert sie sich ständig, vor allem beim Absetzen.
Du kannst nur dann Unterstützung und für dich hilfreiche Erfahrungswerte bekommen, wenn jeder schnell erfassen kann, wo du gerade stehst. Das hilft auch beim Austausch mit anderen Betroffenen.
Deshalb erstelle bitte eine Signatur nach dieser Anleitung. Und aktualisiere sie, wenn sich an deiner Situation etwas ändert.
Eine Signatur ist Bedingung zur Teilnahme im Forum. Siehe auch die Regeln app.php/rules Punkt 2c.


3 Ab wann kann ich eine Signatur erstellen?

Während früher das Anlegen der Signatur erst nach der Freischaltung möglich war, kannst du das heute schon direkt nach der Registrierung tun.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sinua für den Beitrag (Insgesamt 7):
JamiepadmaKatharinaNilloArianrhodAxalacoffeemilkandsugar

sinua
Beiträge: 335
Registriert: Montag, 16.02.15, 21:04
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Anleitung: Signatur erstellen

Beitrag von sinua » Mittwoch, 18.04.18, 17:03

4 Wo und wie kann ich die Signatur erstellen und aktualisieren?


Dieser Teil der Anleitung enthält folgende Punkte:
4.1 Link-Variante
4.2 Variante über „Persönlicher Bereich“
4.2.1 Kurzanleitung
4.2.2 Ausführliche Anleitung


4.1 Link-Variante


Klicke auf diesen Link .
Du gelangst sofort in deinen persönlichen Bereich, in dem du deine Signatur erstellen und aktualisieren kannst.
In dem weißen Textfeld kannst du deine Signatur/die Änderungen eintragen:
Forum 9 Signatur erstellen ändern Link Kreis.jpg

Wenn du wissen möchtest, wie deine Signatur angezeigt werden wird, klicke auf „Vorschau“:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld ausgefüllt Kreis Vorschau.jpg

Dann erscheint über dem Schreibfeld und den Formatierungs-Schaltflächen ein Vorschau-Bereich, der genau zeigt, wie deine Signatur aussehen würde, wenn du sie jetzt speichern würdest:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld ausgefüllt Vorschau Ergebnis Kreis.jpg

Wenn du deine Signatur fertig hast und so beibehalten willst, musst du sie speichern. Dafür klickst du auf „Absenden“:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld ausgefüllt Kreis absenden.jpg

Du siehst folgende Information:
Forum 6 Signatur absenden Ergebnis.jpg
Damit ist deine Signatur gespeichert.

Wenn du die Änderungen nicht speichern möchtest, klicke nicht auf „Absenden“, dann behält deine Signatur ihren vorigen Stand bei.


4.2 Variante über „Persönlicher Bereich“


Die Signatur ist Teil deines Profils in deinem Persönlichen Bereich. Du kannst dich auch dorthin durchklicken.

4.2.1 Kurzanleitung


Klick auf deinen Benutzernamen rechts oben -> Klick „Persönlicher Bereich“ -> Klick „Profil“ -> Klick „Signatur ändern“ -> Schreibe deine Signatur/Änderungen in das Textfeld -> Klick „Absenden“

4.2.2 Ausführliche Anleitung


Klicke oben rechts auf deinen Benutzernamen:
Forum 1 ohne mit Kreis kurz.jpg
Anmerkung: Bei dir steht natürlich nicht „Sinua“, sondern dein Foren-Name.

Es öffnet sich eine „Sprechblase“. Klicke auf „Persönlicher Bereich“:
Forum 2 ohne mit Kreis pers. Bereich kurz.jpg

In der neuen Ansicht klickst du auf „Profil“:
Forum 3 ohne mit Kreis Profil.jpg

In der neuen Ansicht klickst du auf „Signatur ändern“:
Forum 4 ohne mit Kreis Signatur ändern.jpg

Nun bist du in dem Bereich, in dem du deine Signatur erstellen und aktualisieren kannst. In dem weißen Textfeld kannst du deine Signatur eintragen/ändern:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld Kreis.jpg

Wenn du wissen möchtest, wie deine Signatur angezeigt werden wird, klicke auf „Vorschau“:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld ausgefüllt Kreis Vorschau.jpg

Dann erscheint über dem Schreibfeld und den Formatierungs-Schaltflächen ein Vorschau-Bereich, der genau zeigt, wie deine Signatur aussehen würde, wenn du sie jetzt speichern würdest:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld ausgefüllt Vorschau Ergebnis Kreis.jpg

Wenn du deine Signatur fertig hast und so beibehalten willst, musst du sie speichern. Dafür klickst du auf „Absenden“:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld ausgefüllt Kreis absenden.jpg

Dann erscheint folgende Information:
Forum 6 Signatur absenden Ergebnis.jpg
Damit ist deine Signatur gespeichert.

