[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/ext/gfksx/ThanksForPosts/core/helper.php on line 716: Use of undefined constant S_IS_BOT - assumed 'S_IS_BOT' (this will throw an Error in a future version of PHP)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4564: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3314)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4564: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3314)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4564: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3314)
ADFD • Hormonelles ungleichgewicht nach ctalopram?
Seite 1 von 1

Hormonelles ungleichgewicht nach ctalopram?

Verfasst: Samstag, 01.09.18, 13:24
von Pramtram
Hallo Ihr Lieben,
ich melde mich mal wieder zu Wort. Ich bin seit März dieses Jahres frei von dem Citalopram das ich einige Jahre in 20 mg dosierung nahm.
ich fühle mich gut. Das einzige was mich seitdem unentwegt plagt sind dolle Pickel. Zuerst waren sie am Kinn jetzt sind sie seit einiger zeit nur noch am unteren Kieferrand. richtig entzündete Pickel die auch irgendwie jucken. Ich hatte zwar noch nie super reine haut aber solche pickel kenne ich nicht. vorallem wenn ich meine tage habe sprießen sie schön in einer reihe den ganzen kiefernkranz entlang. man sieht also auf den ersten blick in den spiegel nichts weil sie sich halt eher unter dem gesicht entwickeln. es ist aber echt nervig. kann das von dem medikament kommen, kennt das jemand?
ach ja ich bin 38 und mein zyklus ist regelmäßig.

danke im vorraus.

viele grüße

Re: Hormonelles ungleichgewicht nach ctalopram?

Verfasst: Donnerstag, 06.09.18, 15:13
von carlotta
Hallo Pramtram,

Akne ist ein recht häufiges Symptom im AD-Entzug, auch heftigere Ausprägungen. Ich selbst habe seitdem phasenweise damit zu tun, in Akutphasen in den ersten Entzugsjahren auch recht stark (auch richtig schlimme Entzündungen).

(Ich kenne es aber auch als NW von AD. Vor der Einnahme dieser Medikamente hatte ich derartige Hautprobleme nicht.)

Und ja, die Schübe treten häufig zyklusabhängig auf, das kenne ich auch.

All das hängt u. a. zusammen mit der durch Medikamente und Entzug gestörten Darmflora und auch damit im Zusammenhang stehenden hormonellen Veränderungen.

Du kannst mal hier im Gesundheitsbereich schauen, da gibt es auch einen Thread zu Hautproblemen:
https://www.adfd.org/austausch/viewtopi ... 66537b9ad7

Liebe Grüße
Carlotta