Wenn du die Änderungen nicht speichern möchtest, klicke nicht auf „Absenden“, dann behält deine Signatur ihren vorigen Stand bei.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sinua für den Beitrag:
padma

sinua
Beiträge: 335
Registriert: Montag, 16.02.15, 21:04
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Anleitung: Signatur erstellen

Beitrag von sinua » Donnerstag, 19.04.18, 15:59

5 Was soll die Signatur enthalten?

Dieser Teil der Anleitung enthält folgende Punkte:
5.1 Inhalt der Signatur
5.2 Beispiel-Schema für eine aussagekräftige Signatur
5.3 Beispiel-Signatur
5.4 Zeichenbeschränkung bei der Signatur


5.1 Inhalt der Signatur



Aus unserer Erfahrung hat sich herausgestellt, dass in der Signatur Folgendes enthalten sein sollte (wenn zutreffend):


>Psychopharmaka-Situation
-Ausgangssymptome, die zur Medikation mit Psychopharmaka führten
-Daraus resultierende Diagnose und/oder Begründung der Verschreibung
-Für diese Symptome verschriebene/s Medikament/e, über welchen Zeitraum/ab wann, Dosierung pro Tag in mg, eingetretene erwünschte Wirkungen, Nebenwirkungen
-Auch Medikamentenwechsel, Symptome, grober Zeitraum sowie erfolglos ausprobierte Psychopharmaka mit Wirkung und Zeitraum
-Frühere Absetzversuche, Dauer/Schritte, Absetzsymptome, eventuell Grund für Wiedereinnahme und wann ungefähr, Wirkung nach der Wiedereinnahme
>Hinweise:
Die letzten 12-24 Monate sollten relativ detailliert angegeben werden. Des Weiteren grobe Angaben über die Medikamentensituation, die 2 Jahre oder mehr zurückliegt.
Es muss erkennbar sein, wie deine Medikation vor dem aktuellen Absetzversuch aussah.
Achte auf einen chronologischen Verlauf, also dass der aktuellste Stand unten steht.
Dein aktueller Absetzverlauf gehört ans Ende der Signatur.


>Weitere gesundheitliche Angaben
-Weitere relevante Erkrankungen/Beschwerden/Symptome (auch nicht-psychiatrische) und besonders hierfür eingenommene Medikamente (auch Nicht-Psychopharmaka). Dauermedikamente und Bedarfsmedikation
-Nahrungsergänzungsmittel, pflanzliche Mittel usw. Dauermedikamente und Bedarfsmedikation
-Bekannte Wirkstoffunverträglichkeiten und -Allergien


>Aktueller Absetzverlauf
-Ausgangsdosis, Absetzschritte/Dosisveränderungen mit Datum (z.B. „01.11.2017“) oder Zeitraumangaben (z.B. „alle 4 Wochen“), wichtigste Absetzsymptome
-Wenn nötig, Gründe für bestimmte Dosiswechsel angeben (z.B. „zu starke Absetzsymptome - hochdosiert auf…“)
>Hinweise:
Der aktuelle Stand muss deutlich werden: Welche Dosis nimmst du jetzt gerade und seit wann?
Achte auf einen chronologischen Verlauf, also dass der aktuellste Stand/Dosis unten steht und die älteste Dosierung oben.


Weitere Hinweise zum Verfassen des Inhalts der Signatur
Achte bitte auf Übersichtlichkeit und Struktur.
Bitte keine ganzen Sätze verwenden, sondern Stichpunkte/ Listenform/ tabellarische Auflistung.
Schau dir auch gerne das Schema aus Punkt 5.2. und das Beispiel aus 5.3. dieser Anleitung an.

Verwende bitte Wirkstoffbezeichnungen statt Markennamen (z.B. Zolpidem statt Stilnox).
Wenn du die Wirkstoffbezeichnung deines Medikaments nicht kennst, schau im Beipackzettel nach oder recherchiere kurz im Internet.
Wenn dein Medikament retardiert ist, schreibe es bitte dazu.

Bitte verwende konkrete Datumsangaben, am besten mit Tag.Monat.Jahr (z.B. „01.04.2017“) oder Monat.Jahr (z.B. „ab 01.2008“ oder „Jan. 2018“). Am besten immer mit Jahreszahl.
Niemals relative Zeitangaben in der Signatur verwenden (z.B. „seit 3 Wochen“).
Wenn du die genauen Daten nicht weißt, mache bitte circa-Angaben, so gut es geht (z.B. „Quetiapin 200mg seit ca. Ende 2010“).
Achte auf einen chronologischen Verlauf, also dass der aktuellste Stand/Dosis unten steht und die älteste Dosierung oben.

Dosisangaben beziehen sich auf die tägliche Einnahme. Falls Medikamente wöchentlich oder in anderem Rhythmus eingenommen werden, bitte angeben.
Wenn du die genauen Dosierungen nicht weißt, mache bitte circa-Angaben, so gut es geht (z.B. „seit 2002 Diazepam täglich ca. 20-30mg“).
Mehrere Dosiseinheiten pro Tag kannst du auch mit Gedankenstrichen deutlich machen (z.B. „Venlafaxin 75mg 1-1-0“ oder „Venlafaxin 75mg-75mg-0-0“).
Gib bei Bedarfsmedikation bitte an, wie häufig du sie ungefähr nimmst und in welcher Dosis.

Bitte nenne nicht zu viele Details. Wenn Details unverzichtbar sind bei langen Aufzählungen oder alten Absetzschritten, kannst du sie mit der Spoiler-/Text-Verstecken-/Einklapp-Funktion „einklappen“ – s. Punkt 6.4. in dieser Anleitung.


Fazit: Besonders wichtig ist, dass deutlich wird, welches deine letzten Absetzschritte oder sonstige Veränderungen in den letzten Monaten waren. Damit wir schnell sehen, wie dein aktueller Stand ist und wie wir dir helfen können.


5.2 Beispiel-Schema für eine aussagekräftige Signatur



Hier findest du eine Richtlinie, wie du deine Signatur aufbauen und formatieren kannst.
Eventuell musst du die Reihenfolge etwas an deine Situation anpassen. Wenn du noch beim Ausschleichen bist, ist es jedoch sehr hilfreich, wenn die letzte Änderung, die du vorgenommen hast (z.B. ein Absetzschritt), ganz unten steht.

---------------------------------------------------------------------
Ausgangssymptome: seit (Monat.)Jahr oder (Monat.)Jahr bis (Monat.)Jahr
Diagnose: (Monat.)Jahr
Medikation:
-Wirkstoff x mg (Tag.)Monat.Jahr bis (Tag.)Monat.Jahr – Erwünschte Wirkung: … - Nebenwirkung: …
-Wirkstoff x mg (Tag.)Monat.Jahr bis (Tag.)Monat.Jahr – Erwünschte Wirkung: … - Nebenwirkung: …

Frühere Absetzversuche:
- (Monat.)Jahr Wirkstoff innerhalb x Monaten auf y mg – Symptome – evtl. Wiedereinnahme Monat.Jahr: neue Wirkung

Weitere Erkrankungen/Beschwerden/Medikamente/Nahrungsergänzungsmittel:
Erkrankung – Wirkstoff xy mg/Tag/Woche/Monat
Erkrankung – Wirkstoff xy mg/Tag/Woche/Monat

Aktueller Absetzverlauf: Auszuschleichender Wirkstoff mit Dosis in mg
-Tag.Monat.Jahr Wirkstoff xy mg - (Absetz)Symptome
-Tag.Monat.Jahr Wirkstoff xy mg - (Absetz)Symptome
---------------------------------------------------------------------

Wenn du mit der Technik Schwierigkeiten hast: Wie du die Signatur formatieren kannst (unterstrichen, fett, farbig, eingeklappt usw.), steht in Punkt 6. dieser Anleitung.


5.3 Beispiel-Signatur



Hier findest du ein Beispiel für eine aussagekräftige Signatur:

---------------------------------------------------------------------
Mein Ausschleich-Thread
Ausgangssymptome: Traurigkeit, Überforderung, Sinnlosigkeit – immer mal wieder solche Phasen im Leben, besonders stark ab 02/2014
Diagnose: schwere Depression (rezidiv.) 04/2014, Klinikaufenthalte insges. 4 Monate

Medikation in Klinik, danach beibehalten:
-Venlafaxin retard 300mg 04/2014 bis 02/2015 – Erwünschte Wirkung: keine - extreme Kopfschmerzen, Kraftlosigkeit/Erschöpfung, gestörte Temperaturregulierung, null Sexualtrieb
-Lorazepam 2mg 04/2014 6 Wochen lang – nach kaltem Absetzen starke Einschlafstörungen, dagegen:
-Mirtazapin 15mg 05/2014 bis 12/2014 – anfangs wie „betrunken“ dadurch besser drauf, anfangs schlafanstoßend - Schwindel/Gleichgewichtsstörungen leicht, weniger kraftlos als nur mit Venlafaxin -> Mirta deckelt die Venla-Nebenwirkungen teilw.
-Pantoprazol 20mg 04/2014 9 Wochen lang als Magenschutz

Frühere Absetzversuche:
- Lorazepam s.o.
- ab 12/2014 Mirtazapin 15mg innerhalb 2 Monaten auf 0 mg – Symptome: extreme Erschöpfung/Kopfschmerzen/Übelkeit, Muskelschmerzen überall, Schwitzen - nur Dahinvegetieren -> nach einigen Wochen Mirta-Entzug vorbei; Venla-NW wieder voll da

Weitere Erkrankung: Allergisches Asthma – bei Bedarf Salbutamol Spray, 1-2 Hübe, ca. 3-5x im Jahr

Aktueller Absetzverlauf: Venlafaxin ret. 300mg
► Text zeigen
-14.12.15 9,5mg – extreme Kopfschmerzen, starker Durchfall, starke Erschöpfung, Schwindel, Übelkeit, viel Schlaf, gestörtes Hunger- u. Sättigungsgefühl, Zyklusschwankungen, Unwohlsein
-15.01.16 0mg – die üblichen Symptome plus Konzentrationsprobleme/ Wortfindungsschwierigkeiten/ Vergesslichkeit

---------------------------------------------------------------------


5.4 Zeichenbeschränkung bei der Signatur



Achtung: Die Länge der Signatur ist momentan auf 3500 Zeichen begrenzt.
Solltest du die Zeichenanzahl ausgeschöpft haben, versuche Zeichen einzusparen.

Lösche unwichtige Details oder lange Sätze, die du durch Stichpunkte ersetzen kannst.

Oder verwende Abkürzungen. Am besten eignet sich dies bei Wörtern, die häufig verwendet werden. Du kannst die Worte, die du abkürzen möchtest, einmal ausschreiben und die Abkürzung in Klammern setzen. Danach verwendest du dann nur noch die Abkürzung (z.B. „150 mg Venlafaxin retardiert (V. ret.) … 100 mg V. ret … 90mg V. ret“).

Oder du verhinderst Wiederholungen, indem du deutlich machst, dass der nachfolgende Abschnitt sich immer auf das gleiche Medikament bezieht (z.B. „Ausschleichen Escitalopram 15mg: 01.12.2017 13,5mg, 01.01.2018 12mg …“)

Wenn deine Signatur viele Datumsangaben enthält, kannst du auch hier sparen. Entweder kürzt du Jahreszahlen ab (statt „10.12.2015“ nur noch „10. 12. 15“) oder du machst klar, dass es sich bei den folgenden Daten immer um das gleiche Jahr handelt (z.B. „Paroxetin 2017: 01.04.: 20mg, 01.05.:18mg, 01.06.: 16mg…“)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sinua für den Beitrag (Insgesamt 3):
padmaArianrhodKatharina

sinua
Beiträge: 335
Registriert: Montag, 16.02.15, 21:04
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Anleitung: Signatur erstellen

Beitrag von sinua » Montag, 23.04.18, 15:30

6 Wie formatiere/gestalte ich die Signatur?

Dieser Post enthält folgende Punkte der Anleitung:
6.1 Text fett/ unterstrichen/ kursiv formatieren
6.2 Schriftfarbe

Du kannst Deine Signatur genauso mit BBCode formatieren wie Deine Beiträge. Für diejenigen, die nicht wissen, wie das geht, kommt hier eine detaillierte Bilder-Anleitung.
In dieser Anleitung enthaltene Bilder kannst du anklicken, um sie größer anzuzeigen. Zurück zur Anleitung kommst du mit der Rücktaste des Browsers oder der Maus.

Bitte achte darauf, nicht zu viele unterschiedliche Formatierungen zu verwenden, da die Signatur sonst sehr unruhig wirkt.

Ausgangspunkt für alle Anleitungen unter Punkt 6. ist, dass du dorthin gehst, wo man die Signatur erstellen/ändern kann. (Wie man dorthin kommt, steht in dieser Anleitung unter Punkt 4.)


6.1 Text fett/ unterstrichen/ kursiv formatieren


Diese Formatierungen eignen sich sehr gut, um die Signatur zu strukturieren. Da dies die wichtigsten Formatierungsmöglichkeiten sind, bekommst du hier eine besonders ausführliche Bilder-Anleitung.

Dafür brauchen wir die Schaltflächen „B“, „I“, und „U“:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld Kreis Fett Kursiv Unterstrichen.jpg
Die erste Schaltfläche „B“ wird benutzt, um Text fett darzustellen.
Die zweite Schaltfläche „I“ wird benutzt, um Text kursiv (schräggestellt) darzustellen.
Die dritte Schaltfläche „U“ wird benutzt, um Text unterstrichen darzustellen.

Die Vorgehensweise zur Formatierung ist jeweils die gleiche und wird jetzt am Beispiel des Unterstreichens gezeigt.
Tippe deinen Text in das Signatur-Textfeld oder kopiere das Signatur-Schema aus dieser Anleitung Punkt 5.2. in das Textfeld hinein.
Wenn du wissen willst, wie deine Signatur bisher aussehen würde, klicke auf „Vorschau“:
Forum 10 Signatur formatieren Kreis Vorschau.jpg

Dann erscheint die Vorschau über dem Textfeld und zeigt genau, wie deine Signatur bisher dargestellt wird:
Forum 10 Signatur formatieren Vorschau Ergebnis Kreis.jpg
Wie du siehst, ist noch nichts unterstrichen.

Markiere den Teil, der unterstrichen werden soll, mit der Maus, so dass er blau unterlegt wird:
Forum 10 Signatur formatieren Vorschau Ergebnis Markieren.jpg

Klicke dann auf die Schaltfläche „U“:
Forum 10 Signatur formatieren Vorschau Ergebnis Markieren Kreis U.jpg

Der Teil, den du markiert hattest, ist nun von eckigen Klammern und „u“ umgeben:
Forum 10 Signatur formatieren Unterstrichen vor Vorschau Kreis.jpg

Klicke noch einmal auf „Vorschau“:
Forum 10 Signatur formatieren Unterstrichen vor Vorschau Kreis Vorschau.jpg

In der Vorschau siehst du, dass nur der Textteil, der zwischen den U-Klammern steht, unterstrichen angezeigt wird. Alles, was außerhalb der Klammern steht, wird durch diese nicht verändert:
Forum 10 Signatur formatieren Unterstrichen Vorschau Ergebnis Kreis.jpg

Variante: Du kannst es auch andersherum machen: Zuerst auf die Formatierungs-Schaltfläche („B“,“ I“ oder „U“) klicken: Es erscheinen die eckigen Klammern. Den zu formatierenden Text kannst du nun zwischen die Klammern schreiben.

Mit den Funktionen ‚Ausschneiden‘ (Tasten Strg + X oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Ausschneiden“), ‚Kopieren‘ (Tasten Strg + C oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Kopieren“) und ‚Einfügen‘ (Tasten Strg + V oder Rechtsklick – Klick auf „Einfügen“) kannst du auch nachträglich noch entscheiden, welche Textteile zwischen die Klammern sollen oder doch außerhalb.
Oder du markierst die Textteile, die du verschieben willst, mit der Maus und ziehst sie dorthin, wo sie hinsollen.
Du kannst die Klammern auch mit der Rücktaste/Entfernen-Taste löschen, wenn du sie doch nicht dort haben willst. Dann wird alles wieder normal angezeigt.

Soll der unterstrichene Textteil z.B. zusätzlich auch fett sein, wiederholst du die Prozedur: unterstrichenen Textteil markieren, auf Schaltfläche „B“ klicken (die B-Klammern werden neben die U-Klammern gesetzt) und auf „Vorschau“ klicken.

Am Ende vergiss nicht, auf „Absenden“ zu klicken, damit die Signatur gespeichert wird.
Wenn du die Änderungen nicht speichern möchtest, klicke nicht auf „Absenden“, dann behält deine Signatur ihren vorigen Stand bei.


6.2 Schriftfarbe


Die Vorgehensweise ist die gleiche wie bei Text, der fett/unterstrichen dargestellt werden soll (Punkt 6.1. dieser Anleitung). Deswegen gibt es hier nur noch eine verkürzte Anleitung. Das ganz detaillierte Vorgehen kannst du bei Punkt 6.1. nachsehen.

Zur Änderung der Schriftfarbe brauchen wir die Schaltfläche „A mit farbigem Balken“:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld Kreis Schriftfarbe.jpg

Tippe oder kopiere deinen Text in das Signatur-Schreibfeld. Markiere den Teil des Textes, dessen Farbe du ändern willst, mit der Maus. Klicke auf die Schaltfläche „A mit farbigem Balken“, um die Schriftfarbe auszuwählen:
Forum 10 Signatur formatieren Schriftfarbe Vorschau Ergebnis Markieren Kreis A.jpg

Es erscheint eine Farbpalette, aus der du dir eine Farbe aussuchen kannst. In diesem Beispiel klicken wir auf das rote Kästchen unten links in der Ecke:
Forum 10 Signatur formatieren Schriftfarbe Vorschau Ergebnis Farbpalette Kreis.jpg

Der Teil, den du markiert hattest, ist nun von Klammern und „color“ umgeben:
Forum 10 Signatur formatieren Schriftfarbe Vorschau Ergebnis Farbpalette Klammern Kreis.jpg

Klicke auf „Vorschau“. In der Vorschau siehst du, dass nur der Textteil, der zwischen den Klammern steht, farbig angezeigt wird. Alles, was außerhalb der Klammern steht, wird durch diese nicht verändert:
Forum 10 Signatur formatieren Schriftfarbe Vorschau Ergebnis farbig Kreis.jpg

Variante: Du kannst es auch andersherum machen: Zuerst auf die Formatierungs-Schaltfläche „A mit farbigem Balken“ klicken: Es erscheinen die eckigen Klammern. Den zu formatierenden Text kannst du nun zwischen die Klammern schreiben.

Mit den Funktionen ‚Ausschneiden‘ (Tasten Strg + X oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Ausschneiden“), ‚Kopieren‘ (Tasten Strg + C oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Kopieren“) und ‚Einfügen‘ (Tasten Strg + V oder Rechtsklick – Klick auf „Einfügen“) kannst du auch nachträglich noch entscheiden, welche Textteile zwischen die Klammern sollen oder doch außerhalb.
Oder du markierst die Textteile, die du verschieben willst, mit der Maus und ziehst sie dorthin, wo sie hinsollen.
Du kannst die Klammern auch mit der Rücktaste/Entfernen-Taste löschen, wenn du sie doch nicht dort haben willst. Dann wird alles wieder normal angezeigt.

Soll der farbige Textteil z.B. zusätzlich auch fett sein, wiederholst du die Prozedur: farbigen Textteil markieren, auf Schaltfläche „B“ klicken (die B-Klammern werden neben die color-Klammern gesetzt) und auf „Vorschau“ klicken.

Am Ende vergiss nicht, auf „Absenden“ zu klicken, damit die Signatur gespeichert wird.
Wenn du die Änderungen nicht speichern möchtest, klicke nicht auf „Absenden“, dann behält deine Signatur ihren vorigen Stand bei.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sinua für den Beitrag (Insgesamt 2):
padmaKatharina

sinua
Beiträge: 335
Registriert: Montag, 16.02.15, 21:04
Danksagung erhalten: 586 Mal

Anleitung: Signatur erstellen

Beitrag von sinua » Dienstag, 24.04.18, 14:53

Dieser Post enthält folgende Punkte der Anleitung:
6.3 Text farbig unterlegen
6.3.1 Text hervorheben/ Textmarker
6.3.2 Glühender Text
6.4 Spoiler-/ Text-verstecken-/ Einklapp-Funktion

Ausgangspunkt für alle Anleitungen unter Punkt 6. ist, dass du dorthin gehst, wo man die Signatur erstellen/ändern kann. (Wie man dorthin kommt, steht in dieser Anleitung unter Punkt 4.)


6.3 Text farbig unterlegen



Die Vorgehensweise ist die gleiche wie bei Text, der fett/unterstrichen (Punkt 6.1. dieser Anleitung) dargestellt werden soll. Deswegen gibt es hier nur noch eine verkürzte Anleitung. Das ganz detaillierte Vorgehen kannst du bei Punkt 6.1. nachsehen.


6.3.1 Text hervorheben/ Textmarker



Hierfür brauchen wir die Schaltfläche „ab mit Textmarker“:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld Kreis Text hervorheben.jpg

Tippe oder kopiere deinen Text in das Signatur-Schreibfeld.
Markiere den Teil des Textes, der farbig hinterlegt werden soll, mit der Maus.
Klicke auf die Schaltfläche „ab mit Textmarker“. Der Teil, den du markiert hast, ist nun von eckigen Klammern und „highlight“ umgeben.
Klicke auf „Vorschau“. In der Vorschau siehst du, dass nur der Textteil, der zwischen den Klammern steht, farbig unterlegt wird. Alles, was außerhalb der Klammern steht, wird durch diese nicht verändert:
Forum 10 Signatur formatieren Vorschau Ergebnis Textmarker Kreise.jpg

Wenn du eine andere Farbe als Gelb verwenden möchtest, kannst du im Textfeld innerhalb der ersten Klammer statt „yellow“ (Englisch für „gelb“) andere englische Wörter für Farben eintragen, z.B. „red“, „blue“ usw.

Variante: Du kannst es auch andersherum machen: Zuerst auf die Formatierungs-Schaltfläche „ab mit Textmarker“ klicken: Es erscheinen die eckigen Klammern. Den zu formatierenden Text kannst du nun zwischen die Klammern schreiben.

Mit den Funktionen ‚Ausschneiden‘ (Tasten Strg + X oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Ausschneiden“), ‚Kopieren‘ (Tasten Strg + C oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Kopieren“) und ‚Einfügen‘ (Tasten Strg + V oder Rechtsklick – Klick auf „Einfügen“) kannst du auch nachträglich noch entscheiden, welche Textteile zwischen die Klammern sollen oder doch außerhalb.
Oder du markierst die Textteile, die du verschieben willst, mit der Maus und ziehst sie dorthin, wo sie hinsollen.
Du kannst die Klammern auch mit der Rücktaste/Entfernen-Taste löschen, wenn du sie doch nicht dort haben willst. Dann wird alles wieder normal angezeigt.

Am Ende vergiss nicht, auf „Absenden“ zu klicken, damit die Signatur gespeichert wird.
Wenn du die Änderungen nicht speichern möchtest, klicke nicht auf „Absenden“, dann behält deine Signatur ihren vorigen Stand bei.


6.3.2 Glühender Text



Hierfür brauchen wir die Schaltfläche „A Glühender Text“:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld Kreis glühender Text.jpg

Tippe oder kopiere deinen Text in das Signatur-Schreibfeld.
Markiere den Teil des Textes, der farbig glühend hinterlegt werden soll, mit der Maus.
Klicke auf die Schaltfläche „A Glühender Text“. Der Teil, den du markiert hast, ist nun von eckigen Klammern und „glow“ umgeben.
Klicke auf „Vorschau“. In der Vorschau siehst du, dass nur der Textteil, der zwischen den Klammern steht, farbig unterlegt wird. Alles, was außerhalb der Klammern steht, wird durch diese nicht verändert:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld Vorschau Ergebnis glühend Kreise.jpg

Wenn du eine andere Farbe als Rot verwenden möchtest, kannst du im Textfeld innerhalb der ersten Klammer statt „red“ (Englisch für „rot“) andere englische Wörter für Farben eintragen, z.B. „yellow“, „blue“ usw.

Variante: Du kannst es auch andersherum machen: Zuerst auf die Formatierungs-Schaltfläche „A Glühender Text“ klicken: Es erscheinen die eckigen Klammern. Den zu formatierenden Text kannst du nun zwischen die Klammern schreiben.

Mit den Funktionen ‚Ausschneiden‘ (Tasten Strg + X oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Ausschneiden“), ‚Kopieren‘ (Tasten Strg + C oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Kopieren“) und ‚Einfügen‘ (Tasten Strg + V oder Rechtsklick – Klick auf „Einfügen“) kannst du auch nachträglich noch entscheiden, welche Textteile zwischen die Klammern sollen oder doch außerhalb.
Oder du markierst die Textteile, die du verschieben willst, mit der Maus und ziehst sie dorthin, wo sie hinsollen.
Du kannst die Klammern auch mit der Rücktaste/Entfernen-Taste löschen, wenn du sie doch nicht dort haben willst. Dann wird alles wieder normal angezeigt.

Am Ende vergiss nicht, auf „Absenden“ zu klicken, damit die Signatur gespeichert wird.
Wenn du die Änderungen nicht speichern möchtest, klicke nicht auf „Absenden“, dann behält deine Signatur ihren vorigen Stand bei.


6.4 Spoiler-/ Text-verstecken-/ Einklapp-Funktion



Sehr lange Signaturen können beim Lesen der Beiträge stören, da man sehr viel scrollen muss. Hierfür gibt es eine Funktion, mit der man Text „einklappen“ kann.

Die Vorgehensweise ist die gleiche wie bei Text, der fett/unterstrichen (Punkt 6.1. dieser Anleitung) dargestellt werden soll. Deswegen gibt es hier nur noch eine verkürzte Anleitung. Das ganz detaillierte Vorgehen kannst du bei Punkt 6.1. nachsehen.

Hierfür brauchen wir die Schaltfläche „! Im Dreieck“:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld Kreis spoil.jpg

Tippe oder kopiere deinen Text in das Signatur-Schreibfeld.
Markiere den Teil des Textes, der eingeklappt werden soll, mit der Maus, so dass er blau unterlegt wird:
Forum 11 Signatur formatieren spoil Markierung.jpg

Klicke auf die Schaltfläche „! Im Dreieck“. Der Teil, den du markiert hast, ist nun von eckigen Klammern und „spoil“ umgeben.
Klicke auf „Vorschau“. In der Vorschau siehst du, dass nur der Textteil, der zwischen den Klammern steht, eingeklappt wird. Alles, was außerhalb der Klammern steht, wird durch diese nicht verändert:
Forum 11 Signatur formatieren spoil Vorschau Ergebnis.jpg

Der eingeklappte Text ist jedoch immer noch vorhanden. Klicke auf „Text zeigen“:
Forum 11 Signatur formatieren spoil Vorschau Ergebnis Kreis Text zeigen.jpg

Der versteckte Textteil wird ausgeklappt und alles ist vollständig zu sehen:
Forum 11 Signatur formatieren spoil Vorschau Ergebnis ausgeklappt Kreis.jpg
Wenn du auf „Text verstecken“ klickst, wird der Textteil wieder eingeklappt.

Variante: Du kannst es auch andersherum machen: Zuerst auf die Schaltfläche „! Im Dreieck“ klicken: Es erscheinen die eckigen Klammern. Den einzuklappenden Text kannst du nun zwischen die Klammern schreiben.

Mit den Funktionen ‚Ausschneiden‘ (Tasten Strg + X oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Ausschneiden“), ‚Kopieren‘ (Tasten Strg + C oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Kopieren“) und ‚Einfügen‘ (Tasten Strg + V oder Rechtsklick – Klick auf „Einfügen“) kannst du auch nachträglich noch entscheiden, welche Textteile zwischen die Klammern sollen oder doch außerhalb.
Oder du markierst die Textteile, die du verschieben willst, mit der Maus und ziehst sie dorthin, wo sie hinsollen.
Du kannst die Klammern auch mit der Rücktaste/Entfernen-Taste löschen, wenn du sie doch nicht dort haben willst. Dann wird alles wieder normal angezeigt.

Am Ende vergiss nicht, auf „Absenden“ zu klicken, damit die Signatur gespeichert wird.
Wenn du die Änderungen nicht speichern möchtest, klicke nicht auf „Absenden“, dann behält deine Signatur ihren vorigen Stand bei.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sinua für den Beitrag:
Arianrhod

sinua
Beiträge: 335
Registriert: Montag, 16.02.15, 21:04
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Anleitung: Signatur erstellen

Beitrag von sinua » Dienstag, 24.04.18, 15:36

Dieser Post enthält folgende Punkte der Anleitung:
6.5 Link einfügen
6.5.1 Einfache Variante
6.5.2 Elegante Variante

Ausgangspunkt für alle Anleitungen unter Punkt 6. ist, dass du dorthin gehst, wo man die Signatur erstellen/ändern kann. (Wie man dorthin kommt, steht in dieser Anleitung unter Punkt 4.)


6.5 Link einfügen


Einige Mitglieder des ADFD verlinken ihren eigenen Ausschleich-Thread in ihrer Signatur. Warum? Stell dir vor, jemand liest einen Beitrag von dir, den du nicht in deinem eigenen Absetz-Thread schreibst, sondern woanders im Forum. Und dieser Jemand möchte gern mehr über deinen Verlauf wissen. Dann braucht er deinen Thread nicht zu suchen, sondern kann direkt auf den Link in deiner Signatur klicken.
Andere verlinken ihre/n Blog/Website in ihrer Signatur.


6.5.1 Einfache Variante


Wir brauchen hierzu nicht einmal eine spezielle Schaltfläche.
Schreibe in das Signatur-Schreibfeld, was du verlinken willst, z.B. „Mein Ausschleich-Thread:“.
Forum 12 Signatur formatieren Link einfach Titel Kreis.jpg

Öffne ein anderes Browser-Fenster oder -Tab (je nach Browser unterschiedliche Vorgehensweisen).
Rufe in diesem Fenster/Tab deinen Thread auf (oder was auch immer du verlinken willst):
Forum 12 Signatur formatieren Link einfach Tab.jpg

Markiere die URL/Adresse in der Adresszeile deines Threads mit der Maus, so dass sie blau unterlegt ist:
Forum 12 Signatur formatieren Link einfach Tab URL Kreis.jpg

Kopiere die URL/Adresse (‚Kopieren‘: Tasten Strg + C oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Kopieren“).
Kehre in dein Signatur-Textfeld im anderen Fenster/Tab zurück.
Klicke hinter die Ankündigung „Mein Ausschleich-Thread:“.
Füge hier den eben kopierten Link ein (‚Einfügen‘: Tasten Strg + V oder Rechtsklick – Klick auf „Einfügen“). Die Link-Adresse erscheint hinter der Ankündigung:
Forum 12 Signatur formatieren Link einfach Kreis Link.jpg

Klicke auf „Vorschau“:
Forum 12 Signatur formatieren Link einfach Link Kreis Vorschau.jpg

In der Vorschau siehst du, wie dieser Link + Ankündigung in deiner Signatur angezeigt werden:
Forum 12 Signatur formatieren Link einfach Vorschau Ergebnis Kreis.jpg


Variante: Du kannst es auch andersherum machen: Zuerst deinen Thread öffnen und die URL/Adresse oben im Browser kopieren (Dadurch landet die Adresse im Zwischenspeicher und bleibt dort solange, bis du etwas anderes kopierst oder ausschneidest). Dann öffnest du das Signatur-Textfeld und kopierst den Adress-Link direkt hinein. Noch davorschreiben, um was für einen Link es sich handelt, fertig.

Am Ende vergiss nicht, auf „Absenden“ zu klicken, damit die Signatur gespeichert wird.
Wenn du die Änderungen nicht speichern möchtest, klicke nicht auf „Absenden“, dann behält deine Signatur ihren vorigen Stand bei.


6.5.2 Elegante Variante


Hierfür brauchen wir die Schaltfläche „Weltkugel mit Kette“:
Forum 5 Signatur-Schreibfeld Kreis Link.jpg

Klicke auf die Schaltfläche „Weltkugel mit Kette“. Ein kleines Link-Fenster erscheint.
Forum 12 Signatur formatieren Link elegant Fenster.jpg
Achtung: wenn du außerhalb des Link-Fensters klickst, verschwindet es. Dann musst du nochmal auf die Schaltfläche „Weltkugel mit Kette“ klicken und es erscheint wieder.

Das erste Textfeld hinter „Beispiel:“ ignorieren wir.
In das zweite Textfeld hinter „Fügen Sie eine URL:“ gehört die URL/Adresse, die du verlinken möchtest:
Forum 12 Signatur formatieren Link elegant Fenster Kreis URL.jpg

Öffne ein anderes Browser-Fenster oder -Tab (je nach Browser unterschiedliche Vorgehensweisen).
Rufe in diesem Fenster/Tab deinen Thread auf (oder was auch immer du verlinken willst).
Markiere die URL in der Adresszeile deines Threads mit der Maus, so dass sie blau unterlegt ist.
Kopiere die URL/Adresse (‚Kopieren‘: Tasten Strg + C oder Markieren – Rechtsklick – Klick auf „Kopieren“).
Kehre in dein Signatur-Textfeld im anderen Fenster/Tab zurück.
Füge im kleinen Link-Fenster im zweiten Textfeld den eben kopierten Link ein (‚Einfügen‘: Tasten Strg + V oder Rechtsklick – Klick auf „Einfügen“):
Forum 12 Signatur formatieren Link elegant Fenster ausgefüllt URL Kreis.jpg

Nun müssen wir noch die Beschreibung des Links ausfüllen:
Forum 12 Signatur formatieren Link elegant Fenster ausgefüllt URL Kreis Titel.jpg

In dieses 3. Textfeld schreibst du, was das für ein Link ist, z.B. „Mein Ausschleich-Thread“:
Forum 12 Signatur formatieren Link elegant Fenster ausgefüllt Kreis Titel.jpg

Klicke auf „In die Nachricht einfügen“:
Forum 12 Signatur formatieren Link elegant Fenster ausgefüllt Kreis einfügen.jpg

Dein Link sieht im Textfeld jetzt folgendermaßen aus:
Forum 12 Signatur formatieren Link elegant Ergebnis Kreis.jpg

Um zu sehen, wie dieser Link in deiner Signatur angezeigt werden würde, klicke auf „Vorschau“:
Forum 12 Signatur formatieren Link elegant Ergebnis Kreis Vorschau.jpg

Die Vorschau zeigt nur die Beschreibung des Links (aus dem dritten Textfeld des kleinen Link-Fensters). Die Link-Adresse (aus dem zweiten Textfeld des Link-Fensters) ist nicht zu sehen, sie liegt „hinter“ der Beschreibung:
Forum 12 Signatur formatieren Link elegant Ergebnis Vorschau Ergebnis Kreis.jpg
Wer jetzt auf das blaue „Mein Ausschleich-Thread“ in deiner Signatur klickt, wird direkt zur hinterlegten Link-Adresse weitergeleitet, kommt also in diesem Beispiel direkt in deinen Thread.

Am Ende vergiss nicht, auf „Absenden“ zu klicken, damit die Signatur gespeichert wird.
Wenn du die Änderungen nicht speichern möchtest, klicke nicht auf „Absenden“, dann behält deine Signatur ihren vorigen Stand bei.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sinua für den Beitrag (Insgesamt 3):
JamiepadmaArianrhod

padma
Team
Beiträge: 14993
Registriert: Sonntag, 06.01.13, 17:04
Hat sich bedankt: 36818 Mal
Danksagung erhalten: 19581 Mal

Re: Neu: Anleitung: Signatur erstellen und formatieren

Beitrag von padma » Donnerstag, 21.06.18, 17:41

hallo Sanni, :)

ich befürchte, dass dein Text tatsächlich weg ist. :(

Es ist kein weiterer Text vorhanden, den ich freigeben könnte.
Erlaubt sind 3 Smileys in der Signatur.

Vielleicht ist es am besten, wenn du zunächst deinen Text erstellst und den absendest. Die Signatur kannst du auch dann noch erstellen, wenn der Text freigegeben wurde.

liebe Grüsse,
padma
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor padma für den Beitrag:
LinLina
Diagnose: somatoforme Schmerzstörung ,Fibromyalgie
seit 2002 Fluoxetin zur Schmerztherapie

Quasi - Kaltentzug 2012, Wiedereindosierung, schleiche im :schnecke: Tempo aus
Absetzverlauf:
► Text zeigen
1.07.2018: 0,2 mg :schnecke:


Neu: Infos rund um Antidepressiva, Absetzen, Umgang mit Entzug
: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=18&t=15490


Hinweis:
Das Team sorgt für die Rahmenbedingungen im Forum und organisiert den Austausch. Ansonsten sind wir selbst Betroffene und geben vor allem Erfahrungswerte weiter, die sich aus unserer eigenen Geschichte und aus Erfahrungen anderer ergeben haben.

Gwen
Team
Beiträge: 1833
Registriert: Donnerstag, 12.01.17, 12:31

Re: Neu: Anleitung: Signatur erstellen und formatieren

Beitrag von Gwen » Donnerstag, 21.06.18, 17:46

Hallo Sanni,
das Problem hatte ich bislang noch nie, aber es ist davon auszugehen, dass der Text dann jetzt tatsächlich leider weg ist.

Bei komplexeren Texten ist es immer sicherer, sie erst vor zu schreiben und dann hierher zu kopieren.
Viele Grüße und trotzdem schon Mal ein herzliches Willkommen! Gwen

Überschnitten mit Padma :-)
Diagnose: schwere rezidivierende Depressionen
Escitalopram: aktuell 2,0mg (12.03.2018)
► Text zeigen
Hinweis:
Das Team sorgt für die Rahmenbedingungen im Forum und organisiert den Austausch. Ansonsten sind wir selbst Betroffene und geben vor allem Erfahrungswerte weiter, die sich aus unserer eigenen Geschichte und aus Erfahrungen anderer ergeben haben.

Antworten